Redrocks' Heart in Southwest - der Reisebericht

    • Neu

      Anne05 schrieb:

      Da war doch was???
      Frauen, die auf Eiern sitzen. ;) :D

      Sommarvisa schrieb:

      Warum denn das?
      Bin von Indiana nach Kentucky gefahren, habe in Louisville mein Auto abgestellt, wo man von 4pm-6pm nicht parken durfte. Bei mir war 3pm und ich hatte ja nicht die Zeitzone gewechselt. Nun ja, als ich wiederkam, hatte ich ein Knöllchen.

      Sommarvisa schrieb:

      Lernen auch noch?!
      Was dachtest du denn? :MG: :MG: :MG:
      LG, Betty aka "DA - Immobilien-Maklerin"

      Bettys Homepage
    • Neu

      betty80 schrieb:

      Bin von Indiana nach Kentucky gefahren, habe in Louisville mein Auto abgestellt, wo man von 4pm-6pm nicht parken durfte. Bei mir war 3pm und ich hatte ja nicht die Zeitzone gewechselt. Nun ja, als ich wiederkam, hatte ich ein Knöllchen.
      Autsch... das ist doof.

      Redrocks schrieb:


      betty80 schrieb:

      Sommarvisa schrieb:

      Lernen auch noch?!
      Was dachtest du denn? :MG: :MG: :MG:
      Wir sind ja schließlich nicht zum Vergnügen hier :tongue: :D
      :schaem: Ist ja gut :gg: Ich habs kapiert ;)
      Einmal im Jahr solltest du einen Ort besuchen, an dem du noch nie warst.
      Dalai Lama

      Anne
    • Neu

      Ich konnte mich so schwer von den schönen Saguaros losreißen ;;ebeiL_, aber jetzt hab ich wieder aufgeholt ;;NiCKi;: und ein bisserl in Erinnerungen an unsere Frühjahrstour geschwelgt ...

      Redrocks schrieb:

      Der Apache Trail selbst ist landschaftlich einfach wunderschön mit den Bergen, Felsen und den vielen Kakteen .
      Traumhaft dort ;dherz; eine absolut tolle Strecke ...

      Redrocks schrieb:

      Unser Plan, für den South Rim des Canyon de Chelly das schönste Nachmittagslicht zu haben, wäre aufgegangen, wenn es nicht auf dem I-40 einen Crash gegeben hätte und es sich vor unserer Abfahrt für ein paar Meilen gestaut hätte . Aber, wenn auch leicht verspätet, kamen wir diesmal immerhin in Chinle an – letztes Jahr fiel die Gegend ja einer Reifenpanne zum Opfer .
      Sehr schön, dass es trotzdem noch mit dem Canyon de Chelly geklappt hat :clab: . Die Strecke bis zum Spider Rock zieht sich ja schon ganz schön. Gut dass ihr gleich bis dorthin durchgestartet seid und auch noch so tolles, warmes Fotolicht hattet :!! ... Der Blick von dort in den Canyon ist fantastisch, gell

      Redrocks schrieb:

      und haben die White House Ruins von oben angeschaut (ja, irgendwann laufen wir hoffentlich auch mal runter ).
      Wir brauchen ja auch für kommende Reisen Ziele :gg: ... der Weg dort runter ist wirklich klasse und auch die Ruine ist sehr sehenswert ... überhaupt fand ich diesen Park unglaublich schön und auch nicht allzu überlaufen ... allerdings hätten auch wir durchaus etwas mehr Zeit hier gebrauchen können .... der North Rim ist bei uns leider ein wenig zu kurz gekommen .... irgendwie vergeht die Zeit im Urlaub aber auch immer doppelt so schnell wie sonst ;te: ....

      .
      Herzliche Grüße Ulli
    • Neu

      Ulli schrieb:

      Ich konnte mich so schwer von den schönen Saguaros losreißen
      Kann ich verstehen =)

      Ulli schrieb:

      aber jetzt hab ich wieder aufgeholt und ein bisserl in Erinnerungen an unsere Frühjahrstour geschwelgt ...
      Das freut mich, Ulli ;ws108;

      Ulli schrieb:

      Der Blick von dort in den Canyon ist fantastisch, gell
      Ich denke auch, das ist die schönste und beeindruckendste Stelle am Chelly. ;;NiCKi;:

      Ulli schrieb:

      Wir brauchen ja auch für kommende Reisen Ziele
      ;;NiCKi;: :gg:
      Viele Grüße,
      Andrea

    • Neu

      14. Oktober 2017 Canyon de Chelly - Shiprock - Bisti South - Farmington


      Im hiesigen Best Western gibt es kein Frühstück, daher sind wir zu Denny’s und haben wieder Skillet gefrühstückt. Beim letzten Mal, als Uwe bei Denny‘s in Santa Fe das Santa Fe Skillet hatte, hatte er die Chorizo darin vermisst und bekam die Auskunft, die wäre so kleingeschnitten, dass sie nicht zu sehen wäre ;;VeWiT,, ;,cOOlMan;: . Ich mag ja solche Wurstbrocken nicht so gern und habe daher diesmal das Santa Fe bestellt ;;NiCKi;: – tja, diesmal waren Chorizobrocken ohne Ende drin, bääh :rolleyes: . Uwe hat’s gefreut, denn er hat sie abbekommen.

      Um 8h45 sind wir dann losgefahren bei 48°F und blauem Himmel. Am North Rim des Canyon de Chelly gibt es noch 3 Overlooks, die wir uns angeschaut haben.

      Mit dem Parken hier am North Rim war es etwas schwierig




      denn wir konnten uns nur schwer entscheiden, welchen Platz wir nehmen ;te: . Wir waren tatsächlich vollkommen alleine hier unterwegs =) .

      Das Wetter war zwar herrlich, aber für die Blicke in den Canyon war es teilweise wegen der Schatten noch etwas zu früh.








      Antelope House Overlook




      Mummy Cave


      Als wir die Overlooks des North Rim abgeklappert hatten, haben wir uns auf die Weiterfahrt Richtung Shiprock gemacht. Ab Lukachukai beginnt die Indian Rd 13 – wunderschöne rote Felsen, an denen man vorbeikommt ;dherz; .









      Dann geht die Straße hoch durch den Wald, und wenn man wieder herunterfährt, hat man erste Blicke auf den markanten Shiprock in der Ebene.



      Schön, wenn er beim Näherkommen immer deutlicher und größer zu sehen ist.










      An Farmington vorbei sind wir südlich gefahren bis zum Parkplatz für die Bistis South.



      Um 13h30 konnten wir dort loslaufen in die Badlands.





      Nach einer Weile waren die ersten Hoodoo-Formationen an den seitlichen Hügeln zu erkennen.





      Wir sind einige Seitentäler abgelaufen und haben uns an den vielen unterschiedlichen Formen erfreut. Aber auch die umliegenden Badland-Hügel sehen hübsch aus.







      Ach, war das schön zum ersten Mal hier zu sein, nachdem wir schon so viel über die Bistis gehört und gelesen hatten ::;;FeL4; .










      Nach einer Weile hat uns das Navi zu den Cracked Eggs geführt. Dort haben wir auch ausgiebig fotografiert und eine kleine Rast eingelegt.



      Uwe hat auch mal das Eiersitzen ausprobiert, aber alleine auf einem Ei ohne Regenschirm hat es ihn wohl nicht so überzeugt :nw: .



      Superschön war es hier ;;ebeiL_, ;;ebeiL_, !!













      Um 15h20 haben wir den Rückweg angetreten, sind auf direktem Weg zum Parkplatz zurück, wo wir kurz nach 16 Uhr ankamen.


      Von hier aus war es noch eine ¾ Stunde bis Farmington, wo wir für unser nächstes Minitreffen verabredet waren ;;RbA;; ;;PiPpIla;; ;;PiPpIla;; .
      Als wir beim Best Western ankamen, sahen wir schon Claudias GMC auf dem Parkplatz stehen und hatten schon eine Nachricht von ihr =) =) .

      Wir haben uns herzlich begrüßt, Gerd kam auch bald dazu :jump: , und wir sind zusammen zum Red Lobster gefahren. Mit endless shrimps und in netter Gesellschaft war es ein sehr schöner Abend ::HeLLBudy;; .






      Unterkunft: Best Western Four Corners Inn, Farmington, $ 92 – alles in Ordnung


      ;arr: Antischnatterlink zur Kaffeefahrt
      Viele Grüße,
      Andrea

    • Neu

      Hach, und schon wieder werden schöne Erinnerungen an den Chelly und die Bistis wach... ;;PiPpIla;;

      Redrocks schrieb:

      hatte er die Chorizo darin vermisst und bekam die Auskunft, die wäre so kleingeschnitten, dass sie nicht zu sehen wäre
      ;haha_ Püriert?

      Redrocks schrieb:

      Mit dem Parken hier am North Rim war es etwas schwierig
      denn wir konnten uns nur schwer entscheiden, welchen Platz wir nehmen .
      :gg: Ja, sowas kann schlimmer sein als ein voller Parkplatz. ;;NiCKi;:

      Redrocks schrieb:

      Ab Lukachukai beginnt die Indian Rd 13 – wunderschöne rote Felsen, an denen man vorbeikommt .
      ;;ebeiL_, Eine meiner Lieblingsstrecken im Südwesten, vor allem wenn dann der Shiprock wie eine Fata Morgana auftaucht...

      Redrocks schrieb:

      Uwe hat auch mal das Eiersitzen ausprobiert, aber alleine auf einem Ei ohne Regenschirm hat es ihn wohl nicht so überzeugt .
      :la1; Ei ist auch nicht gleich Ei, das muß schon sorgfältig ausgesucht werden. ;;NiCKi;:

      Redrocks schrieb:

      Um 15h20 haben wir den Rückweg angetreten
      Da hätten Gerd und ich ja locker noch was auf euer Auto malen können, aber er wollte ja nicht... ;te:

      Redrocks schrieb:

      Mit endless shrimps und in netter Gesellschaft war es ein sehr schöner Abend .
      ;;NiCKi;: Und mit der netten Gesellschaft waren die Shrimps doppelt so lecker. Mindestens. ;:HmmH__

      Und jetzt freue ich mich auf die Kaffeefahrt am nächsten Tag. ;::Fe:;
      Viele Grüße
      Claudia

      (a.k.a. Wildfire Woman ;;;MN;: a.k.a. Miss Chaco )
    • Neu

      Redrocks schrieb:

      denn wir konnten uns nur schwer entscheiden, welchen Platz wir nehmen . Wir waren tatsächlich vollkommen alleine hier unterwegs
      So war es bei uns auch. War verdammt schwierig einen Parkplatz fürs Womo zu bekommen. ;haha_

      Redrocks schrieb:

      Superschön war es hier !!
      Wenn die Sonne tiefer steht wirken sie besser. Aber Ihr hattet ja noch was vor.


      Redrocks schrieb:

      Mit endless shrimps
      Und wirklich, die gibt es auch ohne Panade!
    • Neu

      Redrocks schrieb:

      Mit dem Parken hier am North Rim war es etwas schwierig
      Das Problem hatten wir auch.
      Weil es geregnet hat :ohje:

      Redrocks schrieb:

      Dann geht die Straße hoch durch den Wald
      Herrlich, gell?
      Da hat es dann geschneit :ohje: :ohje:

      Redrocks schrieb:

      Wir haben uns herzlich begrüßt, Gerd kam auch bald dazu
      Gerd war sicher noch auf Arch-Jagd :gg: ;)
      Alf

      Leave nothing but footprints
      take nothing but Pictures
      kill nothing but time
    • Neu

      Raven schrieb:

      Püriert?

      Tinchen schrieb:

      Ja, klar doch...
      Genau - ich glaube eher, vergessen und dann sonstwas behauptet :wut1:

      Raven schrieb:

      Eine meiner Lieblingsstrecken im Südwesten, vor allem wenn dann der Shiprock wie eine Fata Morgana auftaucht...
      ;;NiCKi;: ;;ebeiL_,

      Raven schrieb:

      Ei ist auch nicht gleich Ei, das muß schon sorgfältig ausgesucht werden.
      :gg: wohl wahr

      Raven schrieb:

      Und mit der netten Gesellschaft waren die Shrimps doppelt so lecker. Mindestens.
      ;:HuCKnU;;

      WeiZen schrieb:

      Wenn die Sonne tiefer steht wirken sie besser. Aber Ihr hattet ja noch was vor.
      Haja - man kann halt nicht alles haben. Und das Auto konnten wir auch nicht so lange unbeaufsichtigt lassen:

      Raven schrieb:

      Da hätten Gerd und ich ja locker noch was auf euer Auto malen können
      Wer weiß, was Alamo zu den ganzen Schniepeln gesagt hätte :schweg;

      WeiZen schrieb:

      Und wirklich, die gibt es auch ohne Panade!
      ;;NiCKi;: Zu Beginn kann man 3 Sorten auswählen - und dann kann man nachbestellen, was man will :!! .

      alf99 schrieb:

      Weil es geregnet hat

      alf99 schrieb:

      Da hat es dann geschneit
      :ohje: oje, da hattet ihr schonmal Urlaube mit mehr Wetterdusel ;)

      alf99 schrieb:

      Gerd war sicher noch auf Arch-Jagd
      Nein, der musste Claudia davon abhalten Autos zu bemalen ;;NiCKi;:

      Tinchen schrieb:

      Für mich die schönste Stelle in den Bistis.
      ;;Gi5;:
      Viele Grüße,
      Andrea

    • Neu

      Redrocks schrieb:

      Mit dem Parken hier am North Rim war es etwas schwierig
      Katastrophe...immerhin habt ihr es geschafft, gerade in der Parkbucht zu stehen :D Ist gar nicht so einfach, wenn alles frei ist .. ;;NiCKi;:

      Redrocks schrieb:

      Schön, wenn er beim Näherkommen immer deutlicher und größer zu sehen ist.
      Ach, schön... da in der Gegend hab ich noch ne offene Rechnung mitm Kaktus... der will noch gefunden werden...

      Redrocks schrieb:

      aber alleine auf einem Ei ohne Regenschirm hat es ihn wohl nicht so überzeugt
      :nw: Nix bei Rausgekommen? N Drachen oder so?

      Redrocks schrieb:

      und wir sind zusammen zum Red Lobster gefahren. Mit endless shrimps
      Man könnte meinen, ihr seid an der Küste :D
      Marc.
    • Neu

      Redrocks schrieb:

      Nach einer Weile hat uns das Navi zu den Cracked Eggs geführt. Dort haben wir auch ausgiebig fotografiert und eine kleine Rast eingelegt.
      Ei, ei, ei - die sind einfach toll ;ws108; .

      Redrocks schrieb:

      Uwe hat auch mal das Eiersitzen ausprobiert,
      Wollte er die versteinerten Dino-Eier ausbrüten ;) ? Ich glaube, das hätte auch mit einem Schirm nicht funktioniert ;haha_ .

      Redrocks schrieb:

      und wir sind zusammen zum Red Lobster gefahren. Mit endless shrimps und in netter Gesellschaft war es ein sehr schöner Abend
      Ich war noch nie im Red Lobster :schaem: . Die Endless Shrimps könnten mich durchaus reizen ;;PiPpIla;; . Das muss ich mir mal merken :SCHAU: .
      Liebe Grüße

      Ilona



      "Man muss viel laufen. Da man, was man nicht mit dem Kleingeld von Schritten bezahlt hat, nicht gesehen hat." (Erich Kästner)


    • Neu

      Skuromis schrieb:

      .immerhin habt ihr es geschafft, gerade in der Parkbucht zu stehen
      :gg: Das Kompliment geht an Uwe

      Skuromis schrieb:

      da in der Gegend hab ich noch ne offene Rechnung mitm Kaktus
      Oh - aber im März wird das dann nix

      Skuromis schrieb:

      Nix bei Rausgekommen? N Drachen oder so?

      Saguaro schrieb:

      Wollte er die versteinerten Dino-Eier ausbrüten ? Ich glaube, das hätte auch mit einem Schirm nicht funktioniert
      Nein, dafür braucht man mindestens 3 Frauen UND einen Regenschirm ;;NiCKi;: ;)

      Saguaro schrieb:

      Ich war noch nie im Red Lobster :schaem:
      Es war auch mein und Uwes erstes Mal :schaem: :gg: . Aber es war echt lecker und die Aktion endless shrimps absolut zu empfehlen (gibt es allerdings nicht immer).
      Viele Grüße,
      Andrea

    Das Nordamerikaforum mit Herz und Verstand
    Mbo Forum Discover America 2005-2018