Florida's Best - mit Sanibel & Key West

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Neu

      Canyonrabbit schrieb:

      Sanibel ist wirklich wunderschön. und dort zu übernachten noch schöner.
      Und zu heiraten erst. :gg:

      marmot schrieb:

      Die Moskitos sind so aggressiv, dass sie durch die Kleidung stechen.
      Daran kann ich mich auch noch erinnern. Weil wir auf der Fahrt dahin unseren ersten Alligator über die Straße lief, hielten wir an und machten dummerweise die Autotüren nicht zu. :ohje: Es dauerte bis wir alle rausgescheucht oder erschlagen hatten

      marmot schrieb:

      überall gibt es große Schutthäufen am Straßenrand.
      Das sah Ende November noch nicht anders aus.
      Grüße Woife :_ByBuB._
    • Neu

      marmot schrieb:

      Als nächstes werden bei Robbies’s Pelikane und Tarpune gefüttert.
      Das ist schon fest eingeplant, das macht unseren "Kindern" bestimmt ordentlich Spass :gg:

      marmot schrieb:

      Ein bisschen tierische Gesellschaft haben wir auch:
      Was für ein Prachtbursche :!!

      marmot schrieb:

      Viele Menschen sind verkleidet oder präsentieren mehr oder weniger nackte Tatsachen in allen Alters- und Gewichtsklassen.
      ;:FeEl2;. das stell ich mir grad bildlich vor, war bestimmt recht amüsant :gg:
      Hach, auf Key West für ich mich schon wie ein Schnitzel ;::Fe:;
      Herzliche Grüße Ulli
    • Neu

      Ina schrieb:

      marmot schrieb:

      Heute geht es von Key Largo über den Overseas Highway nach Key West.
      Diese Strasse möchte ich auch gerne mal fahren ;dherz;

      Die Straße ist wirklich wunderschön! ;;PiPpIla;; Wir haben uns sehr gefreut, wie klar war, dass die Straße zu unserem Urlaub wieder geöffnet sein wird.

      Ina schrieb:

      marmot schrieb:

      Als nächstes werden bei Robbies’s Pelikane und Tarpune gefüttert.
      Da muß man ja auf seine Finger aufpassen ;haha_ ;)

      Bei den Fischen geht das ganz gut, die kommen nicht so weit aus dem Wasser. Aber bei den Pelikanen muss man gut aufpassen, dass einem die im Eifer des Gefechtes nicht zu nahe kommen. ;)

      Les Paul schrieb:

      marmot schrieb:

      Die Moskitos sind so aggressiv, dass sie durch die Kleidung stechen.
      Daran kann ich mich auch noch erinnern. Weil wir auf der Fahrt dahin unseren ersten Alligator über die Straße lief, hielten wir an und machten dummerweise die Autotüren nicht zu. :ohje: Es dauerte bis wir alle rausgescheucht oder erschlagen hatten

      Das glaub ich dir. Wir hatten den Fehler nur ganz kurz bei einer Autotüre gemacht und das war schon nervig genug...

      Les Paul schrieb:

      marmot schrieb:

      überall gibt es große Schutthäufen am Straßenrand.
      Das sah Ende November noch nicht anders aus.

      Das denke ich mir. Weil die Häufen waren wirklich riesig. Da machen 5 LKW Ladungen, die weggeführt werden, keinen Unterschied. Ich hoffe, diese Hurrikan Saison verläuft ruhiger.

      Ulli schrieb:

      marmot schrieb:

      Als nächstes werden bei Robbies’s Pelikane und Tarpune gefüttert.
      Das ist schon fest eingeplant, das macht unseren "Kindern" bestimmt ordentlich Spass :gg:

      Hat uns "Kindern" auch viel Spaß gemacht! ;;NiCKi;: :la1;

      Ulli schrieb:

      marmot schrieb:

      Ein bisschen tierische Gesellschaft haben wir auch:
      Was für ein Prachtbursche :!!

      Absolut! ;;NiCKi;:

      Ulli schrieb:

      marmot schrieb:

      Viele Menschen sind verkleidet oder präsentieren mehr oder weniger nackte Tatsachen in allen Alters- und Gewichtsklassen.
      ;:FeEl2;. das stell ich mir grad bildlich vor, war bestimmt recht amüsant :gg: Hach, auf Key West für ich mich schon wie ein Schnitzel ;::Fe:;

      Du wirst bestimmt Spaß haben. Das war noch die sehr harmlose Variante: ;)

    • Neu

      24. Oktober 2017 – Key West to Miami

      Wir stehen schon kurz vor 7 Uhr auf, denn wir wollen noch einmal zum Southernmost Point. Den Weg hätten wir uns sparen können, denn zusätzlich zu den Absperrungen für die Restaurierungsarbeiten ist gerade die Müllabfuhr bei der Arbeit.



      So frühstücken wir im Inn, geben unsere Ansichtskarten bei der Post auf und machen uns dann auf den Weg nach Miami. Dem Midway Cafe kaufen wir noch einmal zwei Espressi ab.



      Auf dem weiteren Weg machen wir in Florida City beim Walmart und später im Helloween Store in Homestead je einen kurzen Stopp, um letzte Mitbringsel einzukaufen. Leider kann der Helloween Store mit jenem aus dem Vorjahr in Colorado nicht mithalten.

      Um 15 Uhr checken wir in Miami im Mandarin Oriental für die letzte Nacht ein.



      Vom Balkon aus gibt es einen netten Blick auf die Skyline:



      Wir gehen für zwei Stunden zum Pool.



      Danach wird es langsam dunkel über Miami.



      Wir spazieren wir zum Bayside Market, weil Mr. K. einen Pin im Hard Rock Cafe kaufen will. Am Rückweg gibt es Abendessen im Big Easy im Mary Brickell Village. Zurück im Hotel genießen wir den Ausblick auf die nächtliche Skyline von Miami.



      ;arr: Antischnatterlink
    • Neu

      Ina schrieb:

      Och, es geht ja schon wieder Richtung Heimat, schade. :traen:
      Ja, leider ist der Florida Ausflug schon wieder zu Ende. Jetzt geht es wieder nach Hause:

      25. Oktober 2017 – Heimreise

      Heute schlafen wir länger und gehen um 9 Uhr noch einmal zum Pool, den wir einen Stunde für uns alleine haben. Wir packen unser Gepäck zusammen und checken zu Mittag aus. Wir spazieren für ein verspätetes Frühstück noch einmal ins Mary Brickell Village zum Santa Fe News & Espresso. Danach holen wir das Auto und fahren zum Flughafen.

      Wir starten pünktlich.



      Diesmal ist das Flugzeug nur zur Hälfte besetzt – eigenartig, denn am Hinflug hab es keinen freien Platz. Wir landen pünktlich in Wien und auch der Weiterflug nach Hause verläuft ereignislos. Bereits zu Mittag sind wir zurück zu Hause.
    • Neu

      marmot schrieb:

      Nun geht es weiter über die Keys. Der Overseas Highway ist wirklich sehenswert – an vielen Stellen führt der Highway über türkises Wasser.
      Da werden Erinnerungen wach - schwärm =)

      marmot schrieb:

      überall gibt es große Schutthäufen am Straßenrand
      Erschreckend :EEK:

      Key West ist einfach klasse! Dort werde ich bestimmt auch mal wieder hinkommen.

      Schade, dass Euer Urlaub nun schon wieder vorbei ist. Ich wäre gerne noch bissl mit Euch durch Florida gefahren.
      Liebe Grüße
      Silke

      Westernlady's World
    • Neu

      marmot schrieb:

      Nun geht es weiter über die Keys. Der Overseas Highway ist wirklich sehenswert – an vielen Stellen führt der Highway über türkises Wasser.
      Auf den Overseas Highway nächstes Jahr freue ich mich auch schon sehr ;ws108;

      Ulli schrieb:

      Hach, auf Key West für ich mich schon wie ein Schnitzel
      ;;Gi5;:

      marmot schrieb:

      Wir stehen schon kurz vor 7 Uhr auf, denn wir wollen noch einmal zum Southernmost Point. Den Weg hätten wir uns sparen können, denn zusätzlich zu den Absperrungen für die Restaurierungsarbeiten ist gerade die Müllabfuhr bei der Arbeit.
      Also da hätten sie aber mal ein bisschen mehr Rücksicht auf die deutschen Touris nehmen können ;)

      marmot schrieb:

      Um 15 Uhr checken wir in Miami im Mandarin Oriental für die letzte Nacht ein.

      marmot schrieb:

      Vom Balkon aus gibt es einen netten Blick auf die Skyline:
      Hübsch! Aber sicherlich nicht gerade günstig, oder?

      marmot schrieb:

      Ja, leider ist der Florida Ausflug schon wieder zu Ende. Jetzt geht es wieder nach Hause:
      Das ging jetzt aber schnell :EEK:
      LG, Maike ;:aRbI..
    • Neu

      Canyonrabbit schrieb:

      marmot schrieb:

      Mandarin Oriental

      Man gönnt sich ja sonst nix =) ;) . Sehr schön zum Abschluss. Was? Schon wieder nach Hause?


      Die Übernachtung war ein Geschenk von Mr. K. ;dherz;

      Ina schrieb:

      marmot schrieb:

      Diesmal ist das Flugzeug nur zur Hälfte besetzt –

      wenigstens konntet ihr euch dann ausbreiten :!!

      ;;NiCKi;:

      Westernlady schrieb:

      marmot schrieb:

      Nun geht es weiter über die Keys. Der Overseas Highway ist wirklich sehenswert – an vielen Stellen führt der Highway über türkises Wasser.

      Da werden Erinnerungen wach - schwärm =)


      Der Overseas Highway ist einfach nur ;;PiPpIla;;

      Westernlady schrieb:

      Key West ist einfach klasse! Dort werde ich bestimmt auch mal wieder hinkommen.


      Key West hat uns auch total gut gefallen! Im Nachhinein hätten wir den Everglades Nationalpark gerne gegen einen Tag Key West getauscht. Weil mit den Irma Schäden blieb Everglades doch deutlich unter unseren Erwartungen.

      Westernlady schrieb:


      Ich wäre gerne noch bissl mit Euch durch Florida gefahren.


      Das freut mich! :wink4: Wir hätten es auch noch ein paar Tage länger ausgehalten... ;)

      masi76 schrieb:

      marmot schrieb:

      Nun geht es weiter über die Keys. Der Overseas Highway ist wirklich sehenswert – an vielen Stellen führt der Highway über türkises Wasser.

      Auf den Overseas Highway nächstes Jahr freue ich mich auch schon sehr ;ws108;


      Das ist absolut gerechtfertigt! Der war sowas von :!!

      masi76 schrieb:

      marmot schrieb:

      Wir stehen schon kurz vor 7 Uhr auf, denn wir wollen noch einmal zum Southernmost Point. Den Weg hätten wir uns sparen können, denn zusätzlich zu den Absperrungen für die Restaurierungsarbeiten ist gerade die Müllabfuhr bei der Arbeit.

      Also da hätten sie aber mal ein bisschen mehr Rücksicht auf die deutschen Touris nehmen können ;)


      Österreichische Touristen! :wink4:

      masi76 schrieb:

      marmot schrieb:

      Um 15 Uhr checken wir in Miami im Mandarin Oriental für die letzte Nacht ein.
      Vom Balkon aus gibt es einen netten Blick auf die Skyline:

      Hübsch! Aber sicherlich nicht gerade günstig, oder?


      Nachdem die Übernachtung ein Geschenk war, kann ich das nicht sagen... ;)

      WeiZen schrieb:

      marmot schrieb:

      Um 15 Uhr checken wir in Miami im Mandarin Oriental für die letzte Nacht ein.

      :EEK: :EEK: Das ging ja fix.
      ;;ThYo;; fürs Mitnehmen. ;;NiCKi;:


      Gerne! ;ws108; Es hat mir viel Spaß gemacht, mit euch noch einmal durch Florida zu fahren! :app:
    • Neu

      Och, jetzt habe ich wieder Zeit zum Mitlesen und stelle fest....ENDE.

      Aber schön wars und macht echt Lust, mal wieder nach Florida zu reisen.
      Ich habe soeben mitgekriegt, dass die Tante meine Mutter für nächstes Jahr zur Pensionierung ihres Mannes nach Florida zieht :)
      Daisypath Vacation tickers
    Das Nordamerikaforum mit Herz und Verstand
    Mbo Forum Discover America 2005-2018
    Dieses Forum hat keinen kommerziellen Hintergrund und ist rein privater Natur.