M&M-Tours in Dubai 2017

    • Neu

      Sommarvisa schrieb:

      Ihr.seid.doch.bekloppt.
      Manchmal schon :gg:

      Sommarvisa schrieb:

      Und dafür der lange Marsch in der Hitze...
      Siehe oben zum Thema "bekloppt" ;haha_

      Katja schrieb:

      So verschwitzt seht ihr gar nicht aus auf den Fotos!
      Das täuscht ;;NiCKi;: .

      Katja schrieb:

      Darf ich fragen, mit welcher Kamera ihr fotografiert?
      Natürlich, aber ich muss grad erstmal nachgucken :schaem: . Ziemlich alt und nix Besonderes....

      Katja schrieb:

      Das finde ich auch in den USA oft schrecklich: entweder Backofen oder Gefrierschrank!
      ;;NiCKi;:

      Katja schrieb:

      Was ist das denn für ein riesiges, dünnes Tor???
      Da muss ich echt passen. Das Foto haben wir aus dem Bus heraus gemacht. Der Busfahrer hat zwar was dazu gesagt, aber ich kann mich nicht erinnern :schaem: .

      Katja schrieb:

      Riesenräder breiten sich in größeren Städten immer weiter aus...
      Allerdings und ich muss gestehen, dass wir noch in keinem waren. Irgendwie reizt mich das nicht so irre....

      Katja schrieb:

      Ein ähnliches Erlebnis hatten wir mal bei 42 °C zur Mittagszeit in Little Finland. Noch nie war ich so froh, das klimatisierte Auto wieder zu erreichen. Es kam uns vor wie im heißen Backofen!
      Das glaube ich. Dort staut sich die Hitze ja auch schön. Ich erinnere mich, dass bei uns dort auch kein Lüftchen ging ;;NiCKi;: .
      Herzliche Grüße
      Michelle
    • Neu

      Katja schrieb:

      Darf ich fragen, mit welcher Kamera ihr fotografiert?
      EOS 60D

      WeiZen schrieb:

      Moscheen
      Danke für die tollen Bilder. "Unsere" Moscheen waren bisher nicht so prachtvoll.

      alf99 schrieb:

      Und ob es die gibt
      :wink4:

      alf99 schrieb:

      No way.... da liegen unsere Grenzen
      Wichtig finde ich, dass man seine Grenzen kennt bzw. spürt ;;NiCKi;: .
      Herzliche Grüße
      Michelle
    • Neu

      Essen

      So, zum Schluss ein paar Bilder zur Kulinarik.

      In Dubai gibt es alles an Restaurants, was man sich nur vorstellen kann und das auch in allen Preislagen. Da wir in Dubai die seltene Gelegenheit hatten, authentische indische, persische, arabische,.... Küche zu bekommen, haben wir uns eher in diesen einfachen Lokalen aufgehalten als im schicken oder gar westlichen Restaurant. Wir haben dort durchweg gut gegessen. Unser Favorit war das Saravana Bhavan. Dies ist eine indische Restaurantkette, die weltweit vertreten ist. Auch in Deutschland gibt es in Frankfurt eine Filiale, die wir unbedingt mal testen müssen. Hier wird es wohl aber eher eingedeutscht sein....

      Die Restaurants, die wir besucht haben, lagen meist nicht wirklich im Tourigebiet der Stadt und wir liefen durch das Leben Dubais abseits der Wolkenkratzer. Hierbei muss angemerkt werden, dass wir uns zwar immer etwas beäugt gefühlt haben, weil wir die einzigen westlichen Gesichter waren, aber wir haben uns auch immer absolut sicher gefühlt ;;NiCKi;: .











      Hm lecker, Phakora ;;PiPpIla;; .





      Der Inhaber des persischen Restaurants konnte es nicht lassen, sich immer wieder auf das Foto mit den ungewöhnlichen Gästen zu mogeln...



      Thali ist beim Inder immer unser absoluter Favorit:



      Das hat man ein kleines Buffet ganz für sich...





      Zum Nachtisch gibt es beim Inder auch super leckeren Mango-Lassi.



      Im Food Court der Dubai Mall haben wir auch mal beim Libyer gegessen. Für Foodcourt recht teuer, aber ganz okay.



      Da wir beim Inder in der Woche Stammgäste waren, hat der nette Kellner mich gleich mal in die richtige Chai-Trink-Gieß-Technik eingewiesen ;haha_ .







      So, das war es aus Dubai. Nächste Woche kommt noch ein Fazit der Reise.

      ;arr: Hier geht es schnatterfrei zum Fazit
      Herzliche Grüße
      Michelle
    • Neu

      Canyonrabbit schrieb:

      Der Inhaber des persischen Restaurants konnte es nicht lassen, sich immer wieder auf das Foto mit den ungewöhnlichen Gästen zu mogeln...
      ;haha_ Und hat er auch gewusst, dass er ins Internet kommt? :gg:


      Hach, zum Essen brauche ich eigentlich nichts weiter sagen =) =) =)

      Canyonrabbit schrieb:

      Thali ist beim Inder immer unser absoluter Favorit:
      ;;PiPpIla;;

      Canyonrabbit schrieb:

      hat der nette Kellner mich gleich mal in die richtige Chai-Trink-Gieß-Technik eingewiesen
      Huch, da gibt es eine Technik :EEK:


      Oh, und die Dhow-Fahrt und der Sikh-Tempel klingen auch super :!!
      Viele Grüße,
      Andrea

    • Neu

      :la1;

      MsCrumplebuttom schrieb:

      Aber auf die Pommes kann ich gut verzichten.
      :wut1: Wir hätten da auch drauf verzichten können. Die haben wir wegen sprachlicher Barrieren bekommen :wut1: .

      betty80 schrieb:

      Ich würde allerdings eher zum Texas Roadhouse gehen.
      :neinnein: Das gehört ja zu unseren absoluten Favoriten in den USA, aber alles zu seiner Zeit in seinem Land ;) .

      Redrocks schrieb:

      Hach, zum Essen brauche ich eigentlich nichts weiter sagen
      :wink4:

      Redrocks schrieb:

      Huch, da gibt es eine Technik
      Das habe ich bis dahin auch nicht gewusst :nw: .
      Herzliche Grüße
      Michelle
    • Neu

      Canyonrabbit schrieb:

      So, zum Schluss ein paar Bilder zur Kulinarik.
      :wut1: :wut1: kurz vor dem Mittagessen :wut1: :wut1: :gg: ;)

      Canyonrabbit schrieb:

      Der Inhaber des persischen Restaurants konnte es nicht lassen, sich immer wieder auf das Foto mit den ungewöhnlichen Gästen zu mogeln...
      Ist der putzig ;haha_

      Canyonrabbit schrieb:

      Da wir beim Inder in der Woche Stammgäste waren, hat der nette Kellner mich gleich mal in die richtige Chai-Trink-Gieß-Technik eingewiesen
      Toll,
      eihentlich bin ich kein Freak vom indischen Essen, aber ich schätze, wir müssen uns mal wieder darauf einlassen. Bei unseren 2x haben mir einige Gewürze zu arg rausgeschmeckt :nw:
      Lecker aussehen tut es auf jeden Fall ;;NiCKi;:
      liebe Grüße

      Ina

    • Neu

      Ina schrieb:

      kurz vor dem Mittagessen
      :schaem: :gg:

      Ina schrieb:

      Ist der putzig
      Offen gestanden war er eher etwas aufdringlich. Sieht man auch an Markus' sparsamem Lächeln ;)

      Ina schrieb:

      Bei unseren 2x haben mir einige Gewürze zu arg rausgeschmeckt
      Das kann ich schon nachvollziehen. Die indische Küche ist schon extrem exotisch ;;NiCKi;: .
      Herzliche Grüße
      Michelle
    • Neu

      Redrocks schrieb:

      War vielleicht frischer Koriander? Damit kann man mich auch jagen
      Das ist auch bei mir ganz gruselig. Wobei es auch immer auf den Koriander ankommt. Manche Sorten gehen gar nicht und bei anderen kann ich zumindest kleine Mengen am Essen vertragen ;;NiCKi;: .
      Herzliche Grüße
      Michelle
    • Neu

      Canyonrabbit schrieb:

      Der Inhaber des persischen Restaurants konnte es nicht lassen, sich immer wieder auf das Foto mit den ungewöhnlichen Gästen zu mogeln...
      :gg: Auch wenn es sich unglaublich lustig liest, auf Dauer ist es sicher anstrengend und nervend...

      Ich finde eure Entdeckerlust toll :!! Selbst bin ich dann doch eher zurückhaltender...
      Einmal im Jahr solltest du einen Ort besuchen, an dem du noch nie warst.
      Dalai Lama

      Anne
    • Neu

      Sag mal, war das lange Ding vor dir auf dem Blechnapf eine Serviette, ein Pfannkuchen oder ein Fladenbrot?



      Jedenfalls läuft mir bei den anderen ;) Leckereien gerade das Wasser im Mund zusammen ;;PiPpIla;; . Dies hier fand ich nicht so appetitlich.
      Liebe Grüße

      Ilona



      "Man muss viel laufen. Da man, was man nicht mit dem Kleingeld von Schritten bezahlt hat, nicht gesehen hat." (Erich Kästner)


    • Neu

      Canyonrabbit schrieb:

      Allerdings und ich muss gestehen, dass wir noch in keinem waren. Irgendwie reizt mich das nicht so irre....
      Ins Riesenrad haben wir es außer auf der Kirmes mal auch noch nicht geschafft. Ich habe ja schon immer mal vor, ins Riesenrad in Düsseldorf zu gehen, dass sie seit einigen Jahren hier immer aufbauen. Aber dafür war mir entweder immer das Wetter zu schlecht/grau oder es hat nicht gepasst. In London haben wir uns das auch nicht gegönnt. Ist ja doch arg teuer dort... Muss aber auch gestehen, dass es mir in so einem Ding immer ein bisschen unheimlich ist.

      Interessant. Die Bilder sehen ja soweit gut aus, vor allem auch die Aufnahmen aus Innenräumen. So gut ISO kann die Canon ja leider nicht.
      Ich überlege ja, ob ich von meiner alten 50D umsteige.

      Canyonrabbit schrieb:

      Da wir in Dubai die seltene Gelegenheit hatten, authentische indische, persische, arabische,.... Küche zu bekommen
      Das würde mir auch gefallen! Probiere ja sowas immer gerne mal. ;;NiCKi;:

      Redrocks schrieb:

      War vielleicht frischer Koriander? Damit kann man mich auch jagen
      Schmeckt zwar immer irgendwie nach Aquarium, aber ich esse den zu asiatischen Gerichten ganz gerne.

      Canyonrabbit schrieb:

      Der Inhaber des persischen Restaurants konnte es nicht lassen, sich immer wieder auf das Foto mit den ungewöhnlichen Gästen zu mogeln...
      ;te:

      Redrocks schrieb:

      Und hat er auch gewusst, dass er ins Internet kommt?
      ;)

      LG
      Katja
    • Neu

      Canyonrabbit schrieb:

      So, zum Schluss ein paar Bilder zur Kulinarik.
      Michelle, du machst mich echt fertig mit Deinen Essensbildern.....ich bin grade so was von am ;;PiPpIla;; ;;PiPpIla;; ;;PiPpIla;; ich rieche diese Gewürze gerade zu ;:HmmH__ ;:HmmH__ ;:HmmH__

      Der Inder auf dem Foto ist lustig, da hätten wir auch unseren Spass mit gehabt.

      PS - wir haben das Texas Roadhouse aus zwei Gründen besucht: zum einen waren wir gerade in der amerikanische Ecke der Mall (drumherum waren fast alle anderen gängigen vertreten...) und zum zweiten war das eins der wenigen Restaurants, in dem es nicht völlig überfüllt war...

      Hier mal ein Handyfoto, damit Du siehst, was ich meine....

      K800_20171225_184209.JPG
    • Neu

      Redrocks schrieb:

      War vielleicht frischer Koriander? Damit kann man mich auch jagen
      Eigentlich würze ich mit dem öfters unser Essen. Wir kochen gerne asiatisch ;;NiCKi;:

      Canyonrabbit schrieb:

      Wobei es auch immer auf den Koriander ankommt.
      daran kann es liegen ;;NiCKi;: und halt an der Menge :gg: :gg:

      carovette schrieb:

      Hier mal ein Handyfoto, damit Du siehst, was ich meine....
      :EEK: :EEK: :EEK:
      Woh Caro,
      dass ist echt voll ;;_Fe6__
      liebe Grüße

      Ina

    Das Nordamerikaforum mit Herz und Verstand
    Mbo Forum Discover America 2005-2018