M ohne M, aber mit M im Südwesten der USA 2017

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hi Michelle,
      ich komme natürlich auch noch mit

      Canyonrabbit schrieb:

      nach Mallorca können wir doch vielleicht, wenn ich älter bin, noch mal fliegen
      :gg: mein Vater mit fast 90 will keinen Rollator, weil das was für alte Leute ist

      Canyonrabbit schrieb:

      und ich wünsche mir sehr, dass Markus und ich bis ans Ende unserer Tage noch so verliebt sind, wie meine Eltern es bis zum Tod meines Daddys waren .
      a beautifull Mind :!!

      Canyonrabbit schrieb:

      Insofern ist dies kein „typischer“ Reisebericht,
      Typische Reiseberichte gibts ja reichlich

      Canyonrabbit schrieb:

      und anschließend noch kurz zu Taco Bell
      schon 30 mal in USA aber noch nie nicht kein einziges mal bei Taco Bell :nw:

      Canyonrabbit schrieb:

      Ich zeige Mutti im Forum die Urlaubsgrüße und sie strahlt schon wieder über das ganze Gesicht. Was für ein Start
      daran kann ich mich aus dem Livebericht erinnern. Da wird einem warm ums Herz.
      Mein Vater schwärmt auch immer noch von unserer gemeinsamen USA Reise
      sportlich entspannte Grüsse

      Markus

      DA-Kalender 2019

    • Liebe Michelle,

      auch wenn ich im Augenblick nur sporadisch Zeit für´s Forum hab , so werde ich doch von Herzen gern diesen Bericht verfolgen ;ws108;

      Canyonrabbit schrieb:

      und die ganze Zeit ist eine strahlende Mutti an meiner Seite, die alles sichtlich genießt.
      .... das glückliche Gesicht deiner Mutti zeigt, dass du alles richtig gemacht hast, mit der fantastischen Idee zu dieser gemeinsamen Reise ;dherz; :HERZ4; ;dherz;
      Ich freue mich schon auf viele fröhliche M&M Bilder ;::Fe:; ;ws108;
      Herzliche Grüße Ulli
    • malenz schrieb:

      ich komme natürlich auch noch mit
      Hey Markus, das ist aber schön :wink4:

      malenz schrieb:

      mein Vater mit fast 90 will keinen Rollator, weil das was für alte Leute ist
      :la1; Irgendwie unvernünftig, aber im Innern die richtige Einstellung. Irgendwann wird er ihn nehmen. Mein Daddy hat ihn auch irgendwann benutzt und noch sehr lange eine tolle Lebensqualität durch das Ding gehabt ;;NiCKi;: .

      malenz schrieb:

      a beautifull Mind
      ;;NiCKi;: ;;ebeiL_,

      malenz schrieb:

      schon 30 mal in USA aber noch nie nicht kein einziges mal bei Taco Bell
      Ach ja. Das ist ja witzig. Wir mögen das, wenn es mal schnell eine Kleinigkeit geben soll.

      malenz schrieb:

      Mein Vater schwärmt auch immer noch von unserer gemeinsamen USA Reise
      Das glaube ich zu gerne. Da weiß man als Sohn, dass man etwas richtig gemacht hat.

      Ulli schrieb:

      auch wenn ich im Augenblick nur sporadisch Zeit für´s Forum hab , so werde ich doch von Herzen gern diesen Bericht verfolgen
      Och Ulli, das finde ich grad voll lieb ;;KnUt;; . Mach' Dir keinen Stress, lies' ab und zu mal mit und sag' irgendwann mal "piep" ::HeLLBudy;; .
      Herzliche Grüße
      Michelle
    • Canyonrabbit schrieb:

      Ich habe in den USA immer das Gefühl, dass es das dort mehr gibt, wenn ich sehe, wie viele alte Menschend dort noch so unterwegs sind.
      Ooch am WE habe ich ca. 120 von ihnen getroffen. Da haben wir 2x das Durchschnittsalter deutlich gesenkt. :pfeiff:
      Und nein, es war keine Gesellschaft und kein Seniorenheim. :gg:
    • Es renoviert jemand bei Lüninghausen eine alte Burg, auf eigene Kosten.
      Am Sonntag war anläßlich des NRW Schlössertags eine kostenlose Führung, 86 kamen (wurde laut durchgezählt), bis auf einem Dreikäsehoch, fast alle jenseits der 60. Und viele kamen mit dem Fahrrad.

      Dann waren wir bei einer weiteren Führung, wo sowohl unsere, als auch die vorherige in der überwiegenden Mehrheit jenseits der 60 waren.

      Ist bei solchen alten Gemäuern eher die Regel, als die Ausnahme.
    • WeiZen schrieb:

      Ist bei solchen alten Gemäuern eher die Regel, als die Ausnahme.
      Das ist gerade mal echt interessant. Da habe ich wenig Erfahrung. Ich habe nur immer das Gefühl, dass in den USA deutlich mehr ältere Leute "am Leben teilnehmen". Und das oft trotz erheblicher Gebrechen.
      Herzliche Grüße
      Michelle
    • Liebe Michelle und Mutti.

      Foto von Mutter und Tochter __Herz3: , freuen uns auf dein RB ;ws108;

      Hartelijke groeten von der oldies, 63 Jahr Glücklich verheiratet ;ws108;
      Alida Trike Star
    • alida schrieb:

      freuen uns auf dein RB
      Alida und Jan, da freuen wir uns sehr. Ich habe Mutti schon viel von Euch erzählt :wink4: .

      alida schrieb:

      Hartelijke groeten von der oldies, 63 Jahr Glücklich verheiratet

      alida schrieb:

      nicht 63, 53 Jahr verheiratet.
      ;dherz; ;dherz;
      Hey Nico, das freut mich aber sehr ;ws108; .
      Herzliche Grüße
      Michelle
    • 2. Tag: Mittwoch, der 03.05.2017

      Valley of Fire

      Nachdem wir etwas umgepackt und Tagebuch geschrieben haben, fahren wir in den Walmart. Neben ein paar Lebensmitteln kauft Mutti sich auch gleich eine sportliche Handtasche, einen Gürtel und zwei Hosen.



      Dann stehen wir um 7 Uhr bei Omelet House auf der Matte und teilen uns ein Rio Grande Surfer Omelet. Sehr lecker und Mutti futtert für ihre Verhältnisse fleißig.



      Dann geht es ins Valley of Fire. Es hat satte 92°F ;Hss;! , aber Mutti schlägt sich absolut wacker :!! . Wir fahren die Parkstraße ab und steigen hier und dort aus.








      Hier und da dürfen natürlich auch ein paar Faxen nicht fehlen:











      Am Nik* Stripe ware ich vorher auch noch nicht.

















      Letzter Stopp beim Elefanten:



      Anschließend ist Mutti etwas platt ;te: .
      Auf dem Weg nach St.George kommt die Energie aber gleich wieder (ich sollte auf der Reise noch feststellen, dass meine Ma ein Regenerationswunder ist ;) ), so dass wir erst mal ein Eis bei Dairy Queen essen ;;PiPpIla;; . Mutti ein kleines Erdbeer-Ananas und ich einen mittleren Turtle Pecan Cluster. Wie lecker =) .


      Dann ab ins Motel 6 und etwas geruht. Ich hätte durch das Eis gar nichts essen müssen, aber Mutti hatte recht schnell Appetit auf Steak :MAHLZ: . Also fahren wir ins Texas Roadhouse, wo ein NY Strip geteilt wird. Mutti ist so hin und weg von dem Laden, dass sie morgen gleich wieder hin möchte. Na, wenn ich ihr diesen Wunsch nicht gerne erfülle ;) .











      ;arr: Hier geht es schnatterfrei weiter
      Herzliche Grüße
      Michelle

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Canyonrabbit ()

    • Canyonrabbit schrieb:

      Nachdem wir etwas umgepackt und Tagebuch geschrieben haben
      Ich wollte ja noch fragen: Wie fandet ihr das Mardi Gras? Das ist ja meistens ziemlich günstig; wir haben dort mal unsere Tochter und Schwiegersohn abgeliefert und fanden Zimmer und Lage recht gut. Aber das war schon vor 6 Jahren, da war es noch Best Western.
      Für so eine Erst-Übernachtung könnte ich mir das auch vorstellen.

      Canyonrabbit schrieb:

      Neben ein paar Lebensmitteln kauft Mutti sich auch gleich eine sportliche Handtasche, einen Gürtel und zwei Hosen.
      jawollja :gg:


      Hach, das VoF ist doch immer wo schön ;dherz; , und ihr habt es zusammen genießen können =) .

      Canyonrabbit schrieb:

      (ich sollte auf der Reise noch feststellen, dass meine Ma ein Regenerationswunder ist )
      super :!!

      Canyonrabbit schrieb:

      Also fahren wir ins Texas Roadhouse, wo ein NY Strip geteilt wird. Mutti ist so hin und weg von dem Laden, dass sie morgen gleich wieder hin möchte. Na, wenn ich ihr diesen Wunsch nicht gerne erfülle .
      auch eine unserer (vor allem Uwes) Lieblings-Restaurantketten ;;NiCKi;:
      Viele Grüße,
      Andrea
    • Canyonrabbit schrieb:

      kauft Mutti sich auch gleich eine sportliche Handtasche, einen Gürtel und zwei Hosen.
      Ich seh nur Eiswürfel und Plastik. :gg:

      Canyonrabbit schrieb:

      Mutti futtert für ihre Verhältnisse fleißig.
      Ok, da schlägt sie meine, aber nur in der Disziplin.

      Canyonrabbit schrieb:

      aber Mutti schlägt sich absolut wacke

      .....

      Hier und da dürfen natürlich auch ein paar Faxen nicht fehlen:
      Ok, ein kleines Wunder. :EEK: :EEK: :resp:
      Da kenne ich niemanden in dem Alter, die das kann. Außer die Syrerin im Seniorenheim, die es bis D geschafft hat und inzwischen ca. 96 ist. :EEK:

      Canyonrabbit schrieb:

      Anschließend ist Mutti etwas platt
      Für 5 Minuten aber nur, nehme ich an. ;haha_
    • Redrocks schrieb:

      Wie fandet ihr das Mardi Gras? Das ist ja meistens ziemlich günstig; wir haben dort mal unsere Tochter und Schwiegersohn abgeliefert und fanden Zimmer und Lage recht gut.
      Wir fanden es absolut klasse für die erste Nacht. Großes, sauberes Zimmer, Parkplatz direkt vor der Tür, schneller und freundlicher Check-In, absolute ruhige Nacht. Das ist für eine erste Nacht absolut perfekt. Sicherlich ist es kein schickes Wohlfühlhotel für einen längeren Aufenthalt, aber absolut in Ordnung. Würde ich sofort wieder buchen.

      Redrocks schrieb:

      Hach, das VoF ist doch immer wo schön
      Allerdings. Gerad so als Auftakt nach der Ankunft in Las Vegas ist das dort total schön. Das nächste Mal wollen Markus und ich aber mal in Overton übernachten, damit der Tag noch mehr ausgenutzt werden kann.

      Redrocks schrieb:

      auch eine unserer (vor allem Uwes) Lieblings-Restaurantketten
      ;;Gi5;:

      WeiZen schrieb:

      Ok, da schlägt sie meine, aber nur in der Disziplin.
      Deine Mutter scheint doch auch eine echt rüstige Dame zu sein, gell? Ich erinnere mich an Eure Fluss-Kreuzfahrt. Deine Mutter ist aber noch älter, oder?

      WeiZen schrieb:

      Da kenne ich niemanden in dem Alter
      Ja, das ist teilweise bei Mutti schon ungewöhnlich. Zumal sie (Sorry Mutti, aber Du erzählst die Geschichte selbst gerne ;;KnUt;; ) an sich nicht wirklich sportlich war und ist und im Sportunterricht in der Schule den Schlagball nicht nach vorne geworfen, sondern nach hinten hat herunterplumpsen lassen :la1; .

      WeiZen schrieb:

      Außer die Syrerin im Seniorenheim, die es bis D geschafft hat und inzwischen ca. 96 ist.
      Ups, auch nicht schlecht :EEK: .

      WeiZen schrieb:

      Für 5 Minuten aber nur, nehme ich an.
      Yes ;;NiCKi;: .
      Herzliche Grüße
      Michelle
    • Canyonrabbit schrieb:

      Das ist für eine erste Nacht absolut perfekt. Sicherlich ist es kein schickes Wohlfühlhotel für einen längeren Aufenthalt, aber absolut in Ordnung. Würde ich sofort wieder buchen.
      Klasse, danke - das merke ich mir ;;NiCKi;: . Ich habe das bisher nicht zu buchen getraut, weil die Bewertungen nicht immer so gut waren in den letzten Jahren - aber aus erster Hand zu hören, ist ja immer gut :!! . Denke, mit dem Ellis Island (Super 8) kann das dann auch mithalten, und da waren wir letzten Herbst auch zufrieden.

      Canyonrabbit schrieb:

      und im Sportunterricht in der Schule den Schlagball nicht nach vorne geworfen, sondern nach hinten hat herunterplumpsen lassen
      Juhu, jemand unterbietet meine 3 Meter bei den Bundesjugendspielen ;ws108; ;) . Ich habe das auch schon oft erzählt - der Lehrer meinte damals, das sei ein Ball und keine Porzellantasse beim Polterabend ;haha_
      Viele Grüße,
      Andrea
    Das Nordamerikaforum mit Herz und Verstand
    Mbo Forum Discover America 2005-2018
    Dieses Forum hat keinen kommerziellen Hintergrund und ist rein privater Natur.