Die ganz heiße Tour... von Colorado Springs, über San Juan National Forest, New Mexico, Arizona nach Kalifornien

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • walktheline schrieb:

      und gerade in Versuchung unsere Route wieder etwas weiter nach Colorado zu verlegen, wirklich klasse Bilder und Strecken die seeeehr verlocken.
      Ist es auch.
      Irgendwie haben wir das vergessen und waren nun total überrascht.
      Und zwar so, dass wir für April 2019 wieder DENVER-LAX gebucht haben.
      Normalerweise tue ich mich auch schwer Überschriften zu finden, aber ich weiß schon wie diese Tour heißen wird:
      "Same same - but different " oder ist diese Aussage geschützt :gg:
    • Hallo Sylwia.
      ich lese schon längst leise mit und kann mich so gar nicht entscheiden, ob ich lieber hier im Forum oder auf deiner schönen Webseite mitlese :schaem:
      Das ist wohl auch der Grund, warum ich immer wieder von vorne anfangen muss :schaem: :EEK: :schaem:

      Letztendlich liegt es wohl daran, dass bei deiner Tour so schöne Erinnerungen wach werden und mir andererseits meine ellenlange To-Do-Liste wieder eingefallen ist. :rolleyes:

      muhtsch schrieb:

      Ich - aber auch nur ich - fühle mich abgezockt.
      Das wäre mir auch so gegangen, aber zum Glück konntet ihr ja weiter fahren...

      muhtsch schrieb:

      Und tatsächlich hat ab und zu auch die Wolkenmasse ein Fenster offen.
      ...und hattet dann einen total interessanten Ausblick :!! Ich bin gediegen neidisch, denn den Pikes Pike habe ich jetzt schon 2 x ausgelassen. Irgendwann ist er dran :!!

      muhtsch schrieb:

      Und zwischendrin nichts. Ruhe vor oder nach dem Sturm?
      Diese Wetterlage scheint normal zu sein für diese Gegend :nw:
      2 x war ich schon hier und 2 x gab es schwarze Wolken :EEK: Trotzdem ist es immer wieder schön dort zu sein. :SCHAU:

      muhtsch schrieb:

      Am Odom Point zu stehen und das bei dieser Sicht ist unbestritten ein ganz besonderer Moment:
      Wow, was für ein Ausblick :clab: :clab: :clab:
      Und wieder ein Punkt für meine To-Do-Liste. :!! Ich muss wohl doch einmal zu einer gescheiteren Jahreszeit nach Colorado um den Engenier Pass zu fahren ;;NiCKi;:

      muhtsch schrieb:

      Und während die anderen versuchen mit ihrem Smartphone einen Schnappschuss zu bekommen, zahlt sich mein Equipment aus
      :clab: :clab: :clab: Manchmal muss man einfach Glück haben ;)

      muhtsch schrieb:

      Fotografieren mit Stativ wird einfach überbewertet.
      ;;Gi5;:

      muhtsch schrieb:

      "CREEDE - unbedingt das weiterführende Straßennetz hinter dem Ort erkunden!"
      Auf jeden Fall :!!
      Wir haben Creede im Herbst 2015 besucht. Es war leider A-kalt, weshalb wir den Loop nicht ganz gefahren sind. Creede hat uns aber sehr gut gefallen :clab: :clab: :clab:
      Ein paar Impressionen findest du hier und hier
      Ciao beate :songelb:



      Die Reiseberichte "Irland 2017 und Teneriffa 2017" sind online


      beate-unterwegs.de
    • beateM schrieb:

      ich lese schon längst leise mit
      super!


      beateM schrieb:

      und kann mich so gar nicht entscheiden, ob ich lieber hier im Forum oder auf deiner schönen Webseite
      auf meiner Seite hast Du mehr Bilder, hier ist nur ein kleiner Teil. Deshalb habe ich am Anfang immer den Link zur Website gepostet, damit Du dort den Anschluss findest


      beateM schrieb:

      Ich bin gediegen neidisch, denn den Pikes Pike habe ich jetzt schon 2 x ausgelassen.
      Wann warst Du denn dort?
      Also nachdem ich mir Fotos im Netz angeschaut habe, weiss ich, dass das Wetter dort immer bescheiden ist ;:ba:;



      beateM schrieb:

      Wow, was für ein Ausblick
      Und wieder ein Punkt für meine To-Do-Liste. Ich muss wohl doch einmal zu einer gescheiteren Jahreszeit nach Colorado um den Engenier Pass zu fahren
      Wir müssen unbedingt auch nochmals dort im Sommer hin, damit wir den Cinnamon Pass fahren können.
      Da werden wir uns sicher für diesen Tag einen Jeep mieten. Der schüttelt einen zwar mehr durch als so ein Mietwagen, aber der ist dafür ausgelegt. Die mit dem Jeep sind alle hochgerast ohne Rücksicht auf Verluste ;)


      beateM schrieb:

      Ein paar Impressionen findest du hier und hier
      ja super. Auch der Trail der uns fehlt!!! Euer Wetter war aber auch nicht das Beste.
      Seid Ihr so ne Fans der Minen und alten Klamotten?
      Wir sind zwar keine Fans, aber das hat so etwas von greifbarer Geschichte. Nur in so einen Stollen würde mich niemand reinkriegen!!!
    • muhtsch schrieb:

      "Same same - but different " oder ist diese Aussage geschützt
      sicher nicht, als wir 2012 das letzte mal drüben waren und an bekannten Locations neue Hikes gemacht haben nannte ich das " Carpenters into the deep" ;;NiCKi;:
      :r4w:
      carpe diem
      reiseliesels seite
    • walktheline schrieb:

      sicher nicht, als wir 2012 das letzte mal drüben waren und an bekannten Locations neue Hikes gemacht haben nannte ich das " Carpenters into the deep"
      ;)
      Ich finde seit diesem Film "Same same but different" verwenden besonders die Menschen in Asien diesen Ausdruck so gern.
      Und alle haben ein Schmunzeln auf den Lippen.
      Aber wie ich gesehen habe bist Du ja auch in Indien unterwegs - manchmal :!!
    • Wenn es nächstes Jahr wieder nach NM geht... Enchanted Circle inkl. Back Roads zähle ich zu den Highlights in NM. Dort habe ich eine der unglaublichsten Wetterbedingungen erlebt. Heftiges Gewitter in den Bergen und im Tal wieder herrlichster Sonnenschein. Dafür war das Auto wieder vom Staub befreit.

    • Das Bild dürfte evtl. von der Rio Grande Bridge bei Taos sein.
      Gruss
      nirschi
      ;ws108;

      ---------------------------------------------------------------------------------------------------

      I have a dream

      ----------------------------------------------------------------------------------------------------

      visit hikeamerica.de/
    • Ja wir waren vor einigen Jahren dort und sind über die Brücke gelaufen.
      Gruss
      nirschi
      ;ws108;

      ---------------------------------------------------------------------------------------------------

      I have a dream

      ----------------------------------------------------------------------------------------------------

      visit hikeamerica.de/
    • MacClaus schrieb:

      Bittschön.... web-house.net/usa/tour/14/1.html
      Klasse :clab:
      Nicht nur tolle Aufnahmen, sondern gut geschrieben.
      Da werde ich sicherlich noch bei der Planung für 2019 stöbern.

      Übrigens finde ich, dass Du ganz tolle Impressionen vom White Sands hinbekommen hast :!!
      Nur eins finde ich etwas schwierig: Die Schrift ist extrem klein. Das strengt ziemlich an.
    • muhtsch schrieb:

      MacClaus schrieb:

      Bittschön.... web-house.net/usa/tour/14/1.html
      Übrigens finde ich, dass Du ganz tolle Impressionen vom White Sands hinbekommen hast :!!
      Nur eins finde ich etwas schwierig: Die Schrift ist extrem klein. Das strengt ziemlich an.

      Dankeschön, aber das Lob gebe ich gerne zurück. Du hast auch ein sehr gutes Auge für Fotografie.

      Mit der Schrift hast Du vollkommen recht. Meine Homepage komplett umzubauen, dazu finde ich keine Zeit.... aber im nächsten RB verwende ich einen größeren Font. Ist ja, mit css schnell erledigt. :!!
    • MacClaus schrieb:

      Ist ja, mit css schnell erledigt.
      habe es mir gerade angeschaut. Du musst nur bei text
      .text {
      color: #333;
      font-size: 0.8em;
      font-family: Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif;
      line-height: 170%;
      eintragen
      Das würde schon reichen
    • @muhtsch

      Ich weiß... ich habe meine komplette Homepage selbst via css zusammengebaut. Alles W3C-konform bzw. dynamisch für Smartphone und Tablet zu coden, ist mir zu aufwendig. Außerdem müsste ich ein Skript schreiben dass die Bilder auch auf einen 5K-Monitor scharf sind. Dazu fehlt mir leider die Zeit.
    • MacClaus schrieb:

      ich habe meine komplette Homepage selbst via css zusammengebaut.
      willkommen im Club - ich auch. Alles selbstgehäkelt ;)
      Deshalb weiß ich ja wenn Du eine css hast wie schnell das gemacht ist.
    • Hallo Sylwia, bin jetzt mal wieder hinterher gereist, nachdem ich abwesendheitsbedingt unterbrechen musste.

      muhtsch schrieb:

      So richtig hat uns die Stadt nicht in ihren Bann gezogen.
      Ob wir hier noch einmal herkommen...? Ich weiß es nicht.
      Geht mir schon seit Jahren so. Weiß gar nicht auf Anhieb, wie oft ich schon dort war, aber 2001 zum ersten Mal.

      muhtsch schrieb:

      das versteht man bei Kentucky fried Chicken nicht.
      Ich auch nicht. ;) :nw: Cole Slaw geht auf jeden Fall immer und Gravy ist auch lecker. ;;NiCKi;: :D

      muhtsch schrieb:

      Und dann gibt es noch einen Deal:
      Franki rasiert sich (ich wollte einfach mal sehen wie er in "glatt" aussieht) und ich schneide ihm dafür die Haare.
      Rainer findet die Idee mit dem Haare schneiden gut. Das will er auch haben.
      Vor dieser Kulisse macht es auch Spaß.
      Und außerdem: Haare schneiden auf der Wiese hat den Vorteil, dass niemand den Boden danach säubern muss.
      ;haha_ Das ist ja mal eine Freizeitbeschäftigung. :D

      Ina schrieb:

      Santa Fe müsst ihr noch einmal machen, habt ihr ja selber schon festgestellt
      Wie oft muss man da hin, bis es einem gefällt? ?( :D
      LG, Betty aka "DA - Immobilien-Maklerin"

      Bettys Homepage

    • betty80 schrieb:

      Cole Slaw geht auf jeden Fall immer und Gravy ist auch lecker.
      Cole Slaw vielleicht aber Gravy.....NÄÄÄÄÄÄÄÄH
      Außerdem wollen wir nur Chicken ;;PiPpIla;;

      betty80 schrieb:

      Das ist ja mal eine Freizeitbeschäftigung.
      ja irgendwo müssen wir anfangen zu sparen ;haha_
      Und das hat unser Kind geerbt. Also das männliche Kind. Das weibliche Kind eher nicht :D
    • muhtsch schrieb:

      Wann warst Du denn dort?
      Auf dem Pikes Peak noch nie :schaem:
      Dafür aber schon 1 x in Colorado Springs + 1 x in Manitou Springs. Irgendwie hat der Pikes Peak nie reingepasst. Bei meinem letzten Besuch wäre sogar das Wetter klasse gewesen :rolleyes:

      muhtsch schrieb:

      Also nachdem ich mir Fotos im Netz angeschaut habe, weiss ich, dass das Wetter dort immer bescheiden ist
      So kann man das nicht sagen :neinnein:
      Ich glaube sogar hier im Forum hatten die meisten eher Wetterglück auf dem PP

      muhtsch schrieb:

      Da werden wir uns sicher für diesen Tag einen Jeep mieten. Der schüttelt einen zwar mehr durch als so ein Mietwagen, aber der ist dafür ausgelegt.
      Da müsst ihr euch aber genau die Versicherungsbedingungen anschauen, die sehen nämlich bei den Jeeps meist etwas anders aus. :EEK:
      Die Amis haben da kein Problem damit, da ihre KFZ-Versicherung an die Person und nicht an den PKW gebunden ist. Somit hast du bei den meisten Jeeps keine gescheite Versicherung ;;NiCKi;:

      muhtsch schrieb:

      Euer Wetter war aber auch nicht das Beste.
      Das kannst du laut sagen :EEK: Wir haben uns regelrecht den Hintern abgefroren ;;schlotter1;; und sind deshalb auch nur den 1/2 Loop gefahren.

      muhtsch schrieb:

      Seid Ihr so ne Fans der Minen und alten Klamotten?
      Ich finde es schon immer ganz spannend zu sehen, wie die früher gehaust haben :!! , aber wegen ein paar Brettern und einem Loch im Boden fahre ich keinen Berg hoch ;) :neinnein:

      muhtsch schrieb:

      Nur in so einen Stollen würde mich niemand reinkriegen!!!
      Ich auch nicht :neinnein: :neinnein: :neinnein:
      Ciao beate :songelb:



      Die Reiseberichte "Irland 2017 und Teneriffa 2017" sind online


      beate-unterwegs.de
    Das Nordamerikaforum mit Herz und Verstand
    Mbo Forum Discover America 2005-2018
    Dieses Forum hat keinen kommerziellen Hintergrund und ist rein privater Natur.