Meraner Höhenweg und 1 Woche Relaxen in Südtirol (Herbst 2017)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • waikiki25 schrieb:

      Wir werden super freundlich empfangen und es gibt gleich mal einen Willkommens-Sekt.
      Sieht sehr gut aus - ich hätte gerne so nen Schaukelstuhl - suche ich schon länger ;;NiCKi;:

      waikiki25 schrieb:

      Danach gönnen wir uns selbst einen Willkommensdrink auf der Terrasse, auch wenn es nicht sonderlich warm auf 1.400 m Höhe ist.
      Bei Sonne ist das sicher ein fantastischer Ausblick

      waikiki25 schrieb:

      Später gehen wir zum Abendessen. Jeden Abend gibt es ein hervorragendes 4 - 5 Gänge-Menue.
      Wir haben auch in Österreich in letzten Jahren die Erfahrung gemacht, dass das Essen hervorragend ist. Ich zähle da jetzt Südtirol mal mit dazu :pfeiff:
      Bin auf unsere Halbpension am Gardasee gespannt
      sportlich entspannte Grüsse

      Markus

      DA-Kalender 2019

    • waikiki25 schrieb:

      Die Läden machen alle erst wieder um 15 Uhr auf. Also ist nur Schaufensterbummel und ein Kirchgang angesagt.
      Das schohnt die Urlaubskasse. :gg:

      waikiki25 schrieb:

      Das waren bestimmt einmal tolle Gemälde an der Kirchenwand .
      Übergespachtelt?

      waikiki25 schrieb:

      Das Zimmer:
      Da fehlt die Badewanne. :EEK: Soll doch ein Wellnesshotel sein :EEK:
    • waikiki25 schrieb:

      wird es Zeit, dass ich Euch auf den Gitschberg entführe.
      aber gerne :gg:

      waikiki25 schrieb:

      Und nun geht es nach oben, eben nach Meransen und unserem Hotel Gitschberg auf 1.400 m Höhe.
      Hui, dass liegt ja toll :clab: :clab: :clab: :clab:

      waikiki25 schrieb:

      Später gehen wir zum Abendessen. Jeden Abend gibt es ein hervorragendes 4 - 5 Gänge-Menue.
      Bist du wahnsinnig Andrea, solche Bilder zu posten :wut1: :wut1: ;)
      Ich hab jetzt Hunger ;te:

      waikiki25 schrieb:

      So bekommen wir unsere abtrainierten Pfunde schnell wieder drauf.
      Ich hätte bei den 6 Tagen mit euren Esseneinlagen auf den Hütten kein Gramm abgenommen :traen: :traen:
      Ich habe es glatt geschaftt, in den 4 Tage Südtirol ,trotz täglichen Wanderns von 4- 7 Std, 3 kg zuzunehmen :wut1: :wut1: :wut1:
      liebe Grüße

      Ina

    • Ulli schrieb:

      die kommt wenigstens in jede Ecke ....
      ;haha_ ;haha_

      Ulli schrieb:

      Auweia, nicht lustig wenn das Knie zum Zwicken anfängt ... daher hast du noch viel viel mehr meinen größten Respekt, wie du diese letzte anstrengende Etappe gemeistert hast und Armin natürlich auch
      ;danke: auch von Armin

      Ulli schrieb:

      Ich hoffe, ihr seid die Tage noch in den Genuss der gigantischen Aussicht von dort gekommen. Der Blick auf den Peitlerkofel (einer meiner Lieblingsgipfel), ist sogar vom Speisesaal aus gigantisch
      ;;NiCKi;: ;;NiCKi;: sind wir :!!

      Ulli schrieb:

      Herrlich gell .... hach, ich glaub`, wir müssen uns das auch mal wieder gönnen
      ja, macht das - Verwöhn Programm pur

      Redrocks schrieb:

      Und mit den Inklusiv-Leistungen finde ich den Preis auch völlig in Ordnung
      ;;NiCKi;: ;;NiCKi;: finde ich auch

      malenz schrieb:

      Bei Sonne ist das sicher ein fantastischer Ausblick
      ;;NiCKi;: ;;NiCKi;:

      WeiZen schrieb:

      Übergespachtelt?
      :nw: keine Ahnung, kann auch abgefallen sein

      WeiZen schrieb:

      Da fehlt die Badewanne. Soll doch ein Wellnesshotel sein
      Da gab es eine super große Badewanne, nennt sich Schwimmbad ;te:

      Ina schrieb:

      Hui, dass liegt ja toll
      ;;NiCKi;: ;;NiCKi;:

      Ina schrieb:

      Ich hätte bei den 6 Tagen mit euren Esseneinlagen auf den Hütten kein Gramm abgenommen
      Ich habe es glatt geschaftt, in den 4 Tage Südtirol ,trotz täglichen Wanderns von 4- 7 Std, 3 kg zuzunehmen
      Wir haben uns nicht auf die Wage gestellt, aber gefühlt nach Hosenbund war es nach den 6 Tagen weniger, nach der Genießerwoche nicht mehr. ;te:
      Ist einfach zu lecker in Südtirol.
      Viele Grüße ;:WiBYE;;
      Andrea

    • 01.10.2017 – Gitschberg / Meransen - Der Regentag

      Die Nacht war sehr ruhig und wir haben gut geschlafen. Beim Blick aus dem Fenster bestätigt sich, was der Wetterbericht vorhergesagt hat. Es regnet. ;;ReGeNsMi;;
      Aber für heute haben wir eh einen faulen Tag eingeplant.

      Um 07:30 gehen wir zum Frühstück. Die Auswahl ist überwältigend. Es ist alles da, was das Herz zum Frühstück begehrt.
      Eiergerichte werden ganz nach Wunsch frisch zubereitet. Armin liebt Omeletts, kein Problem. Ich bestelle mir Rührei mit Schinken. :!!

      Am Frühstückstisch liegt die Karte mit der Speiseauswahl für den heutigen Abend. Oh lala, heute Abend ist Sektempfang und Galadinner mit 5 Gängen.
      Die Auswahl klingt fantastisch. ;;PiPpIla;;
      Da es heute den ganzen Tag regnen soll, lassen wir uns Zeit beim Frühstücken. Dann schlüpfen wir in unsere Badekleidung und die bereit gelegten Bademäntel.
      Der Wellnessbereich wartet auf uns. :SCHAU:

      Zuerst gehen wir eine Runde schwimmen. Wir sind heute morgen ganz alleine unterwegs.





      Danach machen wir es uns im Ruheraum gemütlich.





      Das hier ist der Warte-/Ruhebereich, in dem es Quellwasser, heißen Tee, Bücher und Zeitschriften gibt. Von hier aus geht es auch zu den "Behandlungs"-Räumen für Massagen, etc.



      Später lockt uns der Duft nach Heu in den Ruheraum, der mit Heubündel an den Wänden ausgestattet ist. Auch die Kissen sind mit wohlriechendem Heu gefüllt.





      Das hier ist die Heu Sauna. Neben der Heu Sauna gibt es noch eine Infrarotsauna, eine Dampfsauna und eine klassische finnische Sauna.
      Also für jeden etwas dabei.



      So um 14 Uhr haben wir genug gechillt. Die Langweile treibt uns hinaus in die kalte Nässe. Wir ziehen uns warm an und gehen in den Ort Meransen. Mal sehen, was der zu bieten hat.



      Wir gehen mitten durch den Nebel bzw. die tief liegenden Wolken. Teilweise kann man nur 50 Meter weit sehen.
      Wie erwartet haben heute am Sonntag die Läden geschlossen. Aber uns interessiert, ob es Lebensmittelmärkte im Ort gibt. Ja, und sogar zwei davon.

      Dann werden wir auf ein Plakat aufmerksam.
      In der Tennishalle von Meransen gibt es an diesem Sonntag eine Veranstaltung mit Südtiroler Künstlern und Verkauf von Südtiroler Produkten.
      Na, wir haben sowieso nichts anderes zu tun. :SCHAU:

      Ach ja, der Star der Veranstaltung soll sogar recht bekannt sein. Kennt einer von Euch Oswald Sattler? Ich jedenfalls nicht. :nw:
      Aber vor Ort standen ziemlich viele Busse wegen diesem Oswald Sattler.

      Wir also zur Tennishalle, nix wie rein, denn drinnen war es trocken.
      Die Halle war voll mit Bierzeltgarnituren und vielen deutlich ergrauten Gästen. ;)

      Wir setzen uns an einen freien Tisch. Mittlerweile ist es eh Zeit zur Jause, daher bestellen wir ein Brotzeitbrett und Bier dazu.



      Das Programm ist vielseitig. Erst ein Südtiroler Chor, bei dem ein Bruder von eben jenem Oswald Sattler mitsingt. Danach eine Gruppe schuhplattlernder Mädels und anschließend ein Akkordeonspieler. ;te:








      Den Verkauf von südtiroler Produkten finden wir viel interessanter. Ein ganz leckerer Himbeergeist, den wir von einem Freund kennen, wird auch verkauft. Also der muss natürlich mit. Dazu gibt es Schüttelbrot als Zugabe.
      Super, hat sich also doch gelohnt. :!!

      Der berühmte ;) Oswald Sattler wird natürlich als letztes auftreten. So lange wollen wir dann doch nicht warten und gehen

      Zurück im Hotel machen wir uns fesch für das heutige Galadiner.
      Der Sektempfang beginnt um 18:30. Davon bestellen wir uns an der Bar schon mal ein Bier und Aperol Sprizz.
      Bei der Gelegenheit stelle ich Euch auch gleich den Barbereich im Hotel vor.






      Um 18:30 empfängt das sehr gastfreundliche Hoteliers-Paar die Gäste mit einem Glas Sekt und ein paar netten Willkommensworten.
      Danach geht es zum Essen.

      Das ist unser heutiges Menue.



      Und nun in Bildern - ich hoffe, Ihr seid satt und könnt das ertragen. ;)

      Zuerst die Variation von der Süßkartoffel mit Wachtelei:



      Dann das Souffle von südtiroler Bergkäse


      schließlich das Sorbet



      Der absolut perfekte Hauptgang, das Rinderfilet. ;Wass:::



      Und schließlich noch die Holundermousse.



      Und eine satte aber glückliche Andrea ;)


      Damit geht der "Entspannungstag" zu Ende. Morgen soll das Wetter etwas besser werden. Wir hoffen das sehr, denn noch so ein langweiliger Tag ist nichts für uns. :rolleyes:

      Gute Nacht:
      :schlaf:


      Übernachtung:
      Hotel Gitschberg
      Familie Peintner, Endereckerstraße 2
      I-39037 Meransen / Südtirol / Italien

      ;arr: ;arr: Antischnatterlink
      Viele Grüße ;:WiBYE;;
      Andrea

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von waikiki25 ()

    • waikiki25 schrieb:

      Aber die Wahl des Hotels geht auf einen tollen Tipp einer lieben Ingolstädterin zurück.
      Aaaaah, ja, die ist wirklich lieb..................... und gute Tipps gibt sie auch noch ;) .

      Andrea, ich habe mir das Hotel gerade mal angeguckt, weil wir gerade so ganz und gar nicht wissen, was wir nächstes Jahr im Herbst mit Resturlaub machen sollen. Unser gestriges Brainstorming ging von Ägypten über Österreich bis hin zu zu Hause bleiben :la1; . Würdest Du mir verraten, welche Zimmerkategorie Ihr hattet? Du hast ja was von Bergblick geschrieben. Wir nehmen in so Hotels eigentlich immer die einfachste Kategorie. Deine Bilder zeigen ein sehr schönes Zimmer, das uns auch gefallen würde...
      Herzliche Grüße
      Michelle
    • Das Essen sieht zwar absolut lecker aus, aber da ist doch fast nix drauf auf den Tellern :nw: .

      Ich glaube, da wäre ich nach 5 Gängen immer noch hungrig :schaem: .
      Liebe Grüße

      Ilona



      "Man muss viel laufen. Da man, was man nicht mit dem Kleingeld von Schritten bezahlt hat, nicht gesehen hat." (Erich Kästner)


    • waikiki25 schrieb:

      so ein langweiliger Tag
      :gg: Ich fände so einen Wellness-Tag ja nicht langweilig - aber Uwe würde euch da wahrscheinlich zustimmen ;)

      waikiki25 schrieb:

      Erst ein Südtiroler Chor, bei dem ein Bruder von eben jenem Oswald Sattler mitsingt. Danach eine Gruppe schuhplattlernder Mädels und anschließend ein Akkordeonspieler.
      :schreck: Da wäre ich lieber noch im Schwimmbad und in der Sauna geblieben ;te:

      waikiki25 schrieb:

      Der berühmte Oswald Sattler wird natürlich als letztes auftreten. So lange wollen wir dann doch nicht warten und gehen
      .puh!; ;)

      waikiki25 schrieb:

      Und eine satte aber glückliche Andrea
      :clab: Und das sogar noch vor dem Dessert :gg:
      Viele Grüße,
      Andrea
    • waikiki25 schrieb:

      Beim Blick aus dem Fenster bestätigt sich, was der Wetterbericht vorhergesagt hat. Es regnet.
      Och, schade :rolleyes: ,
      aber ihr habt den Tag ja bestens rumbekommen. Die Relaxzone eures Hotels ist echt einmalig :clab: :clab: :clab: :clab: :clab:

      waikiki25 schrieb:

      Oh lala, heute Abend ist Sektempfang und Galadinner mit 5 Gängen
      ;:HmmH__

      waikiki25 schrieb:

      Später lockt uns der Duft nach Heu in den Ruheraum, der mit Heubündel an den Wänden ausgestattet ist. Auch die Kissen sind mit wohlriechendem Heu gefüllt.
      Woh, sehr stilvoll :clab:

      waikiki25 schrieb:

      und gehen in den Ort Meransen. Mal sehen, was der zu bieten hat.
      Jetzt weiß ich eigentlich nur, dass es 2 Lebensmittelläden gibt :gg: ;haha_

      waikiki25 schrieb:

      In der Tennishalle von Meransen gibt es an diesem Sonntag eine Veranstaltung mit Südtiroler Künstlern und Verkauf von Südtiroler Produkten.
      Mir schwant Böses :EEK: ;haha_ ;haha_ ;haha_

      waikiki25 schrieb:

      Kennt einer von Euch Oswald Sattler? Ich jedenfalls nicht.
      Ähmmmmmmmmmmmmmm,

      :gg: :gg: :gg: :gg: :gg:

      waikiki25 schrieb:

      Der berühmte Oswald Sattler wird natürlich als letztes auftreten. So lange wollen wir dann doch nicht warten und gehen
      Ts,Ts, Ts, ihr seid Kulurbanausen ;fei:

      waikiki25 schrieb:

      Und nun in Bildern - ich hoffe, Ihr seid satt und könnt das ertragen.
      Nur knapp und auch nur, weil der Schock , nach dem Blick auf die Waage heute früh :schreck: , noch in den Knochen steckt :MG: ;)

      Redrocks schrieb:

      Da wäre ich lieber noch im Schwimmbad und in der Sauna geblieben
      ;;Gi5;: ;haha_ :la1; ;haha_
      liebe Grüße

      Ina

    • Hach ja - das weckt Erinnerungen ... ;danke:

      Am Gitsch haben wir das Skifahren nach zig Jahren (neu) gelernt ... ;;NiCKi;:
      Das Hotel ist wundervoll - dort hattet Ihr sicher herrliche Tage!
      Den Blick habe ich noch genau vor mir, allerdings kann ich mich in keinster Weise an das Interieur erinnern ... hoffentlich verwechsele ich das jetzt nicht :ohje:
      Hach, war das ein wundervoller Urlaub ... die leckeren "Willi's" sowie der Jagatee sind unvergessen
      Liebe Grüße
      Anne

      ... nach der Reise ist vor der Reise ;)



    • Anne05 schrieb:

      Hach ja - das weckt Erinnerungen ... ;danke:

      hoffentlich verwechsele ich das jetzt nicht :ohje:

      Hach, war das ein wundervoller Urlaub ... die leckeren "Willi's" sowie der Jagatee sind unvergessen
      könnte es sein, dass Du das mit dem letzten Ballermann Urlaub verwechselst :gg: da können sich die Leute meist auch nicht ans Interieur des Hotels erinnern :MG:
      sportlich entspannte Grüsse

      Markus

      DA-Kalender 2019

    • Canyonrabbit schrieb:

      Würdest Du mir verraten, welche Zimmerkategorie Ihr hattet?
      Wir hatten die Zimmerkategorie Hofa, 35 qm.
      Vielleicht wäre die Kategorie Winkla was für Euch. Hat 28 qm und Blick nach Westen in die Berge. :SCHAU:

      Katja schrieb:

      Man sieht, ihr habt es euch schmecken lassen!
      ;;NiCKi;: ;;NiCKi;:

      Saguaro schrieb:

      Das Essen sieht zwar absolut lecker aus, aber da ist doch fast nix drauf auf den Tellern .
      Mir hat es mehr als gereicht. Die nächsten Tage habe ich teilweise auf das Dessert verzichtet, weils mir sonst zu viel geworden wäre.

      malenz schrieb:

      Die Schuhpladelnten Mädels hätte ich mir auch angeschaut
      ;haha_ Du wieder. ;:LiDaN::

      Redrocks schrieb:

      Da wäre ich lieber noch im Schwimmbad und in der Sauna geblieben
      Auch eine Möglichkeit. Aber wie gesagt, uns wurde es langweilig.

      Ina schrieb:

      aber ihr habt den Tag ja bestens rumbekommen. Die Relaxzone eures Hotels ist echt einmalig
      Ja, die haben wir die nächsten Tage auch noch reichlich genossen. Wir haben uns das auch verdient. :gg: :gg: :gg:

      Ina schrieb:

      Jetzt weiß ich eigentlich nur, dass es 2 Lebensmittelläden gibt
      Na ja, viel mehr gibt es auch nicht. :nw:

      Anne05 schrieb:

      Das Hotel ist wundervoll - dort hattet Ihr sicher herrliche Tage!
      Und ob ... :!!

      Anne05 schrieb:

      Den Blick habe ich noch genau vor mir, allerdings kann ich mich in keinster Weise an das Interieur erinnern ... hoffentlich verwechsele ich das jetzt nicht
      Wann wart ihr dort. Das Hotel wurde vor ein paar Jahren komplett neu gebaut.

      Les Paul schrieb:

      Da muss man für Übernachtungen im Winter sicher eine Sparkasse ausrauben.
      :peng1: ;auweia;

      Les Paul schrieb:

      Forst Bier und Südtiroler Speck geht immer.
      ;;NiCKi;: ;;NiCKi;: :!!
      Viele Grüße ;:WiBYE;;
      Andrea

    Das Nordamerikaforum mit Herz und Verstand
    Mbo Forum Discover America 2005-2018
    Dieses Forum hat keinen kommerziellen Hintergrund und ist rein privater Natur.