M&M-Tours in Dubai 2017

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Schneewie schrieb:

      Komisch, ich habe die gleichen Bilder gemacht
      ;haha_

      betty80 schrieb:

      würde ich mir das schon mal anschauen
      Das wird das Beste sein. Aber sag dann nicht, ich hätte Dich nicht gewarnt.

      betty80 schrieb:

      Hauptsache die haben genug Toiletten, wovon ich jetzt dort mal ausgehen würde, oder? Denn Trinken muss dann schon sein.
      Das ist gar kein Problem. An jeder Ecke findest Du Toiletten :!! . An jeder Ecke findest Du 7-Eleven oder ähnliche Läden mit Getränken. Die herrlich eiskalte Coke ist nach zwei Minuten an der "frischen Luft" allerdings plürrewarm :la1; .
      Herzliche Grüße
      Michelle
    • Canyonrabbit schrieb:

      Aber sag dann nicht, ich hätte Dich nicht gewarnt.
      Nö, würde ich nie. Ich informiere mich nur ausführlich und wäge das dann schon ab. So lange ich in der Hitze bzw. Luftfeuchtigkeit nicht schlafen muss (als mein Zimmer klimatisieren kann), stört mich das wirklich nicht zu sehr. Bei Kälte ist das was ganz anderes.

      Canyonrabbit schrieb:

      Die herrlich eiskalte Coke ist nach zwei Minuten an der "frischen Luft" allerdings plürrewarm .
      Wieso sollte ich die 2 Minuten festhalten bevor ich sie trinke? Und besser warme Coke als warmes Wasser. ;;NiCKi;: :MG:
      LG, Betty aka "DA - Immobilien-Maklerin"

      Bettys Homepage
    • betty80 schrieb:

      Wieso sollte ich die 2 Minuten festhalten bevor ich sie trinke?
      Weil sie am Anfang so kalt ist, dass man sie nicht trinken kann....
      Ich glaube, dass Du noch keine richtige Vorstellung von Sommer in Dubai hast. Ich schreibe bei den nächsten Bildern mal ein paar Beispiele...

      WeiZen schrieb:

      Ich stell mir dann das in Edmonton vor.
      Das geht wahrscheinlich auch ;)

      WeiZen schrieb:

      Einmal Hongkong reicht mir fürs Leben.
      Wenn das nur am Klima liegt, dann solltest Du das Hongkong aber nicht böse nehmen, denn das kann auch nicht schwül ;) .
      Herzliche Grüße
      Michelle
    • betty80 schrieb:

      HI soll ja im Winter auch immer feuchteres Wetter haben
      Nicht soll, es hat.
      Da Du immer nur ein paar Tage dort warst, hattest Du einfach Glück.
      Wir hatten 03/2013 Kaiserwetter, die statistische Regenmenge kam dann nach uns in der letzten Woche.
      Haben einige nicht überlebt. ;,cOOlMan;:
    • Canyonrabbit schrieb:

      Weil sie am Anfang so kalt ist, dass man sie nicht trinken kann....
      Und wieso nicht? Ich trinke immer eiskalt. Nur gekühlt hier in D ist mir fast immer zu warm. Ich trinke auch im Winter mit Eis. Nur wenn es noch gefroren ist, müsste es halt auftauen.

      Ich glaube schon, dass ich verstehe, was du meinst. Aber mich stört das nicht sonderlich. Das wären für mich keine nogo Gründe. Nur Kälte oder Dauerregen wären das.

      WeiZen schrieb:

      Nicht soll, es hat.
      Da Du immer nur ein paar Tage dort warst, hattest Du einfach Glück.
      Wir hatten 03/2013 Kaiserwetter, die statistische Regenmenge kam dann nach uns in der letzten Woche.
      Haben einige nicht überlebt.
      Ja, aber genau das meine ich. Wenn man einmal Pech hatte, wie du in Hongkong, und dann damit abschließt.

      Und ja, ich weiß, dass es statisch so sein soll. Aber auch dass ich im Mai so mieses Wetter hatte war für mich eben kein Grund, nicht doch wieder hinzufliegen. :nw:
      LG, Betty aka "DA - Immobilien-Maklerin"

      Bettys Homepage
    • betty80 schrieb:

      Ja, aber genau das meine ich. Wenn man einmal Pech hatte, wie du in Hongkong, und dann damit abschließt.
      Nicht nur mit Hongkong, mit ganz Südostasien.
      Der März zählt ja zu den trockenen und somit nicht schwülen Monaten, nun es hatte 18-20° und 92% Luftfeuchtigkeit und war zudem größtenteils bedeckt, wo bei das auch einfach Dreck gewesen seien kann. Kanton ging.
      Und seit Kanton war ich nicht mehr chinesisch essen, das war 1998.
    • Canyonrabbit schrieb:

      Aber, dass Nadine's (MSCrumblebutton) Herz bei ihrem Besuch in der Mall höher geschlagen hat, kann ich verstehen.
      ;::Fe:;

      Von den Preisen her nicht sonderlich lohnenswert, aber die Auswahl mit seltenen Marken ist toll.

      Canyonrabbit schrieb:

      In dem Ding kann man sich absolut verlaufen und es ist so groß, dass man wirklich die bequemen Schuhe einpacken sollte .
      Absolut! Und man sollte vorher einen Schlachtplan haben. Beim 1. Besuch sind wir einfach drauf los gelatscht. Großer Fehler. :gg:

      Canyonrabbit schrieb:

      Wir haben uns auch den kostenpflichtigen Bereich angeguckt und auch der hat sich wirklich gelohnt.
      Interessant, ich denke, das Aquarium würden wir beim nächsten Mal auch besuchen. Wir haben immer nur von draußen geguckt. Hatten keine Zeit für den Rest. Mussten Shoppen. :gg:

      Canyonrabbit schrieb:

      Wir sind allerdings "nur" bis in die 125. Etage gefahren. Der dreifache Preis für die 148. Etage war uns einfach zu viel des Guten....
      Ich überlege gerade, wo wir waren ... :nw: Da unsere Fotos ganz ähnlich aussehen, würde ich sagen, wir waren auch "nur" in der 125. Etage. Und 90 € haben wir sicher nicht ausgegeben. :EEK:

      Canyonrabbit schrieb:

      Ich könnte mir vorstellen, dass es normaler Weise nicht so voll ist. Caro ?
      Bei unserem Besuch dort (November) war tote Hose. :nw: Alles ganz entspannt.
      Viele Grüße
      Nadine
    • MsCrumplebuttom schrieb:

      aber die Auswahl mit seltenen Marken ist toll.
      ;;NiCKi;:

      MsCrumplebuttom schrieb:

      Und man sollte vorher einen Schlachtplan haben.
      ;;NiCKi;: ;;NiCKi;: ;;NiCKi;:

      MsCrumplebuttom schrieb:

      Interessant, ich denke, das Aquarium würden wir beim nächsten Mal auch besuchen.
      Ist sicher kein Brüller, aber es lohnt sich durchaus :!! .

      MsCrumplebuttom schrieb:

      Mussten Shoppen.
      :la1; Wenn das kein Grund ist.

      MsCrumplebuttom schrieb:

      Bei unserem Besuch dort (November) war tote Hose. Alles ganz entspannt.
      Aha, also scheint sich die extreme Überfüllung auf die besonderen Anlässe zu beschränken. Wie so oft.
      Herzliche Grüße
      Michelle
    • Canyonrabbit schrieb:

      Das war für uns beide ein absolutes Urlaubshighlight .
      Kann ich nachvollziehen :!!

      Canyonrabbit schrieb:

      In dem Ding kann man sich absolut verlaufen und es ist so groß, dass man wirklich die bequemen Schuhe einpacken sollte .
      :EEK: Hilfe. Ich wäre komplett überfordert.

      Canyonrabbit schrieb:

      Von unserem Hotel aus fuhr alle halbe Stunde ein kostenloser Hotelshuttle innerhalb von 10 Minuten bis vor die Tür. Das fanden wir klasse.
      Sowas ist äußerst praktisch :!!

      Canyonrabbit schrieb:

      Eine Eislaufbahn darf nicht fehlen:
      Das ist schon irgendwie schräg...

      Canyonrabbit schrieb:

      Der dreifache Preis für die 148. Etage war uns einfach zu viel des Guten....
      :EEK: Und wenn ich das bei euren Bildern richtig deute, wirklich mehr sehen hättet ihr wahrscheinlich nicht können. Es wirkt am Horizont recht diesig?

      Canyonrabbit schrieb:

      Stellt Euch das Centro in Oberhausen oder die Fashion Show Mall in Las Vegas, nur in unfassbar groß vor
      Also das Centro kenn ich - und bei meinem ersten Besuch dort war ich Landei schon hoffnungslos überfordert ;,cOOlMan;:

      Canyonrabbit schrieb:

      Dubai ist es im Sommer schwül.
      ;Hss;! Trockene Hitze ist ja noch halbwegs erträglich... Respekt an die, die sowas abkönnen!
      Einmal im Jahr solltest du einen Ort besuchen, an dem du noch nie warst.
      Dalai Lama

      Anne
    • Wir waren im Februar einen Tag auf Stopover in Hongkong. Da war es angenehm. Die Wintermonate sollen dort ja im Gegensatz zu Singapur, das keinen Winter kennt, für Europäer besser geeignet sein.
      In Singapur waren wir auch mal einen Tag auf Stopover. Dort fand ich die schwüle Hitze unerträglich. Weniger von den Temperaturen an sich, als davon, dass man schon nach wenigen Schritten Schweißausbrüche kriegt!

      Der Burj Khalifa ist schon beeindruckend. Aber die Preise für die Auffahrt sind heftig! :EEK:

      LG
      Katja
    • Sommarvisa schrieb:

      Sowas ist äußerst praktisch
      Ja, fanden wir auch, denn zur Metro waren es zu Fuß immerhin 10 Minuten.

      Sommarvisa schrieb:

      Das ist schon irgendwie schräg...
      Und die Skihalle auch ;;NiCKi;:

      Sommarvisa schrieb:

      Es wirkt am Horizont recht diesig?
      Ja, das war es auch immer ein wenig. Ich schätze, dass das der großen Hitze geschuldet ist.

      Sommarvisa schrieb:

      ich Landei
      ;;Gi5;:

      Katja schrieb:

      Wir waren im Februar einen Tag auf Stopover in Hongkong. Da war es angenehm. Die Wintermonate sollen dort ja im Gegensatz zu Singapur, das keinen Winter kennt, für Europäer besser geeignet sein.
      In Singapur waren wir auch mal einen Tag auf Stopover. Dort fand ich die schwüle Hitze unerträglich. Weniger von den Temperaturen an sich, als davon, dass man schon nach wenigen Schritten Schweißausbrüche kriegt!
      Das würde ich so unterschreiben. Hongkong ist klimatisch für uns Europäer im Winter absolut angenehm.

      Katja schrieb:

      Der Burj Khalifa ist schon beeindruckend. Aber die Preise für die Auffahrt sind heftig!
      Ja, sehr. Wobei ich 30 Euro jetzt nicht so teuer fand..... Ich denke, das bezahlt man für eine Auffahrt auf andere Aussichtstürme durchaus auch.
      Herzliche Grüße
      Michelle
    • Canyonrabbit schrieb:

      Ich denke, das bezahlt man für eine Auffahrt auf andere Aussichtstürme durchaus auch.
      ;;NiCKi;: 30 Euro finde ich noch ok. Nur die von Caro erwähnten 150 Euro für alles sind schon richtig heftig.


      Kann man da eigentlich irgendwo draußen stehen oder ist das alles hinter Glas?

      Und was soll eigentlich, neben der Höhe, der Unterschied zur 148. Etage sein? oder geht es allein um die Höhe?
      LG, Betty aka "DA - Immobilien-Maklerin"

      Bettys Homepage
    • Hallo Michelle,

      bin hier auch dabei :MG:

      Ich sage nur: GIGANTISCH in jeder Hinsicht :!!

      Ökologisch - wie so häufig auf der Welt ?(

      Aber um die Suite im Hotel beneide ich euch ein gaaaaaanz klein wenig ;)

      Die Temperaturen wären uns allerdings ewas zu hoch.
      Wir hatten ja jetzt einen kurzen Stop im Airport von Dubai zum Umsteigen - von diesem war ich allerdings etwas enttäuscht :nw: Fand ich so "normal" - nicht besonders luxuriös oder so...
      Und die Toilette im Terminal - ein "Loch" im Fußboden - für mich eigentlich kein Problem - hätte ich im luxuriösen Dubai nur so nicht erwartet.
      Viele Grüße,

      Sabine :wink4:
    Das Nordamerikaforum mit Herz und Verstand
    Mbo Forum Discover America 2005-2018