Mountainbiken in Moab

    • Mountainbiken in Moab

      Wir machen in Juli 2017 einen Roadtrip von Denver zu den Canyons und zurück. Wir haben die Hotels schon gebucht, möchten aber die Tage frei und spontan füllen. Wenn wir Lust haben auf einen Fahrradtour in Moab müssen wir dann in voraus buchen oder kann man auch Abends buchen für den nächsten Tag?
    • Mirri schrieb:

      Wenn wir Lust haben auf einen Fahrradtour in Moab müssen wir dann in voraus buchen oder kann man auch Abends buchen für den nächsten Tag?
      Bei der Menge an Anbietern sollte das machbar sein :!!
      Wobei es natürlich auch Ausnahmen geben mag.
      Andererseits gibt's da soooo viel zum unternehmen. langweilig kann es euch gar nicht werden ;ws108;


      Braucht ihr noch Input zu eurer Route?
      Hier sind einige (viele) Experten auf dem Gebiet.

      Achja.....

      ;wkbDa;
      Alf

      Leave nothing but footprints
      take nothing but Pictures
      kill nothing but time
    • Unsere Tour ist Denver- Bluff- Durango- Page- Grand Canyon NR- Brice- Torrey- Moab-..........- Denver. Wir haben wie gesagt diese Nächte schon gebucht und suchen jetzt nach gutem Tagesprogramm. Wandern geht immer, aber zu Abwechselung auch mal was anderes, da wäre Mountainbiking klasse.
    • Mirri schrieb:

      Denver- Bluff- Durango- Page- Grand Canyon NR- Brice- Torrey- Moab-..........- Denver
      Ich möchte ja nicht zu neugierig sein, aber um dir helfen zu können, benötigen wir das schon etwas detaillierter ;)

      Da ist soooo viel auf der Strecke ;;PiPpIla;; ;;PiPpIla;;

      Also, falls du Hilfe wünscht, bitte gib uns die Tage, Daten, Dauer und geplante Wegstrecken an, Danke :!!
      Alf

      Leave nothing but footprints
      take nothing but Pictures
      kill nothing but time
    • Das ist ja klasse.
      Wir (M60 +W55) fliegen am 26.6.17 nach Denver und bleiben da ein paar Tage bei Bekannten. Dann geht es los mit unserem Mietwagen Richtung Durango mit Mesa Verde NP. Dann über Bluff und Monument Valley nach Page, da 2 Übernachtungen, danach kommt 2 Nächte am Grand Canyon NR und 3 Nächte in Bryce. Anschliessend 2 Nächte in Torrey/Bicknell und dann 2 Nächte in Moab. Dann haben wir noch ein Paar Tage übrig um zurück nach Denver zu kommen. Am Do. 20.7 ist der Spaß vorbei und ist Abflug in Denver.
      Wir möchten viel sehen und auch gerne etwas wandern und möchten nicht so gerne zu den überlaufenen Touristenzentren. Das ist auch der Grund das wir beim Grand Canyon für den North Rim gewählt haben und nicht zu der Südseite fahren möchten.
      Was wir nicht so gut einschätzen können ist wann der Punkt der Sättigung der Canyons kommt. So wie: "ach, schon wieder aus dem Auto und ein Panoramafoto machen"
    • Ich finde die Canyons sind so unterschiedlich, dass dauert schon einen Weile bis man davon genug hat. Bei mir dauert es schon über 20 Jahre und ich hab noch nicht genug davon. ;) :gg:

      Nein Quatsch, das kann schon sein, dass man an einen Punkt kommt, wo man von den vielen Eindrücken gesättigt ist. Ich finde dann immer gut mal einen Nachmittag die Seele baumeln zu lassen. Wenn ihr nicht jeden Tag volles Programm macht, dann habt ihr auch die Möglichkeit zwischendrin mal den Kopf wieder für neues frei zu machen.

      Das wird sicher ganz toll. :!!
      Schöne Grüße
      Ursula
    • Mirri schrieb:


      und dann 2 Nächte in Moab. Dann haben wir noch ein Paar Tage übrig um zurück nach Denver zu kommen.
      Wenn ihr noch ein paar Tage übrig habt, würde ich Moab noch mindestens eine weitere Nacht spendieren. Dort gibt es so viel Interessantes zu sehen und zu tun, dass man damit locker eine Woche füllen kann - zum Beispiel Whitewater Rafting Westwater Canyon, Canyoneeringtour oder Wanderung Morning Glory Bridge, Wanderung Fisher Towers, La Sal Mountains Loop, vielleicht noch Abstecher ins Gebiet der Needles und Wanderung Chesler Park und/oder Druid Arch usw.
      Wilderness is not a luxury but a necessity of the human spirit

      www.tourideas-usa.com
      www.touridee-usa.de
      www.usafotos.de


    • Mirri schrieb:

      Was wir nicht so gut einschätzen können ist wann der Punkt der Sättigung der Canyons kommt
      Hmmmm....da geht's mir wie Uschi (USSPage)..... mal schauen, wann der Punkt kommt ;,cOOlMan;:

      Mirri schrieb:

      So wie: "ach, schon wieder aus dem Auto und ein Panoramafoto machen"
      Moment.... du fährst mit dem Auto in den Canyon :EEK:

      Mirri schrieb:

      Das ist auch der Grund das wir beim Grand Canyon für den North Rim gewählt haben und nicht zu der Südseite fahren möchten.
      Ich liebe die Terrasse und "die" Couch an der North Rim. Und bin im Oktober auch wieder da. ;;PiPpIla;;

      USSPage schrieb:

      Bei mir dauert es schon über 20 Jahre und ich hab noch nicht genug davon.
      Siehe ganz oben...... :!!

      gelibird schrieb:

      dass man damit locker eine Woche füllen kann
      Schaut bitte ruhig mal bei Geli rein. Auch die angebotene DVD kann ich nur wärmstens empfehlen. Soooo viele Tips und gesammeltes Wissen.

      Die Highlight Map habt ihr bereits entdeckt?

      Die Durango-Silverton Bahnfahrt kennt ihr schon?

      Kennt ihr bereits etwas rund um Torrey? Hwy 12? Capitol Reef zB?
      2 Tage Moab ist ehrlich zu wenig ;;NiCKi;:

      Hmmm... was fangen wir mit den übrigen paar Tagen an? :gg: ;)
      Alf

      Leave nothing but footprints
      take nothing but Pictures
      kill nothing but time
    • So haben wir das auch gedacht, wir versuchen mehrere Programmpunkte parat zu haben und dann spontan entscheiden was wir machen. Ich bin mir bewusst dass man nicht immer alle interessante Sachen zeitlich hinbekommt. Aber wir werden bestimmt nicht zum letzten Mal da sein und dann bleibt was übrig für die nächste Reise. :clab: :clab: Die Idee länger in Moab zu bleiben haben wir auch schon überlegt.
      Fest gebucht haben wir bis jetzt einen fullmoon Backroadtour im Capitol NP und ein Spiel von den Colorado Rockies (Baseball) in Denver. ;:ba:; ;:ba:; Das ist für uns das absolute Hightlight, die Landschaft ist klasse, ABER Baseball ist das Größte :!!
    • Mirri schrieb:

      Dann haben wir noch ein Paar Tage übrig um zurück nach Denver zu kommen
      Ah, also die Tage ;,cOOlMan;:
      Ist ok. Ich glaube, mit euren Voraussetzungen und Wünschen ist das gut so. :!!
      Und wir wissen ja eh, ihr kommt nochmals :!!
      Und dann mehr Colorado. Am besten im Herbst. Wobei, auch im Frühjahr isses da schön ;ws108;
      Alf

      Leave nothing but footprints
      take nothing but Pictures
      kill nothing but time
    Das Nordamerikaforum mit Herz und Verstand
    Mbo Forum Discover America 2005-2017