Zion - The Subway

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Zion - The Subway

      Hallo Zusammen,

      wer hat schon den Hike zur Subway bewältigt und kann einige Infos
      abliefern:

      - Braucht man ein Pemit
      - Zeitbedarf
      - Ausrüstung
      - Beste Jahreszeit
      - Wie ist es mit der Orientierung

      usw.

      Gruss
      Christian
      :smisa:
    • RE: Zion - The Subway

      Original von snake
      Hallo Zusammen,

      wer hat schon den Hike zur Subway bewältigt und kann einige Infos
      abliefern:

      - Braucht man ein Pemit
      - Zeitbedarf
      - Ausrüstung
      - Beste Jahreszeit
      - Wie ist es mit der Orientierung

      usw.

      Gruss
      Christian




      Christian, jolly hat die Subway doch schon gemacht. SIe kann dir bestimmt noch weitere Infos liefern. Aber ein Permit braucht man auf jeden Fall. Das kann auch in einer Verlosung geordert werden oder als Walk in Permit im Zion im Visitor Center und ist dann für den Folgetag gültig.

      Schau hier: Subway Permit


      Leider habe ich die Subway selbst noch nicht gemacht, das muß ich unbedingt noch mal nachholen.


      Greetz,

      Yvonne
    • HI Snake,
      wann hast Du die Subway denn vor? Wir haben sie für den 26.05.2007 geplant und das benötigte Permit haben wir per Losglück bereits erhalten. Detailinfos kann ich Dir nach meiner Rückkehr (ab 8.6.2007) versprechen, vorausgesetzt Du benötigst diese dann noch ;)
    • Original von Wanderlöwe
      HI Snake,
      wann hast Du die Subway denn vor? Wir haben sie für den 26.05.2007 geplant und das benötigte Permit haben wir per Losglück bereits erhalten. Detailinfos kann ich Dir nach meiner Rückkehr (ab 8.6.2007) versprechen, vorausgesetzt Du benötigst diese dann noch ;)


      Hallo Wanderlöwe,

      vielen Dank für Dein Angebot, aber nach dem 08.06.2007 ist für mich zu spät.

      Gruss
      Christian
      :smisa:
    • RE: Zion - The Subway

      Hi Christian,
      ich habe die Wanderung im September 2003 gemacht. Ich habe einen Tag vorher im Visitorcenter eine Permit erhalten. War bei der wanderung ganz alleine. Haben kein einzigen Menschen getroffen. Zeitbedarf: Ich weiß nicht wie schnell Du bist, aber 4 - 5 Stunden mußt Du schon rechnen. Wanderung ist anstrengend. Den steilen Berg hinab, und dann immer wieder am Bach über die Felsen klettern. Da man sehr viel im Bach läuft, sollte man einen Wanderstock dabei haben. Am Parkplatz lagen damals eine menge Stöcke herum. Im September war der Bach höchsten knietief. Aber ich habe Bilder gesehen, da war der Wasserstand viel tiefer. Orientierung: Immer am Bach lang. Man kann die Subway nicht verfehlen.
      Holger
    • RE: Zion - The Subway

      Hallo Holger,

      vielen Dank für Deine Info, die Hauptfrage für Ende Mai
      ist eigentlich, der Wasserstand, lohnt sich dann die
      Wanderung überhaupt, wie sieht es mit den "Pools"
      aus?

      Gruss
      Christian
      :smisa:
    • RE: Zion - The Subway

      Hallo Christian,
      wie der Wasserstand im Mai ist, weiss ich nicht. Ich würde an Deiner Stelle den NP Zion anmailen und ihnen die Frage stellen. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass die Parks innerhalb von 24 h eine Antwort mailen.
      Holger
    • RE: Zion - The Subway

      Original von Holger
      Hallo Christian,
      wie der Wasserstand im Mai ist, weiss ich nicht. Ich würde an Deiner Stelle den NP Zion anmailen und ihnen die Frage stellen. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass die Parks innerhalb von 24 h eine Antwort mailen.
      Holger


      Hallo Holger,

      da hast Du natürlich recht, da die Verhältnisse sicherlich von
      Jahr zu Jahr unterschiedlich sind.

      Gruss
      Christian
      :smisa:
    • RE: Zion - The Subway

      Original von snake

      - Braucht man ein Pemit
      Ja, entweder online oder Walk-In

      - Zeitbedarf
      einen vollen Tag

      - Ausrüstung
      Wanderstiefel, Neoprensocken bzw. Stulpen, Stativ, genügend Wasser, Ausdauer

      - Beste Jahreszeit
      spätes Frühjahr, da etwas wärmer und noch genügend Wasser.

      - Wie ist es mit der Orientierung
      Zuerst dem Trampelpfad nach unten und dann links und immer dem Fluss entlang. Ist nicht zu verfehlen.

      Kannst auch gerne mal meinen Reisebericht 2006 lesen, da steht das alles ausführlich.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von frank_gayer ()

    • RE: Zion - The Subway

      Original von americanhero
      Original von snake
      Hallo Zusammen,

      wer hat schon den Hike zur Subway bewältigt und kann einige Infos
      abliefern:

      - Braucht man ein Pemit
      - Zeitbedarf
      - Ausrüstung
      - Beste Jahreszeit
      - Wie ist es mit der Orientierung

      usw.

      Gruss
      Christian




      Christian, jolly hat die Subway doch schon gemacht. SIe kann dir bestimmt noch weitere Infos liefern. Aber ein Permit braucht man auf jeden Fall. Das kann auch in einer Verlosung geordert werden oder als Walk in Permit im Zion im Visitor Center und ist dann für den Folgetag gültig.


      Ja genau, wir haben die Wanderung letztes Jahr am 30. April gemacht - siehe auch in meinem Reisebericht hier auf der HP Southwest Treasures April/Mai 2006

      Das mit dem Permit wurde ja schon gesagt, brauchst Du unbedingt.
      Letztes Jahr war der Wasserstand recht hoch, die Pools liefen quasi über, die schönen Fotos die man so kennt konnte man deswegen nicht machen.
      Wasser war kalt, mit Neoprensocken und Canyoning-Schuhen aber auszuhalten, zumindest solange man im Wasser bleibt (kann man sich in Springdale leihen).
      Wir habe für den Weg jeweils 3,5 Stunden gebraucht und sind jetzt nicht unsportlich.
      Die Orientierung ist leicht. Wenn man unten am Creek angekommen ist einfach nach links wenden und immer dem Fluss folgen - so kommst Du automatisch hin.
      Nur auf dem Rückweg muss man aufpassen die richtige Stelle für den Aufstieg zu finden, es gibt aber ein kleines Schild.
      Beste Jahreszeit? Wenn nicht so viel Wasser da ist...

      Gruß Eva
      Gruß
      Eva :wink4:
    • Subway Nähe Zion Park

      Hallo,

      wek kann dazu etwas sagen und war schonmal da? Es muss ein Trail in der Nähe des Zion Parks sein für den ein Permit erwartet wird.
      Länge, Schwierigkeitsgrad, Dauer, Asurüstung ??
      Beste Zeit?
    • Zion Subway - from Top down

      Hallo zusammen,

      ich lese schon lange in diesem Forum mit und habe auch schon viele wertvolle Infos erhalten. Hierfür erstmal herzlichen Dank!

      Bereits jetzt loten wir aus, wo unsere nächste Sommertour (2009, Frühbucher, da wir auf die Sommerferien angewiesen sind) hingehen soll. Wir haben eine lange Wunschliste für den Westen und werden wohl auch im nächsten Jahr lange nicht alles schaffen...

      Eine für uns interessante Tour wäre die Subway -from Top, also die technical Route (die "Bottom" Route kennen wir). Nun meine Fragen:

      Hat hier schon mal jemand die Tour gemacht?
      Welche Ausrüstung ist notwendig?
      Gibt es Bilder vom "technischen" Teil?
      Wie anspruchsvoll ist der "technische Teil"? Uns sind welche entgegen gekommen, die von oben kamen, ich hatten den Eindruck, die hätten lediglich ein Seil dabei (kann aber auch sein, dass ich mich irre...)
      Kann man irgendwo eine "Guided-Tour" buchen? Wir wissen nämlich nicht wie wir den Shuttle organisieren sollen...außerdem würde das evtl. das Mitschleppen von Ausrüstung ersparen..

      Ich hab hier im Foruma auch danach gesucht, bin aber leider nicht fündig geworden...

      Viele Grüße Leia
      Viele Grüße Leia

    • RE: Zion Subway- from Top down

      Hi Leia!

      Ich war zweimal bei der Subway, allerdings immer nur von unten reingelaufen. Dieses Jahr hatten wir allerdings Equipment dabei und sind eine Etage höher geklettert um uns Fatalis Fotolocation anzuschauen.
      Dazu hatten wir Klettergurte und ein Seil dabei und das ist auch die Ausrüstung die Du für die Top down Tour brauchst + Helm + ggf. Neopren
      Fotos von der Tour findest Du hier
      Ich denke die Zion Adventure Company in Springdale bietet geführte Touren an und auch einen Shuttle. Dort kann man auch Ausrüstung leihen.

      Hoffe das hilft Dir schon weiter!

      Gruß
      Eva
      Gruß
      Eva :wink4:
    • Schaun wir mal, ob ich ein Walk in Permit bekomme und das passende Wetter. Danke für den Bericht als Knipser, aber hier gebe ich mal Matze recht, so kann man es sich erheblich besser vorstellen, als bei den getunten Bildern. Da bekommt man doch im Vergleich einen völlig falschen Eindruck, wie es denn wirklich ist. Soll aber nicht heißen das mir die getunten Bilder nicht gefallen, im Gegenteil.
      Danke sehr. :wink4:
      Gruß
      Ulrich

      Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten.


    • Hallo,

      nach dem letzten Bild, wo es heißt, dass es nur noch für Hardcore Canyoneers weitergeht, kommt eigentlich erst der Teil der Subway, den Fatali bekannt gemacht hat. Oft hängt an der Stelle ein Seil, oder als ich das letzte Mal dort war, war ein Baumstamm an die Wand gelehnt, den man als Kletterhilfe benutzen konnte. Ist man erst rauf geklettert, dann kommt man nach ca. 100 m zu dem bekannten Baumstamm in der Subway.
      Gruß aus München

      Rainer

    • Original von raigro
      Hallo,

      nach dem letzten Bild, wo es heißt, dass es nur noch für Hardcore Canyoneers weitergeht, kommt eigentlich erst der Teil der Subway, den Fatali bekannt gemacht hat. Oft hängt an der Stelle ein Seil, oder als ich das letzte Mal dort war, war ein Baumstamm an die Wand gelehnt, den man als Kletterhilfe benutzen konnte. Ist man erst rauf geklettert, dann kommt man nach ca. 100 m zu dem bekannten Baumstamm in der Subway.


      Danke Rainer. Ich habe mich schon gefragt, wo diese Aufnahmen entstanden sind....
    Das Nordamerikaforum mit Herz und Verstand
    Mbo Forum Discover America 2005-2017