M&M-Tours in Dubai 2017

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ihr schreckt ja vor nichts zurück - Dubai im Sommer :MG:

      Wir haben uns das bis jetzt nur getraut, als es "etwas" kühler war.


      Fliege aber gern mit Euch in den Sandkasten. :wink4:
      Gruß Gabriele
    • Schneewie schrieb:

      Ihr schreckt ja vor nichts zurück - Dubai im Sommer
      ;te:

      Schneewie schrieb:

      Wir haben uns das bis jetzt nur getraut, als es "etwas" kühler war.
      Das ist für die meisten Menschen auch sicher vernünftiger ;;NiCKi;:

      Schneewie schrieb:

      Fliege aber gern mit Euch in den Sandkasten.
      Gabriele, das freut mich :wink4:
      Herzliche Grüße
      Michelle
    • Dubai Mall und Burj Khalifa

      Die Dubai Mall ist die größte Mall der Welt. Ich muss sagen, dass ich das Ding als Sehenswürdigkeit einfach unglaublich finde, aber zum Shoppen ist das nichts für mich. Zu groß, zu teuer. Wobei........., vielleicht liegt es auch einfach daran, dass ich so gar keine Shopping-Maus bin.....
      Aber, dass Nadine's (MSCrumblebutton) Herz bei ihrem Besuch in der Mall höher geschlagen hat, kann ich verstehen.

      In dem Ding kann man sich absolut verlaufen und es ist so groß, dass man wirklich die bequemen Schuhe einpacken sollte ;;NiCKi;: .

      Die Bilder haben keine bestimmte Reihenfolge. Sie sollen einfach nur Eindrücke vermitteln.

      Von unserem Hotel aus fuhr alle halbe Stunde ein kostenloser Hotelshuttle innerhalb von 10 Minuten bis vor die Tür. Das fanden wir klasse.



      Abends ist alles schön beleuchtet:





      Auf dem Areal befindet sich ein riesiges Wasserbecken für Wasserspiele (ähnlich wie beim Bellagio in Las Vegas).



      Innen ist alles sehr prunkvoll gestaltet.





      Innen gibt es neben unzähligen anderen Restaurants auch ein Texas Roadhouse. Eines unserer Lieblingsrestaurants in den USA. Hier haben wir nicht gegessen, weil wir in Dubai mehr auf die exotischer Küche aus sind. Aber Caro wird sicher was von ihrem Besuch berichten ;) .



      Über all gibt es Hingucker:





      Eine Eislaufbahn darf nicht fehlen:



      Ein riesiges Aquarium ist in großen Teilen kostenlos von außen zu bestaunen. Wir haben uns auch den kostenpflichtigen Bereich angeguckt und auch der hat sich wirklich gelohnt. In unserem Ticket für den Sightseeing-Bus war das Ticket neben einigen anderen Sachen enthalten.







      Ganz schön groß :EEK: :















      Den fand ich irgendwie gruselig...:





      Auf den Burj Khalifa sind wir auch hinauf gefahren. Wir sind allerdings "nur" bis in die 125. Etage gefahren. Der dreifache Preis für die 148. Etage war uns einfach zu viel des Guten....



      Die Aussicht war schon cool:



















      Abends gab es mehrmals die Wasserspiele. Für uns ein Graus, weil es so voll war, dass es schon nicht mehr schön war. Fotos haben wir keine gemacht. Wir waren extrem angenervt, dass überall so ein Gerammele war. Aber das konnte bei unserer Reisezeit auch daran liegen, dass Ramadan gerade herum war und das große Fastenbrechen gefeiert wurde. Ich könnte mir vorstellen, dass es normaler Weise nicht so voll ist. Caro ;) ?



      Tja, ansonsten ist es halt einfach ein Einkaufszentrum wie überall auf der Welt :nw: . Deshalb keine weiteren Fotos. Stellt Euch das Centro in Oberhausen oder die Fashion Show Mall in Las Vegas, nur in unfassbar groß vor ;) .

      ;arr: Hier geht es weiter zu den Besichtigungen
      Herzliche Grüße
      Michelle

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Canyonrabbit ()

    • Die Shopping Mall würde ich auch eher zum Sightseeing besuchen - zum Einkaufen bin ich mit so etwas heillos überfordert :EEK: .

      Canyonrabbit schrieb:

      Die Aussicht war schon cool:
      Tooooolll !! :clab: :clab:

      Canyonrabbit schrieb:

      Abends gab es mehrmals die Wasserspiele. Für uns ein Graus, weil es so voll war, dass es schon nicht mehr schön war.
      Na gut, dann schauen wir das doch lieber im beschaulichen Las Vegas ;;NiCKi;:

      Canyonrabbit schrieb:

      dass überall so ein Gerammele war
      :EEK: Michelle!! :gg:

      Canyonrabbit schrieb:

      Stellt Euch das Centro in Oberhausen oder die Fashion Show Mall in Las Vegas, nur in unfassbar groß vor .
      Kenne ich auch beides nicht - auch nach diversen LV-Besuchen :gg: . Premium Outlets ist das Äußerste, was geht ;)
      Viele Grüße,
      Andrea


      DA-Kalender 2019
    • Canyonrabbit schrieb:

      Und die Bautätigkeit nimmt kein Ende....
      Wie wahr....gefühlt hat's dort mehr Kräne als Einwohner ;;NiCKi;:


      Canyonrabbit schrieb:

      dass es normaler Weise nicht so voll ist. Caro
      Genau das Gegenteil....aber wir waren ja auch zu ner absolulten High-Season dort....Grässlich voll, kann ich nur sagen. Und erst die Mall nach ner Wasserspiel-Pause :ohje: HELP!!!
    • betty80 schrieb:

      Ist das denn so anders als Phoenix im Sommer?
      Ich war im Hochsommer noch nicht in Phoenix, aber ich denke schon, dass es komplett anders ist. Phoenix ist trocken, in Dubai ist es im Sommer schwül. Aber vielleicht kann ja auch jemand anders was dazu sagen. Ich habe es jedenfalls im Südwesten der USA noch nirgendwo, auch im Death Valley nicht, als so heiß empfunden, wie bei unserem Dubaiaufenthalt.

      Redrocks schrieb:

      Na gut, dann schauen wir das doch lieber im beschaulichen Las Vegas
      Ich bin gespannt, ob Caro war sagen kann. Ich will das auf keinen Fall schlecht machen, denn gigantisch ist es schon ;;NiCKi;: . Vielleicht hat uns auch einfach die geliebte Bellagio-USA-Stimmung gefehlt ;) .
      :EEK: :la1;

      Redrocks schrieb:

      Premium Outlets ist das Äußerste, was geht
      Da shoppe ich richtig gerne ;;PiPpIla;; , aber auch maximal einen Tag lang.
      Herzliche Grüße
      Michelle
    • Canyonrabbit schrieb:

      dass man in so kurzer Zeit gar nicht zunimmt. Und Eis hat ja bekanntermaßen keine Kalorien
      der ist gut Michelle ;haha_ :la1; ;haha_

      Canyonrabbit schrieb:

      Die Dubai Mall ist die größte Mall der Welt. Ich muss sagen, dass ich das Ding als Sehenswürdigkeit einfach unglaublich finde, aber zum Shoppen ist das nichts für mich. Zu groß, zu teuer.
      Aber Anschauen kann man geniessen. Mir geht es so ähnlich wie dir Michelle. Ich sauase rein in einen Laden und schwupp bin ich wieder draußen, wird nur nach dem geschaut, was ich gerade haben will. Ich bin auch keine Shopping Queen, aber Durchbummeln gefällt mir schon ;;NiCKi;:

      Canyonrabbit schrieb:

      Von unserem Hotel aus fuhr alle halbe Stunde ein kostenloser Hotelshuttle innerhalb von 10 Minuten bis vor die Tür. Das fanden wir klasse.
      Toll :!!

      Canyonrabbit schrieb:

      Eine Eislaufbahn darf nicht fehlen:
      Klar, bei 40°C im Schatten ist die zwingend notwendig ;haha_ :la1; :ohje:

      Canyonrabbit schrieb:

      Den fand ich irgendwie gruselig...:
      Dabei sind das die intelligensten und tollsten Meeresbewohner ;;NiCKi;: ;;NiCKi;: ;;NiCKi;: ;;NiCKi;:

      Canyonrabbit schrieb:

      Auf den Burj Khalifa sind wir auch hinauf gefahren. Wir sind allerdings "nur" bis in die 125. Etage gefahren. Der dreifache Preis für die 148. Etage war uns einfach zu viel des Guten....
      Wie hoch wäre der Preis denn bis nach ganz oben gewesen??

      Canyonrabbit schrieb:

      Aber das konnte bei unserer Reisezeit auch daran liegen, dass Ramadan gerade herum war und das große Fastenbrechen gefeiert wurde. Ich könnte mir vorstellen, dass es normaler Weise nicht so voll ist. Caro
      Ja, dann sind die Strassen abends in den arab. Ländern brechend voll. Wir haben das in Kairo erlebt, der Wahnsinn ;;NiCKi;: ;;NiCKi;: ;;NiCKi;:
      liebe Grüße

      Ina

    • Ina schrieb:

      der ist gut Michelle
      Ist das nicht so???????? :gg:

      Ina schrieb:

      Klar, bei 40°C im Schatten ist die zwingend notwendig
      Die Skihalle in einer anderen Mall haben wir nicht angesehen....

      Ina schrieb:

      Dabei sind das die intelligensten und tollsten Meeresbewohner
      Echt? Das ist ja interessant. Ich habe vorher noch nie einen aus der Nähe gesehen.

      Ina schrieb:

      Wie hoch wäre der Preis denn bis nach ganz oben gewesen??
      Knappe 90 Euro, soweit ich mich erinnere. Das wäre es uns auch im Nachhinein nicht wert gewesen. Die ca. 30 Euro für die 125. Etage fanden wir okay.

      Ina schrieb:

      Wir haben das in Kairo erlebt, der Wahnsinn
      Das kann ich mir vorstellen. Diese Stadt muss ja schon so der Wahnsinn sein.
      Herzliche Grüße
      Michelle
    • Redrocks schrieb:

      zum Einkaufen bin ich mit so etwas heillos überfordert
      Geht mir auch so....aber nett zum bummeln ist es dort schon. Und tagsüber war's auch nicht besonders voll. Nur abends :EEK:

      Ina schrieb:

      Wie hoch wäre der Preis denn bis nach ganz oben gewesen??
      Kommt auf die Tageszeit an...bei uns hätte das um die 150 Euro pro Person gekostet....bis zur 124./125. waren es dann 78,50 Euro pro Kopf. Wir hatten allerdings Sunset-Tickets. Und Fast Track, was auch dringend notwendig war.

      Die paar Stockwerke mehr wären vermutlich aber kein grosser Unterschied mehr gewesen, wir waren zufrieden mit dem 124.
    • Canyonrabbit schrieb:

      in Dubai ist es im Sommer schwül.
      Singapur? Noch schwüler geht für Stadt ja schon fast nicht mehr, finde ich. Hätte ich dann auch kein Problem damit. Lieber heiß als kalt. ;;NiCKi;: Und wenn ich dann noch coole Hotels für einen Bruchteil des sonstigen Zimmerpreises genießen kann, scho gar nicht. Das überzeugt mich alles nur noch mehr. :D

      Canyonrabbit schrieb:

      ch habe es jedenfalls im Südwesten der USA noch nirgendwo, auch im Death Valley nicht, als so heiß empfunden, wie bei unserem Dubaiaufenthalt.
      45 Grad C hatte ich schon in Phoenix und im DV.

      Canyonrabbit schrieb:

      Da shoppe ich richtig gerne

      Dem kann ich z.B. so gar nichts abgewinnen. Das nervt mich nach 10 min. aber nicht nur dort, in den meisten Outlets dieser Art. :nw: Da kann man ja nicht machen, außer shoppen.

      Canyonrabbit schrieb:

      , aber auch maximal einen Tag lang.
      :EEK: Im Leben nicht. Dann muss es in der Mall schon noch was anderes geben. ;;NiCKi;:

      Ina schrieb:

      Klar, bei 40°C im Schatten ist die zwingend notwendig
      :D Ich hatte eine in der Karibik dabei 24/7. :D :D
      LG, Betty aka "DA - Immobilien-Maklerin"

      Bettys Homepage

      DA-Kalender 2019
    • betty80 schrieb:

      Singapur
      In Singapur ist es schwüler, aber lange nicht so heiß. Insofern haben wir es dort deutlich angenehmer empfunden als in Dubai Ende Juni.

      betty80 schrieb:

      45 Grad C hatte ich schon in Phoenix und im DV.
      Deshalb schrieb ich ja auch "empfunden". 45 Grad sind ja überhaupt kein Problem (zumindest für manche Leute), wenn es trocken ist. Aber die 45 Grad in Dubai waren eben überhaupt nicht mit 45 Grad im Südwesten der USA zu vergleichen.
      Herzliche Grüße
      Michelle
    • Ina schrieb:

      unter Wasser sind diese Tiere absolut fantastisch und irre clever, die bekommen sogar Schraubverschlüsse auf, ich finde sie phänomenal
      Das klingt als ob Du das schon selbst erlebt hast? Wie herrlich. Das stelle ich mir absolut faszinierend vor. Ich glaube, Tauchen ist ein grandioses Hobby.
      Herzliche Grüße
      Michelle
    • Komisch, ich habe die gleichen Bilder gemacht :D






      Wir waren im April in Dubai, da war es bei den Wasserspielen auch recht voll.
      Später sind wir ins Outback Steakhouse gegangen und haben dort draußen gegessen und die Wasserspiele in Ruhe angeschaut.

      Gruß Gabriele
    • Canyonrabbit schrieb:

      betty80 schrieb:

      Singapur
      In Singapur ist es schwüler, aber lange nicht so heiß. Insofern haben wir es dort deutlich angenehmer empfunden als in Dubai Ende Juni.

      betty80 schrieb:

      45 Grad C hatte ich schon in Phoenix und im DV.
      Deshalb schrieb ich ja auch "empfunden". 45 Grad sind ja überhaupt kein Problem (zumindest für manche Leute), wenn es trocken ist. Aber die 45 Grad in Dubai waren eben überhaupt nicht mit 45 Grad im Südwesten der USA zu vergleichen.
      Ich versteh schon, aber da mich weder die Hitze im Südwesten noch die Schwüle in Singapur abgehalten hat und auch nicht so sehr stört, dass ich das nicht machen würde, würde ich mir das schon mal anschauen.

      Wie gesagt, mich reizen halt die Hotels, aber ich kann auch nicht jeden Preis zahlen.

      Ich mag das auch mal so extrem. So bei 25 Grad ist ja für so ein Reiseziel schon fast langweilig. :D

      Hauptsache die haben genug Toiletten, wovon ich jetzt dort mal ausgehen würde, oder? Denn Trinken muss dann schon sein.
      LG, Betty aka "DA - Immobilien-Maklerin"

      Bettys Homepage

      DA-Kalender 2019
    Das Nordamerikaforum mit Herz und Verstand
    Mbo Forum Discover America 2005-2018