März 2018 - Von Poppies, Kojoten, Saguaros und der roten Angelrolle CA, NV, AZ

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Redrocks schrieb:

      Ist ja bald Ostern - da legen sie halt schonmal farbig
      Die sind aber immer noch blau :D Wenn mal wieder eins haben, mach ich mal ein Bild.

      Redrocks schrieb:

      Ah ja - weil es da ja nie niemals regnet
      never rains in southern California. but man don't they warn ya, it pours, maahaaan it pours.... :musi:

      Redrocks schrieb:

      Und ich dachte schon, wir wären die Einzigen gewesen, die zweimal einreisen mussten
      ::HeLLBudy;; Wir auch... liegt wohl an den Fotokünsten, wie Ilona festgestellt hat :D

      Redrocks schrieb:

      aber proper
      ;;ReGeNsMi;; below expectation....

      Redrocks schrieb:

      Dafür dann die Massen von Poppies im State Park
      pssst ist doch noch nicht nächster Tag :D

      Redrocks schrieb:

      wer von uns zuerst im Death Valley ankommt
      Na wir :D

      Sommarvisa schrieb:

      Was für ein straffes Vorurlaubsprogramm
      ;;NiCKi;: da brauchten wir den Urlaub dringend.

      Sommarvisa schrieb:

      Huch, nunja, bisschen Schwund ist immer
      ;haha_ beim Automaten stand der wieder hinter uns... er war also am Flieger irgendwie. Vielleicht im Radkasten?

      betty80 schrieb:

      Wieso das denn?
      :nw: Ich fand aber ganz gut so. Die blöde Bahn brauch ich nicht, vielmehr der Weg dahin ist doof.

      betty80 schrieb:

      Wo ist denn der Beweis?
      Na hat der Typ dann bei der Immi einbehalten :nw: Die meisten hatten die dann noch und haben es dem Zollbeamten gegeben. Das hat uns ja dann auch wieder wundern lassen ob wir die hätten mitnehmen müssen, oder nicht. Ging aber auch ohne.

      betty80 schrieb:

      Da würde Santa Fe in die Standard Line verschoben.
      ;;NiCKi;: ist bei Alamo nun die Referenz für Standard SUV. Frag mich nur, was denn der Grand Cherokee ist, weil Luxus SUB nicht, Full Size auch nicht :nw:

      Redrocks schrieb:

      Den Nissan Rogue gab es ja auch schon in Midsize und Standard Line - und das am selben Tag
      Einer von denen Stand da auch rum... aber da war so auf den ersten Blick kein Unterschied zu dem Santa Fe.

      Saguaro schrieb:

      Eben, darum
      :idee: Ich verstehe. Sorum hab ichs ja noch nie gesehen.

      Saguaro schrieb:

      Aber nun schlaft euch erst einmal aus und träumt von den Poppies
      Schlafen ja... träumen... keine Ahnung ob wir was geträumt haben... auf jeden Fall geschlafen wie ein Stein.
      Marc.

      DA-Kalender 2019 - Aufhängen und freuen :)

    • Skuromis schrieb:

      vorbei an nem Schild das frische Eier anpreist, neu: "jetzt auch in blau".
      Bist Du sicher, dass die nicht Kartoffeln meinen ;;MfRbSmil#

      Skuromis schrieb:

      freue ich mich schon auf den Frühling in Kalifornien, in LA.
      Positives Denken hilft ja meistens ;;NiCKi;:

      Skuromis schrieb:

      Madina ist enttäuscht.
      Die Dreierreihe ist ja schön, wenn ein Platz frei bleibt, ansonsten bevorzuge ich ganz klar Flieger mit 2 - 4 -2er Bestuhlung.

      Skuromis schrieb:

      Unser Nachbar war weg.
      Madina hat ihm leid getan :D

      Skuromis schrieb:

      . Ich erzähle ihr von dem Auto das wir mieten werden - proper big boy car mit 4Rad Antrieb und high Clearance, mit dem wir dann den Wilden Westen unsicher machen.
      Weiter positiv bleiben... ;haha_

      Skuromis schrieb:

      War das nicht genau dasselbe was Moni ein paar Tage vorher auch hatte?
      Es war das, was Bruno hatte. Ich hatte doch was mit Pasta, oder :nw: Ich weiss nur noch, dass es mir geschmeckt hat =)

      Skuromis schrieb:

      Überhaupt wars gar nicht so warm.
      Soviel zum positiven Denken :rolleyes:

      Skuromis schrieb:

      Am Check-in bekommen wir noch ein paar Tips
      Wieso haben wir keine Tipps bekommen :wut1:

      Gut angekommen :!! Wagen wohl etwas überzahlt (Ich habe das bessere Modell wohl günstiger ergattert ;) ) :EEK: Wetter hat noch Potential nach oben ;,cOOlMan;: Dafür wurdet Ihr mit Tipps ausgestattet - Der Urlaub kann beginnen ;;PiPpIla;;

      Liebe Grüsse, Moni
    • Immer dabei bei solch tollen Touren!
      2008: USA: Los Angeles - Las Vegas - Chicago
      2013: USA: Südwestrundreise - 2014: Jordanien
      2015: USA : Las Vegas - Yellowstone - Moab - Lake Powell Hausboot - Antelope - Las Vegas
      2015/2016: USA Dezember - Januar; San Francisco Umgebung
      2016: Chicago - Badlands - Black Hills - Moab - Torrey - Escalante - Bryce - Zion - Las Vegas
      2017: Seattle - Oregon - Lake Powell Hausboot - Torrey - Las Vegas
      2018: Seattle - Yellowstone - Las Vegas
    • wundernase schrieb:

      Bist Du sicher, dass die nicht Kartoffeln meinen
      Ja, Eier.. wir hatten nun sogar schon welche... ;;NiCKi;:
      Die sind nun nicht schlumpfblau aber weiss und schimmern bläulich.

      wundernase schrieb:

      Die Dreierreihe ist ja schön, wenn ein Platz frei bleibt, ansonsten bevorzuge ich ganz klar Flieger mit 2 - 4 -2er Bestuhlung.
      :!! Genauso haben wir uns das auch gedacht =)

      wundernase schrieb:

      Es war das, was Bruno hatte.
      Ach Bruno hatte den Rösti!

      wundernase schrieb:

      Ich weiss nur noch, dass es mir geschmeckt hat
      Ja uns auch, für Fliegeressen wars ganz gut.

      wundernase schrieb:

      Soviel zum positiven Denken
      :D dafür hats davor geholfen, die Urlaubsstimmung zu heben.

      wundernase schrieb:

      Wieso haben wir keine Tipps bekommen
      :nw: Falsche Dame an der Rezeption?

      wundernase schrieb:

      Wagen wohl etwas überzahlt
      :traen: Stimmt wohl.

      wundernase schrieb:

      Der Urlaub kann beginnen
      :SCHAU: Tut er :D

      alida schrieb:

      Wir lesen mit, wir lieben RB
      :wink4: Kommt gerne mit!

      Verena1 schrieb:

      Immer dabei bei solch tollen Touren
      Bienvenue, hüpft rein!
      Marc.

      DA-Kalender 2019 - Aufhängen und freuen :)

    • Skuromis schrieb:

      Aber sämtliche Umstimmungsversuche schlugen fehl, und Sie meint immer dass sie kein Dickkopf sei.
      Versuch' nie, einen Dickkopf davon zu überzeugen, daß er/sie ein Dickkopf ist. :gg:

      Skuromis schrieb:

      vorbei an nem Schild das frische Eier anpreist, neu: "jetzt auch in blau".
      Autsch.

      Skuromis schrieb:

      Und unser? Schiet. Da setzt sich wer hin.
      Ja, das passiert mir auch immer. Und der, der neben mir sitzt, kommt grundsätzlich als letzter. X(

      Skuromis schrieb:

      und dann waren wir auf einmal sehr überrascht: Unser Nachbar war weg
      Huch, wo isser denn hin? :EEK:

      Skuromis schrieb:

      Madi hat was mit Rotwein
      Das sieht so aus, als wäre es nur mit Rotwein genießbar. :gg:

      Skuromis schrieb:

      RAV4 buchen und Santa Fe fahren geht. Santa Fe buchen und Grand Cherokee fahren kostet extra?
      :ohje: :pipa:

      Skuromis schrieb:

      Die Regentropfen auf der Scheibe verraten uns, dass es anfing zu Regnen. Überhaupt wars gar nicht so warm. Und der Wind
      Also, ich weiß nicht, was alle immer haben mit dem Wetter in LA. In dem Moment, als ich aus dem Alamo-Shuttle ausgestiegen bin, hat's aufgehört zu regnen, und ab da war's wunderbar. :nw: :gg:

      Skuromis schrieb:

      nach den Poppies
      Jaja, die Massen an Poppies... ;,cOOlMan;:

      Skuromis schrieb:

      Verheissungsvoll haben wir ein schönes Bild von eben diesen neben dem Bett.
      So ein Foto habe ich auch, allerdings ohne Madi auf dem Bett. :gg:
      Viele Grüße
      Claudia


      a.k.a Miss Chaco
    • Raven schrieb:

      Versuch' nie, einen Dickkopf davon zu überzeugen, daß er/sie ein Dickkopf ist.
      ;][; Ich bin aber auch kein Dickkopf :D

      Raven schrieb:

      Autsch.
      Woran hast Du nur gedacht? :pfeiff:

      Raven schrieb:

      Huch, wo isser denn hin?
      Im Radkasten, vermutlich :D

      Raven schrieb:

      Das sieht so aus, als wäre es nur mit Rotwein genießbar.
      ;-HiC;; Ging auch mit Weisswein...aber alles aufgegessen :D

      Raven schrieb:

      Jaja, die Massen an Poppies...
      ;;NiCKi;: Auf dem und den ganzen anderen Bildern waren Massen an Poppies ;ws108;

      Raven schrieb:

      So ein Foto habe ich auch, allerdings ohne Madi auf dem Bett.
      Hätt mich auch gewundert. Wer liegt denn bei Dir auf dem Bett?
      Marc.

      DA-Kalender 2019 - Aufhängen und freuen :)

    • 10. März - Auf dem Weg ins Death Valley

      Irgendwas... ja irgendwas lässt uns nicht schlafen. 3 am. Hellwach. Hatten wir in der Eile was vergessen?
      :ohje: Wir wollten doch eine Tour mit Paria Outpost machen, zu den CBS. Also schnell eine Nachricht an PO geschrieben. Dann haben wir noch die aktuelle Poppie - Lage im Internet recherchiert. In a nutshell: Keine Poppies. Es regnet zwar, aber keine Poppies. Ausser auf den Bildern im Hotel.
      Als wir dann unsere Tagesplanung durchsprechen, werden die Augen schwer und schwerer, 2.e Runde Matratzenhorchdienst.

      Wir wachen auf: Wo? Was? Wie spät? Oh...wir wollten doch eigentlich schon gefrühstückt haben :D
      Also in die Schuh und in den Frühstücksraum. Dort fällt unser Blick als erstes auf das:



      Ich nehme vorweg, ist ein Fake, bei echten Schweizer Milchprodukten ist immer ne Kuh drauf ;;NiCKi;: :gg: ;)
      Während des 32maligen pro Bissen Durchkauen meines English Muffins, suche ich geeignete Supermärkte bei Google Maps.
      Schnell ausgechecked, und los gehts, einkaufen. Erst mal wieder an das alles hier gewöhnen, die Produkte, BIO, Preise, freundlich die Plastiktüten ablehnen. Das haben wir gemeistert und wir setzen unseren Weg fort in Richtung Red Rock Canyon State Park. HALT! ::pAk2::
      Hätten wir doch fast die Musikstrasse verpasst! Wie mag die nur funktionieren? Madi beschreibt eine Russische Militärparade, nur ohne Panzer, Soldaten und andere Teilnehmern. Nur mit den grossen Lautsprechern. Ich hatte mehr an ein Digital Panel gedacht, wie in der Terminalbahn in Zürich. Einmal um den Block gekurvt, und los gehts, Cruise control angeglichen und horcht selbst:

      IMG_0427 by Marc Meyer, on Flickr

      Naja, ein Glück lag es auf dem Weg.
      Der Regen macht weiter, wo er gestern aufgehört hat. Leichtes Tröpfeln, mal mehr mal weniger... und so fahren wir an Windmühlen vorbei (man sind das viele!)...



      ...bis auf den Parkplatz vom Hagen Trail



      Madina wacht auf. Der Regentropfenrhythmus hat sie zum Einnicken bewegt. Aber nun, und voller Tatendrang, gehen wir Wandern. Im Regen! ;;ReGeNsMi;;
      Wir sind komischerweise alleine hier und stapfen an hohen Felsformationen vorbei



      ..finden einen Joshua Tree...



      ..finden schöne Rote Steine..



      ..und noch mehr davon in skurrilen Formationen.



      Wir passieren sinkende U-Boote..



      und finden ein paar Yuccas die zum Szenerie Selfie einladen. (nur nicht uns)



      Zurück zum Auto. Nein, das war noch nicht genug. Wir drehen eine Runde im Auto und finden den Zeltplatz, fahren wieder zurück und biegen diesmal links ab. Dort ist ein riesengrosser Parkplatz. Wir sind ca 500m vom Hagen Trail entfernt. Vor uns eine riesige Felswand. Neben uns ein Herr mit nem Hund. Über uns, der Regen, der grad aufhört.



      Wir steigen aus. Der Hund kommt und schnüffelt an uns rum. Der sieht aber wild aus, denk ich mir. Madina sagt nur "Mama". Jaja, Hunde und Madina...da geht nichts drüber ausser Katzen und Madina :D
      Der Besitzer entschuldigt sich für das Fehlverhalten seines Hundes. Naja, der hat ja nur geschnüffelt.
      Er führt weiter aus, dass eine Studiengruppe auf ihn wartet, der Hund neu in seiner Familie ist, und eigentlich auch gar kein Hund. Das ist ein halber Wolf. Kommandos sind auch nicht so sein ding, was der Hundwolf dann auch demonstriert. Als er an die Leine soll, tut er mal eben taub, läuft quer über den Riesen Parkplatz und plumpst am anderen Ende hernieder. Erst mal ausruhen, während der Alte ruft und ruft.
      Ich sag ihm noch er soll ja nicht hinterherlaufen...werde aber ignoriert. Kein Wunder dass Hundwolf nicht hört. Falsche Erziehung.

      Das Gespräch war damit jedenfalls beendet und wir wandern ein wenig um den Felsen rum.



      So siehts hier also aus. In der ferne sehen wir eine Gruppe Leute stehen, wahrscheinlich warten sie auf den Dozent, der mit dem Hundwolf an der Leine just in dem Moment an uns vorbeieilt.
      Genug. Wir haben ja noch ein strammes Programm: Trona Pinnacles und dann noch ins Tote Tal..einmal durchfahren und dann Dinnieren, mit Moni und Bruno.
      Der Reihe nach.
      Ridgecrest. Regen startet. Regen hört auf, Regen startet, Regen hört auf, Eisenbahntrasse



      Regen startet und hört nicht mehr auf. ;;ReGeNsMi;;
      Macht nix, wir gucken uns die Pinnacles auch vom Auto aus an... Wir sind grad in so toller Urlaubslaune, das kann uns son bisschen Wetter nicht vermiesen.
      Da sind sie von fern:



      von näher dran





      Den hier hat Obelix wohl vergessen?



      Einer geht noch ...



      ... und wir rumpeln den Weg zurück.

      Nun aber los, die Zeit wird knapp. Und so fahren wir im Regen and verfallenen Ortschaften vorbei (Trona, mein Gott, da Leben ja noch Leute, hätt auch nen Slum in RSA sein können). Dann finden wir noch nen Kaktus



      Man ist der nass! (Echinocactus polycephalus)
      An der Kreuzung zur Wildrose Road weichen wir geradeso noch einem Kojoten aus. Ist der lebensmüde?? Es wird langsam dunkel. Wir fahren weiter. Ein verrückter im Musclecar überholt. Regen. Weiter, immer weiter.
      Kreuzung, rechts Rum, Berg hoch, keine Klimaanlage???, Regen; Weiter, immer weiter. Dunkel. Im Scheinwerferlicht brausen wir and Stovepipe Wells vorbei. STOP! Wollte doch noch einen Jahrespass haben!
      Umdrehen, parken. Hat schon zu. Weiter. Es regnet. Death Valley, regnet es hier oft? Weiter.... Furnace Creek! Fast durch! Regen, Autos. Verdammt sind die lahm. Überholen? Mist seh nix, Kurven! Dunkel. Die werden ja immer langsamer!! Verabredung rückt näher. Die bremsen! Immer noch Regen. Da, längere Geraden, schnell Vorbei. Schnell weiter. 10 Minuten schon, rechts, links alles schwarz. Regen. Schneller! Madi? Schläft. 20 Minuten. Draussen, Dunkel. Weiter. 30 Minuten, dunkel, nichts..Abendessen!
      In der Ferne da ein Licht, eine Kreuzung! Madina wachet auf, "sind wir da?" Nur noch 7 Meilen Madi, nur noch 7!
      Schon von weitem sehen wir das Bling Bling vom Loooooooooongstreet Inn. Da, endlich da!
      Der Check in geht schnell. Mit Moni schnell die Zeit nochmal absprechen: auch schnell. Da bleibt noch Zeit für ein Foto vom Zimmer



      Hat was von Western, find ich.
      Dann treffen wir Moni und Bruno in der Lobby. Das erste Mal, das wir uns persönlich kennenlernen! Aber das hat ganz gut geklappt und so verbringen wir nen lustigen Abend im Steakhouse. Das hat nur Freitag und Samstag auf. Und man kann die Rechnung nicht getrennt zahlen. Wahhhhh? Das kriegt jeder Dönerimbiss hin?!
      Der Junge Herr Ober guckte ein wenig ahnungslos aus dem zu grossem Hemd. :nw:
      Nun gings los, die Rechnerei....man was hatten wir nen Spass. Wir hätten ja einfach nur..aber nein. Warum einfach wenns auch kompliziert geht. Aber wir hatten Spass insbesondere da wir Adam Riese durch Pippi Langstrumpf bei den Rechenregeln ersetzt haben. Leider ist das Trinkgeld etwas geschrumpft, Pippi mag wohl keine langsamen und komplizierten Kellner...
      Ich verabschiede mich von den beiden und wir verabredeten uns gleich noch mal, für eine andere Etappe auf der Reise.
      Madina war schon vor geraumer Zeit gegangen, todmüde. So kam es auch, dass ich an der Tür klopfte, und nichts passierte. Einmal, Zweimal, Dreimal... so komm ich wohl nicht weiter. Ich ruf an,,"Der gewünschte Gesprächspartner kann ihren Anruf leider nich...." Hmm, und nu?
      Rezeption! Beim 2en Versuch endlich wacht jemand am anderen Ende der Leitung auf.... Schnell erklärt bin ich 1,2,3 wie der am Zimmer, das Grinsen der Dame an der Rezeption vorm geistigen Auge.
      Die Tür ist offen, Madi liegt im Bett und schläft tief und fest.

      Frühstück gibts dann hier, ohne Umweg ;arr:
      Marc.

      DA-Kalender 2019 - Aufhängen und freuen :)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Skuromis ()

    Das Nordamerikaforum mit Herz und Verstand
    Mbo Forum Discover America 2005-2018
    Dieses Forum hat keinen kommerziellen Hintergrund und ist rein privater Natur.