Einmal um den Grand Canyon - November 2018

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Neu

      Tag 11: Canyon Overlook - Valley of Fire - Las Vegas

      Die 5 Nächte im Zion sind schon vorbei. Ich habe viel abseits der Massen gesehen, und es gibt immer noch einiges für mich was ich noch nicht gesehen habe, und auch was ich nochmals machen will. Es wird sicher nicht der letzte mehrtägige Aufenthalt im Zion gewesen sein.
      Heute fahre ich nach Las Vegas als letzte Übernachtung vor dem Rückflug. Nach dem Frühstück will ich aber nochmals zum Canyon Overlook. Zeit habe ich genügend. Ich will ihn nochmals im Morgenlicht sehen.



      Ich fahre dann nicht direkt nach Las Vegas, sondern über das Valley of Fire. Allerdings ist meine Motivation da noch viel zu unternehmen eher gering. Ich merke wie immer am letzten Tag, dass die Luft raus ist, dass ich innerlich schon im Flugzeug nach Hause sitze. Das geht mir fast immer so am letzten Tag, egal ob ich 10 Tage oder 3 Wochen unterwegs war. Ich knipse eher lustlos noch ein paar Bilder. Mehr um die Zeit zu vertreiben.






























      Ich schlendere noch etwas durch die Factory Stores bevor ich wieder im Hilton Garden Inn Las Vegas South einchecke. Beim Abendessen dort läuft im Fernseher die Wahl, d.h. die Hochrechnungen.
      Nach dem Essen packe ich den Koffer für den Rückflug.




      Tag 12: Rückflug

      Rückreise. Der Rückflug geht Mittags um 12:20 von LAS - LAX - LHR - STR. Eine angenehme Zeit: ausschlafen, gemütlich Frühstücken. Ohne Zeitdruck zum Flughafen, und man muss auch nicht den ganzen Tag auf den gepackten Koffern sitzen.
      Ursprünglich war LAS-LHR-STR gebucht. Die Verbindung LAS-LHR wurde von BA jedoch ein paar Monate vor Abflug gestrichen und durch LAS-LGW ersetzt. Ich hatte keine Lust von Gatwick nach Heathrow mit allem Gepäck umzusteigen und mich deshalb umbuchen lassen.

      Der Flug nach LAX dauert nur 45min. Der Rest des Rückfluges ist ebenfalls ohne besondere Vorkommnisse oder Probleme. Ich komme pünktlich aber müde in Stuttgart an wo ich von meiner Frau abgeholt werde.



      Etwas Statistik:

      Verbrauch 31.7MPG = 7,4l/100km. Für einen SUV dieser Grösse ist das nicht schlecht ... wobei mir das im Urlaub eher egal ist, die paar Euro Benzinkosten machen den Kohl auch nicht fett.
      1386 gefahrene Meilen
      33h15m im Auto = 3,3h / Tag

      Schrittzähler des Smartphones: 125,3km. Ich habe mich also mehr Zeit zu Fuss als mit dem Auto bewegt ;)
      Grüße,
      Jochen
    • Neu

      Vielen Dank für diese wundervollen Fotos :clab:
      Der Zion gehört zu meinen Lieblingsplätzen, ich weiß nicht, wie oft wir schon dort waren - und doch gibt es sooo viel, das wir noch nicht gesehen haben. Toll, was Du uns hier wieder Neues (und Bekanntes aus neuer Sicht) gezeigt hast.

      ... dass die letzten Bilder im VoF aus reiner „Lustlosigkeit“ entstanden sind, sieht man ihnen gar nicht an :gg:
      Deine Aufnahmen schüren die Vorfreude ;;PiPpIla;;
      Liebe Grüße
      Anne

      ... nach der Reise ist vor der Reise ;)



    • Neu

      Ich hab mein Comeback im Forum einfach mit deinem Bericht begonnen und wurde nicht enttäuscht. Wundervolle Bilder aus meinem Lieblingspark dem Zion haben lange unterdrückte Sehnsüchte geweckt.....
      Vielen Dank ;:BEifal;;
      Liebe Grüße

      Susanne
    • Neu

      jkrt schrieb:

      Ich merke wie immer am letzten Tag, dass die Luft raus ist
      Komisch, uns geht das auch manchmal so.

      jkrt schrieb:

      7,4l/100km. Für einen SUV dieser Grösse ist das nicht schlecht .
      Das finde ich wirklich einen absolut guten Verbrauch.

      jkrt schrieb:

      wobei mir das im Urlaub eher egal ist, die paar Euro Benzinkosten machen den Kohl auch nicht fett.
      So geht uns das auch. Bei den Benzinpreisen in den USA in der Punkt ja wirklich zu vernachlässigen.

      Vielen Dank für Deinen wirklich schönen Bericht mit den schönen Fotos ;ws108;
      Herzliche Grüße
      Michelle
    • Neu

      jkrt schrieb:

      Ich knipse eher lustlos noch ein paar Bilder. Mehr um die Zeit zu vertreiben.
      Schade, gerade im VoF - da müsste doch der November ziemlich ideal sein. Aber ich kann das Letzter-Tag-Gefühl auch gut nachvollziehen ;;NiCKi;:

      jkrt schrieb:

      Ich habe mich also mehr Zeit zu Fuss als mit dem Auto bewegt
      :!! klingt sehr gut


      Vielen Dank für den interessanten und wunderschön bebilderten Bericht! Es war wieder sehr informativ und kurzweilig, dich hier zu begleiten! Und ich freue mich schon auf den Bericht eurer Muli-Tour nächstes Jahr :SCHAU:
      Viele Grüße,
      Andrea
    • Neu

      Es freut mich, dass es euch gefallen hat. Der nächste Reisebericht von mir kommt dann in einem Jahr, wie schon erwähnt dann - hoffentlich - mit erfolgreichem Muli Ritt. Nach der Reise ist vor der Reise: Flug, MIetwagen und Unterkünfte sind bereits gebucht ;;NiCKi;:
      Grüße,
      Jochen
    • Neu

      Lieben Dank Jochen, wundervolle Fotos, :clab: :clab: :clab: ich habe still mitgelesen ;ws108;

      Wir oldies haben nach viele Reisen nicht alles gesehen ;ws108;

      Hartelijke groeten von Alida und Jan. :wink4:
      Alida Trike Star
    Das Nordamerikaforum mit Herz und Verstand
    Mbo Forum Discover America 2005-2018
    Dieses Forum hat keinen kommerziellen Hintergrund und ist rein privater Natur.