Circle D in Escalante

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Circle D in Escalante

      Hi,

      wir sind heute in Escalante angekommen und haben drei Nächte im Circle D.
      Hier tut sich Einiges!!! Wer den "alten" Laden kennt, wird sich wundern. Es wurde im hinteren Bereich die Zimmer renoviert, es wird immer noch umgebaut im vorderen Teil, es kommt ein Restaurant dazu (Eröffnung soll im Juli sein) und es gibt Wireless, das sogar sehr gut funzt!
      Rose hat an ihre Tochter Debbie übergeben und wie heisst es so schön: neue Besen kehren gut. Dass dabei auch die Preise ein wenig in die Höhe gegangen sind, kann man verstehen.

      Grüssle
      Gabymarie
      Reisebericht 2017 ist online
      Grüssle
      Gabymarie
      ~~~~~~~~~
    • Schön, das zu lesen.
      Dann sollten wir im Juni dort auch einen schönen Aufenthalt haben.

      Auch weiterhin einen schönen Urlaub
      Gruß aus Wien
      Michael
    • Hi,
      da auch ich häufiger dort abgestiegen bin, freut mich die Modernisierung. Um wieviel $ sind denn die preise abgestiegen? Wurden auch die vorderen Zimmer renoviert?
      Viel Spaß noch im Urlaub.
      Holger
    • Original von Holger
      Hi,
      da auch ich häufiger dort abgestiegen bin, freut mich die Modernisierung. Um wieviel $ sind denn die preise abgestiegen? Wurden auch die vorderen Zimmer renoviert?
      Viel Spaß noch im Urlaub.
      Holger


      Hier die Homepage mit Preisliste vom Circle D:

      escalantecircledmotel.com

      Edit: Schaltet bitte nicht auf Deutsch um, da bekommt man Lachkrämpfe (übersetzt mit Google):

      Ob Sie ein Auslöser Bug mit den neuesten 35-mm-, Digital-oder Einweg-Kamera - es gibt keinen Mangel an "Foto-Ops." In der Escalante, wo immer Sie suchen, die Mutter Natur hat vorausgesetzt, Sie mit Landschaft eines Lebens zu erfassen und zu abgesehen von Ihren Erinnerungen von Escalante -

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Volker ()

    • Original von die_franken
      :EEK: :EEK:
      Silke du hast dein Arch Bild Veröffentlicht?? Glückwunsch Silke :!!


      :gg:
      Das Motiv wurde schon so oft geknipst, ich glaube, jeder der schon mal im Devils Garden war, hat es. Meins ist es jedenfalls nicht. Aber ich staune, dass Du Dir das Motiv so gut gemerkt hast - und dabei ist es in Utah ;)
      Liebe Grüße
      Silke

      Westernlady's World
    • Danke Volker für den Link, den kannte ich noch gar nicht.

      Im vordere Bereich wird noch renoviert, im Moment ist wohl n ur der hintere bewohnbar. Der Bereich, wo das Restarant hin soll, müssen wir uns heute erst anschauen.

      Haartrockner ist tatsächlich auch da :!!

      Grüssle
      Gabymarie

      PS: Wir wollen heute en Vulcano suchen =)
      Reisebericht 2017 ist online
      Grüssle
      Gabymarie
      ~~~~~~~~~
    • Original von Gabymarie
      Hi Bille,

      über die Old Sheffield. Weisst Du wie viele Meilen wir bis zum Parking fahren?

      Grüssle
      Gabymarie


      Bin zwar nicht Bille, habe aber mal in Google Earth nachgemessen. Sind vom HW12 aus ca. 7 Meilen bzw. 11 km bis zum Platz, den P.F. Schäfer als Halt angegeben hat.

      Gruß
      Volker
    • Hi Eva,

      wir haben ihn gefunden!!
      Die Anfahrt über die Old Sheffieldroad ist total easy. Wir hatten nur ein kleines Problem, wo wir das Auto abgestellt haben. Laut GPS sollten wir weiterfahren, allerdings stand da plötzlich ein Schild (siehe Anhang). Unter dem Baum stand noch ein Auto und so sind wir dort auch stehen geblieben. Zu Fuss sind wir ca. 20 Minuten hin (30 zurück :() gegangen, bis wir den lt. GPS angegebenen "neuen" Parkplatz erreichten.
      Dann ging es 3 Stunden quer Beet =), im letzten Drittel ziemlich schweisstreibend nach oben.
      Die Strecke nach dem Schild ist etwas sandig, aber durchaus machbar und man kann da auch nix kaputt machen.
      Ich denke, dass man aber schon gewollt hat, dass die Fahrzeuge vor dem Schild abgestellt werden, dass aber jemand einen Baumstamm weggenommen hat, damit man dran vorbei fahren kann. Aber wie gesagt, ich habe keinen Grund gesehen, warum man nicht weiterfahren soll.

      Auf dem Weg zum Volcano haben wir unzähliche Moki Kugeln gesehen, massenhaft!! Trotzdem sind wir anschliessend noch zum Moki Hill gelaufen. Ich muss sagen, wir waren enttäuscht, der Weg ist elend sandig. Die Mokis, die wir auf dem Trail zum Volcano gesehen haben, hätten eigentlich gereicht. Ich muss aber zugeben, dass wir am Moki Hill richtige Monster-Kugeln gesehen. Wir waren aber schon so fertig nach 7 Stunden Hike, dass wir das nicht so recht geniessen konnten.

      Grüssle
      Gabymarie
      Dateien
      Reisebericht 2017 ist online
      Grüssle
      Gabymarie
      ~~~~~~~~~
    • Original von Westernlady
      Original von die_franken
      :EEK: :EEK:
      Silke du hast dein Arch Bild Veröffentlicht?? Glückwunsch Silke :!!


      :gg:
      Das Motiv wurde schon so oft geknipst, ich glaube, jeder der schon mal im Devils Garden war, hat es. Meins ist es jedenfalls nicht. Aber ich staune, dass Du Dir das Motiv so gut gemerkt hast - und dabei ist es in Utah ;)



      :EEK: :schreck: der U Staat peinlich :pfeiff:
    • Circle D in Escalante

      Nachdem Michi ja heute in ihrem RB von einer doch sehr schlafgestörten Nacht im Circle D berichtete, hier mal die Frage an die anderen Forenmitglieder, die vor Kurzem dort übernachtet haben:
      Habt ihr ähnliche Erfahrungen wie Michi gemacht?
      Wir haben das Motel auf Grund der guten Meinungen für 3 Tage im September gebucht und nun bin ich verwirrt.
      Liebe Grüße
      Manu
    Das Nordamerikaforum mit Herz und Verstand
    Mbo Forum Discover America 2005-2018
    Dieses Forum hat keinen kommerziellen Hintergrund und ist rein privater Natur.