Let`s dance with Friends, der Reisebericht

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Neu

      Westernlady schrieb:

      Ina schrieb:

      Tischtücher
      Sehr, sehr wichtig :gg: ;haha_ ;)
      Ich musste jetzt auch lachen, denn es sind gleich mehrere?

      Als praktisch veranlagte Camper ;) würde ich zu einer abwaschbaren Tischdecke raten :gg: .
      Liebe Grüße

      Ilona



      "Man muss viel laufen. Da man, was man nicht mit dem Kleingeld von Schritten bezahlt hat, nicht gesehen hat." (Erich Kästner)


    • Neu

      Buerzelpeter schrieb:

      Deine Fotos steigern gerade meine Vorfreude.
      So soll das sein Anett :!! ;;NiCKi;:

      Buerzelpeter schrieb:

      Das Thema hatten wir doch schon mal. Wir reisen auch mit leichtem Gepäck und waschen jede Woche.
      Das Thema wird jedes Jahr neu aufgerollt, es macht mir auch richtig Spaß, es bei jedem RB wieder zu erwähnen :schweg; :MG: :MG: ;)

      Saguaro schrieb:

      Ich musste jetzt auch lachen, denn es sind gleich mehrere?
      Nö, nur eines ;;NiCKi;:

      Saguaro schrieb:

      Als praktisch veranlagte Camper würde ich zu einer abwaschbaren Tischdecke raten
      Die sind uns viel zu sperrig und ich mag sie auch nicht :nw:
      liebe Grüße

      Ina

    • Neu

      CBS , hurra Freitag, der 27.April 2018


      Heute ist der grosse Tag ::;;FeL4; . Allerdings fängt er etwas hektisch für unsere Freunde an :rolleyes: .
      Roland und Ulli haben schon um 6.30 Uhr gefrühstückt, weil sie zuerst ein Reifenproblem klären müssen :kT: . Gestern war ihr rechter Vorderreifen schon etwas platt, aber es war zu spät für die Werkstatt, er sollte heute gleich um 7 Uhr anrufen, sie kommen und pumpen ihn vor Ort auf, falls er schon auf der Felge stehen sollte. Natürlich tat er das :( . So hat sich unsere Abfahrt leider etwas verzögert und die Zinsi`s haben einen neuen Reifen bekommen. Der ihre war nicht zu reparieren :traen: .
      In der Zeit haben wir gemütlich mit Betty und Andy gefrühstückt. Gegen 9 Uhr konnten wir dann losfahren, nachdem wir Roland erst einmal fest gedrückt und ihm zum Geburtstag gratuliert haben.
      Mit kleinem Flattern im Magen sind wir die HRVR lang gedüst, hoffentlich schaffen wir es durch den Sand. Wir fuhren voraus, Rudi am Steuer, ich mit dem Handy in der Hand zum Navigieren. Allerdings ist es ein paar Mal im Fußraum gelandet :MG: . Es ist halt nicht gerade eine Autobahn dort hinter ;haha_ . Was soll ich sagen, unsere Männer haben es mit Bravour geschafft :clab: :clab: :clab: und um 11.45 Uhr standen wir am Trailhead „ Coral“ .


      2x muss man durch ein Gatter fahren ;;NiCKi;:





      Wir waren happy ;::Fe:; . Schnell die Rucksäcke gepackt und los ging es in diese atemberaubende Landschaft. Zum Glück hatten wir auch diesen Track auf dem Handy und so haben wir fast alle relevanten Punkte gefunden.




      hier geht es lang :gg: ;)

      Was für ein Farbenrausch. Rudi und ich waren ja schon einmal mit Paria dort, aber für unsere Freunde war es das erste Mal und es war herrlich, ihre Freude mitzuerleben. Natürlich hatten wir auch wieder jede Menge Spaß dabei.Ich lasse einfach die Bilder sprechen. Wundert euch nicht über die unterschiedlichen Bildqualitäten, 2 Kameras und 1 Handy :MG: :MG: :MG:













      kollegtives "Sand aus den Schuhen entfernen" war angesagt, nachdem wir endlich in dem eigentlichen Gebiet angekommen waren. Der Weg von Coral aus ist ziemlich sandig :gg: :gg:











      für Ulli war es Liebe auf den ersten Blick ;;ebeiL_, , wir hatten einige Mühe, sie wieder von dem hübschen Stein loszueisen :la1; ;haha_






      wir hatten wirklich eine Menge Spaß ;_:HuEPF;;.





      sie konnte einfach nicht aufhören zu fotografieren :MG: :MG: :MG: :MG: ;)














      Mittagspause





      diese filigranen Formen fazinieren mich jedes Mal dort ;dherz; ;dherz; ;dherz;







      die Wave in der CBS, diesmal frisch gefegt :!!



      Ulli voll im Einsatz, während ich schaue, wo es zu den Dino Tracks geht :gg: :gg:





      und gefunden ;;NiCKi;:




      Ulli`s Liebling auf dem Rückweg von hinten :MG:



      hier geht es runter und durch den Sand wieder zurück



      es war absolut einmalig, mit unseren Freunden so einen tollen Tag in dieser wunderschönen, einzigartigen Landschaft zu verbringen ::HeLLBudy;;



      Gegen 16.15 Uhr sind wir wieder zurückgefahren, auch wieder über Coral, das ist einfach sicherer, wenn auch der längere Weg. Mit einem klitzekleinen Dreherle habe ich uns auch wieder heil raus gelotst.

      Auf der Rückweg durfte uns dann Roland ordentlich einstauben.





      noch schnell ein letztes Foto von den schönen Badlands im Abendlicht und ging es Richtung Kanab zurück

      Wir waren absolut happy, dass beide Autos, alle Reifen und auch der Track so astrein funktioniert haben ;;NiCKi;: . Unsere Reifen sind nämlich eigentlich in einem erbärmlichen Zustand :rolleyes: :rolleyes: .
      Um 18.40 Uhr waren wir wieder auf dem Zimmer und haben uns erst einmal einer Grundreinigung unterzogen :MG: und um 20 Uhr war der Tisch im Rocking V bestellt. Rolands Geburtstagsessen.

      Allerdings mussten wir feststellen, dass sich sowohl das Ambiente, wie auch die Küche drastisch geändert haben. Vor 3 Jahren konnten wir dort ganz hervorragend Essen. Heuer war es nur noch sündhaft teuer und die Auswahl verschwindend gering und hielt den Preisen nicht stand :wut1: . Ich kann es nicht empfehlen, dort Essen zu gehen. Schade, wir hatten es unseren Freunden auch noch geraten :traen: .
      Auf dem Teller sah es gut aus, aber wie gesagt, zu teuer :neinnein:










      Wetter: sonnig, 63°F bis 81°F


      Miles: 141

      Antischnatterling
      liebe Grüße

      Ina

    • Neu

      Ina schrieb:

      für Ulli war es Liebe auf den ersten Blick
      Wenigstens hat sie ihn nicht mitgenommen :ohje:

      Wieso ist der "Coral" weiter und besser?

      Wir waren ja im Oktober im Rocking V.
      Ich kann nichts negatives sagen. Ganz im Gegenteil.
      Teuer??? Finde ich nicht ;,cOOlMan;:
      Alf

      Leave nothing but footprints
      take nothing but Pictures
      kill nothing but time
    • Neu

      alf99 schrieb:

      Wenigstens hat sie ihn nicht mitgenommen
      Das hätte ich verhindert :MG: :MG: :MG:

      alf99 schrieb:

      Wieso ist der "Coral" weiter und besser?
      weitere Weg, aber keine steilen Sandhügel im Weg :gg: :gg: :gg:

      alf99 schrieb:

      Wir waren ja im Oktober im Rocking V.
      Ich kann nichts negatives sagen. Ganz im Gegenteil.
      Teuer??? Finde ich nicht
      also ich kenn es von vor 3 Jahren und da hat sich inzwischen einiges geändert. Die gesamte Einrichtung ist anders, die Speisekarte sehr überschaubar und wir fanden es viel teurer als damals :nw:
      liebe Grüße

      Ina

    • Neu

      Ina schrieb:

      So hat sich unsere Abfahrt leider etwas verzögert und die Zinsi`s haben einen neuen Reifen bekommen. Der ihre war nicht zu reparieren .
      Ein suboptimaler Start in den Tag, aber besser so als auf der Strecke =)

      Ina schrieb:

      Es ist halt nicht gerade eine Autobahn dort hinter
      Ach, nicht? :gg:

      Ina schrieb:

      Ich lasse einfach die Bilder sprechen.
      Sehr schöne Impressionen :!!

      Ina schrieb:

      kollegtives "Sand aus den Schuhen entfernen" war angesagt, nachdem wir endlich in dem eigentlichen Gebiet angekommen waren.
      ;haha_

      Ina schrieb:

      wir hatten wirklich eine Menge Spaß
      Das ist die Hauptsache!

      Ina schrieb:

      Vor 3 Jahren konnten wir dort ganz hervorragend Essen. Heuer war es nur noch sündhaft teuer und die Auswahl verschwindend gering und hielt den Preisen nicht stand
      Schade, dass es euch da nicht so gefallen hat.
      Einmal im Jahr solltest du einen Ort besuchen, an dem du noch nie warst.
      Dalai Lama

      Anne
    • Neu

      Ina schrieb:

      für Ulli war es Liebe auf den ersten Blick , wir hatten einige Mühe, sie wieder von dem hübschen Stein loszueisen
      Das kann ich verstehen, denn ich mag den Stein auch sehr.

      Ina schrieb:

      Heuer war es nur noch sündhaft teuer und die Auswahl verschwindend gering und hielt den Preisen nicht stand
      Gut, dass wir da nicht zum Essen hin sind. Der Hell's Backbone Grill hat uns gereicht.
      Liebe Grüße

      Ilona



      "Man muss viel laufen. Da man, was man nicht mit dem Kleingeld von Schritten bezahlt hat, nicht gesehen hat." (Erich Kästner)


    • Neu

      Super Tag! :clab: :clab: :clab: Auch wenn es mich im Moment überhaupt nicht in die USA zieht, lassen die Bilder wirklich Sehnsucht aufkommen. Die CBS ist schon klasse.

      Schön, dass ihr so viel Spaß hattet! Da kann einem das relativ enttäuschende Essen auch nicht mehr den Tag verderben. =)
      Viele Grüße
      Nadine
    • Neu

      Ina schrieb:

      CBS , hurra
      Wunderbar :clab: :clab: . Es muss schon superschön sein dort, die Bilder sehen Klasse aus! Mal sehen, ob wir es vielleicht irgendwann bei einem 3. Anlauf schaffen :gg:

      Ina schrieb:

      die Zinsi`s haben einen neuen Reifen bekommen. Der ihre war nicht zu reparieren
      :rolleyes: Immer mal so ein Mist mit den Reifen. Ich hoffe, es war problemlos mit der Kosten-Erstattung.

      Ina schrieb:

      hier geht es lang

      Ina schrieb:

      nachdem wir endlich in dem eigentlichen Gebiet angekommen waren
      Ich hatte ja ein bisschen Bammel vor dem Weg durch den Sand :schaem: . Wie lange läuft man denn bis zum "eigentlichen Gebiet"? Und unterwegs gibt es aber auch schon schöne Felsen, oder?

      Ina schrieb:

      für Ulli war es Liebe auf den ersten Blick , wir hatten einige Mühe, sie wieder von dem hübschen Stein loszueisen
      Ich glaube, der Stein ist für alle das Highlight dort =)

      Ina schrieb:

      diese filigranen Formen
      :!! solche liebe ich auch ;;NiCKi;:

      Ina schrieb:

      die Wave in der CBS, diesmal frisch gefegt
      Ach, haben die dort auch Putzkolonnen wie im Chaco? ;)

      Ina schrieb:

      es war absolut einmalig, mit unseren Freunden so einen tollen Tag in dieser wunderschönen, einzigartigen Landschaft zu verbringen
      Ja, das liest sich absolut toll - und die Bilder zeigen euren Spaß und eure Freude =)

      Ina schrieb:

      auch wieder über Coral, das ist einfach sicherer, wenn auch der längere Weg
      :gg: soso

      Ina schrieb:

      Wir waren absolut happy, dass beide Autos, alle Reifen und auch der Track so astrein funktioniert haben
      :!! :clab:

      Ina schrieb:

      Unsere Reifen sind nämlich eigentlich in einem erbärmlichen Zustand
      ups, da würde ich aber auch sagen, ihr hattet Glück - wenn ich an das Reifenprofil "unserer" Chinesen denke :EEK: . Das war mit ein Grund, dass sie sich nicht aus dem Sand befreien konnten, als die Reifen keinen Grip hatten.

      Ina schrieb:

      weitere Weg, aber keine steilen Sandhügel im Weg
      Ach, das ist doch für Weicheier ;te: :la1; ;)

      alf99 schrieb:

      weitere Wege sind gut?
      Es kann mitunter viel Zeit sparen, den weiteren Weg zu nehmen - insbesondere so lange die Chinesen die Wegbeschreibung über Pawhole haben ;)

      Ina schrieb:

      Ich kann es nicht empfehlen, dort Essen zu gehen.
      Ich glaube, langsam mache ich mir eine Liste, wo man nicht Essen gehen sollte :p . Aber einen schönen Geburtstags-Abend hattet ihr ja trotzdem ;;NiCKi;:
    Das Nordamerikaforum mit Herz und Verstand
    Mbo Forum Discover America 2005-2018
    Dieses Forum hat keinen kommerziellen Hintergrund und ist rein privater Natur.