Vip Cars, Erfahrungen?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • MiSter schrieb:

      Aber nachdem Oneway nicht erwähnt wird, scheiden sie für mich sowieso aus.
      Oneway ist meines Erachtens im Mietwagenpreis bereits inkludiert....ich kann mich allerdings auch täuschen, denn ich hatte bei meinen beiden Buchungen jeweils kein oneway...
      Zitat:


      One-way Vermietungen


      Unsere Autopreise verstehen sich als "One-way Mietpreis", falls während der Buchung ein anderer Rückgabeort gewählt wurde.




      Wegen des Zusatzfahrers würde ich einfach mal dort anrufen, bzw. ihr ruft ja von Österreich an, dann alternantiv den Support anschreiben support@vipcars.com

      BTW - ich bekomme keine Provision von denen ;,cOOlMan;:
    • Interessant. Den Satz dürfte ich überlesen haben. Muss ich gleich suchen ;)
      Zusatzfahrer ist für uns sowieso nicht so schlimm, da Nevada und Spouse (also inklusive).

      War nur überrascht, dass im Gegensatz zu allen (?) anderen Vermittlern eben manche Themen nicht erwähnt werden.
      Gruß aus Wien
      Michael
    • heute habe ich bei Holidayautos gesehen, für meine Reisezeit, 28 Tage Standard SUV bei National 1162€.

      Den wollte ich buchen obwohl etwas teurer als bei Alamo um meinen Excecutive Status zu behalten.

      Bei der Buchung, war im Adressfeld als Land Irland angegeben.
      Das habe ich auf Deutschland geändert.

      Dann kam ein Hinweis, sie haben den Standort geändert, das kann eine Änderung des Preises zu Folge haben.

      Hatte es auch, aber National war nicht mehr aufgeführt, Alamo auch nicht, nur Budget, Dollar usw.
      Echt blöd!

      :ohje:
    • Nachdem immer wieder über vipcars geschrieben wird, habe ich es heute wieder einmal versucht.
      Die Preise leider nicht überzeugend.
      Aber noch mehr abgeschreckt hat mich in den FAQ folgender Eintrag:

      Is one way rental possible?
      One way rental for international and domestic destinations is possible; however, it would strictly depend on the country of rental and the rental company. When making an online booking, you can choose a different drop off location but you must know that a one way rental can cost you an additional fee, payable to the supplier, at the time of vehicle collection. Apart from online booking, we also have an assisting team which can be contacted at +1-914-368-0091 or +44-208-196-9510 for more information.

      Also leider immer noch sehr intransparent. Und falls im ausgewiesenen Preis tatsächlich keine oneway Fee enthalten ist, absolut nicht verwendbar.
      Gruß aus Wien
      Michael
    • Wir sind gerade dabei, die gebuchten Mietwagen im April zu überprüfen. VIP-Car hat momentan ein Superschnäppchen drin. Was wir aber nicht ganz verstehen: Es ist nur eine geringe Anzahlung (7,82 Euro) momentan notwendig. Bei Abholung der Rest (55,48 Euro) Hier wird doch sicherlich dann mit KK und in $ bezahlt? Dann wäre wieder der $-Kurs relevant, oder? er ist momentan ja ganz günstig, aber wie er dann im April ist, ist fraglich und kann das ganze Schnäppchen wieder kaputt machen.
      Liebe Grüße

      Susanne ;:ScFr:: und Daniel
      ;;FcBaYSMMMMM;;
      Desertwolves




    • Desertwolves schrieb:

      Hier wird doch sicherlich dann mit KK und in $ bezahlt? Dann wäre wieder der $-Kurs relevant, oder?
      Ja, genau so ist es. Die Abbuchung hatten wir dann von Alamo direkt - und sogar erst am Tag der Abgabe (wo wir auch die Schluss-Abrechnung bekommen haben).

      Es gibt also - wie z.B. auch bei den Hotelpreisen - das Kursrisiko. Aber falls etwas anderes günstiger wird, kann man ja bei VIP Cars auch kurzfristig stornieren. Wir hatten dort auch schon storniert, und bekamen die Anzahlung jeweils cent-genau zurück, unabhängig vom $-Kurs.

      Ich würde also das Schnäppchen erstmal nehmen, und die Entwicklung im Auge behalten.
      Viele Grüße,
      Andrea
    • Redrocks schrieb:

      Ich würde also das Schnäppchen erstmal nehmen, und die Entwicklung im Auge behalten.
      Wir haben heute früh unsere Germanwhobuchung (94 Euro Midsize SUV für 2 Tage) storniert und bei USA-Reisen für 71 Euro neu gebucht. Danach haben wir über VIP-Car das Angebot für den o.g. Preis gesehen. Aber da bleiben wir jetzt erstmal bei USA-Reisen. Da haben wir nämlich gleich bezahlt und damit die Kurssicherheit.
      Liebe Grüße

      Susanne ;:ScFr:: und Daniel
      ;;FcBaYSMMMMM;;
      Desertwolves




    • Ich klinke mich hier auch mal ein, Thema one-way.... Wir benötigen einen Midsize-SUV vom 24.05. bis 15.06. und zwar ab Atlanta nach Tampa. Mein günstigster Preis ist aktuell VIP-Cars mit 774 Euro. Mir ist aber auch aufgefallen, dass nirgends etwas konkret zur Einwegmiete steht.

      Auf Nachfrage gestern abend erhielt ich heute morgen sofortige Antwort wie folgt:

      "Greetings from VIP Cars!

      We have mentioned all fees in our website. Most of the prices are inclusive of all the taxes and fees however for some vehicle you will need to go through the rate details attached to every car listed on the page."

      In den Tarifdetails (nach Auswahl des entsprechenden Fahrzeugs) steht nun:

      "Flughafen- und andere Gebühren sind im Mietpreis enthalten."

      Was meint ihr dazu?
      Viele Grüße, Patrick
    • betty80 schrieb:

      innerhalb Florida ist es gratis, aber soweit ich weiß, bietet nur Sunnycars Georgia-Florida kostenlos an. Ansonsten kannst du mit One-way Gebühr rechnen.
      Weiterhin intransparent.
      Wenn in den Rate Details (auf die VIPCars hinweist) "Flughafen- und andere Gebühren sind im Mietpreis enthalten." steht, muss man als Kunde davon ausgehen, dass keine weiteren Kosten entstehen. Damit sollte man also nicht "mit One-way Gebühren rechnen" müssen.
      Gruß aus Wien
      Michael
    • MiSter schrieb:

      betty80 schrieb:

      innerhalb Florida ist es gratis, aber soweit ich weiß, bietet nur Sunnycars Georgia-Florida kostenlos an. Ansonsten kannst du mit One-way Gebühr rechnen.
      Weiterhin intransparent.Wenn in den Rate Details (auf die VIPCars hinweist) "Flughafen- und andere Gebühren sind im Mietpreis enthalten." steht, muss man als Kunde davon ausgehen, dass keine weiteren Kosten entstehen. Damit sollte man also nicht "mit One-way Gebühren rechnen" müssen.
      Ich habe auch nie behauptet, dass das transparent ist. Ich habe bei denen noch nie gemietet. Habe nur gesagt, wie meine Erfahrungen mit Alamo sind und am Ende des Tages unterschreibst du bei denen.

      Und wenn du dich streiten willst, muss du es mit VIP Cars tun, die wohl nicht in D sitzen.
      LG, Betty aka "DA - Immobilien-Maklerin"

      Bettys Homepage

    • Ich habe nur meine Aussage von weiter oben (intransparent) wiederholt.
      Deswegen buche ich dort auch nicht.
      Abgesehen davon konnten mich die Preise für meine Suchen noch nie zum Überlegen bringen.
      Gruß aus Wien
      Michael
    • Oben auf der Vipcar-Seite ist ja auch eine deutsche Hilfe-Hotline angegeben - vielleicht ist es darüber eher möglich Klarheit zu bekommen, oder die würden es ggfs mit Alamo klären. Und eine eventuell positive Antwort würde ich mir immer schriftlich bestätigen lassen!

      Hannibal schrieb:

      "Flughafen- und andere Gebühren sind im Mietpreis enthalten."
      Ich würde mich bei Mietwagen nie darauf verlassen, dass etwas enthalten ist, das nicht klar bei der Reservierung benannt ist. Und wenn Vipcars nicht in der Lage ist, das eindeutig zu klären, würde ich in diesem Fall nicht über die buchen.

      Wir hatten dieses Jahr auch Alamo über Vipcars, und es war alles in Ordnung - aber in dem Fall waren auch die Geschäftsbedingungen eindeutig. Wenn es da einen solchen Interpretationsspielraum gegeben hätte, wie man manchmal in den Bedingungen liest, wäre es für mich nicht in Frage gekommen.

      MiSter schrieb:

      intransparent
      Ja, genau das ist es. Es gibt Angebote, bei denen die Bedingungen klar sind, aber auch solche, bei denen das ganz und gar nicht so ist. Dazu kommt noch, dass die deutsche Übersetzung mitunter etwas anderes aussagt als das englische Original.
      Viele Grüße,
      Andrea
    • Ich habe vipcars jetzt auch mal gecheckt und hätte da was für uns, es ist aber nicht ersichtlich wer der Vermieter vor Ort ist. Unter dem Angebot (ab/bis lax) steht VIPCars. Ich versuche das mal zu erfragen.
      :r4w:
      carpe diem
      reiseliesels seite
    • walktheline schrieb:

      es ist aber nicht ersichtlich wer der Vermieter vor Ort ist
      Steht das nicht unter der Fahrzeugklasse?

      Ich hab' gerade mal mit fiktiven Daten geschaut, da steht bei den meisten Alamo, Dollar oder Europcar (seltsam - gibt's die denn in den USA?), bei einigen aber auch VIP Cars. ;][; Falls das die günstigste Option ist, würde ich einfach mal beim Kundenservice nachfragen.
      Viele Grüße
      Claudia


      a.k.a Miss Chaco
    • Raven schrieb:

      walktheline schrieb:

      es ist aber nicht ersichtlich wer der Vermieter vor Ort ist
      Steht das nicht unter der Fahrzeugklasse?
      Ich hab' gerade mal mit fiktiven Daten geschaut, da steht bei den meisten Alamo, Dollar oder Europcar (seltsam - gibt's die denn in den USA?), bei einigen aber auch VIP Cars. ;][; Falls das die günstigste Option ist, würde ich einfach mal beim Kundenservice nachfragen.
      hab inzwischen gebucht und dann erfahren, dass es Hertz ist, bei der Abfragen stand da nur VIPCars drunter, danke Dir
      :r4w:
      carpe diem
      reiseliesels seite
    • Weil in irgendeinem Thread gerade wieder erwähnt wird, dass die gerade gute Preise haben, musste ich natürlich auch mal nachschauen. Preise waren super, ich habe dann per Email nachgefragt, ob Glas, Reifen, Unterboden und Dach inkludiert ist (natürlich Schäden an...).

      Hier die Antwort:
      Der Preis, den Sie sehen, ist all inclusive, jedoch nichtfür Glas, Reifen und Unterwagen.
      4.10. - 17.11.: Namibia
      27.1. - 16.2. 2019: Natürlich wieder Vegas, Baby
      Mai/Juni 2019: mal kurz nach Namibia, da war ich noch nie.
      August 2019: kurzer USA Trip mit Freunden. Männnerrunde, hoffentlich sieht uns keiner
      --------------------------------------------------------------------------------------
      Ich hab ein paar kleine Deals mit Namibia aufgemacht. Wer also Hotels/Lodges dort buchen will, kann sich gerne melden.
    • wernerw schrieb:

      Der Preis, den Sie sehen, ist all inclusive, jedoch nichtfür Glas, Reifen und Unterwagen.
      Ja, wenn über vipcars gebucht wird, ist das wie über Alamo direkt oder bspw über Germanwho.

      Die o.g. Dinge werden ggfs über die Veranstalter wie DERTour, FTI, AutoEurope oder ADAC bezahlt - und das ist bei vipcars nicht der Fall.
      Viele Grüße,
      Andrea
    Das Nordamerikaforum mit Herz und Verstand
    Mbo Forum Discover America 2005-2018
    Dieses Forum hat keinen kommerziellen Hintergrund und ist rein privater Natur.