Premium Economy: Lohnt sich das Upgrade? 21 Airlines im Vergleich

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hallo

      wir sind letztes Mal mit LOT geflogen - Ausstattung war super, sehr große Sitze .
      Nachteil : man muss über Warschau fliegen.
      Wir haben für Hin - und Rückflug Hamburg nach Chicago unter 800,- bezahlt (ich glaube, es waren 780)

      UNITED - war früher ok und auch günstig für mehr Sitzabstand . Jetzt ist es fast doppelt so teuer geworden und nicht mehr zeitgemäß...

      2019 fliegen wir mit BA von HH nach LA, 880,- EUR pro Person
      die neuen Kabinen werden hier beschrieben
      britishairways.com/de-de/infor…nomy/world-traveller-plus
      ich denke an LOT kommt BA nicht ran, dafür ist die Flugzeit sehr viel besser
      neben den besseren Sitzen ist für uns ein Argument auch immer das zweite Gepäckstück :D
      Wir werden berichten, wie es war
      Gruß
      Katharina
    • Ich finde den Vergleich ok, aber an manchen Stellen etwas ungenau. :nw:

      Brodel schrieb:

      wir sind letztes Mal mit LOT geflogen - Ausstattung war super, sehr große Sitze .
      Nachteil : man muss über Warschau fliegen.
      Huch, hast du da vielleicht Glück gehabt? Da habe ich schon Stories gelesen, dass ich das jetzt nicht so unbedingt machen will.

      Brodel schrieb:

      UNITED - war früher ok und auch günstig für mehr Sitzabstand . Jetzt ist es fast doppelt so teuer geworden und nicht mehr zeitgemäß...
      :neinnein: Die bauen jetzt auch Premium Eco ein, genauso wie Delta und AA.

      Aber preislich liegt Eco Plus schon sehr unter Premium Eco. Das hat sich doch nicht verdoppelt. :nw:

      Brodel schrieb:

      ich denke an LOT kommt BA nicht ran, dafür ist die Flugzeit sehr viel besser
      Wie kommst du darauf? Worauf begründet sich das? Kannst dir gerne meinen Flug durchlesen.
      LG, Betty aka "DA - Immobilien-Maklerin"

      Bettys Homepage

    • Es kommt wahrscheinlich auch auf den Anspruch an den man hat.

      Wir sind letztes Jahr mit der Lufthansa Premium Eco nach Chicago geflogen und fanden das toll. Die Sitze waren sehr groß und für uns gab es auch sehr viel Beinfreiheit. Da wir viel mehr Wert auf Platz legen als auf z.B. das Essen, hat sich der höhere Preis für uns auf jeden Fall gelohnt.

      Im Vergleich zu Eco Plus von Delta oder KLM sind die Sitze sehr viel größer. Da aber dafür der Preis bei KLM und Delta um einiges niedriger ist, ist das für uns auf jeden Fall auch eine Option.
      Bei KLM sitzt man z.B. in der 747 in einem extra Abteil und es gibt auch zweier Sitzreihen mit seitlich sehr viel Platz.

      Für uns reicht Eco Plus mit mehr Beinfreiheit super aus und macht das Fliegen um einiges komfortabler.
      Premium Eco von der Lufthansa ist da, wie gesagt, nochmal komfortabler wegen der riesigen Sitze. Dafür halt um einiges teurer.

      Für uns lohnt sich der Mehrpreis.
      Schöne Grüße
      Ursula
    • Alles ist wie immer relativ.
      Ein kleiner Mensch mit Kleidergröße XS hat auch in der Economy genügend Platz.
      Für einen großen Menschen mit 3-4XL kann es auch in Premium Economy eng werden.

      Wir hatten bis jetzt zweimal das Upgrade.
      Das erste Mal war 2017 von Mallorca nach Köln für sagenhafte 10€ Mehrkosten.

      Der enorme Platz hat uns dann dazu bewegt den Rückflug von Orlando 2018 auf Premium Economy upzugraden. Leider gilt bei einem Upgrade bei der Lufthansa nicht die Gepäckregel - auch nicht bei 299€ p.P. Kosten.
      Ansonsten fühlt man sich schon etwas in Richtung Business Class. Schöne große Sessel, breite Armlehnen, vor den Knieen 20cm Platz, Essen von Porzellan und Rückenlehnen die sich weit zurückstellen lassen.

      Ich habe noch auf keinem Transatlantikflug geschlafen. In der Premium Economy waren es dann immerhin 3 Stunden. Meine Ina hat sogar 5 Stunden geschlafen.

      2019 geht es im Frühjahr wieder in die Staaten. Die Flüge sind mit British Airways. Der Hinflug in der Economy hinten, die vorletzte 2-er Reihe und der Rückflug ist wieder Premium Economy. Diesmal allerdings nicht nachträglich als Upgrade sondern per Direktbuchung. Das kostete uns 199€p.P. mehr, es gilt aber die 2-Koffer-Regelung. Natürlich hat man den Sitzcomfort nur von Miami nach London. Von London nach Frankfurt gibt es normale Plätze. Aber auch für die Kurzstrecke selbstverständlich 2 Koffer p.P.

      Und immer eine Handbreit Wasser unterm Kiel.

      Bernd

    Das Nordamerikaforum mit Herz und Verstand
    Mbo Forum Discover America 2005-2018
    Dieses Forum hat keinen kommerziellen Hintergrund und ist rein privater Natur.