Booking.com Rabatt-Aktionen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ina schrieb:

      du kannst mit freier Stornierung buchen und eben nichtstornierbar und so hast du nämlich auch ein ordentlichen Preisaufschlag. ich hab gleich mal unsere gebuchten Hotels überprüft und würde nur bei " nichtstornierbar" einen leichten Preisvorteil haben, mit stornierbar käme es wieder teurer als wir eh sind ;;NiCKi;:
      So allgemein kann man das nicht sagen. Es ist wie bei allen anderen. Es gibt Raten, die stornierbar sind und solche, die nicht stornierbar sind und alles mögliche dazwischen. Es ist - wie Betty sagt - vom Hotel abhängig. Man muss halt schauen, was man bucht, es ist immer angegeben. In dieser Hinsicht ist booking.com in Ordnung.

      Was den Preis betrifft, trickst booking allerdings ganz gewaltig und zwar mit dem Umrechnungskurs. Sehr oft bezahlt man bei booking.com vor Ort im Hotel, natürlich in Landeswährung. Dabei nimmt booking praktisch immer einen optimistischen Kurs, der dann den angezeigten Preis in Euro sehr gut aussehen lässt.#

      Ich habe das schon zwischen booking und hotels.com verglichen. Nicht selten war booking.com günstiger, aber nach dem Umrechnungszauber teurer als hotels.com.
      4.10. - 17.11.: Namibia
      27.1. - 16.2. 2019: Natürlich wieder Vegas, Baby
      Mai/Juni 2019: mal kurz nach Namibia, da war ich noch nie.
      August 2019: kurzer USA Trip mit Freunden. Männnerrunde, hoffentlich sieht uns keiner
      --------------------------------------------------------------------------------------
      Ich hab ein paar kleine Deals mit Namibia aufgemacht. Wer also Hotels/Lodges dort buchen will, kann sich gerne melden.
    • WeiZen schrieb:

      Du musst doch auf Buchen klicken, dann erscheint links der Preis in Landeswährung.
      ja das stimmt schon, letztlicht ist alles zu sehen.

      Ich meinte nur, wenn man Preise in Euro vergleicht, dann steht booking.com oft besser gegenüber den anderen Vermittlern besser da als sie es sind. Da tricksen die.
      4.10. - 17.11.: Namibia
      27.1. - 16.2. 2019: Natürlich wieder Vegas, Baby
      Mai/Juni 2019: mal kurz nach Namibia, da war ich noch nie.
      August 2019: kurzer USA Trip mit Freunden. Männnerrunde, hoffentlich sieht uns keiner
      --------------------------------------------------------------------------------------
      Ich hab ein paar kleine Deals mit Namibia aufgemacht. Wer also Hotels/Lodges dort buchen will, kann sich gerne melden.
    • Raven schrieb:

      Hab' denen gleich mal eine Mail geschickt - mal schauen, was sie sagen. ;;NiCKi;:
      So, nachdem ich jetzt nochmal nachgehakt hatte (anscheinend antworten die grundsätzlich nicht bei der ersten Anfrage :rolleyes: ), habe ich Antwort bekommen:
      Wir haben die 2 Buchungen Ihrer Bekanntenangeschaut - tatsächlich waren es bei Ihr 2 verschiedene Aktionen, und beidewurden bestimmt über verschiedene Links gebucht. Dabei sind auch die Beträgefür Erstattungen unterschiedlich.
      Bei Ihnen handelt es sich um die gleiche Aktion, daher wurde die Prämie nureinmal angerechnet.
      :wut1:

      Buche ich halt in Zukunft woanders. X(
      Viele Grüße
      Claudia


      a.k.a Miss Chaco
    • Raven schrieb:

      So, nachdem ich jetzt nochmal nachgehakt hatte (anscheinend antworten die grundsätzlich nicht bei der ersten Anfrage :rolleyes: ), habe ich Antwort bekommen:
      Wir haben die 2 Buchungen Ihrer Bekanntenangeschaut - tatsächlich waren es bei Ihr 2 verschiedene Aktionen, und beidewurden bestimmt über verschiedene Links gebucht. Dabei sind auch die Beträgefür Erstattungen unterschiedlich.
      Bei Ihnen handelt es sich um die gleiche Aktion, daher wurde die Prämie nureinmal angerechnet.

      ;;_Fe6__ Wir haben doch beide über die gleichen Links gebucht ?( . Falsch von booking.com war bei dir ja schon, dass auch bei der Buchungsbestätigung jedesmal die 40 $ erwähnt wurden.

      D.h. falls doch nochmal über diese o.ä. Aktion gebucht wird (bzw falls jemand diese noch laufen hat), müsste man noch vor dem Aufenthalt kontrollieren, ob die richtige Bestätigung da ist. :rolleyes:

      Raven schrieb:

      Buche ich halt in Zukunft woanders.
      Kann ich verstehen, wenn sie sich hier so wenig kulant und kundenfreundlich zeigen. Aber ich würde es nicht ganz ausschließen, wieder zu buchen - es ist ja dort nicht alles schlecht.

      Westernlady schrieb:

      Ich habe mal eine grundsätzliche Frage zu booking.com, denn ich habe dort noch nie gebucht.
      Ist bei Hotelbuchungen die Stornierung wirklich möglich? Ich irgendwie finde ich da keine genauere Angaben zu dem Rahmen, der eingehalten werden muss.
      Das wurde ja schon beantwortet, aber noch kurz meine persönliche Erfahrung:
      Auf der jeweiligen Hotel-Beschreibungs-Seite ist leicht zu erkennen, welche Rate bis wann kostenfrei stornierbar ist und bis wann. Ich habe schon sehr oft storniert, und damit gab es nie Probleme.

      Ina schrieb:

      ich hab gleich mal unsere gebuchten Hotels überprüft und würde nur bei " nichtstornierbar" einen leichten Preisvorteil haben, mit stornierbar käme es wieder teurer als wir eh sind
      Ja, das ist halt bei jeder Buchung und jedem Hotel unterschiedlich - ich nehme mir immer die Zeit, verschiedene Portale untereinander und auch mit den Hotelseiten zu vergleichen. Manchmal war es bei booking.com schon am vorteilhaftesten, manchmal bei hotels.com, manchmal direkt. Aber sehr oft ist es auch bis auf den Cent der gleiche Betrag zu den gleichen Konditionen - da buche ich halt dort, wo ich über Rewards-Nächte wieder etwas zurückbekomme.


      Vielleicht noch ergänzend, falls noch nicht bekannt: booking.com ist eine der Marken der Priceline Group, zu der u.a. Kayak und auch priceline.com als Buchungsportal gehören.
      Viele Grüße,
      Andrea
    • Redrocks schrieb:

      Wir haben doch beide über die gleichen Links gebucht . Falsch von booking.com war bei dir ja schon, dass auch bei der Buchungsbestätigung jedesmal die 40 $ erwähnt wurden.
      Eben, verstehe ich auch nicht. :nw:

      Redrocks schrieb:

      Kann ich verstehen, wenn sie sich hier so wenig kulant und kundenfreundlich zeigen.
      Aber echt. X( Selbst wenn da technisch etwas schiefgelaufen ist, könnten die ja sagen, ich kriege die Prämien trotzdem, weil ich ja schließlich im Aktionszeitraum die 3 Buchungen getätigt habe, die die jeweiligen Voraussetzungen erfüllt haben. :nw: Reichlich kundenunfreundlich. X(

      Redrocks schrieb:

      Aber ich würde es nicht ganz ausschließen, wieder zu buchen - es ist ja dort nicht alles schlecht.
      Das nicht, aber ich denke, bei anderen Portalen kriegt man vergleichbare Preise. Vielleicht versuche ich mal hotels.com, da scheint's ja auch ganz gut zu klappen.
      Viele Grüße
      Claudia


      a.k.a Miss Chaco
    • Ich warte auch noch auf ein Cashback für eine Buchung. :rolleyes:

      Claudia, wie hast Du booking kontaktiert? E-Mail-Adresse find ich da gar nicht und das Kontaktformular hat auch alle möglichen Kategorien aber keine für Cashback.

      Raven schrieb:

      Vielleicht versuche ich mal hotels.com, da scheint's ja auch ganz gut zu klappen

      Ich buch öfters über die, wegen cashback bei shoop und der Reward-Nächte. Kann mich bisher nicht beschweren.
    • PhilippJFry schrieb:

      Claudia, wie hast Du booking kontaktiert? E-Mail-Adresse find ich da gar nicht und das Kontaktformular hat auch alle möglichen Kategorien aber keine für Cashback.
      Ich glaube, ich habe "Sonstiges" oder so beim Kontaktformular ausgewählt. Sollte aber auch über customer.service@booking.com gehen.

      PhilippJFry schrieb:

      Ich buch öfters über die, wegen cashback bei shoop und der Reward-Nächte. Kann mich bisher nicht beschweren.
      Gut zu wissen, dann probiere ich das beim nächsten Mal. ;;NiCKi;:
      Viele Grüße
      Claudia


      a.k.a Miss Chaco
    • Ich habe heute über den Link von Uli im Eingangsposting bei booking.com gebucht, sage dann mal DANKE und hoffe, dass die Vergütung von 15 € funktioniert. ;;NiCKi;:
      In den Terms & Cond. steht, dass der "Fürsprecher" für ins. 10 Empfehlungen belohnt werden kann - ich hoffe also, dass Uli die "10" noch nicht voll hatte :gg:

      Mit der Buchungsbestätigung habe ich auch einen Link für eine 15-Euro-Gutschrift erhalten - ich bin dann mal so frei ... :!! Hier geht's zum Link
      Liebe Grüße
      Anne

      ... nach der Reise ist vor der Reise ;)



    • Die Freunde-Werbe-Links von Booking sind eine sehr praktische Erfindung, um ganz unkompliziert Geld zu sparen.

      Derjenige, der bucht, spart 15 €, derjenige über dessen Link gebucht wird, ebenfalls.

      Hier ist z.B. so ein Link, der beidseitig 15 € ausspuckt. Wie ich finde, sehr leicht gespartes Geld.

      Hier sind auch 15 € für beide drin.
      Viele Grüße

      Dirk
      __________________________________

      USALetsGo: Travelogs, Destinations, Travel Info
    • usaletsgo schrieb:

      Hier ist z.B. so ein Link, der beidseitig 15 € ausspuckt. Wie ich finde, sehr leicht gespartes Geld.
      Danke Dir, Dirk ;danke: Ich habe gerade in Bozeman gebucht und hoffe, dass Du so irgendwann an Deine Vergütung kommst :!!

      *HIER KANN MAN 15 € VERDIENEN*:

      Liebe Grüsse, Moni
    • wundernase schrieb:

      Danke Dir, Dirk Ich habe gerade in Bozeman gebucht und hoffe, dass Du so irgendwann an Deine Vergütung kommst
      Klasse Moni, ebenfalls Danke!

      Habe eine entsprechende Mail bekommen. Das klappt schon.

      Und weil das so leicht verdientes Geld ist, habe ich noch einen: Click
      Viele Grüße

      Dirk
      __________________________________

      USALetsGo: Travelogs, Destinations, Travel Info
    Das Nordamerikaforum mit Herz und Verstand
    Mbo Forum Discover America 2005-2018
    Dieses Forum hat keinen kommerziellen Hintergrund und ist rein privater Natur.