Ostküstentour mit dem Wohnmobil

    • :clab: Super :clab:

      Jetzt hab ich tagelang nach dem TofR gesucht - Aber diese tolle Seite habe ich nicht gefunden.

      Kauft ihr die Eintrittskarten von daheim aus online oder erst vor Ort?
      Und immer eine Handbreit Wasser unterm Kiel.

      Bernd

    • BA64 schrieb:

      Kauft ihr die Eintrittskarten von daheim aus online oder erst vor Ort?
      Ich habe es immer erst vor Ort gemacht. Man kann doch früh hingehen, holt sich Tickets für nachmittags bzw. frühen Abend und bleibt dann bis es dunkel wird. Dann kann man auch anch dem Wetter schauen.Bei schlechter Sicht macht das ja weniger Sinn.
      LG, Betty aka "DA - Immobilien-Maklerin"

      Bettys Homepage
    • betty80 schrieb:

      BA64 schrieb:

      Kauft ihr die Eintrittskarten von daheim aus online oder erst vor Ort?
      Ich habe es immer erst vor Ort gemacht. Man kann doch früh hingehen, holt sich Tickets für nachmittags bzw. frühen Abend und bleibt dann bis es dunkel wird. Dann kann man auch anch dem Wetter schauen.Bei schlechter Sicht macht das ja weniger Sinn.

      Das klingt gut wenn man Zeit hat. Ich habe aber keine Lust morgens dahin zu fahren um Karten zu kaufen. Dafür sind die Wege zu weit. Oder ich muss meinen Plan umschmeißen und den TofR an den Anfang stellen.......

      usaletsgo schrieb:


      BA64 schrieb:

      Kauft ihr die Eintrittskarten von daheim aus online oder erst vor Ort?
      Da wir das kombinieren, nehmen wir den NY Explorer Pass, den ich mir vorher aufs Handy lade.
      Der lohnt sich für uns nicht. Wahrscheinliçh werde ich die Karten online kaufen. Dann brauch ich nicht an der Kasse anstehen.
      Und immer eine Handbreit Wasser unterm Kiel.

      Bernd

    • So, hier mal die erste Grobplanung der Strecke.






      morgensabendsWomo-MeileSehenswertes/Wichtiges
      1SadaheimBoston0Hinflug, Mietwagen, Alexandra
      2SoBostonBoston0Boston, Alexandra
      3MoBostonNew York506h Fahrt nach New York, Womo-Übernahme, Mietwagenabgabe, Einkauf
      4DiNew YorkNew York0New York
      5MiNew YorkAssateague NP250Direkter Weg über Cape May, Fähre Cape May-Lewes
      6DoAssateague NPAssateague NP0Relaxen
      7FrAssateague NPFirst Landing SP150Shopping
      8SaFirst Landing SPOuter Banks of NC160Fahrtag
      9SoOuter Banks of NCOuter Banks of NC0Relaxen
      10MoOuter Banks of NCHuntington Beach300Fahrzeit 9h!!!! - 2 x Fähre!!
      11DiHuntington BeachHuntington Beach0Beachen!!!!
      12MiHuntington BeachGreenville520Besuch Freundin
      13DoGreenvilleHunting Island SP180Charleston, dann Beachen!!!!
      14FrHunting Island SPHunting Island SP150morgens Savannah, dann Beachen!!!!
      15SaHunting Island SPStephen C Foster SP280Fahrtag (2 Outlets in Savannah)
      16SoStephen C Foster SPStephen C Foster SP0Kanu oder Motorboot mieten
      17MoStephen C Foster SPAnastasia SP150St. Augustine
      18DiAnastasia SPAnastasia SP0Beachen!!!!
      19MiAnastasia SPBlue Spring State Park120Küstenstraße A1A, Daytona
      20DoBlue Spring State ParkBlue Spring State Park0Schwimmen, Planschen, Kanu, Wassertemperatur immer 23°C
      21FrBlue Spring State ParkIrgendwo über dem Atlantik70Womo-Rückgabe,
      Und immer eine Handbreit Wasser unterm Kiel.

      Bernd

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von BA64 ()

    • Kurzer Zwischenstand:

      Mietwagen ist jetzt auch gebucht. Ebenso wurde ein Zimmer in Raum Boston in Nähe zu meinem Patenkind gebucht.
      Wahrscheinlich werden wir den ursprünglich geplanten Bogen über Lancaster nicht machen sondern direkt zum Assateague NP fahren.

      Würdet Ihr über den Highway 1 über Land und quer durch Philadelpia oder über den New Jersey Turnpike (Maut) fahren oder die Lewes Ferry ab Cape May einplanen?
      Entfernungsmäßig ist der Highway 1 etwa 30 Meilen länger als die Küstenstraße. Zeitmäßig sind Fähre und Highway 1 bei etwas mehr als 5 Stunden und der Turnpike 1 Stunde weniger.
      Und immer eine Handbreit Wasser unterm Kiel.

      Bernd

    • betty80 schrieb:

      Ferry, eindeutig. ;;NiCKi;:
      Ich hab es mir schon gedacht :gg:

      Hätte ja sein können, dass es dort irgendwo in der unmittelbaren Nähe einen tollen Canyon oder Wasserfall oder Bergspitze oder etc. gibt.
      Und immer eine Handbreit Wasser unterm Kiel.

      Bernd

    Das Nordamerikaforum mit Herz und Verstand
    Mbo Forum Discover America 2005-2017