Redrocks 2018 - Low Budget im Frühling

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Redrocks schrieb:

      Nur Uwe hat noch auf so komische Sachen wie Reifenprofil und Kilometerstand Wert gelegt
      :ohje: :rolleyes: Männer...

      Redrocks schrieb:

      Schließlich weiß man ja, dass es im südlichen Kalifornien so gut wie nie regnet
      Ebend, weiss ja jedes Kind ;;NiCKi;:

      Redrocks schrieb:

      Ich weiß allerdings nicht, was alle nur immer mit diesem Highway No. 1 haben, sooo toll fanden wir es dort nicht
      :ohje: wer billig bucht, bekommt auch billiges Wetter :gg:

      Redrocks schrieb:

      tolle Strecke, sogar bei Regen
      mit wunderbaren Ausblicken ( bei Sonne ) ;,cOOlMan;:

      Redrocks schrieb:

      Window Rock
      wenn Du das Bild spiegelst, hast Du ein Augenpaar :!!

      Redrocks schrieb:

      Ein schöner kleiner Scenic Drive,
      :!! ich sehe blauen Himmel - preiset den Herrn :gg:
      sportlich entspannte Grüsse

      Markus

      DA-Kalender 2019

    • Redrocks schrieb:

      Es hat die ganze Zeit ununterbrochen geregnet
      Oje :kT: .

      Sogar die Vögel zogen weiter.

      Liebe Grüße

      Ilona



      "Man muss viel laufen. Da man, was man nicht mit dem Kleingeld von Schritten bezahlt hat, nicht gesehen hat." (Erich Kästner)


    • Raven schrieb:

      War ja nur ein kleiner Spoiler. Der erhöht die Spannung.
      ;;Gi5;:

      Raven schrieb:

      Du meinst zu viel Regen?
      Nix da - jetzt hat's ausgeregnet :SCHAU:

      Raven schrieb:

      Toll, rechtzeitig für die einzige Indoor-Aktivität des Tages
      Wenn's halt zwischen LAX, Hollywood und Santa Monica keinen Walmart gibt :wut1:

      Raven schrieb:

      Spuren von den Spuren konnte ich zwei Tage später noch sehen.
      Warst ja auch vorgewarnt :gg:

      Raven schrieb:

      die haben mich irgendwie an Spargelspitzen erinnert.
      Hmmh, gab's gestern Abend ;:HmmH__

      Raven schrieb:

      Jetzt wird das Wetter aber besser, gell? Schließlich bin ich gerade im Anflug.
      ;;NiCKi;: nur noch bestes Urlaubswetter. :jaMa: :jaMa:

      Les Paul schrieb:

      Mit dem Regenwetter bekommt man zumindest kein Fernweh.
      Na siehste - hat alles sein Gutes :gg: . Aber dann lies besser nicht weiter ;)

      malenz schrieb:

      Männer...

      malenz schrieb:

      Ebend, weiss ja jedes Kind
      :gg: :gg:

      malenz schrieb:

      wer billig bucht, bekommt auch billiges Wetter
      :aetsch2: Dann gehe ich mal davon aus, dass im Herbst das gute Wetter inkludiert ist :gg: .

      malenz schrieb:

      ich sehe blauen Himmel - preiset den Herrn
      Wirst du ab sofort hier nur noch sehen :SCHAU: . Claudia hat ja zum Glück den finanziellen Ausgleich wieder hergestellt ;)
      Viele Grüße,
      Andrea
    • Redrocks schrieb:

      Wenn's halt zwischen LAX, Hollywood und Santa Monica keinen Walmart gibt
      :gg: Ich hab' auch erstmal bei Ralph's ein paar Kleinigkeiten gekauft, ehe ich dann in Lancaster in den ersten Walmart eingefallen bin. ;;NiCKi;:

      Redrocks schrieb:

      Warst ja auch vorgewarnt
      ;;NiCKi;: Glücklicherweise. Wer weiß, was ich sonst gedacht hätte. ;)

      Redrocks schrieb:

      Claudia hat ja zum Glück den finanziellen Ausgleich wieder hergestellt
      Eigentlich müßten sich ja alle, die zu der Zeit drüben waren, an meinen Flugkosten beteiligen. :pfeiff: :gg:
      Viele Grüße
      Claudia


      a.k.a Miss Chaco
    • Saguaro schrieb:

      Sogar die Vögel zogen weiter.
      stimmt, ins Blaue ;;NiCKi;:

      Raven schrieb:

      Wer weiß, was ich sonst gedacht hätte.
      prähistorische Fundstelle ;;NiCKi;:

      Raven schrieb:

      Eigentlich müßten sich ja alle, die zu der Zeit drüben waren, an meinen Flugkosten beteiligen.
      aber klar doch ;fei:

      malenz schrieb:

      latürnich
      ;-HiC;;

      Buerzelpeter schrieb:

      Boah, zwei Tage so ein Mistwetter ist ja wirklich Pech.
      1 1/2 ;)

      Buerzelpeter schrieb:

      Der Hagen Canyon Trail ist auf meine Liste gewandert.
      :!!
      Viele Grüße,
      Andrea
    • Redrocks schrieb:

      dann nochmal eingeschlafen; Frühstück gab's im Hotel nicht, aber ich hatte die restlichen holländischen Waffeln dabei, die wir kurz vor der Reise von unseren Lieblings-Holländern geschenkt bekamen . Um 8 konnten wir dann den Tag beginnen.
      Huch, ich dachte schon, ihr seid heimlich noch United geflogen. Da gibt's die nämlich an Bord. :D

      Redrocks schrieb:

      Schließlich weiß man ja, dass es im südlichen Kalifornien so gut wie nie regnet .
      Nur bei der Low Budget Reise Variante. ;) weiß doch jeder. Gerd, Claudia und sind Premium Eco geflogen. :D :D

      Redrocks schrieb:

      Ich weiß allerdings nicht, was alle nur immer mit diesem Highway No. 1 haben, sooo toll fanden wir es dort nicht
      Mmmmm, es ist eine total coole Strecke, aber Wasser sollte nur neben der Straße sein. :D

      Redrocks schrieb:

      Bald schon kam der Abzweig in den Topanga Canyon. Der hat uns nun wieder beeindruckt – tolle Strecke, sogar bei Regen. Danke Betty für den Tipp, dort entlang zu fahren .
      Gerne. Freut mich, wenn es euch gefallen hat. Schade wegen dem Wetter, denn man kann da auch gut mal eine Runde zu Fuß drehen.

      Redrocks schrieb:

      ja: als wir das Frühstück beendet hatten, regnete es .
      :D bist du sicher, dass ihr nicht noch in London gewesen seid? :D

      Raven schrieb:

      Ich hab' auch erstmal bei Ralph's ein paar Kleinigkeiten gekauft, ehe ich dann in Lancaster in den ersten Walmart eingefallen bin.
      Ich gehe ja lieber zu Vons, zumal da die Safeway Karte gilt. :D und das Sortiment finde ich auch toll.
      LG, Betty aka "DA - Immobilien-Maklerin"

      Bettys Homepage

    • Redrocks schrieb:

      aber ihr könnt hier mal den Nissan in seiner vollen Länge bewundern
      Chic ... ich finde ja blaue Autos klasse ;;NiCKi;:

      Redrocks schrieb:

      Und was Nettes zu sehen gab es auch immer mal, wenn wir mal wieder an einer der vielen Ampeln standen :
      ;haha_ genial :gg:

      Redrocks schrieb:

      Es hatte tatsächlich wieder aufgehört zu regnen, so konnten wir gemütlich über den Pier bummeln
      Was für ein mistiges Wetter, aber ihr habt euch echt wacker geschlagen ::HeLLBudy;;

      Redrocks schrieb:

      mit ein paar Folgen Big Bang Theory im TV. Aber schon früh sind uns die Augen zugefallen.
      Mal im Ernst, wenn ich das auf Englisch schauen muss, dann würden mir auch blitzschnell die Augen zufallen ... ich komm ja in Deutsch kaum mit den Witzen mit :rolleyes: :p :gg:

      Redrocks schrieb:

      Die Felsstrukturen fanden wir toll!
      Die sind wirklich klasse :!! und endlich kämpft sich auch die Sonne durch :SCHAU:
      Herzliche Grüße Ulli
    • Redrocks schrieb:

      Sucht euch am besten schon vorher ein paar AAA Filialen raus.
      :!!

      Redrocks schrieb:

      Morgens um vier waren wir wach und konnten dem Regen zuhören, der romantisch auf die Blechdächer prasselte
      Also das sollte dann doch mal besser werden, ich meine Beides ;te:

      Redrocks schrieb:

      und wir sind einfach mit dem Auto über die Kanalbrücken der Dell Avenue gefahren, um einen Eindruck zu bekommen.
      :ohje: , wir hatten dort beim ersten Mal ziemlich trübes Wetter, aber gegen eure Stimmung waren wir echt noch bestens bedient damit ;te: und heuer im strahlenden Sonnenschein.
      Also müsst ihr einfach ein zweites Mal hin ;;NiCKi;:

      Redrocks schrieb:

      Bald schon kam der Abzweig in den Topanga Canyon. Der hat uns nun wieder beeindruckt – tolle Strecke, sogar bei Regen. Danke Betty für den Tipp, dort entlang zu fahren
      Nie gehört, du machst mich fertig :wut1: ;haha_

      Redrocks schrieb:

      Kurz nach 13 Uhr kamen wir am Red Rock Canyon State Park an – die Felsen sahen schon von der Straße aus total interessant aus,
      Der ist hübsch, gut um die lange Strecke ein wenig zu unterbrechen :!!

      Redrocks schrieb:

      Wir sind den kompletten Loop gelaufen – eher ein Spaziergang, und wurden dabei sogar noch von der Sonne verwöhnt
      Hurra ::;;FeL4;
      liebe Grüße

      Ina

    • betty80 schrieb:

      Nur bei der Low Budget Reise Variante. weiß doch jeder. Gerd, Claudia und sind Premium Eco geflogen.
      Das Geheimnis ist, dass man die Reisezeit denen der Premium-Eco-Fliegenden angleicht :p ;)

      betty80 schrieb:

      Freut mich, wenn es euch gefallen hat. Schade wegen dem Wetter, denn man kann da auch gut mal eine Runde zu Fuß drehen.
      ;;NiCKi;: Ich glaube, da waren wir nicht zum letzten Mal. Am Urlaubsende hat's nicht mehr gereicht, aber bei einem nächsten LA-Besuch würden wir da auch wieder langfahren.

      betty80 schrieb:

      Ich gehe ja lieber zu Vons, zumal da die Safeway Karte gilt. und das Sortiment finde ich auch toll.
      Der Liquor Shop in Inglewood war aber auch nicht schlecht ;te:

      Ulli schrieb:

      Chic ... ich finde ja blaue Autos klasse
      ;;Gi5;:

      Ulli schrieb:

      Was für ein mistiges Wetter, aber ihr habt euch echt wacker geschlagen
      Finde ich auch - wir haben uns echt die Laune nicht verderben lassen, und die Prognose für die kommenden Tage war ja auch gut ;;NiCKi;:

      Ina schrieb:

      Also das sollte dann doch mal besser werden, ich meine Beides
      totally agree ;;NiCKi;: :gg:

      Ina schrieb:

      Der ist hübsch, gut um die lange Strecke ein wenig zu unterbrechen
      Ja. Ich fand die Strecke an sich aber auch echt schön und abwechslungsreich.
      Viele Grüße,
      Andrea
    • Redrocks schrieb:

      Das Geheimnis ist, dass man die Reisezeit denen der Premium-Eco-Fliegenden angleicht
      :D das könnte auch funktionieren. :D

      Redrocks schrieb:

      Ich glaube, da waren wir nicht zum letzten Mal. Am Urlaubsende hat's nicht mehr gereicht, aber bei einem nächsten LA-Besuch würden wir da auch wieder langfahren.
      Es gibt noch mehr tolle canyons. Wecker canyon fällt mir gerade ein.
      LG, Betty aka "DA - Immobilien-Maklerin"

      Bettys Homepage

    • Redrocks schrieb:

      Uwe war kurz darauf auch wach und hat Kaffee gekocht
      Ich hätt son Service ja auch gerne :D

      Redrocks schrieb:

      Ich habe die Nachbarn verpetzt, die in der Nacht diesen Lärm gemacht hatten , und bekam für die Unannehmlichkeit 2500 zusätzliche Rewards-Punkte versprochen .
      hihi... nicht schlecht. Hätte vielleicht unsere Krachmacher auch mal verpetzen sollen...

      Redrocks schrieb:

      Nun ja, dort und am Dolby Theatre und auch Downtown waren wir vor ein paar Jahren bei schönem Wetter.
      Genau, bei schönem Wetter kann ja jeder :D

      Redrocks schrieb:

      Hollywood Hills Viewpoint
      Wo? Seh nix :nw: ;te:

      Redrocks schrieb:

      bis auf das Fenster, das nicht richtig schloss
      Aber das ist doch deren Mangel... da müssen die ja wenigstens nen Klempner holen.

      Redrocks schrieb:

      sooo toll fanden wir es dort nicht .
      Keine Ahnung, irgendwas ist da immer, Nebel, Regen, ... :D

      Redrocks schrieb:

      Die Felsstrukturen fanden wir toll!
      Wir auch...allerdings:

      Redrocks schrieb:

      und wurden dabei sogar noch von der Sonne verwöhnt .
      Wir nicht :( ;noe;

      Also ich muss da glaub ich noch mal verbeigucken (falls ich in der Nähe bin)
      Marc.

      DA-Kalender 2019 - Aufhängen und freuen :)

    • Redrocks schrieb:

      morgens früh ist Computerzeit. Schön ist es ja, nach dem Aufwachen die Nachrichten von daheim und von den DA-Freunden zu lesen
      kommt mir sehr bekannt vor ;)

      Redrocks schrieb:

      Kaum zu glauben – der Regen hat tatsächlich mal eine Pause eingelegt, so konnten wir immerhin etwas von der grandiosen Aussicht erahnen und doch noch ein paar Schlechtwetterbilder knipsen.
      Wenigstens etwas :!!

      Redrocks schrieb:

      Falls ich es noch nicht erwähnt habe: Es hat die ganze Zeit ununterbrochen geregnet .
      :EEK: :EEK: Ach wie doof

      Redrocks schrieb:

      Kurz nach 13 Uhr kamen wir am Red Rock Canyon State Park an – die Felsen sahen schon von der Straße aus total interessant aus, und wir haben gleich am Parkplatz vom Hagen Canyon Nature Trail (der noch vor dem eigentlichen SP liegt) beschlossen, diesen Trail zu laufen.
      Das gefällt mir sehr und ist schon für unsere Route im Oktober vorgemerkt. :!!
      Viele Grüße ;:WiBYE;;
      Andrea

    • betty80 schrieb:

      Ich gehe ja lieber zu Vons, zumal da die Safeway Karte gilt. und das Sortiment finde ich auch toll.
      Ja, ist auch nicht schlecht, aber für drei, vier Sachen gehe ich immer zu dem Laden, der sich mir gerade als erstes in den Weg stellt. :gg:

      Redrocks schrieb:

      Das Geheimnis ist, dass man die Reisezeit denen der Premium-Eco-Fliegenden angleicht
      Oder daß man das Glück hat, daß die Premium-Fliegenden ihre Reisezeit eurer angleichen. ;,cOOlMan;:

      betty80 schrieb:

      Wecker canyon
      :gg: Ist wohl eine early morning location. ;)
      Viele Grüße
      Claudia


      a.k.a Miss Chaco
    • Tinchen schrieb:

      Weiter nördlich gefällt er mir allerdings auch besser.
      Ja, da hatten wir mal hübschen Nebel ;;NiCKi;: ;) . Ne, wir waren auch schon zweimal bei schönstem Wetter am Pazifik =) . Aber das ist schon lang her...

      Skuromis schrieb:

      Ich hätt son Service ja auch gerne
      Musst du mal mit Uwe Urlaub machen :gg: . Was hättet ihr ein entspanntes Fahren ;haha_

      Skuromis schrieb:

      Hätte vielleicht unsere Krachmacher auch mal verpetzen sollen...
      ;;NiCKi;: unbedingt

      Skuromis schrieb:

      Wo? Seh nix
      Man muss halt auch mal ein bisschen die Vorstellungskraft einsetzen ;te:

      Skuromis schrieb:

      Aber das ist doch deren Mangel... da müssen die ja wenigstens nen Klempner holen.
      Alles, wozu die Wirtin bereit war, war einen Besenstiel ins Fenster zu klemmen :p . Sie hat uns aber angeboten, wir könnten noch kostenlos stonieren - das wollten wir aber auch nicht :neinnein:

      waikiki25 schrieb:

      kommt mir sehr bekannt vor
      =)

      waikiki25 schrieb:

      Ach wie doof
      allerdings ;;NiCKi;:

      waikiki25 schrieb:

      Das gefällt mir sehr und ist schon für unsere Route im Oktober vorgemerkt.
      :!! wird euch gefallen - und die Alabama Hills erst! =)

      betty80 schrieb:

      Der heißt Decker Canyon.
      :idee: Den finde ich dann auch.

      Raven schrieb:

      Oder daß man das Glück hat, daß die Premium-Fliegenden ihre Reisezeit eurer angleichen.
      ;;NiCKi;: ;;KnUt;;
      Viele Grüße,
      Andrea
    • "Here comes the Sun"

      22. März 2018 - Teil 2: Alabama Hills - Lone Pine


      Nach dem Loop im Red Rock Canyon sind wir auf den Highways 14 und 395 weitergefahren Richtung Lone Pine. Oha, ist das Klasse, wie auf dieser Strecke links die Berge der Sierra Nevada auftauchen und rechts die westliche Range des Death Valley ;;PiPpIla;; . Das Wetter war inzwischen richtig gut, allerdings die Berggipfel noch wolkenverhüllt.








      Hier geht's morgen lang =)

      In Lone Pine angekommen, konnten wir kurz vor 16 Uhr im Best Western Frontier einchecken. Hübsches Hotel, und dort gab es auch das Plänchen von den Felsen-Beschreibungen und Movie Locations der Alabama Hills.







      Und es war früh genug für einen ersten Eindruck der Alabama Hills ;;PiPpIla;; . Direkt ab der Whitney Portal Road sahen wir schon: Wow, ist das toll hier ::;;FeL4; . Mal wieder unglaublich tolle Formationen, wir haben nur noch geschaut, fotografiert und gestaunt und waren einfach nur happy =) =) .


      Und ich hatte schon Angst, dass ich die Grinsekatze nicht finde :D







      Von der Whitney Portal Rd haben wir erstmal den Abstecher in die Movie Flat Rd genommen und uns schonmal den Trailhead für die Arches und die Gegend dort angeschaut. Mit den Film Locations können wir allerdings nicht so viel anfangen. Die meisten Filme, die hier gedreht wurden, kennen wir nicht :nw: . Aber einfach die Felsen zu sehen mit den Bergen der Sierra Nevada oder den Inyo Mountains dahinter – toll ;;ebeiL_,









      Von der Movie Flat Rd zurück sind wir noch den Loop gefahren mit der Hartnet und der Tuttle Creek Rd und wieder zurück nach Lone Pine.












      Uwe hatte sich vorher schon das Lone Pine Smokehouse ausgesucht, da die Ribs dort sehr gut sein sollen. Zu unserer Überraschung ist das eher eine Art Imbiss mit Takeaway, aber man kann auch sitzen.



      Sehr gemütlich ist es nicht gerade, aber wir waren ganz froh, dass wir hier so unkompliziert essen konnten. Wir haben uns ein Full Rack Ribs und eine Baked Potatoe geteilt und sind dann wieder ins Hotel.




      Eigentlich war ich um 8 schon müde, aber mit etwas Internet und Kartenspielen konnten wir das Zubettgehen noch bis 10 Uhr herauszögern.

      Das BW hat uns sehr gut gefallen – eine nette Anlage, jedes Zimmer hat einen eigenen Parkplatz vor der Tür (es soll Hotelgäste geben, die großen Wert darauf legen, dass die richtige Nummer eingehalten wird :gg: ), das Zimmer selbst war groß, die Betten bequem.


      Unterkunft: Best Western Frontier, Lone Pine - 85 $, inkl. Frühstück


      ;arr: Antischnatterlink zum nächsten Tag
      Viele Grüße,
      Andrea

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Redrocks ()

    Das Nordamerikaforum mit Herz und Verstand
    Mbo Forum Discover America 2005-2018
    Dieses Forum hat keinen kommerziellen Hintergrund und ist rein privater Natur.