Let`s dance with Friends, der Reisebericht

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • beateM schrieb:

      Ich finde Calico ganz nett und würde es mir auch anschauen
      Man weiß ja, dass es touristisch ist
      Genauso haben wir auch gedacht, sooo übel ist es nicht ;;NiCKi;:

      beateM schrieb:

      Das Roy's-Schild hat mich etwas irritiert. Ich wusste gar nicht, dass es das in Barstow auch gibt.
      :MG: :MG: :MG:

      malenz schrieb:

      Wenn man das vorher weiss, ist es aber nicht unnett
      Genau :!!

      malenz schrieb:

      Warum hat er noch keins zu Hause
      Stellplatz und Bastelplatz- Mangel :traen:

      malenz schrieb:

      Auch für Euch der Tipp - kommt nächstes jahr ( immer letztes Juli Wochenende ) in unseren Nachbarort - Golden Oldies in Wettenberg. Ein El Dorado für alle, die diese Autos lieben. Das grösste Festival dieser Art in Deutschland
      Er mag doch lieber die Schrottautos :MG: :MG: :MG: :MG:

      WeiZen schrieb:

      Du hättest mal Staubwischen können.
      :schreck: ;;_Fe6__

      Westernlady schrieb:

      Sind wirklich schöne Impressionen, die Ihr da mitgebracht habt.
      Danke Silke ;ws108;
      liebe Grüße

      Ina

    • Ina schrieb:

      Flaschenhaus
      Hach. ;dherz;
      Was für eine Kunst!

      Ina schrieb:

      das Schulhaus wurde orginalgetreu wieder aufgebaut
      Das haben sie aber gut gemacht. Man kann sich die Vergangenheit hier richtig vorstellen.

      Ina schrieb:

      viel Schrott
      Und einen Wasserturm habt ihr gefunden! :HERZ4;
      Ich kann ja von dem Schrott nicht genug bekommen. ;;ebeiL_,

      Ina schrieb:

      Auf dem Rückweg haben wir dann noch ein paar schöne Neon`s abgelichtet
      Ina wenn du wüsstest wie du mir gerade die nächsten Tage meines Berichtes vorbereitest... :schaem:
      Ihc KAn nshcneller tippne als ein KOlibri mti dne Fügeln shaclgenk ann1!I ;;NiCKi;:

    • Raven schrieb:

      Das war ja mal wieder ein Tag ganz nach Rudis Geschmack
      ;;NiCKi;: ;;NiCKi;: ;;NiCKi;:

      Raven schrieb:

      Dazu, wo er seine Hand hat, sage ich (wieder) nix.
      :MG: :MG: :MG: :MG: :MG: :MG: :MG:

      Mel B schrieb:

      Und einen Wasserturm habt ihr gefunden!
      Extra für dich Mel ::HeLLBudy;;

      Mel B schrieb:

      Ich kann ja von dem Schrott nicht genug bekommen.
      Du wärst bei uns im Auto bestens aufgehoben :gg: :gg: Chris darf natürlich auch mit rein ;haha_ :MG: :MG: ;)

      Mel B schrieb:

      Ina wenn du wüsstest wie du mir gerade die nächsten Tage meines Berichtes vorbereitest...
      zum Lachen, wir waren echt auf euren Spuren unterwegs ;;Gi5;:
      liebe Grüße

      Ina

    • Ina schrieb:

      Heute schwelgen wir im Gerümpel und mit einigen netten Fotostopps ging es weiter zu Peggy`s Sue Diner.
      Wirklich sehr nett. Zu Peggy Sue möchte ich auch mal hin. ;;NiCKi;:

      Ina schrieb:

      aber das Mural an der Wand wollten wir unbedingt fotografieren. Leider standen nun natürlich die Schatten schon in den Murals
      Das mit Rudi drauf ist einfach Weltklasse. ;,cOOlMan;: :!! Hätte er den Foto nicht in der Hand würde er sich perfekt einpassen. :gg:

      Sehr schöner gerümpeliger Tag. Mal mehr mal weniger kommerziell. :!!
      Schöne Grüße
      Ursula
    • waikiki25 schrieb:

      Das war nicht nur ein langer sondern auch ein sehr schöner Tag.
      ;;NiCKi;:
      und Andrea, schon Reisefieber :gg: ;)

      USSPage schrieb:

      Wirklich sehr nett. Zu Peggy Sue möchte ich auch mal hin
      Sag bloß, da ward ihr noch nicht :EEK: :EEK:

      USSPage schrieb:

      Das mit Rudi drauf ist einfach Weltklasse. Hätte er den Foto nicht in der Hand würde er sich perfekt einpassen.
      :MG: :MG:
      beim nächsten Mal passe ich besser auf, was er in der Hand hält :MG: :MG: ;haha_ , ich meine natürlich die Kamera ;,cOOlMan;: ;haha_
      liebe Grüße

      Ina

    • Der Weg nach L.A., wie ich mein Smartphone verliere und wieder finde :MG: , Arboretum

      Montag, der 14. Mai 2018

      Nun geht es unerbittlich wieder Richtung Heimat :traen: , zuerst aber müssen wir noch nach Los Angeles kommen.
      Rudi, mein privater Wecker =) , hat mich heute gnadenlos um 6.15 Uhr aus den Federn geschmissen :schreck: und um 7.20 Uhr waren wir wieder auf der Strasse und nach einem Tankstopp ging es Richtung Bear Lake.
      Die Strasse bis zu den Bergen ist rasend eintönig, einfach ein großes Katzenklo. ;;NiCKi;:




      Nach Lucerne Valley schraubt sich dann die # 18 bis auf gut 2000 m hoch. Blick zurück



      Zuerst erreicht man den Baldwin Lake, leider gibt es ihn nicht mehr.





      sehr witzig :rolleyes:



      Ein paar Kurven weiter ist man in Bear Lake City. Ein lebhafter Ski- und Wassersport Ort, nur leider fehlt auch hier der größte Teil des Wassers. Der Bear Lake ist echt geschrumpft, die Stege führen auf ein Wiese, traurig zu sehen.











      Hier hab ich mir wieder ein Ding geleistet ;te: . Ich will ein Handy-Foto machen und stelle voller Entsetzen fest, das mein Smartphone weg ist :schreck: __PiK1__ . Schnell will ich mit Rudi`s Handy bei mir anrufen, aber wir haben kein Netz hie :KoWa: . Verda......., dann müssen wir umdrehen und zum Hotel zurück :wut1: :wut1: . Alle Suchen im Auto und an mir mir schlagen schief :traen: . Rudi dreht also um und ich wüte still in mich rein ;,cOOlMan;: . Kurz vor Lucerne Valley kommt mir plötzlich die Erleuchtung :idee: . Ich hab es zum Aufladen in das Ablagefach der Mittelkonsole gesteckt :wirr: . Was bin ich doch dämlich, ein Wunder das ich nie unsere eigenen Kinder irgendwo vergessen habe :pfeiff:
      So wartet die schöne Abfahrt vom Bear Lake über # 18 nach Los Angeles weiter auf uns :rolleyes:

      Der Umweg war an sich nicht ganz so übel und wir sind schnell auf die I-15 gefahren und waren um 12.15 am Arboretum in Arcadia.



      Dieser botanische Garten hat uns richtig gut gefallen ;dherz; ;dherz; , ich bin durch Betty 80 darauf gekommen ::HeLLBudy;; und es hat sich wirklich gelohnt ;;NiCKi;: :!! , auch wenn natürlich der Himmel, wie immer, etwas arg verschleiert war :rolleyes: . Manchmal hat sich die Sonne aber auch durchgearbeitet. =)

      Ich hab mal ein paar Collagen gemacht, sonst wärd ihr in der Bilderflut versunken :gg: ;)





      ;;ebeiL_,

      Queen Anne`s Cottage, sorry, ein Bild doppelt drin ;:FeEl2;.



      und ein paar nette Tierchen gab es auch



      Wir sind bis 15.30 Uhr im Park gewesen. ;dherz;


      Dann ging es durch den wunderbaren Berufsverkehr quer durch die reizende Stadt :rolleyes: , wir haben knapp 2 Std bis zum BW Rendondo Beach an der #1 gebraucht :sens: .



      stop and go :(



      Nachdem wir geduscht hatten sind wir gleich wieder zum Rendondo Beach gefahren und haben am Pier bei „Tony`s on the Pier“ sehr lecker gegessen.







      Ich habe Coconut Shrimps gehabt und Rudi hat sich Stuffed Shrimps topped with Crab Meat bestellt. Leckerrrrrr.

      Vorspeise, Chowder mit irgendetwas ;haha_



      Coconut Shrimps



      Stuffed Shrimps topped with Crab Meat



      Die Zeit haben wir perfekt ausgerechnet, so konnten wir noch den Sonnenuntergang bewundern.





      Übrigens hatten wir ab 17 Uhr herrliches Wetter über uns. Der Nebel hat sich verzogen und die Temperaturen ist kurzfristig sogar auf 72 °F gestiegen, wir können nicht meckern :SCHAU: ;;NiCKi;:

      Mal sehen, was wir Morgen machen. Kommt ein wenig darauf an, wie das Wetter ist ;;NiCKi;:


      Wetter: 63°F bis 72°F erst sonnig, dann neblig und später wieder sonnig


      Miles: 196


      Hotel: Best Western Plus, Redondo Beach

      Die Karte streikt bei der Route vom Bear Lake zurück über Hesperia :nw:


      Antischnatterlink
      liebe Grüße

      Ina

    • Ina schrieb:

      ein Wunder das ich nie unsere eigenen Kinder irgendwo vergessen habe
      Na, besser Handy als Kinder vergessen ;haha_

      Du würdest wirklich perfekt zu Willy passen, 2016 haben wir fast das ganze Auto auseinandergenommen, weil Willy sein Handy vermisst hatte. Es lag zwischen Sitz und Mittelkonsole, er war sich aber sicher, er hätte es irgendwo verloren :ohje:

      Danke für die Eindrücke vom Bear Lake, ich denke, wir werden irgendwie anders fahren, das macht mich gar nicht an.
    • carovette schrieb:

      Du würdest wirklich perfekt zu Willy passen, 2016 haben wir fast das ganze Auto auseinandergenommen, weil Willy sein Handy vermisst hatte. Es lag zwischen Sitz und Mittelkonsole, er war sich aber sicher, er hätte es irgendwo verloren
      Stell dir das mal vor Caro, dann würden Willy und ich ja nur am Suchen sein ;haha_ :la1; ;haha_

      carovette schrieb:

      Danke für die Eindrücke vom Bear Lake, ich denke, wir werden irgendwie anders fahren, das macht mich gar nicht an.
      Wie gesagt, ich hab keine Ahnung, wie die Strecke nach Süden ist :nw: :traen: , der See hat uns jetzt nicht so von den Füssen gerissen :nw: und die Auffahrt vom Lucerne Valley ist nicht der letzte Brüller ;;NiCKi;:
      liebe Grüße

      Ina

    • Ina schrieb:

      sehr witzig
      ja, und ein bisschen traurig auch

      Ina schrieb:

      Kurz vor Lucerne Valley kommt mir plötzlich die Erleuchtung . Ich hab es zum Aufladen in das Ablagefach der Mittelkonsole gesteckt .
      ;haha_ :la1; , erging mir aber schon mal ähnlich.

      Ina schrieb:

      Dieser botanische Garten hat uns richtig gut gefallen
      Mir auch. Ist aber immer noch kein Grund LA als Ziel einzuplanen. ;) :p

      Ina schrieb:

      Ich habe Coconut Shrimps gehabt und Rudi hat sich Stuffed Shrimps topped with Crab Meat bestellt. Leckerrrrrr.
      Mann, schaut das lecker aus. ;;PiPpIla;; ;;PiPpIla;; ;;PiPpIla;;
      Viele Grüße ;:WiBYE;;
      Andrea

    • Über das Handy suchen hüllen wir einfach mal den Mantel des Schweigens. ;;NiCKi;:

      Ina schrieb:

      Dieser botanische Garten hat uns richtig gut gefallen , ich bin durch Betty 80 darauf gekommen und es hat sich wirklich gelohnt , auch wenn natürlich der Himmel, wie immer, etwas arg verschleiert war . Manchmal hat sich die Sonne aber auch durchgearbeitet.
      Freut mich, dass es euch gefallen hat und wieder was für euch gefunden habt. Ihr werdet ja langsam Dauerabnehmer von meinen LA und San Diego Tipps. :D

      Ina schrieb:

      Queen Anne`s Cottage, sorry, ein Bild doppelt drin
      Sind die Bilder auch durch die Scheibe?

      Ina schrieb:

      Dann ging es durch den wunderbaren Berufsverkehr quer durch die reizende Stadt , wir haben knapp 2 Std bis zum BW Rendondo Beach an der #1 gebraucht .
      Ist doch ok um die Uhrzeit. Da hatte ich schon schlimmeres. Wäre in Berlin auch nicht anders. :nw:

      carovette schrieb:

      Danke für die Eindrücke vom Bear Lake, ich denke, wir werden irgendwie anders fahren, das macht mich gar nicht an.

      Ina schrieb:

      Wie gesagt, ich hab keine Ahnung, wie die Strecke nach Süden ist , der See hat uns jetzt nicht so von den Füssen gerissen und die Auffahrt vom Lucerne Valley ist nicht der letzte Brüller

      Ich sags nochmal, falsche Seite genommen. ;;NiCKi;: Und die Abfahrt finde ich bei entsprechender Fernsicht schon Klasse.

      Allerdings ist Lake Tahoe halt noch ein anderes Kaliber, aber für mich auch nur auf der CA Seite.
      LG, Betty aka "DA - Immobilien-Maklerin"

      Bettys Homepage

    • waikiki25 schrieb:

      ja, und ein bisschen traurig auch
      Leider :rolleyes:

      waikiki25 schrieb:

      erging mir aber schon mal ähnlich.
      Echt, dass beruhigt mich doch etwas ;haha_

      waikiki25 schrieb:

      Mir auch. Ist aber immer noch kein Grund LA als Ziel einzuplanen
      Och, wir sind langsam warm geworden mit dieser Stadt :gg:

      betty80 schrieb:

      Ihr werdet ja langsam Dauerabnehmer von meinen LA und San Diego Tipps
      San Diego wird wohl nicht soo schnell wieder auf dem Plan stehen, L.A. ist halt öfters der Anflug- Airport, damit müssen wir uns ja irgendwie arrangieren :MG: ;;NiCKi;:

      betty80 schrieb:

      Sind die Bilder auch durch die Scheibe?
      Ja, Haus war geschlossen :nw:
      liebe Grüße

      Ina

    • Ina schrieb:

      Zuerst erreicht man den Baldwin Lake, leider gibt es ihn nicht mehr.
      :EEK:

      Ina schrieb:

      sehr witzig
      :EEK:

      Ina schrieb:

      Ein paar Kurven weiter ist man in Bear Lake City. Ein lebhafter Ski- und Wassersport Ort, nur leider fehlt auch hier der größte Teil des Wassers. Der Bear Lake ist echt geschrumpft, die Stege führen auf ein Wiese, traurig zu sehen.
      :EEK: :EEK:

      So schauts mit Wasser aus



      Ina schrieb:

      Ich will ein Handy-Foto machen und stelle voller Entsetzen fest, das mein Smartphone weg ist
      Du kannst es doch über Google finden. :nw: Klar, man braucht Netz dazu. X(

      Ina schrieb:

      Was bin ich doch dämlich, ein Wunder das ich nie unsere eigenen Kinder irgendwo vergessen habe
      ;haha_
      Schöner Sunset ;;NiCKi;:
    Das Nordamerikaforum mit Herz und Verstand
    Mbo Forum Discover America 2005-2018
    Dieses Forum hat keinen kommerziellen Hintergrund und ist rein privater Natur.