März 2018 - Von Poppies, Kojoten, Saguaros und der roten Angelrolle CA, NV, AZ

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Skuromis schrieb:

      den sie frisch aus Kasachstan abgeholt hat
      Der wird nicht per Post geschickt?

      Skuromis schrieb:

      Aber wo war nur mein Käppi?
      Worst case. :EEK:

      Skuromis schrieb:

      War das nicht genau dasselbe was Moni ein paar Tage vorher auch hatte?
      Ich hoffe nicht und das war frisch zubereitet ;,cOOlMan;:

      Skuromis schrieb:

      Dunkel. Im Scheinwerferlicht brausen wir and Stovepipe Wells vorbei. STOP! Wollte doch noch einen Jahrespass haben!

      Skuromis schrieb:

      Umdrehen, parken. Hat schon zu.
      Na logisch, Nachts ist zu.

      Skuromis schrieb:

      so verbringen wir nen lustigen Abend im Steakhouse.
      Warum muß ich jetzt Steckdose lesen? :pfeiff: ;)

      Skuromis schrieb:

      Das hätte ich nicht erwartet.
      Ich schon.

      Skuromis schrieb:

      dadurch mussten wir bis weit nach hinten laufen, um die Dünen leer und ohne Fussstapfen knipsen zu können.
      :EEK: :EEK:

      Skuromis schrieb:

      Madi macht derweil Faxen.
      :!!

      Skuromis schrieb:

      , die Farben Leuchten auch nicht so richtig
      nicht wirklich

      Skuromis schrieb:

      Und weiterhin ist alles goldig.
      Endlich würde ich eher sagen.

      Skuromis schrieb:

      hat Madi ihre stoische Schlafruhe bis ins Hotel wiedergefunden.
      Wahnsinn, was macht sie Nachts?

      Saguaro schrieb:

      Man könnte sich z. B. Salz in Tütchen abpacken
      Im NP?
    • WeiZen schrieb:

      Der wird nicht per Post geschickt?
      Bei der Post dort, lieber nicht :D Privatpersonen verschicken lieber mit dem Schaffner im Zug

      WeiZen schrieb:

      Ich hoffe nicht und das war frisch zubereitet
      Wir leben noch :D

      WeiZen schrieb:

      Warum muß ich jetzt Steckdose lesen?
      Na das kann auch Spass machen :D

      WeiZen schrieb:

      Wahnsinn, was macht sie Nachts
      Na auch schlafen... iss so bei Murmeltieren ;)
      Marc.

      DA-Kalender 2019 - Ihr habt es so gewollt :) - die Vorstellung läuft!
    • 13. März - Valley of Fire und Dinner mit Freunden

      Hallo... Funkhaus Südwest is back online!
      Heute morgen haben wir ein Blitzfrühstück. Wir wollten schnell los, hatten uns doch am Abend vorgenommen mit Moni und Bruno noch mal zu treffen, in Kanab.
      Doch der Reihe nach: Mit der Kaffeetasse in der Hand wage ich es: den Blick hinter das Longstreet inn. Huch, wasn Kitsch... Tierfiguren, einen Gartenteich.... oh, einige Figuren können sogar laufen.. das sind ja sogar echte Enten! In der Wüste.



      Nachdem wir den Schlüssel an der Rezeption abgaben, sagten wir dem Esel noch "Tschüss" und rollten los...zur nächsten Tanke. Dort angekommen dachte ich ja erst, dass Alamo mein Flehen nach 4WD erhöhrt hat und mir den Ersatzwagen sendete



      War aber leider doch nicht für mich, und vollgetankt hatte den auch keiner. Naja, war aber nett gemeint :D
      Dann auch noch das hier und die ID war doch im Auto:



      Gefragt hat aber keiner, Schwein gehabt. :D
      Voll (getankt) gehts weiter, an LV vorbei, an einer Autokolonne mit geschätzten 30 mal demselben Auto nur andere Farben, rechts ab zum Valley of Fire. Kleine Strasse für uns alleine, naja, das hat sich dann schnell geändert, es schien halb LV hatte ein ähnliches Ziel.

      Das wurde allerdings schnell zur Nebensache, abseits der Strasse fielen mir rote punkte an den Felsen ins Auge. Ok, schnell irgendwo anhalten und Tatsache:


      Fercocactus acanthodes.

      Davon gabs hier jede Menge. WOW.
      Doch damit nicht genug...nach unserem Ministau an der Parkeingangsbude gabs noch mehr....


      Echinocactus polycephalus


      Opuntia basilaris (Beavertail)


      Echinocereus engelmanni

      Na wenn das kein Willkommensgruss für Kaktusfans ist...aber wenden wir uns erstmal der Landschaft zu:


      Absurd rote Wand, auf dem Photo mags nicht so wirken, aber dieser Rote Schein, fast ein Glühen wirkte schon fast surreal.
      Dann gings zu den ersten stops am Strassenrand, aber was war das voll hier... Fotos ohne Leute - nicht möglich...oder sagen wir fast...


      Hohler Schildkrötenkopf

      Andere lustige Steinformationen wurden von Leuten in gelben Trainingsjacken dekoriert. Das war zu schön....
      Ich hoffe, an der Firewave ist weniger los...und so rollen wir zu deren Parkplatz und staunen, wie hier die Strasse durch den Fels gehauen wurde.
      Wie der geneigte Leser fast erahnt, der Parkplatz an der Firewave war voll. Schöner Kindergeburtstag... und nu? Whitedomes!
      Da gabs nen Parkplatz und der Wanderweg scheint weniger beliebt. Ist uns irgendwie recht... und obwohl nur ein plan B, hat uns dieser doch recht gut gefallen


      Es gab bunte Steine,


      massive Felsformationen,


      natürlich abbröckelnde Freskos,


      eindrucksvolle Steinformationen,


      einen Slot Canyon,


      buntes Gestein nach dem Canyon und


      krasse Farbkontraste.

      Hey das soll in den CBS morgen noch schöner werden? Geht das?
      Madi freut sich jedenfalls schon.. und ich mich auch. Am Parkplatz kommt gerade die Autokolonne mit 30 mal demselben Auto in ner anderen Farbe an...Muss wohl nen Autoclub oder so sein. Egal, wir haben keine Zeit für sowas.
      Und wie siehts nun mit der Fire Wave aus? Glück gehabt! Ein Pick up fährt gerade los, als wir ankommen, der Spot ist unser. Und los gehts, immer der Herde Touristen hinterher :D


      Weg zur Firewave

      An der eigentlichen Wave angekommen sind dort viele Leute die mal schnell ein Bild machen wollen. Wir warten auf unseren Turn, als da ein französisches Pärchen von hinten überholt...Hallo, wir stehen hier nicht zum Spass... :wut1:
      Nach gefühlten 2h, frage ich mal nach, ob die Dame nicht mal rücken könnte, so das ich wenigstens mal ein Foto machen kann. Sie tat und ich konnte ein wenig knipsen..


      Firewave Detail


      Firewave Detail ein wenig weiter....


      Firewave Detail in die andere Richtung.

      Herr Franzose hatte aber nicht genug... er machte seinen Unmut laut, auf französisch fing er an sich zu beschweren, dass es mich sehr lange bräuchte um Bilder zu machen, und wer ich glaubte zu sein, dass ich so rüde rumkommandiere und dann selbst im Bild stehe... Als mir prompt zwei andere Touristen ins Bild liefen und ich auf französisch fluchte. Da bekam er plötzlich grosse Augen und meinte "Scheisse, jetzt spricht der auch noch Französisch". Madina und ich wünschten den Beiden noch ein paar schöne Fotos (auf französisch) und "courage", und traten den Rückweg an.
      Unterwegs stiessen wir dann noch auf diese 2:


      Ferocactus acanthodes.

      Warum hatten wir die auf dem Hinweg nicht gesehen?
      Wir kullern also langsam los doch einen Stop machen wir noch...


      Strasse zur Fire Wave

      Einfach zu schön um kein Bild zu machen!
      Und bevor wir nun weiter rasen zu unserem Hotel, besuchen wir noch den roten Elefanten :D



      Naja, geht so :D Wäre fast dran vorbeigelaufen.
      Fazit: toller Park, Licht um Mittag und frühen Nachmittag ist sehr harsch zum Fotos machen (auch im März) und viel zu viele Leute!

      Auf gehts nach Kanab! Zwischendrin haben wir dann mit Moni noch die Ankunft abgestimmt... Wie jetzt wir müssen die Uhr ne Stunde vorstellen? Ops da sind wir aber spät dran!
      Ein Glück aber auch, dass wir das heute mitbkommen, sonst wäre unser Treffen morgen am Paria Outpost wohl etwas später ausgefallen als geplant :D
      Also immer schön hart am Limit die Strassen langgefahren, in den Kurven über die Fahrkünste der Amis gemeckert (die können einfach keine Kurven) und sind dann gleich zum BW in Kanab. Erster Blick, ist ja gar nicht so schlimm wie manche meinen... :nw:
      Für den zweiten Blick bleibt keine Zeit, unser Abendbrot wartet :D
      Und so haben wir mit Moni und Bruno noch einmal ein gemeinsames Dinner verlebt, mit leckerem Essen und spassiger Unterhaltung :D Das war toll!

      Hier gehts dann weiter, ohne Schnatterei ;arr:
      Marc.

      DA-Kalender 2019 - Ihr habt es so gewollt :) - die Vorstellung läuft!
    • Skuromis schrieb:

      Hallo... Funkhaus Südwest is back online!
      ;;MaSn;; Das ging jetzt aber schnell. :gg:

      Skuromis schrieb:

      Gefragt hat aber keiner, Schwein gehabt.
      ;haha_

      Skuromis schrieb:

      aber was war das voll hier... Fotos ohne Leute - nicht möglich
      Kommt mir bekannt vor, das war bei mir letztes Mal auch so. :rolleyes: Davor hatte ich meistens das ganze Valley fast für mich allein.

      Skuromis schrieb:

      Hey das soll in den CBS morgen noch schöner werden? Geht das?
      ;;MfRbSmil# ;][; Ja, geht. :smile1:

      Skuromis schrieb:

      An der eigentlichen Wave angekommen sind dort viele Leute die mal schnell ein Bild machen wollen.
      Immerhin war's kein Rudel Philippinos. :gg:

      Skuromis schrieb:

      Da bekam er plötzlich grosse Augen und meinte "Scheisse, jetzt spricht der auch noch Französisch". Madina und ich wünschten den Beiden noch ein paar schöne Fotos (auf französisch) und "courage",
      ;haha_ :!! Instant Karma.

      Skuromis schrieb:

      die können einfach keine Kurven
      Ich vermute mal, die lernen in der Fahrschule nur das Geradeausfahren. :rolleyes:

      Klasse Tag mit VoF und nettem Treffen abends. :!!
      Viele Grüße
      Claudia


      DA-Kalender 2019 - so sehen Sieger aus!
    • Ina schrieb:

      Wie gemein von dir, auch noch Französisch zu können
      Ja, ne... Er hätte ja so oder so damit rechnen können, weil so amerikanisch sehen wir ja beide nicht aus... sind also Touristen von Europa...

      Raven schrieb:

      Das ging jetzt aber schnell.
      Sorry, hab ich Dich aufgeweckt :D heute is grosse Feier hier, da hab ich etwas Zeit...

      Raven schrieb:

      Instant Karma.
      :D aber sowas von.

      Raven schrieb:

      die lernen in der Fahrschule nur das Geradeausfahren.
      Leider scheint das auch in Europa mehr und mehr der Trend zu sein.. selbst hier in am Jurafuss (da gibts viele Kurven) schneiden viele die Kurven falsch an und müssen elendig in die Bremsen steigen weil sonst das Auto umkippt. Ich denke ja immer noch, Fahrschule sollte nicht nur Regeln lernen beinhalten.
      Marc.

      DA-Kalender 2019 - Ihr habt es so gewollt :) - die Vorstellung läuft!
    • Skuromis schrieb:

      Hallo... Funkhaus Südwest is back online!
      Wow - doch so bald schon? ;)

      Skuromis schrieb:

      Mit der Kaffeetasse in der Hand wage ich es: den Blick hinter das Longstreet inn. Huch, wasn Kitsch...
      :gg: :gg: gar nicht wahr :p

      Skuromis schrieb:

      Gefragt hat aber keiner
      War sicher ein Versehen :gg:

      Skuromis schrieb:

      Fercocactus acanthodes
      :!! Haben die immer so rosa Stacheln?

      Skuromis schrieb:

      Whitedomes!
      Gut, den haben wir letztes Mal nicht mehr geschafft. VoF ist einfach immer wieder toll!

      Skuromis schrieb:

      Hallo, wir stehen hier nicht zum Spass...
      ... oder habt etwa Urlaub :neinnein:

      Skuromis schrieb:

      Nach gefühlten 2h, frage ich mal nach, ob die Dame nicht mal rücken könnte
      Mit der Begleitung, die wir letztes Mal hatten, hätt's keine 2h gedauert ;)

      Skuromis schrieb:

      Wie jetzt wir müssen die Uhr ne Stunde vorstellen? Ops da sind wir aber spät dran!
      Ein Glück aber auch, dass wir das heute mitbkommen, sonst wäre unser Treffen morgen am Paria Outpost wohl etwas später ausgefallen als geplan
      :ohje:

      Skuromis schrieb:

      Und so haben wir mit Moni und Bruno noch einmal ein gemeinsames Dinner verlebt, mit leckerem Essen und spassiger Unterhaltung Das war toll!
      sehr schön =) . Und alle sind wach geblieben? ;)
    • Redrocks schrieb:

      doch so bald schon?
      jaja, technische Verstörung :D

      Redrocks schrieb:

      gar nicht wahr
      soso.... Hirschstatuen in der Wüste,,, ;te:

      Redrocks schrieb:

      War sicher ein Versehen
      Bestimmt, ganz sicher sogar.... :D

      Redrocks schrieb:

      Haben die immer so rosa Stacheln?
      Ja ;;NiCKi;: Braucht aber sehr viel Sonne, damit die so schick werden.

      Redrocks schrieb:

      Gut, den haben wir letztes Mal nicht mehr geschafft.
      Na da habt ihr ja nen guten Grund noch mal hinzufahren :!!

      Redrocks schrieb:

      Mit der Begleitung, die wir letztes Mal hatten, hätt's keine 2h gedauert
      :gg: den hätt ich dort gern mal ausgeliehen.

      Redrocks schrieb:

      Und alle sind wach geblieben?
      Ja, diesmal ja, Akklimatisierung beendet :D Wir haben danach sogar noch Bankomaten geplündert.
      Marc.

      DA-Kalender 2019 - Ihr habt es so gewollt :) - die Vorstellung läuft!
    • Skuromis schrieb:

      Hallo... Funkhaus Südwest is back online!
      ;ws108; Und mein Bericht ist dann ja doch vor deinem fertig geworden :gg:

      Skuromis schrieb:

      Huch, wasn Kitsch... Tierfiguren, einen Gartenteich.... oh, einige Figuren können sogar laufen.. das sind ja sogar echte Enten! In der Wüste.
      :la1;

      Skuromis schrieb:

      und obwohl nur ein plan B, hat uns dieser doch recht gut gefallen
      Das klingt doch nicht zu verkehrt.

      Skuromis schrieb:

      "Scheisse, jetzt spricht der auch noch Französisch".
      :la1; Tja, soll Leute geben, die mehrere Sprachen können :gg:
      Einmal im Jahr solltest du einen Ort besuchen, an dem du noch nie warst.
      Dalai Lama

      Anne
    • Sommarvisa schrieb:

      Und mein Bericht ist dann ja doch vor deinem fertig geworden
      Aber gerade so :D

      Sommarvisa schrieb:

      Das klingt doch nicht zu verkehrt.
      Nee, können des auch nur weiterempfehlen, dauert auch nicht lang,, so halbe, Dreiviertelstunde in dem Dreh.

      walktheline schrieb:

      klasse Foto, wäre doch was für den DA Kalender gewesen oder ist es gar drin?
      Nicht dieses Jahr, nein :D
      Marc.

      DA-Kalender 2019 - Ihr habt es so gewollt :) - die Vorstellung läuft!
    Das Nordamerikaforum mit Herz und Verstand
    Mbo Forum Discover America 2005-2018
    Dieses Forum hat keinen kommerziellen Hintergrund und ist rein privater Natur.