M&M-Tours mit dem Schiff in der Karibik 2017

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Redrocks schrieb:

      Das war noch zu Zeiten, wo man in Ägypten noch Urlaub machen konnte
      Wir überlegen tatsächlich, im März eine Woche Ägypten (Strand) zu machen :EEK: . Würdest Du das nicht tun? Habe heute gerade mit unserem Berater im Reisebüro darüber gesprochen.
      Herzliche Grüße
      Michelle
    • Canyonrabbit schrieb:

      Mindestens eine davon mit Deiner Mutter, oder?
      ;;NiCKi;: Und eine ohne auf dem NIl. Eigentlich zwei, auf dem Nil und dem Stausee.

      Canyonrabbit schrieb:

      Den Bericht habe ich noch sehr gut vor Augen.
      :EEK: :EEK:

      Canyonrabbit schrieb:

      Da sind wir sehr schnücksch .
      Wegen der Sauberkeit der Küche. ;,cOOlMan;:

      Wir haben auch vom Straßenverkäufer in Kairo aus der Hand gegessen und Eiswürfel genommen, aber andere haben halt flach gelegen und sich zugesch...... Einen habe ich live erlebt.

      Und alleine geht halt nur schwierig.
      Wir hatten 2 ganze Tage Kairo alleine mit Fahrer, anders ging es nicht, 10 Tage Nil, drei ganze Tage Assuan alleine und 4/5 Tage ??? Nassar Stausee, One Way von Abu Simbel nach Assuan. Bei von Abu Simbel hast Du den Tempel Abends für dich alleine.
    • Canyonrabbit schrieb:

      Wir überlegen tatsächlich, im März eine Woche Ägypten (Strand) zu machen . Würdest Du das nicht tun?
      Naja, wenn man zum Badeurlaub weitgehend in der Hotel-Anlage bleibt, finde ich es ok. Vorausgesetzt, es gibt ein Hausriff - da könnte ich den ganzen Tag schnorcheln =) . Aber für Ausflüge wäre es mir, glaube ich, zu heikel.
      Wir hatten uns grade letzte Woche drüber unterhalten, als du davon geschrieben hast, dass deine Mutti die Kreuzfahrt gemacht hat. Würde mich auch mal interessieren, wie sie es erlebt hat bzgl. Sicherheit. Uwe meinte, dass die Gruppen bei den Land-Ausflügen dann sicher noch mehr bewacht werden.

      betty80 schrieb:

      Das auch? KLICK
      ;haha_ Nur wenn es ein Amphibienfahrzeug ist ;)
      Viele Grüße,
      Andrea
    • Canyonrabbit schrieb:

      Das käme für uns niemals in Frage .
      :D Für mich auch nicht. Irgendwo habe ich neulich sogar einen gesehen. Aber wenn es darum geht, das Zimmer dabei zu haben. ;) :D

      Redrocks schrieb:

      dass die Gruppen bei den Land-Ausflügen dann sicher noch mehr bewacht werden.
      Das war in Ägypten schon 1994 so. Erinnere ich mich noch gut daran. Mittelmeerkreuzfahrt und wir wurde inklusive schwer bewaffneter Eskorte im Bus chauffiert.

      Redrocks schrieb:

      Nur wenn es ein Amphibienfahrzeug ist
      :D :D :D Aber dein Zimmer hast du da auch dabei. ;;NiCKi;: :MG:
      LG, Betty aka "DA - Immobilien-Maklerin"

      Bettys Homepage

    • Canyonrabbit schrieb:

      Super, dann gehen wir im Partnerlook, nur, dass meins nicht "klein" ist
      Meins schon ;) .

      Dadurch, dass es sich dehnen musste, ist es jetzt etwas kürzer ;haha_ .
      Liebe Grüße

      Ilona



      "Man muss viel laufen. Da man, was man nicht mit dem Kleingeld von Schritten bezahlt hat, nicht gesehen hat." (Erich Kästner)


    • WeiZen schrieb:

      Wegen der Sauberkeit der Küche.
      Och, da sind wir manchmal leidenschaftslos ;) , denn...

      WeiZen schrieb:

      Wir haben auch vom Straßenverkäufer in Kairo aus der Hand gegessen und Eiswürfel genommen,
      ... wir essen oft irgendwo auf der Welt einfach was vom Straßenrand (außer plattgefahrene Tiere ;haha_ ). Unsere Freunde bekommen immer die Krise. Bei so einer Nilkreuzfahrt würde ich mich jedenfalls mit dem, was es gibt, zufrieden geben. Meine Mutti fand es auch okay.

      WeiZen schrieb:

      aber andere haben halt flach gelegen und sich zugesch...... Einen habe ich live erlebt.
      Viel spielt sich m. E. auch im Kopf ab.

      WeiZen schrieb:

      Wir hatten 2 ganze Tage Kairo alleine mit Fahrer, anders ging es nicht, 10 Tage Nil, drei ganze Tage Assuan alleine und 4/5 Tage ??? Nassar Stausee, One Way von Abu Simbel nach Assuan. Bei von Abu Simbel hast Du den Tempel Abends für dich alleine.
      Sehr cool. Da komme ich bestimmt mal drauf zurück.

      Redrocks schrieb:

      Naja, wenn man zum Badeurlaub weitgehend in der Hotel-Anlage bleibt, finde ich es ok.
      Das wollte ich hören. Wir wollen einfach nur eine nette Woche in einem netten haben.

      Redrocks schrieb:

      Würde mich auch mal interessieren, wie sie es erlebt hat bzgl. Sicherheit.
      Mutti hat sich total sicher gefühlt. Sie ist allerdings auch nicht ängstlich. Sie erzählte von Sicherheitspersonal an jeder Ecke, aber dieses hat sich wohl extrem unauffällig verhalten. Mutti fand alles extrem entspannt und angenehm.
      Herzliche Grüße
      Michelle
    • Redrocks schrieb:

      Aber für Ausflüge wäre es mir, glaube ich, zu heikel.
      Unsere Tochter war letztes Jahr eine Woche dort - Ausflüge ja, machbar, aber nur mit schwerbewaffneter Begleitung. Das war bei ihrem ersten Urlaub in Ägypten vor 10 Jahren auch nicht anders. Ist wohl sehr ungewohnt, aber der Ausflug hat ihr auch dieses Mal super gefallen.
    • carovette schrieb:

      Das war bei ihrem ersten Urlaub in Ägypten vor 10 Jahren auch nicht anders. Ist wohl sehr ungewohnt, aber der Ausflug hat ihr auch dieses Mal super gefallen.
      Genau so bekommen wir es auch immer wieder beschrieben. Damals und heute ;;NiCKi;: . Passieren kann überall auf der Welt etwas, leider auch an vermeintlich sicheren Orten :traen: .
      Herzliche Grüße
      Michelle
    • Canyonrabbit schrieb:

      Redrocks schrieb:

      Das war noch zu Zeiten, wo man in Ägypten noch Urlaub machen konnte
      Wir überlegen tatsächlich, im März eine Woche Ägypten (Strand) zu machen :EEK: . Würdest Du das nicht tun? Habe heute gerade mit unserem Berater im Reisebüro darüber gesprochen.

      Steht bei uns nächstes Jahr Ende Mai auch auf dem Plan.




      Und wg. der Kreuzfahrt, da bin ich mit dabei. Waren ja auch schon auf all den Inseln und daher bin ich echt gespannt, was ihr dazu schreibt, bzw. zur KF ansich. ;)
      Gruß Gabriele
    • Canyonrabbit schrieb:

      Mutti fand alles extrem entspannt und angenehm.
      Ist es auch.
      Wo es das nicht ist, kommt man erst gar nicht hin. :nw:
      Abydos war schon grenzwertig, daher fuhr kein Schiff, sondern ein Bus.
      Als sich eine Gruppe Schüler mit Lehrer mit uns Fotografieren lassen wollte, kam gleich die Security um ihr Gold, die Touristen, zu beschützen. :EEK:
      Die Schüler kamen aber noch zu ihrem Foto. ;,cOOlMan;:

      Oder das Bürschchen was uns bescheissen wollte. Da zückte Frau B ihr Handy, tat so als wollte sie die Touristenpolizei anrufen, schwups passte das Wechselgeld. Und als wir schnurstracks Richtung nächstem Touristenpolizisten gingen, gab Bürschchen Fersengeld. Passt.

      Klar, wenn jemand meint, er müsste mal wieder Touristen sprengen, Pech gehabt. :nw:
      Man versucht halt auf das Touristengold so gut als möglich aufzupassen.
      Und im Konvoi ist man schon vor 20 Jahren gefahren. :nw:
    • Canyonrabbit schrieb:

      im November/Dezember 2017 haben Markus und ich uns auf eine zweiwöchige Kreuzfahrt in der Karibik begeben. Da die Entstehung dieser Reise eine schwere Geburt war und ich weiß, dass sich bei dem Thema Kreuzfahrt die Geister scheiden, möchte ich Euch in Kurzform mal unseren steinigen Weg zur Kreuzfahrt und natürlich auch ein paar Eindrücke von selbiger schildern.
      Da bin ich schon sehr gespannt. :SCHAU:

      Canyonrabbit schrieb:

      Ich schildere in diesem Bericht unsere persönliche Meinung zu dieser Kreuzfahrt. Sowohl für uns positive Aspekte als auch für uns negative Aspekte. Ich möchte ausdrücklich darauf hinweisen, dass ich passionierten und begeisterten Kreuzfahrern an keiner Stelle auf den Fuß treten und Kreuzfahrtablehner auf keine Fall zur Kreuzfahrt „bekehren“ möchte , denn wir wissen alle: Geschmack ist unterschiedlich .
      Genau so ist es, Geschmack ist unterschiedlich. Ich finde klasse, dass Du ehrlich deine Meinung schreiben wirst. Auch darauf bin ich schon sehr gespannt. :SCHAU:
      Viele Grüße ;:WiBYE;;
      Andrea

    Das Nordamerikaforum mit Herz und Verstand
    Mbo Forum Discover America 2005-2018
    Dieses Forum hat keinen kommerziellen Hintergrund und ist rein privater Natur.