Von Seattle über den Yellowstone bis Denver oder Las Vegas

    • Ina schrieb:

      aber eben etwas außerhalb
      Ich glaube, ich war da vor viiielen Jahren auch mal. ;) Man konnte nach Downtown eigentlich ganz gut zu Fuß gehen - ist halt etwas weiter als dreimal Umfallen. :gg: Ansonsten kann man in der Nähe vom Bahnhof auch parken, wenn man die Zugfahrt macht. Die Parktickets kann man sogar schon mit dem Zugticket kaufen. click
      Viele Grüße
      Claudia

      (a.k.a. Wildfire Woman ;;;MN;: a.k.a. Miss Chaco )
    • Raven schrieb:

      Ina schrieb:

      aber eben etwas außerhalb
      Ich glaube, ich war da vor viiielen Jahren auch mal. ;) Man konnte nach Downtown eigentlich ganz gut zu Fuß gehen - ist halt etwas weiter als dreimal Umfallen. :gg: Ansonsten kann man in der Nähe vom Bahnhof auch parken, wenn man die Zugfahrt macht. Die Parktickets kann man sogar schon mit dem Zugticket kaufen. click
      ups, das hätte ich natürlich vergessen!
      2008: USA: Los Angeles - Las Vegas - Chicago
      2013: USA: Südwestrundreise - 2014: Jordanien
      2015: USA : Las Vegas - Yellowstone - Moab - Lake Powell Hausboot - Antelope - Las Vegas
      2015/2016: USA Dezember - Januar; San Francisco Umgebung
      2016: Chicago - Badlands - Black Hills - Moab - Torrey - Escalante - Bryce - Zion - Las Vegas
      2017: Seattle - Oregon - Lake Powell Hausboot - Torrey - Las Vegas
      2018: Seattle - Yellowstone - Las Vegas
    • Verena1 schrieb:

      ups, das hätte ich natürlich vergessen!
      Bei meinem "alten" Motel bleibst du auf dem Hotelparkplatz und hast Bahnhof und Mainstreet in wenigen Minuten erreicht.
      Das war mein Riesen-Pluspunkt für die Durango Lodge :!!
      Alf

      Leave nothing but footprints
      take nothing but Pictures
      kill nothing but time
    • alf99 schrieb:

      Bei meinem "alten" Motel bleibst du auf dem Hotelparkplatz und hast Bahnhof und Mainstreet in wenigen Minuten erreicht.
      Das war mein Riesen-Pluspunkt für die Durango Lodge
      Wäre bei "meinem" Best Western auch so - nur daß das halt vermutlich deutlich mehr kostet. Dafür gibt's da abends kostenlose Cocktails. :pfeiff: :gg:
      Viele Grüße
      Claudia

      (a.k.a. Wildfire Woman ;;;MN;: a.k.a. Miss Chaco )
    Das Nordamerikaforum mit Herz und Verstand
    Mbo Forum Discover America 2005-2018