aMAZ(E)ing Canyonlands 2018

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Das mit den Kameras werde ich nie verstehen. Mal muß man sie rausnehmen, dann wieder nicht, und wenn man nachfragt, ob man sie rausnehmen soll, kriegt man auch jedes Mal eine andere Antwort. :rolleyes:

      Am besten ist es immer, wenn man gefragt wird, ob es eine Spiegelreflex ist. Wenn ich dann sage, nein, es ist eine Bridgekamera, muß ich meistens erstmal erklären, was eine Bridgekamera ist. :rolleyes:
      Viele Grüße
      Claudia


      a.k.a Miss Chaco
    • Jetzt bin ich endlich zum Nachlesen gekommen. Steige auch noch zu. ;ws108; Campen am PC ist ja ok für mich. ;) :D

      Saguaro schrieb:

      Das ist total diskriminierend. Ich vermute mal, dass er sich das privat nicht antut und auf USA-Urlaube verzichtet.
      Ach, da gibt es ganz andere Länder mit lustigen Einreiseritualen. :nw: Wenn ich an die Belehrungen der Kanadier denke und erst rausfischen, dann nicht wissen warum? usw. Oder die Chinesen, Russen. Irgendwas ist doch immer irgendwo. Und "lustige Fragen" hatte ich in USA auch schon, bis hin zu Frau kann doch nicht allein reisen usw. Fliege trotzdem.

      Hanksville schrieb:

      malenz schrieb:

      Saguaro schrieb:

      Die Kleingruppe wurde von einem Sicherheitsmitarbeiter ins Séparée geführt und gefilzt.
      ;,cOOlMan;: was wird da so gemacht? jeder macht sich nackig und stellt sich im Kreis auf :gg:
      Ich musste nach der Bordkartenkontrolle warten bis ein paar Ausgewählte zusammenkamen. Dann kam ein Mitarbeiter und führte uns in einen anderen Bereich der Sicherheitskontrolle. Dann mussten wir uns ausziehen ;haha_ :aetsch2: . Nein, natürlich nicht - danach war alles ganz wie gewohnt, keine besondere Untersuchung oder dergleichen. Keine Ahnung, was das sollte :nw: .

      Das Einzige wo ich noch angeeckt bin war bei meiner Spiegelreflexkamera. Wie gewohnt sollte ich alle elektronischen Geräte größer als Smartphone aus dem Rucksack nehmen. Für mich gehört da eine Kamera nicht dazu und ich wurde dafür nach dem Durchleuchten angepflaumt und musste sie aus dem Rucksack nehmen und inspizieren lassen. Es wurde dann noch angedeutet, dass ich jetzt deshalb sicher öfter herausgefischt werde :ohje: .

      Bei unseren Kontrollen in den USA haben wir dann explizit immer nach unseren Kameras gefragt. Dort mussten wir sie kein einziges Mal rausnehmen.
      Kommt alles vor, aber die seltsamsten Kontrolle sind irgendwie immer in FRA. Und das Anpflaumen gehört da irgendwie zum guten Ton. :nw:

      Raven schrieb:

      Das mit den Kameras werde ich nie verstehen. Mal muß man sie rausnehmen, dann wieder nicht, und wenn man nachfragt, ob man sie rausnehmen soll, kriegt man auch jedes Mal eine andere Antwort. :rolleyes:

      Am besten ist es immer, wenn man gefragt wird, ob es eine Spiegelreflex ist. Wenn ich dann sage, nein, es ist eine Bridgekamera, muß ich meistens erstmal erklären, was eine Bridgekamera ist. :rolleyes:
      Das ist Taktik, damit du dich an nichts gewöhnst. ;)
      LG, Betty aka "DA - Immobilien-Maklerin"

      Bettys Homepage

    • Raven schrieb:

      Wenn ich dann sage, nein, es ist eine Bridgekamera, muß ich meistens erstmal erklären, was eine Bridgekamera ist.
      Das ist doch bestimmt ein Utensil aus deinem Agentenkoffer ;haha_ , gell Agent Raven?

      betty80 schrieb:

      Jetzt bin ich endlich zum Nachlesen gekommen
      Immer langsam, Betty. Man kann nicht auf allen Hochzeiten tanzen.

      betty80 schrieb:

      Steige auch noch zu.
      Das ist super ;ws108; .

      betty80 schrieb:

      Campen am PC ist ja ok für mich
      Für mich eigentlich auch ;haha_ .

      betty80 schrieb:

      Und "lustige Fragen" hatte ich in USA auch schon, bis hin zu Frau kann doch nicht allein reisen
      Der wollte dich anbaggern ;,cOOlMan;: .

      betty80 schrieb:

      Und das Anpflaumen gehört da irgendwie zum guten Ton.
      Furchtbar, diese Leiharbeiter.

      Die Uniform verleiht Macht ;) :gg: .

      Truman schrieb:

      Jemand von der Lufthansa hat handschriftlich das "SSSS" auf das Ticket geschrieben und damit war ich dann dabei.
      Ach so hast du das gemacht. Auf die Idee wäre ich nie gekommen, mir freiwillig die 4 S eintragen zu lassen.

      Aber zumindest war der Andrang im Separee nicht so groß ;) .
      Liebe Grüße

      Ilona



      "Man muss viel laufen. Da man, was man nicht mit dem Kleingeld von Schritten bezahlt hat, nicht gesehen hat." (Erich Kästner)


    • Saguaro schrieb:

      Das und auch das Gespräch mit dem Officer ging ziemlich flott. Dafür warteten wir anschließend 30 Minuten am Gepäckband.
      Ja, im Grunde läuft es doch immer auf mehr oder weniger Warterei raus :rolleyes: . Aber am Band steht man wenigstens in keiner Schlange.

      Saguaro schrieb:

      Doch dann verzögerten sich das Boarding und der Abflug, weil die Crew noch in einem anderen Flieger saß und der erst landen musste.
      fliegender Wechsel sozusagen :gg:

      Saguaro schrieb:

      Doch wir konnten in den Gesichtern der Flugbegleiter keinen Hinweis darauf erkennen, dass die komischen Klopfgeräusche der Triebwerke ernst zu nehmen sind.
      :gg: Ich schau bei so etwas auch immer nach den Reaktionen der Fachleute ;;NiCKi;:

      Saguaro schrieb:

      Übernachtung: La Quinta Inn Airport, Salt Lake City
      Gab's keinen Campingplatz am Flughafen? :nw: ;te:
      Viele Grüße,
      Andrea
    • Hanksville schrieb:

      Dann mussten wir uns ausziehen
      Och, ich durfte schon mal :pfeiff:

      Hanksville schrieb:

      Keine Ahnung, was das sollte
      wie so häufig :nw:

      Raven schrieb:

      es ist eine Bridgekamera, muß ich meistens erstmal erklären, was eine Bridgekamera ist.
      die ist sicher speziell für die Brückenfotografie entwickelt ;;NiCKi;:
      sportlich entspannte Grüsse

      Markus

      DA-Kalender 2019

    • Raven schrieb:

      Jetzt muß ich dich leider bei der nächsten Gelegenheit eliminieren.
      :;IuSg,, ;auweia;

      Redrocks schrieb:

      Aber am Band steht man wenigstens in keiner Schlange.
      Aber das leere Gekreisel vom Band strapaziert auch die Nerven ;) .

      Redrocks schrieb:

      fliegender Wechsel sozusagen
      ;;NiCKi;: Super formuliert :clab: .

      Redrocks schrieb:

      Ich schau bei so etwas auch immer nach den Reaktionen der Fachleute
      Obwohl die Stewardessen doch ein einoperiertes Lächeln haben.

      Redrocks schrieb:

      Gab's keinen Campingplatz am Flughafen?
      ;haha_ Keine Ahnung.

      :smile1: Uns sind generell Betten und ein richtiges Dach überm Kopf lieber.
      Liebe Grüße

      Ilona



      "Man muss viel laufen. Da man, was man nicht mit dem Kleingeld von Schritten bezahlt hat, nicht gesehen hat." (Erich Kästner)


    • malenz schrieb:

      die ist sicher speziell für die Brückenfotografie entwickelt
      Klar, für _#IriE;; The Bridge of Spies _#IriE;; :schweg; .
      Liebe Grüße

      Ilona



      "Man muss viel laufen. Da man, was man nicht mit dem Kleingeld von Schritten bezahlt hat, nicht gesehen hat." (Erich Kästner)


    • Saguaro schrieb:

      und deswegen auf dem Ticket vier S = Secondary Security Screening Selection gedruckt waren.
      ;haha_ ;haha_ unsere Männer haben heuer scheinbar in den Dreck gegriffen ;haha_

      Saguaro schrieb:

      Wir hatten null Turbulenzen, aber der Flieger war sowas von laut. Ich dachte, ich bin ohne Gehörschutz im MRT, so klopfte und hämmerte es. Doch wir konnten in den Gesichtern der Flugbegleiter keinen Hinweis darauf erkennen, dass die komischen Klopfgeräusche der Triebwerke ernst zu nehmen sind.
      Vielleicht solltest du mal bei der Fluggesellschaft fragen, wann du die CD vom dem MRT bekommst :MG: :MG: :MG: :MG: ;)

      Saguaro schrieb:

      Ich hatte das Zimmer kurzfristig zum Schnäppchenpreis über Expedia reserviert. Dennoch schrieb uns die Angestellte, auf meine Anfrage hin, die Rewards-Punkteauf meinem Konto gut. Ein wirklich freundlicher Empfang in Salt Lake City.
      Das ist echt nett :!!
      liebe Grüße

      Ina

    • Stefunny schrieb:

      Ich steige auch mal mit ein.
      ;ws108; Dann suche dir mal ein schönes Plätzchen, Stefanie.

      Ina schrieb:

      unsere Männer haben heuer scheinbar in den Dreck gegriffen
      Echt, deiner war auch so ein Gewinner? Hattest du das erwähnt? Bestimmt hatte ich es überlesen :schaem: .

      Ina schrieb:

      Vielleicht solltest du mal bei der Fluggesellschaft fragen, wann du die CD vom dem MRT bekommst
      ;haha_ Das ist die Idee, Ina :clab: . Vielleicht ist da endlich mal was zu sehen.

      Raven schrieb:

      Ich würde da eher bei der Krankenkasse anfragen, ob sie nicht die Kosten übernimmt.
      ;haha_ Dann lasse ich mir gleich eine Überweisung + Attest vom Doc ausstellen.
      Liebe Grüße

      Ilona



      "Man muss viel laufen. Da man, was man nicht mit dem Kleingeld von Schritten bezahlt hat, nicht gesehen hat." (Erich Kästner)


    Das Nordamerikaforum mit Herz und Verstand
    Mbo Forum Discover America 2005-2018
    Dieses Forum hat keinen kommerziellen Hintergrund und ist rein privater Natur.