Premium vs. Economy bei Condor

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Premium vs. Economy bei Condor

      Ich schaue gerade mal so spaßeshalber nach Flügen nach Vegas... :pfeiff: Condor fliegt da ja jetzt auch nonstop von München aus.

      Jetzt ist mir aufgefallen, daß der Unterschied zwischen Economy und Premium dort oft gar nicht sooo hoch ist.

      Lauf Website gibt's in der Premium Class mehr Beinfreiheit und statt 6kg 10kg Handgepäck (wird das beim Check-in gewogen?). Beim aufgegebenen Gepäck gibt's keinen Unterschied (wobei die 32kg ja schon gar nicht mal so schlecht sind im Vergleich zu den 23kg, die man bei den meisten Airlines hat).

      Weiß jemand, ob die Sitze in der Premium auch breiter sind als in der Eco, oder liegt der zusätzliche Komfort nur in der größeren Beinfreiheit (die ich jetzt nicht unbedingt brauche ;) )? Für mich wären breitere Sitze bzw. doppelte Armlehnen entscheidender - ich hasse es, wenn ich dauernd den Ellbogen von jemandem in den Rippen habe... :rolleyes:

      Bei Getränken steht in der Economy "zubuchbar" - das dürfte aber nur für alkoholische gelten, oder?
      Viele Grüße
      Claudia

      (a.k.a. Wildfire Woman ;;;MN;: a.k.a. Miss Chaco )
    • Danke Betty! :wink4:

      betty80 schrieb:

      Da hast du aber was falsch gelesen. 32kg gibt's nur in Premium Eco. Sonst sind es 23 kg Freigepäck.
      :schaem: Stimmt. Blame it on the heat. ;)

      betty80 schrieb:

      Soweit ich weiß, hast die eine bessere Sitzneigung außer mehr Platz.
      Hm, bringt vermutlich nicht viel. Ich kann im Sitzen so und so nicht schlafen, egal ob ich ein paar Zentimeter weiter zurückklappen kann oder nicht.

      betty80 schrieb:

      Und in-Seat Entertainment komplett.
      Brauche ich nicht unbedingt. :nw:

      betty80 schrieb:

      Getränken ist der Alk incl.
      Brauche ich definitiv nicht. ;)

      Ich denke mal, bei ein paar EUR Unterschied würde ich mir Premium gönnen, sonst eher nicht. Ich seh' da keinen sooo großen Mehrwert. :nw:
      Viele Grüße
      Claudia

      (a.k.a. Wildfire Woman ;;;MN;: a.k.a. Miss Chaco )
    • Ich kann Condor mit Premium nur empfehlen. Ich bin letztes Jahr im Januar von Costa Rica nach Frankfurt geflogen und die Sitze sind echt klasse. Viel Beinfreiheit, bessere Neigung, Entertainment war klasse, und da die Premium Klasse direkt hinter der Business lag (etwa 10 Sitzreihen???) durfte man auch früher raus. Die ca300-400€ würde ich heute für einen Langstreckenflug >4 Std allemal ausgeben
      Mit dem Alkohol ist Ansichtssache ob man es braucht, aber auch das Essen war auf Porzellan und richtigem Besteck serviert
    • Ich kann die Premium Class auch empfehlen. Ich flog jetzt schon dreimal mit Condor in der Premium Class nach Las Vegas und plane zur Zeit einen Flug nach Portland OR und zurück ab Seattle. Natürlich auch wieder mit Condor und in der Premium Class.
      Viele Grüße Jörg
    • Danke euch, Michi und Jörg!

      Michi schrieb:

      Viel Beinfreiheit, bessere Neigung, Entertainment war klasse
      Das mit der Neigung würde ich gern mal ausprobieren; das andere ist mir, wie gesagt, nicht so wichtig.

      Michi schrieb:

      und da die Premium Klasse direkt hinter der Business lag (etwa 10 Sitzreihen???) durfte man auch früher raus
      :gg: Darf man auch früher rein?

      Michi schrieb:

      Mit dem Alkohol ist Ansichtssache ob man es braucht, aber auch das Essen war auf Porzellan und richtigem Besteck serviert
      Och, das muß meinetwegen auch nicht unbedingt sein. ;)
      Viele Grüße
      Claudia

      (a.k.a. Wildfire Woman ;;;MN;: a.k.a. Miss Chaco )
    • Ich hänge mich gleich dran.
      Kennt eigentlich jemand im Vergleich auch die Condor Business?
      Vor allem auf dem Weg nach LAS.
      Gruß aus Wien
      Michael
    • Raven schrieb:

      größeren Beinfreiheit (die ich jetzt nicht unbedingt brauche ;) )? Für mich wären breitere Sitze bzw. doppelte Armlehnen
      Erst war mir nicht klar warum Du keine gr. Beinfreiheit brauchst, aber dann musste ich lachen, sitze immer noch mit einem
      Grinsen vorm Bildschirm und dann musste ich noch an S. denken ;haha_

      Thanks
      :smisa:
    • MiSter schrieb:

      Kennt eigentlich jemand im Vergleich auch die Condor Business?
      Vor allem auf dem Weg nach LAS.
      Dazu kann ich Ende September etwas sagen, allerdings nicht nach LAS, sondern nach Halifax. Aber das dürfte ja kein Unterschied sein, oder?

      Wenn Dir das dann noch hilft?
    • Zumindest über den grossen Teich nicht. Innerhalb USA entsprachen unsere Business Class Flüge eher dem heute üblichen Premium Economy. Sprich zwar grosse bequeme Sessel, Essen auf Porzellan und Alkos frei, aber eben nicht die grosszügigen Sofakonstruktionen mit Entertainment wie nach USA. Das habe ich auch festgestellt das viele Gesellschaften innerhalb USA anscheinend kein Premium Economy haben, wird entweder nicht angeboten oder in den Online Angeboten ist es falsch hinterlegt.
      Wäre mal interessant zu erfahren welche Erfahrungen es damit gibt
    • bela schrieb:

      MiSter schrieb:

      Kennt eigentlich jemand im Vergleich auch die Condor Business?
      Vor allem auf dem Weg nach LAS.
      Dazu kann ich Ende September etwas sagen, allerdings nicht nach LAS, sondern nach Halifax. Aber das dürfte ja kein Unterschied sein, oder
      Könnte ein Unterschied sein, wenn andere Flugzeugtypen eingesetzt werden, was ich nicht nachgesehen habe.
      Wenn Dir das dann noch hilft?
      Dürfte wahrscheinlich zu spät sein. Da sollte ich, falls überhaupt, schon gebucht haben.
      Aber trotzdem danke
      Gruß aus Wien
      Michael
    • Und Business innerhalb USA ist meist nicht mit Transatlantik vergleichbar, soweit ich weiß. Aber da gibt es hier sicher Wissendere als mich.
      Mir ging's ja auch um Condor von FRA(?) nach LAS.
      Gruß aus Wien
      Michael
    • Michi schrieb:

      Innerhalb USA entsprachen unsere Business Class Flüge eher dem heute üblichen Premium Economy. Sprich zwar grosse bequeme Sessel, Essen auf Porzellan und Alkos frei, aber eben nicht die grosszügigen Sofakonstruktionen mit Entertainment wie nach USA.

      Das ist nicht mehr überall der Fall. Die Premium Strecken der USA Carrier, d.h. NYC nach SFO oder LAX bzw. teilweise auch von BOS, sind heute besser oder zumindest vergleichbar dem, was LH als Business verkauft. Man muss nur mal den Mint Service von Jet Blue anschauen, da kann LH einpacken und das ist domestic. Es gibt auch gute 5th Freedom Flights.

      Auf anderen Strecken gibt es schon die Sessel, aber breiter als die europ. Premium Eco finde ich die schon.

      Michi schrieb:

      Das habe ich auch festgestellt das viele Gesellschaften innerhalb USA anscheinend kein Premium Economy haben, wird entweder nicht angeboten oder in den Online Angeboten ist es falsch hinterlegt.

      Doch, das ist gerade im Kommen. AA ist die erste Gesellschaft, die es gerade einführt. Delta zieht anch. Der riesen Nachteil, es wird teurer. Es ist nicht mal eben für €80 mehr Beinfreiheit zu haben. Aber die Premium Eco sieht sehr gut aus bei AA.

      MiSter schrieb:

      Dürfte wahrscheinlich zu spät sein. Da sollte ich, falls überhaupt, schon gebucht haben.
      Aber trotzdem danke
      Schau mal hier. Vielleicht hilft dir das. KLICK

      MiSter schrieb:

      Und Business innerhalb USA ist meist nicht mit Transatlantik vergleichbar, soweit ich weiß. Aber da gibt es hier sicher Wissendere als mich.
      Jein. s.o. Und Business auf Transatlantik ist auch nicht gleich Business. Zwischen der business der LH und der neuen Apex Suite von Delta liegen da Welten. Generell haben BA und LH da die schlechsteste Business in punkto Bequemlichkeit. Es wird da bei vielen Airlines gerade sehr nachgerüstet.

      Die Business bei Condor ist aber nicht vergleichbar. Das ist ein Ferienfliegen. Die haben nicht dasselbe Produkt wie die Legacy Carrier.
      LG, Betty aka "DA - Immobilien-Maklerin"

      Bettys Homepage
    • betty80 schrieb:

      MiSter schrieb:

      Dürfte wahrscheinlich zu spät sein. Da sollte ich, falls überhaupt, schon gebucht haben.
      Aber trotzdem danke
      Schau mal hier. Vielleicht hilft dir das. KLICK
      Danke, das habe ich schon gesehen.

      betty80 schrieb:

      MiSter schrieb:

      Und Business innerhalb USA ist meist nicht mit Transatlantik vergleichbar, soweit ich weiß. Aber da gibt es hier sicher Wissendere als mich.
      Die Business bei Condor ist aber nicht vergleichbar. Das ist ein Ferienfliegen. Die haben nicht dasselbe Produkt wie die Legacy Carrier.
      Das weiß ich, kostet meist auch entsprechend weniger.
      Nur der realistische Unterschied zwischen Premium Eco und Business wäre noch interessant.
      Gruß aus Wien
      Michael
    • Im September kann ich auch meinen Senf zur Business bei Condor beisteuern, wenn ich von Anchorage zurück bin (und denn langen Flug im Ferienflieger überstehe :MG: )
      Gruß aus München

      Rainer

    Das Nordamerikaforum mit Herz und Verstand
    Mbo Forum Discover America 2005-2017