USA-Flug über Dublin

    • USA-Flug über Dublin

      Ich bin auf der Suche nach Flugpreisen über Air Lingus gestolpert.


      Am Flughafen Dublin gibt es „US Preclearance Facilities“. Ist das als Angebot zu sehen oder verpflichtend vor dem Weiterflug in die USA? Bei einer Umsteigeverbindung wären in Dublin nämlich nur gut 2 Std. Übergang, wohingegen für das Preclearance auf der Air Lingus Seite dringend empfohlen wird, mindestens 3 Stunden vorher am Airport zu sein. Umsteiger werden da gar nicht erwähnt.


      Hat das schon mal jemand von euch gemacht und kann davon berichten?


      Gruß
      Gundi
    • Hallo Gundi,

      Das ist verpflichtend. Du kommst in USA dann wie von einem Inlandsflug an.

      Ich finde das Klasse. Habe es schon in Kanada gemacht.

      Du machst Immi und Zoll wie sonst in USA nur schon in Irland. Wäre für mich ein Argument für Dublin, wenn der Preis stimmt.

      Wenn Air Lingus das so anbietet, sollte das auch ok sein.
      LG, Betty aka "DA - Immobilien-Maklerin"

      Bettys Homepage

      DA-Kalender 2019
    • betty80 schrieb:

      Du machst Immi und Zoll wie sonst in USA nur schon in Irland. Wäre für mich ein Argument für Dublin, wenn der Preis stimmt.
      Wenn Air Lingus das so anbietet, sollte das auch ok sein.
      Ja, in der Theorie hört sich das ganz gut an. Aber 2 Std. sind eben auch nicht viel. Ich kann überhaupt nicht einschätzen, wie groß der Andrang wäre. Das Gepäck müsste ja wohl auch wieder neu eingecheckt werden.
    • Die Minimum Connecting Time für EU nach US mit Pre Clearance ist 1:15 Std., weswegen das so verkauft wird.

      Ob du es machen willst, musst du entscheiden. Ich würde mal schauen, wieviel US Flüge zu der Zeit abgehen. Dann kannst du dir ja denken, wie voll es sein wird.

      Und wegen Gepäck, das ist genauso als wenn du in USA umsteigt. Abholen und später wieder abgeben.

      Geht sonst ein früherer Flug?
      LG, Betty aka "DA - Immobilien-Maklerin"

      Bettys Homepage

      DA-Kalender 2019
    • betty80 schrieb:

      Die Minimum Connecting Time für EU nach US mit Pre Clearance ist 1:15 Std., weswegen das so verkauft wird.

      Danke, Betty. Diese Info hatte ich nirgends entdeckt. Ich hatte im Zusammenhang mit der Preclearance nur die Empfehlung mit den 3 Stunden vorher am Airport zu sein.
      1:15 Std. erscheint mir trotzdem ziemlich knapp: zur Gepäckausgabe, Gepäck abholen (am Band geht ja manchmal richtig viel Zeit drauf), irgendwo das Gepäck wieder abgeben, dann die normale Security, die Immigration und – wie ich gelesen habe – noch mal eine US Security. Aber die eigentliche Preclearance scheint doch nicht so lange zu dauern. Ich habe eine Seite entdeckt, auf der man die „Preclearance Queue Time for Dublin Intl Airport“ der letzten Zeit nachschauen kann. Da waren es zuletzt teilweise nur 10 Min Wartezeit – aber im Einzelfall kann es sicherlich auch mal länger dauern.

      betty80 schrieb:

      Geht sonst ein früherer Flug?

      In diesem Fall wohl nicht.

      betty80 schrieb:

      Ob du es machen willst, musst du entscheiden.

      Also, ich will es definitiv nicht machen :neinnein: . Ich suche einen Flug für meinen Neffen, der im Sommer nach San Francisco reisen wird, um dort vorübergehend zu studieren =) . Da dies seine erste USA-Reise und sein erster Langstreckenflug überhaupt wäre, versuche ich, ihn bei der Organisation ein wenig zu unterstützen. Und so soll es wegen dieser Ersterfahrung möglichst nicht zu kompliziert für ihn werden und andererseits auch bezahlbar bleiben.
      Dass er die Immigration schon vor dem langen Flug machen und sich nach der Langstrecke dann gleich aufs Ankommen konzentrieren könnte, wäre sicherlich kein Nachteil.

      Gruß
      Gundi
    • beateM schrieb:

      1,15 Std. finde ich für Dublin auch ziemlich knapp, da Irland nicht Mitglied des Schengener Abkommens ist und man sicherlich zusätzlich auch noch durch eine Passkontrolle muss.
      das ist für EU Bürger seit der Einführung von E Gates das kleinste Problem. Deshalb nehme ich auch nach UK immer den Pass mit. Dauert keine 2 Minuten. War in Helsinki sogar von USA auf EU so.

      Mehr Zeit braucht man eher für die Immigration.

      Wie gesagt, 1:15 Ist die angegebene Minimum Connecting Time, weswegen ein Flug mit 2:20 Aufenthalt auch locker gebucht wird.
      LG, Betty aka "DA - Immobilien-Maklerin"

      Bettys Homepage

      DA-Kalender 2019
    • betty80 schrieb:

      1:15 Ist die angegebene Minimum Connecting Time
      Genau solch einen Flug habe ich vor ein paar Tagen entdeckt: Ankunft in Dublin (von DUS) um 11:15 und dann Weiterflug nach SFO um 12:30 h. Abflug aus DUS wäre sehr schön, aber es ist noch knapper .... Und wenn er dann den Anschluss nicht bekommt ...
    Das Nordamerikaforum mit Herz und Verstand
    Mbo Forum Discover America 2005-2018
    Dieses Forum hat keinen kommerziellen Hintergrund und ist rein privater Natur.