März 2018 - Von Poppies, Kojoten, Saguaros und der roten Angelrolle CA, NV, AZ

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Neu

      Skuromis schrieb:

      Ausserdem möchte sie heute Abend lecker essen... Ramen.
      Ist das nicht die billige Instantsuppe für 90 Cent ;][; ?

      Habt ihr so viel ausgegeben … :schweg; .
      Liebe Grüße

      Ilona



      "Man muss viel laufen. Da man, was man nicht mit dem Kleingeld von Schritten bezahlt hat, nicht gesehen hat." (Erich Kästner)


    • Neu

      Skuromis schrieb:


      Canyonrabbit schrieb:

      Täuscht mich das Gefühl oder schrubbt Ihr eine ganze Menge Meilen pro Urlaub?
      Naja, so um die 3k pro Urlaub. Diesen Urlaub haben wir etwas weniger gehabt, 2900 oder so, davon den grössten Teil im DV abgeschrubbt. Da sind wir dann ja schon mit ca 800 Meilen oder sowas losgefahren.
      2700 Meilen waren es, hab grad noch mal nachgelesen =)
      Marc.

      DA-Kalender 2019 - Hurra, er ist da!
    • 24. März - Auf dem langen Weg nach Hause

      Neu

      Ein letztes mal Frühstück in den USA! Für dieses Jahr zumindest. Also schnell rein in die Klamotten und auf den Kampf um die English Muffin.
      Vor der Tür steht lächelnd Housekeeping - der wird doch nicht?? - Er schliesst die Nachbartür auf. Ok, "good morning" und schon flitzen wir in die Frühstücksarena.
      Die war leer. :nw:
      Nach dem ausgiebigen Mahl schrubben wir die Beisser und machen dann die Koffer zu. Auschecken. Und aufs Sofa in der Lobby fallen lassen :D Einen Tee/Kaffee gönnen wir uns noch :D
      Diesmal aber keine besonderen Vorkommnisse und so machen wir uns auf den Weg zur nächsten Tankstelle. Auf dem Sofa hatte ich ja ne Unterhaltung mit Adam Riese und wir kamen auf 6 Gallonen Tanken um den Wagen so gut wie leer abzugeben (miete ja immer mit 1. Füllung inclusive). Aber huch... was ist denn das hier? Keine Kreditkarten akzeptiert? Aber Debitkarte? Das hatte ich ja auch noch nie. Na egal...ich schau mich um, höre den kreischenden Möwen zu, spüre die warme Briese um die Nas...schiet, 6.5 Gallonen! Na egal.
      Auf nach LA, der Plan sagt ja den Highway Hochdüsen, bis wir bei Dana Point auf den Hwy No 1 abbiegen können. Mittlerweile stottert der Verkehr, auf dem Freeway, dem Highway, Milkiway, anyway.
      So haben wir recht schnell genug und ausserdem haben wir ja noch Zeit bis zum Flug. Der geht ja erst abends.
      Da! Crytal Cove State Park steht auf dem Schild, mal gucken, was es da gibt. Und was Essen könnte man ja auch.
      Zuerst mal 15 USD eintritt :(
      Dann parken wir und vertreten uns die Beine...

      Küstenpfad


      An der Waterkant sind viele Familien in den Pools nach Wildlife gucken, aber sehr verteilt weil grosszügig. Ach schön hier, warme Briese, Meer.... relaxed


      Denn gehen wir weiter zum Strand wo das Restaurant sein soll...
      Beach


      Das Restau war natürlich voll, 45 Minuten Wartezeit... nö danke! wir gucken noch ein wenig rum
      [



      und da haben wir was für Claudia gefunden, falls der Rücken zwickt und das Gelände etwas sandig wird :D


      War zwar kein White Pocket Siegel dran, aber funzt da bestimmt auch :D
      Immer noch hungrig setzen wir unsere Fahrt fort, immer an der 1 lang... den schönen Beachtowns, den Industriegebieten im Hafen, den Stadtstränden bis hin zum Flughafen. So. das wars. Alamo kriegt das Auto wieder, 3 Minuten, Shuttle zum Terminal 5 Minuten, Koffer abgeben 2 Minuten. Security check - hey was mach der mit meiner Tasche? Ob ich mal aufmachen kann, klar, wieso? Das Buch? Ja, ein Buch mit Buchstaben, Krimi, kann man drin lesen und blättern.... :ohje: War ja ne neue Regel, die Bücher müssen beim check raus, vergessen.
      Den Rest der Zeit verbringen wir in der Lounge. Und im Flugzeug wartend, dass es endlich losgeht. Aus dem Lautsprecher quakt der Käptn, der hörbar über den Bodenservice in LA angesäuert ist, die kriegen das Verladen nicht auf die Reihe, offenbar ein grundsätzliches Problem, der Flug nach München sollte vor uns los und steht immer noch da.
      So kommen wir dann nach ereignislosem Flug zu spät in Zürich an. Unser Anschluss nach Genf ist weg, auf dem Telefon warten aber schon die Boardkarten für den nächsten Flug und Einstieg ist auch schon bald. So muss das sein, Problem ausgebügelt so gut es ging.

      Danke an alle Mitreisenden für die ungeteilte Aufmerksamkeit, ich hoffe das Lesen hat ein wenig Spass gemacht und das nächste mal seid ihr wieder dabei ;;NiCKi;:

      Ein kurzes Fazit:
      Reisen im März ist ungewöhnlich für uns und war auch ein klein wenig zu früh für Kakteen in Blüte.
      Das Auto war ok - würde es aber nicht wieder nehmen ausser es ist nichts anderes da.
      Alamo - Jungs ihr habt richtig Kredit verspielt bei mir!!! Letztes mal in Denver schon Mist und dieses mal die pure Verarschung!
      Unterkünfte - ziemlich BW lastig und wir sind im grossen und ganzen gut damit gefahren. Gila Bend war nicht so toll - aber abgespaced. Die Unterkunft am GC war auch grad ok, vor allem wenn man den Preis anschaut und weiss was die Hotels ringsum haben wollten (110 USD vs 320 USD im BW).
      Essen - war das erste mal das wir auch Ketten a la Dennys und Cheescake Factory bewusst aufgesucht haben. Machen wir bestimmt wieder. Red Lobster - Madi mag Dich. Panda Express - no brainer. Ribs und Steaks... alles hervorragend. Selbst die kleine Kantine in Gila Bend.
      Wetter - alles dabei! Der Regen war schon enttäuschend, aber muss ja auch mal und richtig vermiest hat er uns ja nichts.
      Einkaufen - hell yeah! Outletcenter Las Americanas in SD war ok, für mich mehr als für Madi :D
      Kamera - wird Zeit für einen Body mit Sensorreinigung... ich mag keine Flecken stempeln!!!
      Podcasts - lehrreich & entertaining! BBC hat so viele schöne!
      Madi - best Travelbuddy ever, thanks for joining and making it a special vacation, each and every time.
      Was vergessen?
      Marc.

      DA-Kalender 2019 - Hurra, er ist da!
    • Neu

      Skuromis schrieb:

      Was vergessen?
      :nw: Mir fällt nix ein

      Danke für deinen Bericht und deine Kakteen-Lehrstunden.
      Du bist schuld, dass ich mittlerweile die stacheligen Dinger mit anderen Augen sehe.

      Alamo ist anscheinend stationsabhängig verschieden. Heuer in Denver alles perfekt und reibungslos.

      Mark und Madi.... ;danke: .
      Alf

      Leave nothing but footprints
      take nothing but Pictures
      kill nothing but time
    • Neu

      Skuromis schrieb:

      - Cabrillo NM heisst unser Ziel.
      Aha, der hat uns ganz gut gefallen. Hatte ihr keine Ebbe für die Tide Pools?

      Skuromis schrieb:

      .Entschuldigung, unser Zimmer wurde vom Reinigungspersonal vergessen, 2 mal schon! "Please tell them they should clean"
      Booom das stand da so im Raum, da hat sie aber nen ordentlich Armeeton angelegt gehabt, die beiden nickten und der mit dem Bart hat auch so gleich telefoniert... "Sorry" ruft er hinterher, Frau General hört das aber schon nicht mehr.
      ;haha_ ;haha_ :!!

      Skuromis schrieb:

      Aber huch... was ist denn das hier? Keine Kreditkarten akzeptiert? Aber Debitkarte? Das hatte ich ja auch noch nie.
      Das ist uns auch in L.A. andauernd passiert, zum :kotz: :wut1:

      Skuromis schrieb:

      So kommen wir dann nach ereignislosem Flug zu spät in Zürich an. Unser Anschluss nach Genf ist weg, auf dem Telefon warten aber schon die Boardkarten für den nächsten Flug und Einstieg ist auch schon bald. So muss das sein, Problem ausgebügelt so gut es ging.
      Puh, noch halbwegs gut gegangen

      Ich sage

      ;;ThYo;;
      für den launigen Reisebericht, bis zum nächsten Mal ;ws108; ;ws108; ;ws108;
      liebe Grüße

      Ina

    • Neu

      Huch, jetzt hattest du's aber richtig eilig. .puh!;

      Skuromis schrieb:

      Mittlerweile stottert der Verkehr, auf dem Freeway, dem Highway, Milkiway, anyway.
      ;haha_ Ja, das kommt mir bekannt vor. San Diego-LA fast nix als Stau. :rolleyes:

      Skuromis schrieb:

      Zuerst mal 15 USD eintritt
      :EEK: Haben die sich wenigstens gelohnt?

      Skuromis schrieb:

      und da haben wir was für Claudia gefunden, falls der Rücken zwickt und das Gelände etwas sandig wird
      ;haha_ ;;PiPpIla;;

      Skuromis schrieb:

      War zwar kein White Pocket Siegel dran, aber funzt da bestimmt auch
      :gg: Kommt immer drauf an, wer schiebt. ;)

      Skuromis schrieb:

      Danke an alle Mitreisenden für die ungeteilte Aufmerksamkeit, ich hoffe das Lesen hat ein wenig Spass gemacht
      Och jooooooo... ein wenig. ;,cOOlMan;:

      Skuromis schrieb:

      Red Lobster - Madi mag Dich.
      Madi hat Geschmack. ;;NiCKi;:

      Skuromis schrieb:

      Madi - best Travelbuddy ever, thanks for joining and making it a special vacation, each and every time.
      Wie suess. ;dherz; Ihr seid schon ein tolles Paar. ;;NiCKi;:

      Vielen Dank fuer den extrem unterhaltsamen Reisebericht. ;:BEifal;; Mir geht's wie Alf, ich kann auch an keiner Kakatusse mehr vorbeigehen, ohne an dich zu denken. :gg: Aber auch abseits der stacheligen Gesellen habe ich mich mit euch beiden wieder koestlich amuesiert. Bin beim naechsten Mal ganz bestimmt wieder mit dabei. ;;PiPpIla;;
      Viele Grüße
      Claudia


      a.k.a Miss Chaco
    • Neu

      Skuromis schrieb:

      2700 Meilen waren es, hab grad noch mal nachgelesen
      Hätte fast gedacht, dass es mehr gewesen wären.

      Skuromis schrieb:

      und da haben wir was für Claudia gefunden, falls der Rücken zwickt und das Gelände etwas sandig wird
      :lach:

      Marc, danke für den kurzweilige Reisebericht, bei dem ich wieder gerne dabei war. Wo geht es demnächst hin?
      Herzliche Grüße
      Michelle
    • Neu

      Skuromis schrieb:

      und da haben wir was für Claudia gefunden, falls der Rücken zwickt und das Gelände etwas sandig wird
      Ein Monster-Rolli ;haha_ . Bisher kannte ich nur Monster-Trottis aus den Schweizer Bergen.

      Skuromis schrieb:

      Madi - best Travelbuddy ever, thanks for joining and making it a special vacation, each and every time.
      Das ist doch eine schöne Liebeserklärung :HERZ4; .

      ;DaKe;; für den stacheligen ;) Reisebericht. Manchmal wusste ich zwar nicht, wo ihr gerade seid :schaem: , aber das ist bei der Meilenfresserei beim Überfliegen kein Wunder ;,cOOlMan;: .
      Liebe Grüße

      Ilona



      "Man muss viel laufen. Da man, was man nicht mit dem Kleingeld von Schritten bezahlt hat, nicht gesehen hat." (Erich Kästner)


    • Neu

      Ina schrieb:

      Hatte ihr keine Ebbe für die Tide Pools?
      Neee, leider nicht. Aber war auch so ganz schick, Oase in der Grossstadt.

      Ina schrieb:

      Puh, noch halbwegs gut gegangen
      ;;NiCKi;: ZRH GVA ist in der Regel nur ein Problem, wenns der letzte Flug war :D Ansonsten klappt es dort eigentlich gut (auf dem Rückweg, Hinweg ist natürlich anders).

      Ina schrieb:

      für den launigen Reisebericht, bis zum nächsten Mal
      Gerne und bis dann :wink4:

      Raven schrieb:

      Huch, jetzt hattest du's aber richtig eilig.
      Ich wusste ja nicht, obs wieder regnet, da hab ich vorsichtshalber mal was geschrieben :D

      Raven schrieb:

      Haben die sich wenigstens gelohnt?
      Nee, Restaurant war voll und nur um ne Nase voll Wind zu bekommen find ich 15 USD überzogen. Ist aber auch mehr für Familien gedacht, die den ganzen Tag dort verbringen.

      Raven schrieb:

      Kommt immer drauf an, wer schiebt.
      Wenn Du Cola mitführst, hätt ich ne idee, muss aber zwingend Coca Cola sein :D

      Raven schrieb:

      Och jooooooo... ein wenig.
      Danke =)

      Raven schrieb:

      Madi hat Geschmack.
      Ich weiss ;)

      Raven schrieb:

      Wie suess. Ihr seid schon ein tolles Paar.
      :schaem:

      Raven schrieb:

      Mir geht's wie Alf, ich kann auch an keiner Kakatusse mehr vorbeigehen, ohne an dich zu denken.
      Freut mich sehr, vor allem wenn für Euch nicht jeder Kaktus gleich aussieht :D

      Raven schrieb:

      Bin beim naechsten Mal ganz bestimmt wieder mit dabei.
      Freu mich schon, bis dann! :wink4:
      Marc.

      DA-Kalender 2019 - Hurra, er ist da!
    • Neu

      Canyonrabbit schrieb:

      Wo geht es demnächst hin?
      Ja, gute Frage... Kazhakstan/ Uzbekistan? Norwegen? Japan? Das waren so unsere Gedanken bisher.... Egal wohin, seid gerne mit dabei :wink4:

      Saguaro schrieb:

      Bisher kannte ich nur Monster-Trottis aus den Schweizer Bergen.
      Ja sowas kannten wir auch noch nicht...

      Saguaro schrieb:

      Manchmal wusste ich zwar nicht, wo ihr gerade seid
      Macht nichts, manche Mitreisenden waren auch nicht immer so ganz im Bilde ;)

      Bis bald :wink4:
      Marc.

      DA-Kalender 2019 - Hurra, er ist da!
    • Neu

      Ok, der Rückreisetag - wenn auch mit Stau und knurrenden Mägen - aber doch recht nett mit der Küste.

      Skuromis schrieb:

      Ein kurzes Fazit:
      kurz und aussagekräftig ;;NiCKi;: . Und das hier ist das allerallerbeste:

      Skuromis schrieb:

      Madi - best Travelbuddy ever, thanks for joining and making it a special vacation, each and every time.
      :clab: :clab: =) =) ihr zwei :_LoSMi;:_

      Raven schrieb:

      Mir geht's wie Alf, ich kann auch an keiner Kakatusse mehr vorbeigehen, ohne an dich zu denken.
      Da sind wir schon 3 :gg:



      Marc, ein großes DANKESCHÖN für den kurzweiligen Reisebericht. Die zeitliche Aufteilung war etwas - sagen wir mal - unkonventionell ;) , aber ich habe mich über jeden neuen Reisetag gefreut ;ws108;
      Nächstes Mal bin ich gerne wieder dabei :wink4:
      Viele Grüße,
      Andrea
    • Neu

      Redrocks schrieb:

      aber doch recht nett mit der Küste.
      ;;NiCKi;: Küste war gut, gibt gleich ein ganz ganz anderen Flair als die Wüste.

      Redrocks schrieb:

      Da sind wir schon 3
      :clab: Ihr könntet Euch bestimmt sogar einen in den Garten stellen.... Dann habt ihr ein Stück Wüste daheim.

      Redrocks schrieb:

      aber ich habe mich über jeden neuen Reisetag gefreut
      Das freut mich wiederum sehr =) ;;NiCKi;:

      Redrocks schrieb:

      Nächstes Mal bin ich gerne wieder dabei
      :wink4:

      alf99 schrieb:

      In Norwegen könnte ich ein Mini Treffen anbieten
      Also normal wären wir wieder in Nusvag gaaaaaanz oen, et toi?
      Marc.

      DA-Kalender 2019 - Hurra, er ist da!
    Das Nordamerikaforum mit Herz und Verstand
    Mbo Forum Discover America 2005-2018
    Dieses Forum hat keinen kommerziellen Hintergrund und ist rein privater Natur.