Einreise mit Islamistischen Stempel im Pass

    • Einreise mit Islamistischen Stempel im Pass

      Hallo,

      eine tante will demnächst in die USA. sie ist eine ziemliche weltenbummlerin, deshalb hat sie auch stempel und visa von ländern wie z.b. Iran, Russland, Chile, Mongolei, Bolivien etc... im reisepass.
      denkt ihr das das ein problem bei der einreise sein könnte? lieber einen neuen pass machen lassen ( der alte ist noch zwei jahre gültig )?


      gruß
      Alex
    • RE: Einreise mit Islamistischen Stempel im Pass

      Ich koennte mir vorstellen dass sie gefragt wird was sie in diesen Laendern gemacht hat, wie lange dass sie da geblieben ist, etc. Wenn sie ganz grosses Pech hat, wird sie hochnot peinlich befragt ueber den Grund ihrer Reise in die USA. ZB. nach Rueckflugticket, wieviel Geld sie dabei hat etc.

      Das koennte zu Verzoegerungen bei der Einreise fuehren.

      Neuer Pass waer ein bissl uebertrieben meiner Meinung nach, aber ich wuerd schauen dass es fuer den Anschlussflug nicht zu knapp wird.

      Es haengt alles davon ab welchen Eindruck der Beamte bei der Passkontrolle bekommt. Eine auch nur im entferntesten widerspruechliche Aussage bei den Passtempeln kann da schon ein genaueres Nachhaken zur Folge haben.

      Ulrich
    Das Nordamerikaforum mit Herz und Verstand
    Mbo Forum Discover America 2005-2017