M ohne M, aber mit M im Südwesten der USA 2017

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Schade, dass deine Mutti eine Erkältung hatte. Sowas ist im Urlaub immer besonders nervig und ärgerlich.

      Canyonrabbit schrieb:

      Die extrem gelangweilte Bedienung (so etwas habe ich in den USA noch nie erlebt) findet es dann allerdings auch nicht so lustig, als ich mir das bereits eingerechnete Trinkgeld (das kann ich ja eh nicht leiden ) aus der Rechnung herausrechnen lasse. Sorry, aber da kenne ich ja nix .
      :!!
      Viele Grüße
      Nadine
    • Canyonrabbit schrieb:

      Allerdings geht es Mutti erkältungsmäßig echt mies
      Oh je :( .

      Canyonrabbit schrieb:

      Aber sie macht wirklich das Beste daraus und ihrer guten Laune tut das keinen Abbruch
      Unser Stehaufmädchen :clab: :clab: :clab:

      Canyonrabbit schrieb:

      Abends essen wir dann im Jippieh-Ey-Oh Steak House ein Cowboy Steak
      ;haha_ Ihr musstet das Steak hoffentlich nicht mit dem Lasso fangen?
      Liebe Grüße

      Ilona



      "Man muss viel laufen. Da man, was man nicht mit dem Kleingeld von Schritten bezahlt hat, nicht gesehen hat." (Erich Kästner)


    • Canyonrabbit schrieb:

      weil ich die Lodge gar nicht kenne? Ist die besonders schön oder günstig?
      Ist schon etwas Besonderes beim Österreicher :gg: . Hier habe ich es beschrieben (im Tagesbericht runterscrollen, und mit dem Antischnatterlink siehst du dann auch was vom Frühstück, das echt nett ist)

      Canyonrabbit schrieb:

      In Winslow gibt es einen kurzen Stopp.
      natürlich ;;NiCKi;: :gg: :!!

      Canyonrabbit schrieb:

      Anschließend fahren wir zum Sunset Crater National Monument
      Ah, DER Baum :gg:

      Canyonrabbit schrieb:

      Allerdings geht es Mutti erkältungsmäßig echt mies
      ach Mist - doofe Viren X(

      Canyonrabbit schrieb:

      Wir fahren und laufen unter anderem den kompletten Weg nach Hermits Rest ab und besuchen alle Aussichtspunkte. Herrlich, wie jeder einen anderen Blick offeriert.
      Oooh, schon zwei Jahre her, dass wir zuletzt dort waren - könnte ich auch mal wieder ;;ebeiL_,

      Canyonrabbit schrieb:

      findet es dann allerdings auch nicht so lustig, als ich mir das bereits eingerechnete Trinkgeld (das kann ich ja eh nicht leiden ) aus der Rechnung herausrechnen lasse
      :!! Wenn sie so gelangweilt war und der Service schlecht, sollte es auch keine Anerkennung geben.
    • Wow, Ihr hattet gute Sicht am Grand Canyon. Bei meinem letzten Besuch dort war es sehr diesig und die Farben farblos.
      Toll, dass Ihr trotz Muttis Erkältung das komplette West Rim besucht habt!

      Canyonrabbit schrieb:

      Die waren zu süß
      Die sind immer so niedlich. Die sind das Einzige, was ich bei meinen letzten beiden Südstaaten Touren vermisst habe.

      Canyonrabbit schrieb:

      als ich mir das bereits eingerechnete Trinkgeld (das kann ich ja eh nicht leiden ) aus der Rechnung herausrechnen lasse. Sorry, aber da kenne ich ja nix .
      Gut gemacht!
      Liebe Grüße
      Silke

      Westernlady's World
    • Mit Williams hab ich ja noch eine Rechnung offen, mit dem Grand Canyon nicht.

      Schade, dass mit der Erkältung.

      Bei schon eingerechnetem Trinkgeld bin ich auch unentspannt.
      Grüße Woife :_ByBuB._
    • Hallo Michelle,

      so, jetzt habe ich die letzten 4 Tage in einem Rutsch nachgelesen! Ihr macht ja wirklich ordentlich Programm und deine Mutti macht alles super mit. Das ist sowas von bewundernswert! Dass sie dann allerdings abend total ko ist, ist echt kein Wunder und dann noch die Erkältung dazu.

      Das Drama in Winslow ist ja bald filmreif, aber auch ganz schön nervig. Das bracht man wirklich nicht!

      Dieser Film vom Grand Canyon im IMax ist der wirklich sehenswert, mir sagt das eigentlich gar nichts.

      Hoffentlich ist deine Mutti bald wieder fit und die Erkältung dauert nicht allzu lange!
      Viele Grüße Betty
    • WeiZen schrieb:

      Blöd, aber sie lässt sich ja nicht unterkriegen.
      ;;NiCKi;:
      Worauf beziehen sich Deine Fragezeichen? Ich habe auch nicht gerafft, warum ich gar keinen Eintritt zahlen musste. Vielleicht ist das so üblich in den USA?

      MsCrumplebuttom schrieb:

      Schade, dass deine Mutti eine Erkältung hatte. Sowas ist im Urlaub immer besonders nervig und ärgerlich.
      Allerdings :wut1:

      Saguaro schrieb:

      Unser Stehaufmädchen
      ;;NiCKi;:

      Saguaro schrieb:

      Ihr musstet das Steak hoffentlich nicht mit dem Lasso fangen?
      :lach:

      Redrocks schrieb:

      Ist schon etwas Besonderes beim Österreicher
      Das sieht aber wirklich nett aus und jetzt erinnere ich mich auch, dass ich davon schon was gesehen hatte ;) . Aber das mit dem B&B überzeugt uns in den USA nicht so zu 100 Prozent. Wobei das Frühstück wirklich lecker aussieht :!!

      Redrocks schrieb:

      Ah, DER Baum
      ??? Was ist mit DEM Baum? Ein Insider?

      Redrocks schrieb:

      Wenn sie so gelangweilt war und der Service schlecht, sollte es auch keine Anerkennung geben.
      Das finde ich auch. Wir lassen uns beim Trinkgeld eigentlich nicht lumpen, aber so geht das nicht. Außerdem haben wir so das Gefühl, dass der Service in den Läden, in denen das Trinkgeld schon eingerechnet ist, oft nicht stimmt.

      Westernlady schrieb:

      Wow, Ihr hattet gute Sicht am Grand Canyon. Bei meinem letzten Besuch dort war es sehr diesig und die Farben farblos.
      Ja, damit konnten wir zufrieden sein. Allerdings habe ich in den letzten Jahren eh ein wenig das Gefühl, als ob es überall öfter diesig ist.

      Westernlady schrieb:

      Die sind das Einzige, was ich bei meinen letzten beiden Südstaaten Touren vermisst habe.
      Das glaube ich Dir. Die gehören zu den Nationalparks irgendwie dazu.

      Les Paul schrieb:

      Schade, dass mit der Erkältung.
      Allerdings.

      Les Paul schrieb:

      Bei schon eingerechnetem Trinkgeld bin ich auch unentspannt.
      Siehe oben. "Unentspannt" ist gut :!!

      utah-fan schrieb:

      so, jetzt habe ich die letzten 4 Tage in einem Rutsch nachgelesen!
      :clab:

      utah-fan schrieb:

      Dieser Film vom Grand Canyon im IMax ist der wirklich sehenswert, mir sagt das eigentlich gar nichts.
      Ich finde diese Filme in So IMAX-Kinos immer klasse, zumindest, wenn es um Natur geht. Der große Bildschirm ist echt beeindruckend und der Sound auch gut.
      Herzliche Grüße
      Michelle
    • Canyonrabbit schrieb:

      Aber das mit dem B&B überzeugt uns in den USA nicht so zu 100 Prozent.
      Die Globetrotter Lodge läuft unter der Kategorie Motel; Frühstück gab es immerhin schon um 7. Aber stimmt schon - so einen persönlichen Kontakt brauchen wir auch nicht wirklich. Da kommt es natürlich auch darauf an, an wen man gerät ;) - hier mit dem Peter hat es gepasst.

      Canyonrabbit schrieb:

      Was ist mit DEM Baum? Ein Insider?
      Neinnein - der hat nur demnächst auch einen Auftritt in meinem Bericht ;) . Und als wir mit Claudia dort waren, meinte sie, den Baum hätte sie auch schon x mal fotografiert :gg:

      Canyonrabbit schrieb:

      Außerdem haben wir so das Gefühl, dass der Service in den Läden, in denen das Trinkgeld schon eingerechnet ist, oft nicht stimmt.
      Da ist was Wahres dran ;;NiCKi;:
    • WeiZen schrieb:

      Die Begeleitperson für die Disable Person hat freien Eintritt.
      Du meinst, dass ich dann als "disabled" den Eintritt für Seniors gezahlt habe und meine Mutter als Begleitung nix????

      Redrocks schrieb:

      Neinnein - der hat nur demnächst auch einen Auftritt in meinem Bericht . Und als wir mit Claudia dort waren, meinte sie, den Baum hätte sie auch schon x mal fotografiert
      Aaahhh.
      Herzliche Grüße
      Michelle
    • Canyonrabbit schrieb:

      Du meinst, dass ich dann als "disabled" den Eintritt für Seniors gezahlt habe und meine Mutter als Begleitung nix????
      Deine Mum wollte ins Kino. Alleine kommt sie da nicht hin, daher hat die Begleitperson (Du) der Disable Person (Mum) nichts zu bezahlen, quasi menschliche Gehhilfe. (Schon klar das es bei Euch umgekehrt war, aber das wussten sie ja nicht. ;:FeEl2;. )
      Disability Discounts für die nicht geworben wird.
    • WeiZen schrieb:

      aber das wussten sie ja nicht
      Das ist ja das Komische: Sie wussten das. Am Counter stand, dass es einen Dicount für Seniors gibt und da habe ich meinen Ausweis gezeigt und gefragt, ob ich als "disabled" auch einen Discount bekomme. Und dann hatten haben wir ein Mal Senior und ein Mal nix bezahlt :nw: . However, wir hatten nichts "erschlichen" und haben wenig bezahlt ;) .
      Herzliche Grüße
      Michelle
    • Ach Du bist auch Disabled :ohje: Wer soll darauf kommen, bei einer Schluchtenkannichenfamilie. :gg:


      Mit

      (Schon klar das es bei Euch umgekehrt war, aber das wussten sie ja nicht. )

      meinte ich, das Deine Mum Deine Begleitperson ist. ;)
    • Oh mann, Du legst ja ein ganz schönes Tempo vor - hatte gerade 4 Tage zum Nachlesen .puh!;

      Canyonrabbit schrieb:

      Der Devils Garden Bereich mit Landscape Arch und Co. ist wegen Bauarbeiten leider gesperrt.
      Als wir einen Monat später dort waren, war er wieder auf. Da hatten wir wohl Glück.

      Canyonrabbit schrieb:

      Mutti geht noch einmal zum Klo und steht als Nummer 13 (!!!!!!!!) in einer der beiden Schlangen.
      :EEK:

      Canyonrabbit schrieb:

      Seitdem ist „Hilfe, Alfred, der Abgrund“ in unserer Familie gerne zitiert....
      ;haha_

      Canyonrabbit schrieb:

      Ohne jeden Zweifel. In so Situationen brauche ich meiner Mutter nicht widersprechen
      Das glaube ich mittlerweile auch.

      Canyonrabbit schrieb:

      Mutti mit ihrer am Vortag erworbenen Jacke:
      Sehr schick!

      Canyonrabbit schrieb:

      5,5 Stunden reine Fahrzeit von Moab nach Holbrook.
      Und Mutti hat tapfer durchgehalten?

      Canyonrabbit schrieb:

      Ich fühle mich wie im Film und suche die versteckte Kamera.
      Das war ja wirklich ein absoluter Horror-Checkin. Hätte gut ein Spot der versteckteb Kamera sein können.

      Canyonrabbit schrieb:

      Anschließend fahren wir zum Sunset Crater National Monument und laufen den Lava Flow Trail.
      Der hat uns auch total gut gefallen.

      Canyonrabbit schrieb:

      Aber sie macht wirklich das Beste daraus und ihrer guten Laune tut das keinen Abbruch
      Genauso hätte ich das erwartet!
      Hoffentlich geht es ihr bald wieder besser.
      Liebe Grüße, Elke
    • Canyonrabbit schrieb:

      Das sieht aber wirklich nett aus und jetzt erinnere ich mich auch, dass ich davon schon was gesehen hatte . Aber das mit dem B&B überzeugt uns in den USA nicht so zu 100 Prozent. Wobei das Frühstück wirklich lecker aussieht

      Redrocks schrieb:

      Die Globetrotter Lodge läuft unter der Kategorie Motel
      Michelle..... da liest du nur selektiv!

      Wirf doch bitte mal einen Blick darauf! ;,cOOlMan;:


      Am Walnut Canyon hat es geschüttet wie aus Kübeln. Eimerliste :!!

      Euch beiden.... gute Besserung!
      Alf

      Leave nothing but footprints
      take nothing but Pictures
      kill nothing but time
    • Canyonrabbit schrieb:

      Heute machen wir von Williams aus einen Tagesausflug an den Grand Canyon

      Canyonrabbit schrieb:

      Herrlich, wie jeder einen anderen Blick offeriert.
      Ich liebe den GC und bin auch immer wieder beeindruckt ;;ebeiL_,

      Canyonrabbit schrieb:

      Das Visitor Center besuchen wir auch sehr ausführlich und der Film dort gefällt uns auch richtig gut.
      Ich finde es klasse, dass ihr euch immer die Filme anschaut. Ich habe das bisher nur ganz selten gemacht, aber vielleicht sollte ich den Punkt mal mit aufnehmen ;;MfRbSmil#

      Canyonrabbit schrieb:

      Er war natürlich auch dabei.
      Hm, ich hatte Markus gar nicht so behaart in Erinnerung ;te:
      LG, Maike ;:aRbI..
    • Canyonrabbit schrieb:

      Im Motel frühstücken noch eine Kleinigkeit
      In flüssiger Form :schweg; :MG: ;)

      Canyonrabbit schrieb:

      Mutti hat sich erkältet und zwar ganz schön heftig , eine Pille später geht es aber ganz gut
      Oh, dass ist ja doof, die Arme :kT:

      Canyonrabbit schrieb:

      Anschließend fahren wir zum Sunset Crater National Monument und laufen den Lava Flow Trail. Das ist total schön.
      Ich mag den Park und würde gerne bei besserem Wetter noch einmal hin ;;NiCKi;:

      Canyonrabbit schrieb:

      Und weil der Tag so kurz war, gibt es gleich den nächsten Tag hinterher....
      .puh!; ;)

      Canyonrabbit schrieb:

      Allerdings geht es Mutti erkältungsmäßig echt mies
      Oh, es hat sie also doch voll erwischt :traen:

      Canyonrabbit schrieb:

      Wir fahren und laufen unter anderem den kompletten Weg nach Hermits Rest ab und besuchen alle Aussichtspunkte. Herrlich, wie jeder einen anderen Blick offeriert.
      Klasse, ich werde unseren ersten Blick in die Schlucht nie vergessen ;;ebeiL_,

      Canyonrabbit schrieb:

      als ich mir das bereits eingerechnete Trinkgeld (das kann ich ja eh nicht leiden ) aus der Rechnung herausrechnen lasse. Sorry, aber da kenne ich ja nix
      ;;Gi5;:

      Canyonrabbit schrieb:

      Anschließend gehen wir in die 19:30 Uhr-Vorstellung im IMAX-Kino.
      Den Film würde ich mir auch gerne mal anschauen, mal sehen, wann wir mal wieder in diese Ecke kommen :rolleyes:
      Das waren 2 gemütliche Tage und ich denke, für euch Beide genau richtig, nach den Anstrengungen an den anderen Tagen :!!
      liebe Grüße

      Ina

    • Da kommt man mal nicht zum lesen und muss gleich ordentlich nacharbeiten :EEK:

      Canyonrabbit schrieb:

      Nunja, wir bleiben dabei, diese Kette zu meiden . Das Essen passt zum Check-In .
      Klingt ja hervorragend...

      Canyonrabbit schrieb:

      Ich bin so sauer und k. o. wie selten zuvor. Andererseits macht mich eine solche Situation auch traurig - eine arme Seele
      Oh man, was für eine Story. Das ist echt extremst heftig für alle Beteiligten...
      Aber die erste Tageshälfte war sehr schön =)

      Canyonrabbit schrieb:

      Mutti hat sich erkältet und zwar ganz schön heftig , eine Pille später geht es aber ganz gut
      Oh, die Arme!

      Canyonrabbit schrieb:

      Herrlich, wie jeder einen anderen Blick offeriert.
      Hachja, schon ein schönes Fleckchen Erde dort.
      Einmal im Jahr solltest du einen Ort besuchen, an dem du noch nie warst.
      Dalai Lama

      Anne
    Das Nordamerikaforum mit Herz und Verstand
    Mbo Forum Discover America 2005-2018
    Dieses Forum hat keinen kommerziellen Hintergrund und ist rein privater Natur.