Redrocks' Heart in Southwest - der Reisebericht

    • Redrocks schrieb:

      Kurz nach der Abfahrt macht es „pling“ und es erschien die Anzeige auf dem Display, die wir vom Vorjahr schon zur Genüge kennen: Low tire pressure .
      Na toll! Aber gut, dass es in der Zivilisation war. :D

      Redrocks schrieb:

      Kanister Cidre
      So so, direkt ein Kanister? ;hicks;

      Redrocks schrieb:

      machte sie uns erstmal auf die richtige Aussprache der Carnegia gigantea (Marc ) aufmerksam: Sähuärros .
      Sähuärros also, aha! :idee:

      Redrocks schrieb:

      Dass es männliche und weibliche Exemplare gibt, wissen wir ja alle - es gibt aber auch "andere".
      Interessant... :la1;
      Viele Grüße
      Bettina
    • Raven schrieb:

      Und zwar bei 32.28275373952437, -111.2106130713801.
      Echt, das ist der Punkt? Woher hast du ihn denn?

      usaletsgo schrieb:

      Ein herrlicher Tag - abgesehen von der Reifengeschichte - mit tollen Bildern.
      ;;NiCKi;: und ;DaKe;;

      usaletsgo schrieb:

      Nur leider habe ich kein Golden Corral gefunden.
      Du hast aber auch nicht wirklich danach gesucht, gib's zu ;)

      Tinchen schrieb:

      So so, direkt ein Kanister? ;-HiC;;
      :gg: Wir haben abends gemerkt, dass es eigentlich nix anderes als naturtrüber Apfelsaft war, 0% Alk :gg: . Aber dafür frühstückstauglich.

      Tinchen schrieb:

      Sähuärros also, aha!
      ;;NiCKi;: oder auch Sächuärros mit dem "ch" als Hintergaumenlaut ;;TeACH;; ;)

      Mel B schrieb:

      Ich liebe Kakteen! Und die Farben beim Sonnenuntergang sind himmlisch.
      Ge!l
      =) =) =)
      Viele Grüße,
      Andrea

    • Der heutige Tag ist wieder auf 2x aufgeteilt.

      12. Oktober 2017 Teil 1: Tucson - Superstition Mountain Museum - Goldfield Ghost Town


      Das Frühstück heute war im Grunde eine Frechheit X( : Es gab keine Gabeln und als Toast nur zwei wellige Endstücke – auf Nachfrage mehrerer Gäste wurde nur sehr unwillig und langsam beides gebracht. Allerdings meinte der dahinschlurfende Angestellte, der Toast sei jetzt noch gefroren und könne so nicht getoastet werden :ohje: . Bagels o.ä. waren aus, Rührei ein paar lauwarme, matschige Reste und ein paar undefinierbare trockene Hackfleischpaddies. Seltsam, gestern war es doch noch einigermaßen ok :nw: - dann fahren wir halt heute ohne Frühstück los und suchen uns nächstes Mal ein anderes Hotel in Tucson :rolleyes: .

      Abfahrt 9h30 bei 85°F und blauem Himmel :SCHAU: .

      Wir haben nochmal vollgetankt und sind los Richtung Phoenix durch das Oro Valley, wo wir noch ein wenig über den fehlenden Standard des Quality Inn gefachsimpelt haben ;;NiCKi;: . Auf dem Highway 77 war das dann aber schnell vergessen. Auch hier gibt es die Straße entlang viele Saguaros, Chollas und Prickly Pears zu sehen.



      Die Stadt Phoenix haben wir nur bei Apache Junction tangiert. Dort am Beginn des Apache Trail (Highway 88) befindet sich das Superstition Mountain Museum – hier sind einige Filmkulissen ausgestellt und zu besichtigen. Im Museum selbst waren wir nicht, sind nur ein wenig in den Außenanlagen herumgeschlendert.







      Die Apacheland Barn war wohl schon in Dutzenden von Western zu sehen. Sie war Teil der Apacheland Movie Ranch in Gold Canyon (ein paar Meilen entfernt) und hat dort zwei Brände halbwegs überstanden. Die Originalteile wurden hierher transportiert und die Scheune rekonstruiert.
      Bei dem Typ, der hinten in der Scheune saß, dachte ich bis wir vor ihm standen, er gehört zur Kulisse ;:FeEl2;. - aber er hat uns zugenickt und sowas wie howdy gesagt :gg:



      Die hier haben sich aber nicht bewegt und auch nix gesagt :nw:





      Bei der Kirche wollte ich mal nachsehen, ob sie offen ist - und war erstaunt, im Inneren von Elvis empfangen zu werden :EEK: . Es handelt sich um eine Kapelle, die für den Western Charro gebaut wurde, in dem Elvis Presley mitgespielt hat. Auch sie gehörte ursprünglich zur Apacheland Movie Ranch und wurde nach den Bränden hier wieder aufgebaut. Ein Gottesdienst hat hier wohl nie stattgefunden, aber man kann sie für Trauungen mieten. Im Gegensatz zum Volunteer in der Scheune war die Dame, die hier für die Kirche zuständig war, sehr auskunftsfreudig :gg: .







      Esel haben wir keine gesehen, aber es war insgesamt ganz witzig hier ;;NiCKi;: .


      Nur eine Meile weiter liegt die Ghost Town Goldfield. Sie ist sehr touristisch, aber nett zum Fotos machen.











      Hier gab es dann allerdings keine Elvis-Performance in der Kirche ;)











      Und das Bild vom Saloon haben wahrscheinlich alle, die dort schon waren:




      ;arr: Antischnatterlink zum 2. Teil des Tages
      Viele Grüße,
      Andrea

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Redrocks ()

    • Redrocks schrieb:

      dann fahren wir halt heute ohne Frühstück los und suchen uns nächstes Mal ein anderes Hotel in Tucson .
      Scheint ein ganz vernünftiger Beschluss zu sein ;;NiCKi;:

      Redrocks schrieb:

      Bei dem Typ, der hinten in der Scheune saß, dachte ich bis wir vor ihm standen, er gehört zur Kulisse - aber er hat uns zugenickt und sowas wie howdy gesagt
      :gg: Sowas kann man bestimmt auch programmieren :gg:
      Einmal im Jahr solltest du einen Ort besuchen, an dem du noch nie warst.
      Dalai Lama

      Anne
    • betty80 schrieb:

      Elvis lebt also immer noch dort.
      Und ich dachte, der wohnt in Las Vegas ;)

      WeiZen schrieb:

      Nicht in die Mine eingefahren?
      Nein, sonst hätte ich natürlich davon berichtet :gg:

      WeiZen schrieb:

      Nicht nur das.
      Aber dieses anscheinend nicht :aetsch2:

      Sommarvisa schrieb:

      Sowas kann man bestimmt auch programmieren
      :gg: Der Gedanke kam mir auch - wir hätten ihm doch eine Frage stellen sollen.
      Viele Grüße,
      Andrea

    • Neu

      Redrocks schrieb:

      Echt, das ist der Punkt? Woher hast du ihn denn?
      ;;NiCKi;: Bin mal kurz mit Streetview da langgefahren. :gg:

      Redrocks schrieb:

      Es gab keine Gabeln und als Toast nur zwei wellige Endstücke – auf Nachfrage mehrerer Gäste wurde nur sehr unwillig und langsam beides gebracht. Allerdings meinte der dahinschlurfende Angestellte, der Toast sei jetzt noch gefroren und könne so nicht getoastet werden . Bagels o.ä. waren aus, Rührei ein paar lauwarme, matschige Reste und ein paar undefinierbare trockene Hackfleischpaddies.
      :ohje: Na Mahlzeit. ;;_Fe6__

      Redrocks schrieb:

      und suchen uns nächstes Mal ein anderes Hotel in Tucson
      Das BW beim Flughafen kann ich empfehlen. ;;NiCKi;: Ist zwar von der Lage her nicht so grandios (wobei man in Tucson ja eh immer fahren muß), aber dafür gibt's ein gutes Frühstück. ;) Und es ist im Verhältnis zu anderen Hotels in Tucson spottbillig.

      Redrocks schrieb:

      Bei dem Typ, der hinten in der Scheune saß, dachte ich bis wir vor ihm standen, er gehört zur Kulisse - aber er hat uns zugenickt und sowas wie howdy gesagt
      ;haha_ So eine Plaudertasche. :gg:

      Redrocks schrieb:

      Die hier haben sich aber nicht bewegt und auch nix gesagt
      Komisch, bei mir auch nicht. ;;MfRbSmil#
      Viele Grüße
      Claudia

      (a.k.a. Wildfire Woman ;;;MN;: a.k.a. Miss Chaco )
    • Neu

      Sommarvisa schrieb:

      Wart ihr zu schüchtern?
      eher überrascht :gg:

      Raven schrieb:

      Bin mal kurz mit Streetview da langgefahren.
      Cool - da isser ja! Und ich glaube, ich hab ihn doch gesehen - hatte ihn nur mit größerem Kopf in Erinnerung und nicht identifiziert :schaem: :schaem: :ohje: . Aber super, dass du den genauen Ort rausgefunden hast :clab: :clab: - und es wäre Klasse, wenn es die Daten im Saguaro Info-Thread gäbe ;WmZp;;

      Raven schrieb:

      Das BW beim Flughafen kann ich empfehlen. Ist zwar von der Lage her nicht so grandios (wobei man in Tucson ja eh immer fahren muß)
      Stimmt, ich hatte mich vom "Downtown" im Namen des Quality Inn verlocken lassen :rolleyes: - und dabei waren wir ja auch nicht zu Fuß irgendwo.
      Viele Grüße,
      Andrea

    • Neu

      Redrocks schrieb:

      Und ich glaube, ich hab ihn doch gesehen
      Cool - dann existiert er ja hoffentlich doch noch. ;ws108; Ich glaube, ich habe ihn letztes Mal deshalb übersehen, weil ich ihn näher an der Hauptstraße in Erinnerung hatte. :schaem:

      Redrocks schrieb:

      hatte ihn nur mit größerem Kopf in Erinnerung
      :gg: Ich sag' jetzt nichts zum Thema "Boxer und Kopfgröße". ;te:

      Redrocks schrieb:

      und es wäre Klasse, wenn es die Daten im Saguaro Info-Thread gäbe
      :;SaTiE;:
      Viele Grüße
      Claudia

      (a.k.a. Wildfire Woman ;;;MN;: a.k.a. Miss Chaco )
    • Neu

      Redrocks schrieb:

      Das Frühstück heute war im Grunde eine Frechheit
      Woh, dass war echt mies :(

      Redrocks schrieb:

      hier sind einige Filmkulissen ausgestellt und zu besichtigen. Im Museum selbst waren wir nicht, sind nur ein wenig in den Außenanlagen herumgeschlendert.
      Tja, da wir früh um 7 Uhr dort waren, konnten wir noch nicht rein :traen: :traen:
      Hübsch beschrieben Andrea :!! ;;NiCKi;:

      Redrocks schrieb:

      Nur eine Meile weiter liegt die Ghost Town Goldfield
      Auch hier sind wir mutterseelenalleine durchgewandert ;haha_ :ohje:
      liebe Grüße

      Ina

    • Neu

      Redrocks schrieb:

      und suchen uns nächstes Mal ein anderes Hotel in Tucson
      Es gibt ja 2 oder 3 Alternativen :gg:

      Redrocks schrieb:

      Im Museum selbst waren wir nicht, sind nur ein wenig in den Außenanlagen herumgeschlendert.
      Habt ihr meiner Meinung nach nicht viel versäumt ;;NiCKi;:

      Redrocks schrieb:

      Und das Bild vom Saloon haben wahrscheinlich alle, die dort schon waren:
      Ach... muss mal schauen :gg:

      Uns wurde gesagt, Elvis war nie in der Chapel. Sie war nur im Hintergrund zu sehen. :nw:

      Und in der Scheune war eine nette. ältere Dame, die vor langer Zeit aus DE ausgewandert war.
      Und die erzählte.... und erzählte.... :gg:
      Alf

      Leave nothing but footprints
      take nothing but Pictures
      kill nothing but time
    Das Nordamerikaforum mit Herz und Verstand
    Mbo Forum Discover America 2005-2018