Cathedral Valley

    • Hm,

      bei dem Stand des Fremont werden kaum die Radnaben nass. :-) Und die leicht versetzte Ausfahrt sieht man ja auch im Bild sehr schön.

      Unabhängig davon halten wir die andere Route über die Caineville Road und die Bentonite Hills für die Schönere. Durch den Fremont muss man auch nicht, weil man den ja schon auf der UT 24 überquert hat.

      Persönlich fanden wir das Cathedral Valley selbst nicht so eindrucksvoll wie manche Dinge drumrum. Angefangen vom Carlyle Wash bis hin zu den Moroni Slopes an Horse Heaven und den vulkanischen Features des Cedar Mountains.

      Natürlich hat auch die Route durch den Fremont mit ihren Ausblicken ihren Reiz, genauso wie die, die aus den Bergen im Westen mit noch weiteren Blicken herunterkommt. Alles Geschmacksache!

      Es gibt auch noch direkte Verbindungen zur Coal Bench an der Factory Butte. http://www.usa-stammtisch.de/wbb2/thread.php?threadid=1909

      Gruss

      Hatchcanyon
    • Capitol Reef: Wie ist die Durchfahrt durch den Fremont River ins Cathedral Valley ?
      2008: USA: Los Angeles - Las Vegas - Chicago
      2013: USA: Südwestrundreise - 2014: Jordanien
      2015: USA : Las Vegas - Yellowstone - Moab - Lake Powell Hausboot - Antelope - Las Vegas
      2015/2016: USA Dezember - Januar; San Francisco Umgebung
      2016: Chicago - Badlands - Black Hills - Moab - Torrey - Escalante - Bryce - Zion - Las Vegas
      2017: Seattle - Oregon - Lake Powell Hausboot - Torrey - Las Vegas
      2018: Seattle - Yellowstone - Las Vegas
    • Verena1 schrieb:

      Capitol Reef: Wie ist die Durchfahrt durch den Fremont River ins Cathedral Valley ?
      Solche Fragen lassen sich nicht wirklich beantworten. Das ist völlig unterschiedlich.
      28.1. - 19.2. Ein verlängertes Wochenende in Vegas
      August/September: USA Südwest mit Frau H. und Sohn T. mit Freundin
      Oktober/November: Namibia
      --------------------------------------------------------------------------------------
      Ich hab ein paar kleine Deals mit Namibia aufgemacht. Wer also Hotels/Lodges dort buchen will, kann sich gerne melden.
    • Verena1 schrieb:

      Capitol Reef: Wie ist die Durchfahrt durch den Fremont River ins Cathedral Valley ?
      Hallo Verena, das hängt wohl tatsächlich von der Jahreszeit und vor allem vom Wasserstand ab. Wir sind 2014 nicht durchgefahren, fanden die Strecke ab Caineville auch durchaus wert, hin und zurück zu fahren.

      Hier bei den Kommentaren zu unserem Reisebericht gibt es unterschiedliche Meinungen/Erfahrungen dazu, und hier bei Dani die Tour mit dem gesamten Loop.
      Viele Grüße,
      Andrea

    • Ich würde das nicht fest einplanen und im VC in Fruita fragen, was Sache ist. "Normalerweise" ist es kein Problem dadurch zu fahren, aber was heißt das schon.

      Es wird empfohlen, gegen den Uhrzeigersinn zu fahren, damit nicht die evtl. böse Überraschung nach über 50 Meilen kommt.
    • usaletsgo hat vollkommen recht, im VC in Fruita bekommt man kompetente Auskunft von den Park Rangern, insbesondere auch "passgenau" für euren Mietwagen.

      Ich bin mal im Winter durchgefahren, weil die Ranger sagten, dass es kein Problem für meinen SUV wäre. War aber ein komisches Gefühl, weil am Uferrand Eis war, das aber nach wenigen Metern brach und mein Wagen plötzlich 20-30 cm tiefer war :MG: Aber die Ranger hatten recht, denn außer dem komischen Gefühl als der Wagen durchs Eis brach, war alles harmlos.
      Gruß aus München

      Rainer

    Das Nordamerikaforum mit Herz und Verstand
    Mbo Forum Discover America 2005-2017