Angepinnt TV - Tipps 2017

    • Reisebuch.de
      TV Tipps USA/CDN
      TVgenial

      Bitte bedenkt, dass Fernsehsender ab und zu ihre Sendungen zeitlich verschieben oder sogar ganz absetzen.
      Tipp: Programme im Teletext gegenchecken.
      History, Planet, A&E und Travel Channel sind Bezahlsender.
      Servus TV und Sixx sind frei empfangbar.


      Samstag, 28. Oktober 2017

      06:15 – 04:10, Spiegel Geschichte
      Amerika von oben (Aerial America)
      Neuengland

      09:35 – 10:30, arte
      Louisiana - Bayous
      Sie sind hartgesottene Männer, die Shrimps-Fischer aus der Marschlandschaft am Südrand des Mississippi-Deltas: Kauzige Charaktere, die mit der Wasserwelt der verwunschenen, moosbe-wachsenen Bayous in fast symbiotischer Gemeinschaft leben. Billigshrimps aus Fernost sind ihr größter Feind.

      11:20 – 12:15, Spiegel Geschichte
      Amerika von oben
      Der Süden
      Die Südstaaten sind bekannt für ihre Schönheit, ihre Gast-freundschaft und ihren Zauber, doch die Region ist auch die Heimat vieler Legenden und tiefer Konflikte, die die USA noch immer beeinflussen. Auf ihren Straßen wurden die Bürgerrechte erstritten, an ihren Küsten nahm der zerstörerischste Krieg der amerikanischen Geschichte seinen Anfang.

      11:05 – 12:35,National Geographic HD
      JFK: Ein Tag verändert die Welt

      13:10 – 14:10, ServusTV
      6.000 Kilometer westwärts - Auf dem Rad mitten durch Amerika (1/2)

      20:15 – 21 45, History
      America's War on Drugs
      Kokain-Kartelle und Crack-Invasion
      Kokain wird über geheime Flughäfen nach Amerika gebracht und verhilft gewalttätigen Kartellbossen wie Pablo Escobar zum Aufstieg. Die Schattenkriege der CIA und ein Ex-Nazi, der für die amerikanischen Geheimdienste arbeitete, tragen zur Ent-stehung des ersten Narcos-Staates bei.


      Sonntag, 29. Oktober 2017

      02:55 – 03:25, History
      America's War on Drugs
      Kokain-Kartelle und Crack-Invasion

      12:15 - 13:05, Spiegel Geschichte
      Trashopolis
      Los Angeles
      Sonne, Stars, Schönheit - Los Angeles verkörpert wie keine andere Stadt den amerikanischen Traum. In einen Albtraum ver-wandelt sich die Metropole an der Westküste jedoch, wenn es um das Thema Müll geht: Autos, Whirlpools und ganze Filmsets werden illegal entsorgt, in Gewässern treiben Plastikabfälle, Chemikalien und Öl, und der Dauersmog hat bereits viele Men-schen das Leben gekostet.

      12:50 – 14:20 – 03:25, History
      America's War on Drugs
      Kokain-Kartelle und Crack-Invasion

      18:35 - 19:25, Spiegel Geschichte
      Der Traum von der neuen Welt
      Folge 1
      Der Aufbruch
      Es gibt Anfang des 19. Jahrhunderts viele Gründe, Europa den Rücken zu kehren. Viele Menschen leben in Armut. Religiöse Verfolgung erleiden vor allem Juden und freikirchliche Ge-meinschaften. Bürokratische Vorschriften behindern die freie Entfaltung. "Freiheit" ist nur ein schöner Traum. Zu dieser Zeit fasst der deutsche Emigrant Carl Schurz das amerikani-sche Versprechen von Freiheit und Wohlstand so zusammen: Als Kind habe er von der jungen Republik gehört, "wo es nur freie Menschen gäbe, keine Könige, keine Grafen, keinen Militär-dienst und, wie man bei uns glaubte, keine Steuern".

      19:25 – 20:15, Spiegel Geschichte
      Der Traum von der neuen Welt
      Folge 2
      Die Rekorde
      Mitte des 19. Jahrhunderts ist die Auswanderung nach Amerika zu einem Massenphänomen geworden. Herkömmliche Segelschiffe, die über eine geringe Ladekapazität verfügen verfügen und wo-chenlang auf See sind, können mit dem rasant gestiegenen Pas-sagieraufkommen nicht Schritt halten.

      20:15 - 21:00, Discovery
      Amerikas dunkle Geheimnisse
      Pearl Harbor


      Montag, 30. Oktober 2017

      00:50 – 01:35, Discovery
      Amerikas dunkle Geheimnisse
      Pearl Harbor

      02:25 - 03:05, ServusTV
      Metropolis - Die Seele einer Stadt
      New York
      New York ist der Inbegriff einer Metropole. Allein in Manhat-tan leben 1,5 Millionen Menschen. 3 Millionen Menschen pen-deln jeden Tag nach Manhattan. Der New Yorker Stadtteil galt einst als Insel der Hügel. Erst ein Landvermesser brachte 1807 Ordnung auf die Insel, und erschuf das für New York so typische Schachbrettmuster der Stadt.

      07:15 -08:00, arte
      Louisiana
      Bayous
      Sie sind hartgesottene Männer, die Shrimps-Fischer aus der Marschlandschaft am Südrand des Mississippi-Deltas: Kauzige Charaktere, die mit der Wasserwelt der verwunschenen, moosbe-wachsenen Bayous in fast symbiotischer Gemeinschaft leben

      11:10 – 12:05, Spiegel Geschichte
      Amerika von oben
      Great Plains
      Einst waren die Great Plains nichts als eine trockene Wüste, heute ernähren ihre Felder ganz Amerika. Das Gebiet östlich der Rocky Mountains erstreckt sich über zehn Bundesstaaten - von Texas bis zur kanadischen Grenze. Hoch auf den weiten E-benen streifen wilde Bisons durch die Prärien.

      13:15 - 14:00, NDR
      Idaho - Wildwest mit deutschen Wurzeln

      14:15 – 15:00, NDR
      Hawaii - Paradies der Wale und Vulkane

      14:40 – 15:30, Spiegel Geschichte
      Der Traum von der neuen Welt
      Folge 1
      Der Aufbruch

      15:30 – 16:20, Spiegel Geschichte
      Der Traum von der neuen Welt
      Folge 2
      Die Rekorde

      23:15 - 00:00, ZDFinfo
      Im Kugelhagel - Die wahre Geschichte von Bonnie und Clyde


      Dienstag, 31. Oktober 2017

      10:00 - 10:45, ZDFinfo
      ZDF-History
      Die Geheimnisse der Kennedy-Frauen
      Im Wahlkampf lächelten sie jeden Skandal weg, zu Hause hiel-ten sie die Familie zusammen: Ohne ihre Frauen wären US-Präsident John F. Kennedy und seine Brüder nie so erfolgreich gewesen. Der Erfolg hat seinen Preis: Jackie und Joan griffen zu Alkohol und Medikamenten, wenn der Druck zu groß wurde, Ethel und Rose vertrieben ihre Ängste mit religiöser In-brunst. "ZDF-History" zeigt die glamouröse und die dunkle, unbekannte Seite der Kennedy-Frauen.

      16:00 - 16:55, ServusTV
      Vom Pionier zum Millionär
      John Jacob Astor - Der reichste Mann Amerikas
      Im Land der unbegrenzten Möglichkeiten schrieben fünf Männer mit ihren Erfindungen Geschichte. Jedes Kind kennt Charles Dickens Weihnachtsgeschichte um den reichen Unternehmer und Tyrannen Ebenezer Scrooge. Doch nur wenige wissen um das rea-le Vorbild dieser Romanfigur: der US-amerikanische Geschäfts-mann, Erfinder und Schriftsteller John Jacob Astor, dessen Vorfahren im 18. Jahrhundert aus Deutschland auswanderten.

      18:00 – 18:45, ZDFinfo
      ZDF-History
      Die Dollar-Prinzessinnen - Amerikas reiche Töchter


      Mittwoch, 01. November 2017

      09:00 – 10:00, ServusTV
      6.000 Kilometer westwärts - Auf dem Rad mitten durch Amerika (2/2)

      10:10 – 11:05, Spiegel Geschichte
      Amerika von oben
      Auf dem Wasser

      13:00 - 13:45, ZDFinfo
      Der Austausch-Cop
      Als deutscher Polizist in Texas
      Ein Polizeikommissar aus Hamburg-St. Pauli reist für zwei Wo-chen nach Austin, Texas, um hautnah den amerikanischen Poli-zeialltag zu erleben. Dabei lernt er nicht nur die tägliche Arbeit der Cops kennen, sondern muss sich wie seine amerika-nischen Kollegen mit Rassismus-Vorwürfen auseinandersetzen. Die jüngsten Vorfälle in Amerika zeigen: Die Vereinigten Staaten sind tief gespalten.

      13:15 – 14:00, NDR
      Alaskas Vulkaninseln
      Die Aleuten
      Die Inselkette der Aleuten zieht sich über Tausende Kilometer vom Festland Alaskas hinaus in den Nordpazifik. Durch die Vulkane des Pazifischen Feuerrings sind die 150 Inseln vor Millionen von Jahren entstanden. Daher findet sich noch heute ein Großteil der aktiven Vulkane Alaskas auf den Aleuten.

      13:45 -14:15, ZDFinfo
      Der Austausch-Cop
      Ein US-Polizist in Hamburg
      Autodiebstahl, häusliche Gewalt, Drogenkriminalität - die Fälle, mit denen sich deutsche und amerikanische Polizisten befassen müssen, ähneln sich. Wie unterscheidet sich der Ar-beitsalltag der deutschen Polizei von dem ihrer amerikani-schen Kollegen? US-Polizei-Sergeant Ryan Herring ist eine Wo-che zu Besuch auf der Hamburger Wache von Polizeikommissar Sajoscha Boss.

      14:15 - 15:00, ZDFinfo
      Cops außer Kontrolle
      Amerikas Kampf gegen Polizeigewalt
      Die Debatte über Polizeigewalt gegen die schwarze Bevölkerung in den USA reißt nicht ab. Immer wieder kommt es zu rassis-tisch motivierten Übergriffen, nicht selten mit tödlichem Ausgang.

      14:15 – 15:00, NDR
      Amerikas Fjorde
      Unter Schwertwalen und Schwarzbären
      Das Fjordland um die Salish Sea mit seinem Artenreichtum und vielfältigen Landschaften ist ein Paradies für jeden Natur-Fan und natürlich für Tierfilmer Florian Graner. Im Nordwes-ten des amerikanischen Kontinents ziehen sich gewaltige Ge-birgsketten von Kalifornien bis hinauf in den Bundesstaat Wa-shington und nach Kanada.
      In ihrer Mitte erstreckt sich, von zerklüfteten Klippen umge-ben, eine riesige Meeresbucht. Hier liegt das amerikanische Fjordland,

      15:,00 – 16:30, ZDFinfo
      Die gespaltenen Staaten von Amerika
      Obamas Versprechen

      16:30 – 18:00, ZDFinfo
      Die gespaltenen Staaten von Amerika
      Obamas Scheitern

      18:00 – 18:45, ZDFinfo
      Die ungleichen Staaten von Amerika
      Im Schatten der Armut
      Man nennt es das Land der unbegrenzten Möglichkeiten. Doch viele Menschen fallen in den reichen USA durchs Raster. ZDFinfo zeigt ihre bewegenden Schicksale.

      18:45 – 19:30, ZDFinfo
      Die ungleichen Staaten von Amerika
      Im Licht des Reichtums
      Wie ist es, in den USA zu den Reichsten zu gehören? ZDFinfo gibt Einblick in den "American Dream" und zieht dabei Ver-gleiche zum Wohlstand in Deutschland. Wir geben Einblick in das Leben von Deutschen, die im Land der unbegrenzten Mög-lichkeiten ihr Glück gefunden haben.

      19:30 - 20:15, ZDFinfo
      Armut, Politik und Profit
      Wohnungsnot in den USA
      Immer mehr Amerikaner mit niedrigem Einkommen suchen verzwei-felt nach bezahlbaren Wohnungen. Die Sozialprogramme greifen nicht. Nur jeder Vierte, der Wohngeld braucht, bekommt es auch. Das durchschnittliche Einkommen amerikanischer Familien ist in den letzten Jahren deutlich zurückgegangen, doch die Mieten steigen und steigen.

      20:15 - 21:00, ZDFinfo
      American Patriot
      Aufstand gegen den Staat
      Aus dem seit über 20 Jahren schwelenden Streit einer amerika-nischen Farmer-Familie mit der Regierung entstand in den letzten Jahren das US-regierungsfeindliche "Patriot Move-ment". Im Städtchen Bunkerville in Nevada begann vor Jahr-zehnten eine lokale Auseinandersetzung zwischen dem Bureau of Land Management und der Farmer-Familie Bundy, bei dem es um Nutzungsrechte von öffentlichen Weideflächen geht. Im Jahr 2017 beginnen die Prozesse gegen Ammon Bundy und seine Unter-stützer: Den einen gilt er als Held und Patriot, für andere ist er schlicht ein Verbrecher und Terrorist.

      20:15 – 21:05, Planet
      Abenteuer extrem - Kanada mit Charley Boorman
      Von Neufundland zur Kap-Breton-Insel
      Abenteurer Charley Boormann bereist alle vier Ecken Kanadas und alles dazwischen: Er startet an der Atlantikküste, reist dann nach Süden bis zur Grenze, von dort nordwärts zum Polar-kreis und zum Schluss an die pazifische Westküste. Meistens mit dem Motorrad, aber auch mit Boot, Flugzeug und Zug.

      21:05 – 21:55, Planet
      Abenteuer extrem - Kanada mit Charley Boorman
      Von der Prince-Edward-Insel nach Quebec

      21:45 - 22:30, ZDFinfo
      Steve Bannon - Der Trump-Flüsterer
      Welche Männer stehen hinter Donald Trump und seinen Ideolo-gien? Gestützt auf zahlreiche Insiderquellen, zeigt der Film, wie hinter den Kulissen die Zukunft Amerikas neu geplant wird.

      22:00 – 22:50, Spiegel Geschichte
      Die geheimen Staaten von Amerika
      Folge 1
      Angriff auf die Privatsphäre
      Als im Juni 2013 der erste Artikel über das geheime Internet-Spähprogramm "Prism" erschien, erfuhr die Öffentlichkeit zum ersten Mal vom Ausmaß ihrer möglichen Überwachung. Informati-onen dazu hatte der ehemalige NSA-Mitarbeiter Edward Snowden geliefert.

      22:50 – 23:40, Spiegel Geschichte
      Die geheimen Staaten von Amerika
      Folge 2
      Operation Allmacht

      23:40 – 00:30, Spiegel Geschichte
      Die geheimen Staaten von Amerika
      Folge 3
      Jagd auf den Whistleblower


      Donnerstag, 02. November 2017

      00:00 - 00:45, ZDFinfo
      Gefährliche Verbindungen
      Trump und seine Geschäftspartner

      03:00 – 03:45, Phoenix
      Verrücktes Portland
      Amerika mal anders
      "Keep Portland weird - Portland bleibt anders!" Das Motto dieser Stadt im Nordwesten der USA ist nicht nur so daher ge-sagt. Im Einheitsbrei amerikanischer Städte sticht Portland heraus. Was genau macht diese Stadt so "weird", so anders, so verrückt?

      03:45 – 04:30, Phoenix
      Brooklyn boomt
      Die Macher von New York
      Jetzt kommen die Maker, die Macher. Sie setzen sich hin, sie setzen alles auf eine Karte, und dann legen sie los. Die Hei-mat der Maker ist Brooklyn. Von hier kommt nicht nur der Hipster, sondern der 3D-Drucker und jetzt auch der digitale Schlüssel. Aus Brooklyn kommen Gurken, Schokolade und ein Le-bensgefühl, das eher ein Vibe ist.

      09:10 – 10:00, Spiegel Geschichte
      Harvest of Empire - Latinos in Amerika
      In einer Zeit hitziger Debatten und gespaltener Meinungen er-zählt diese Dokumentation schonungslos, wie die Umsetzung der ökonomischen und militärischen Interessen der USA eine bei-spiellose Welle der Migration auslöste.

      11:00 – 11:55, Spiegel Geschichte
      Amerika von oben
      Der Wilde Westen
      Der Westen Amerikas fasziniert die Menschen seit Generatio-nen: Legenden ranken sich um berühmte Revolverhelden und Ge-schichten erzählen von Pelzjägern aus der ganzen Welt, die ihr Leben in eisigen Wäldern aufs Spiel setzten. Während die erste Eisenbahn über die weiten Steppen donnerte, suchten Un-ternehmer und Goldgräber ihr Glück in den Bergminen, und Frauen erkämpften sich das Wahlrecht.

      13:15 – 14:00, NDR
      Alaskas Vulkaninseln
      Die Aleuten

      13:40 – 14:30, Spiegel Geschichte
      Die geheimen Staaten von Amerika
      Folge 1
      Angriff auf die Privatsphäre

      14:30 – 15:20, Spiegel Geschichte
      Die geheimen Staaten von Amerika
      Folge 2
      Operation Allmacht

      15:20 – 16:10, Spiegel Geschichte
      Die geheimen Staaten von Amerika
      Folge 3
      Jagd auf den Whistleblower

      22:25 -23::15, Planet
      Abenteuer extrem - Kanada mit Charley Boorman
      Von Neufundland zur Kap-Breton-Insel

      23:15 – 00:05, Planet
      Abenteuer extrem - Kanada mit Charley Boorman
      Von der Prince-Edward-Insel nach Quebec


      Freitag, 03. November 2017

      06:25 – 07:10, Discovery
      Alaska: Am Rande der Zivilisation (Alaska: The Last Frontier)
      Thanksgiving auf den Kilcher-Höfen
      Sie waren auf der Suche nach einem einfachen und freien Le-ben: Vor circa 80 Jahren siedelten sich die Kilchers auf der Kenai-Halbinsel an der Südküste Alaskas an. Seitdem bestrei-tet die Familie bereits in der vierten Generation ein be-scheidenes Leben auf ihrem 2400 Quadratmeter großen Grund-stück am Rande der Zivilisation - ein Lebenstraum, der in Er-füllung ging.

      07:00 – 07:55, Spiegel Geschichte
      Amerika von oben
      Auf dem Wasser

      10:55 – 11:50, Spiegel Geschichte
      Amerika von oben
      Wunder der Architektur

      13:30 – 14:15, SWR
      Die Ostküste der USA
      Big Apple und Meer

      15:15 -16:00, rbb
      Skitraum USA: Colorado, Utah
      Nicht nur erfahrene Skifahrer träumen von einem Skiurlaub im Land der unbegrenzten Möglichkeiten. Vor allem der legendäre Champagne-Powder, der feine Pulverschnee und die oft unbe-rührten Tiefschneehänge locken den durch die vielfach über-füllten Skigebiete der Alpen genervten europäischen Winter-sportler. Die Skisafari beginnt in Colorados berühmten Aspen und endet am Lake Tahoe in Kalifornien.

      15:30 – 15:45, 3sat
      Traumorte – Quebec
      Quebec wurde von britischen Kolonialherren gegründet und von deutschen Auswanderern besiedelt, die es als Fischer und Schiffsbauer zu einigem Wohlstand brachten. Das sieht man noch heute.

      16:15 – 17:00, 3sat
      Amerika von oben
      Faszinierende Landschaften
      Der Film zeigt außergewöhnliche Landschaften, Natur - und Kulturdenkmäler und erzählt überraschende Geschichten, die hinter den berühmten Attraktionen stecken. Er führt von den Großen Seen bis zum Grand Canyon, den Rocky Mountains bis nach Key West.

      17:00 – 17:45, 3sat
      Amerika von oben
      New Mexico
      Von oben sieht man New Mexico als einsames Gebiet voller Ge-heimnisse, ein Land mit riesigen Ebenen, Bergen, Wüsten und einem unendlich weiten Himmel.In Los Alamos wurde die erste Atombombe gebaut.

      17:45 – 18:30, 3sat
      Amerika von oben
      Alaska, Land aus Eis
      Der Bundesstaat, den die USA erst 1869 von Russland erwarb, trägt heute durch seine Natur - und Bodenschätze zum Wohlstand der USA bei

      20:15 – 21:00, HR
      Alaska - Mit dem Zug durch die Wildnis
      "The last frontier" - die letzte Wildnis - wird Alaska auch genannt, und in der Tat beginnt die Wildnis hier unmittelbar hinter dem Stadtrand, wobei auch eine Stadt in Alaska immer eine ganz besondere Atmosphäre hat, oft spürt man noch die Atmosphäre der Entdecker und Goldgräber, die einst hier leb-ten.
      Anchorage, die einzige Großstadt des Landes, ist Ausgangs-punkt für die meisten, die den nördlichsten amerikanischen Bundesstaat besuchen.

      21:00 – 21:45, HR
      Mit dem Camper durch den Yukon
      Yukon - das ist der Mythos von grenzenloser Freiheit in der letzten großen Wildnis Nordamerikas. Es ist das Land der Mit-ternachtssonne und des Nordlichts - rau, wild, weit, abgele-gen, extrem. Eine Landschaft mit endlosen Horizonten, riesi-gen Flüssen, groß dimensioniert und dennoch von filigraner Schönheit. Filmautor Gerhard Amm unternimmt eine Reise mit dem Camper im Farbenrausch des arktischen Herbstes.
    • Reisebuch.de
      TV Tipps USA/CDN
      TVgenial

      Bitte bedenkt, dass Fernsehsender ab und zu ihre Sendungen zeitlich verschieben oder sogar ganz absetzen.
      Tipp: Programme im Teletext gegenchecken.
      History, Planet, A&E und Travel Channel sind Bezahlsender.
      Servus TV und Sixx sind frei empfangbar.


      Samstag, 04. November 2017

      00:30 - 01:20, Spiegel Geschichte
      Die geheimen Staaten von Amerika
      Folge 1
      Angriff auf die Privatsphäre

      01:15 – 02:00, Planet
      Abenteuer extrem - Kanada mit Charley Boorman
      Von Neufundland zur Kap-Breton-Insel

      01:20 – 02:05, HR
      Alaska - Mit dem Zug durch die Wildnis

      01:20 – 02:05, Spiegel Geschichte
      Die geheimen Staaten von Amerika
      Folge 2
      Operation Allmacht

      02:00 – 02:50, Planet
      Abenteuer extrem - Kanada mit Charley Boorman
      Von der Prince-Edward-Insel nach Quebec

      02:05 – 02:50, HR
      Mit dem Camper durch den Yukon

      02:05 – 02:55, Spiegel Geschichte
      Die geheimen Staaten von Amerika
      Folge 3
      Jagd auf den Whistleblower

      03:30 – 04:15, Phoenix
      Die verborgene Macht
      Verschwörung in Amerika
      Folge 1
      Die USA sind weit mehr als eine Wirtschaftsmacht, ein Trend-setter oder das Land der unbegrenzten Möglichkeiten. Denn hier entstanden Symbole, die auf der ganzen Welt Bestand ha-ben: die Freiheitsstatue in New York - ein weltbekanntes Sinnbild der Hoffnung oder des Neubeginns. Das Weiße Haus in Washington D.C. - bedeutendes politisches Machtzentrum und Schaltzentrale der westlichen Welt. Doch welche Geheimnisse verbergen sich hinter diesen Monumenten und Symbolen?

      04:35 – 05:20, Spiegel Geschichte
      Harvest of Empire - Latinos in Amerika

      05:00 – 05:45, Phoenix
      Das Weiße Haus TOP SECRET
      Kennedy und die Kubakrise
      Diese Dokumentation eröffnet einen exklusiven Einblick in die angespannten und kontroversen Verhandlungen, die im Oktober 1962 im Weißen Haus stattfanden, als die USA und die Sowjet-union am Rande eines Atomkriegs standen.

      05:40 – 06:10, 3sat
      Traumziel Kanada
      Alberta - Kanadas schönste Nationalparks
      Jahr für Jahr zieht es tausende Menschen in die schönsten Na-tionalparks von Kanada. Sie kommen zum Wandern und Raften o-der um die unglaubliche Weite und Stille der Rocky Mountains zu genießen. Die filmische Reise führt auf dem Icefields Parkway immer weiter in den Norden Kanadas. Begegnungen mit Bären und Elchen stehen auf dem Plan.

      10:35 – 11:20, Spiegel Geschichte
      Amerika von oben
      Wunder der Natur

      13:35 – 14:35, ServusTV
      6.000 Kilometer westwärts - Auf dem Rad mitten durch Amerika (2/2)

      16:15 - 17:00, SWR
      Lust auf tolle Städte
      Graz, Québec und Montreal, Arnheim

      20:15 – 21:05, n-tv
      Faszination Amerika
      USA
      Wie entstand Nordamerika? Das wollen ambitionierte Wissen-schaftler jetzt herausfinden. Mit Hilfe von 4.000 verschiede-nen Messinstrumenten verteilt in einem Radius von über Milli-onen Meilen erhalten sie Einblicke wie nie zuvor. Die n-tv Dokumentation zeigt die faszinierenden Bilder.

      20:15 – 21:00, HR
      Mississippi
      Folge 1
      Der Mississippi, der wasserreichste und mächtigste Fluss der USA, legt von der Quelle in Minnesota bis zu seinem riesigen Mündungsgebiet bei New Orleans fast 4.000 Kilometer zurück. Er durchquert nahezu das gesamte Staatsgebiet der USA und fließt durch acht Bundesstaaten. Die zweiteilige Sendereihe folgt dem Verlauf des großen Stromes, vom strengen Winter am Oberlauf bis zur Jahrhundertflut am Golf von Mexiko.

      21:00 - 21:45, HR
      Mississippi
      Folge 2
      Die große Flut
      Der Winter 2011 bringt ungewöhnlich viel Schnee in den Norden der USA, der Mississippi ist zugefroren. Als die Temperaturen steigen, führen unzählige Bäche und Flüsse dem großen Strom Schmelzwasser aus einem riesigen Einzugsgebiet zu. Stauwehre und Schleusen, Dämme und Deiche zeigen keine Wirkung mehr. Der Fluss tritt über seine Ufer: Eine Jahrhundertflut steht bevor. Als im Frühjahr Rekordregenfälle noch mehr Wasser bringen, ist 1.300 Kilometer von der Quelle entfernt aus dem kleinen Fluss eine endlos scheinende Wasserlandschaft gewor-den.


      Sonntag, 05. November 2017

      03:55 – 04:45, n-tv
      Faszination Amerika
      USA

      04:55 - 05:45, Planet
      Abenteuer extrem - Kanada mit Charley Boorman
      Von der Prince-Edward-Insel nach Quebec

      05:15 - 06:00, SWR
      Lust auf tolle Städte
      Graz, Québec und Montreal, Arnheim

      11:00 – 11:55, Spiegel Geschichte
      Amerika von oben
      Auf der Straße

      11:55 – 12:40, arte
      6000 Kilometer westwärts - Auf dem Rad quer durch Amerika
      Durch die Prärie zum roten Planeten

      12:50 - 14:20, History
      America's War on Drugs
      Gefängnisgangs und Meth Queens
      Amerikas Krieg gegen die Drogen setzt sich fort. Die Unter-stützung der Clinton-Regierung für das Nordamerikanische Freihandelsabkommen öffnet mexikanischen Kartellen Tür und Tor, während ihre Antwort auf eine Welle der Gewalt zu Mas-seninhaftierungen führt. Die Schwester eines Prominenten steigt im mittleren Westen zur erfolgreichen Drogenbaronin auf, während eine mächtige Gruppe von Kartellen einen bluti-gen Krieg um die Vorherrschaft beginnt. Amerikas Straßen wer-den mit Drogen überflutet, und noch ist kein Ende des Krieges gegen die Drogen in Sicht.

      15:00 – 15:45, 3sat
      Expedition 50°
      Kanada
      Folge 3
      Der dritte Teil der Reise führt einmal quer durch Kanada. Zwischen Vancouver Island und dem nordamerikanischen Konti-nent liegt Race Rocks. Heringe und Lachse ziehen hier ent-lang.Sie sind auf dem Weg zu ihren Paarungs - und Laichplät-zen in der Straße von Georgia. In ihrem Gefolge lauern Räuber wie Orcas oder Buckelwale.

      16:05 – 16:55, n-tv
      Faszination Amerika
      USA

      19:25 – 20:15, Spiegel Geschichte
      Der Traum von der neuen Welt
      Die Grenzen
      Der Erste Weltkrieg hat den Aufstieg der USA zur Weltmacht besiegelt. Das Land will keine Millionen Einwanderer mehr: Der Kongress beschließt, die Zahl der Zuwanderer durch Quoten zu begrenzen. Die Weltwirtschaftskrise verstärkt diesen Wil-len der Abgrenzung weiter.

      19:40 - 20:00, 3sat
      Yosemite Park, USA - Jahreszeiten eines Naturwunders
      "Ahwahnee", ein vor Staunen geöffneter Mund, diesen Namen hatten die Indianer ursprünglich Yosemite gegeben. Der Film stellt den Yosemite-Nationalpark im Lauf der vier Jahreszei-ten vor. Der Yosemite-Nationalpark ist eines der am meisten besuchten Naturwunder der USA. Millionen von Touristen be-staunen jedes Jahr die Granitfelsen El Capitan oder Half Dome und vor allem die unzähligen Wasserfälle.

      21:00 - 21:45, Discovery
      Amerikas dunkle Geheimnisse
      Der Amerikanische Bürgerkrieg(Civil War)

      21:45 – 22:30, Phoenix
      Klimawandel in Alaska
      Auf den ersten Blick ist Alaska ein Abenteuerland, bekannt für seine Naturwunder. Doch auf den zweiten Blick ist Alaska auch ein US-Bundesstaat, der in besonderer Weise von den Fol-gen des Klimawandels herausgefordert wird. USA-Korrespondent Jan Philipp Burgard zeigt, wie hart der Klimawandel Alaska trifft und wie die Menschen dort mit existenziellen Bedrohun-gen umgehen.

      23:35 – 00:20, National Geographic HD
      Drogen im Visier (Drugs Inc.)
      Alkoholsucht in Alaska


      Montag, 06. November 2017

      01:35 – 02:15, Discovery
      Amerikas dunkle Geheimnisse
      Der Amerikanische Bürgerkrieg(Civil War)

      03:35 – 04:20, National Geographic HD
      Drogen im Visier (Drugs Inc.)
      Alkoholsucht in Alaska

      05:15 – 06:10, ServusTV
      Auf legendären Routen
      USA - Auf den Spuren von Jack Kerouac
      Jack Kerouacs Straße ist die Straße der Pioniere, der vaga-bundierenden Engel, Beatniks und Hippies. Sie gilt als die Straße der Freiheit. Wie Kerouac damals macht sich der Filme-macher Vincent Leduc auf die Suche nach dem Geist der Frei-heit in Amerika. Die Reise führt von New York, über New Orle-ans, nach San Francisco.

      06:50 – 07:40, Planet
      Abenteuer extrem - Kanada mit Charley Boorman
      Von Neufundland zur Kap-Breton-Insel

      07:40 – 08:30, Planet
      Abenteuer extrem - Kanada mit Charley Boorman
      Von der Prince-Edward-Insel nach Quebec

      10:30 – 11:35, Spiegel Geschichte
      Inter-Rail anno 1879
      Folge 1
      Manhattan
      Michael Portillo erkundet per Bahn die USA. Ausgerüstet ist er mit "Appleton's General Guide to the United States", einem Reiseführer, der im Jahr 1879 veröffentlicht wurde. Portillos erste Station ist New York City: Hier errichteten die reichen Eisenbahnbarone moderne Kathedralen wie die Grand Central Station, außerdem die New Yorker Metro.

      11:50 – 12:45, Spiegel Geschichte
      Amerika von oben
      Die Lieblingsorte der Stars

      14:25 – 15:15, Spiegel Geschichte
      Der Traum von der neuen Welt
      Die Grenzen

      16:10 - 17:15, Spiegel Geschichte
      Inter-Rail anno 1879
      Folge 2
      Brooklyn – Montauk
      Michael Portillo reist weiter durch die USA, auf den Spuren der Glanzzeit der Eisenbahn gegen Ende des 19. Jahrhunderts. Die zweiten Etappe führt von Brooklyn in New York nach Long Island. Dort gibt es idyllische Städtchen, Schlösser früherer Eisenbahnmagnaten und auch große historische Werften.

      17:00 - 18:00, ServusTV
      Moderne Wunder
      Superhighways
      In dieser Folge präsentieren wir Ihnen die größten Verkehrs-knotenpunkte der Welt. Der Road Trip startet in Houston, Te-xas. Dort entsteht ein gigantischer Superhighway mit 20 Fahr-spuren.

      18:15 – 19:10, ServusTV
      Auf legendären Routen
      USA - Auf den Spuren von Jack Kerouac

      18:35 – 19:20, arte
      Wasser ist Zukunft
      Der Colorado - Ein Fluss sucht seine Mündung
      An der Mündung des Colorados kommt kaum noch ein Tropfen Was-ser an. Nach seiner Reise durch die Rocky Mountains und den Grand Canyon fällt er in Mexiko seit Jahrzehnten trocken. Zu groß ist der Wasserbedarf im Einzugsgebiet. Nun wollen Natur-schützer seine Mündung wieder ergrünen lassen.

      21:05 – 22:00, n-tv
      Western-Legenden: Billy the Kid

      21:15 - 22:15, ServusTV
      Operation Goldrausch
      Bergpässe(1/3)
      Bei diesem epischen Abenteuer folgt der Historiker Dan Snow den Spuren des letzten großen Goldrausches im 19. Jahrhun-dert. Auf seiner einmonatigen Expedition wird er von der Po-larforscherin Felicity Aston und dem Mediziner Kevin Fong be-gleitet. Das Ziel des Forscherteams: Gold zu finden in der verlassenen und abgelegenen Wildnis Kanadas.

      22:05 - 23:05, N24
      USA Top Secret: Amerikas Nazis

      22:10 – 23:00, n-tv
      Western-Legenden: Jesse James

      23:40 – 01:10, Spiegel Geschichte
      Amerikas Alptraum - Der 11. September
      Die Dokumentation beleuchtet die Hintergründe und den Hergang des Terroranschlags vom 11. September in New York und greift dabei auf szenische Rekonstruktionen sowie Archivbilder zu-rück.


      Dienstag, 07. November 2017

      01:10 – 02:05, n-tv
      Western-Legenden: Billy the Kid

      06:45 – 07:30, Phoenix
      Amerika von oben
      Mississippi
      In Mississippi sind Kultur und Geschichte genauso tief ver-wurzelt wie der mächtige Strom tief ist. Der Helikopter er-hebt sich über geschichtsträchtige Orte, an denen Bürger-kriegsschlachten verloren wurden oder der Blues seine Ge-burtsstunde hatte. Der Magnolien-Staat ist ebenso bekannt für seine beeindruckenden Landschaften und seine historischen Schriftsteller wie William Faulkner oder Tennessee Williams.

      08:55 – 09:45, Planet
      Abenteuer extrem - Kanada mit Charley Boorman
      Von Neufundland zur Kap-Breton-Insel

      09:40 – 10:45, Spiegel Geschichte
      Inter-Rail anno 1879
      Folge 2
      Brooklyn – Montauk
      Die zweiten Etappe führt von Brooklyn in New York nach Long Island. Dort gibt es idyllische Städtchen, Schlösser früherer Eisenbahnmagnaten und auch große historische Werften. Michael Portillo bestaunt einen alten Leuchtturm und besucht den ers-ten und inzwischen oft kopierten Vergnügungspark von Coney Island.

      09:45 – 10:35, Planet
      Abenteuer extrem - Kanada mit Charley Boorman
      Von der Prince-Edward-Insel nach Quebec

      11:00 – 11:55, Spiegel Geschichte
      Amerika von oben
      Nord- und Süd-Dakota

      15:45 – 16:30, ZDFinfo
      Wolkenkratzer - Die spektakulärsten Hochhäuser der Welt
      One World Trade Center
      Panzerglas, 60 Meter tiefe Fundamente und bombensicherer Be-ton: Das One World Trade Center gilt als das sicherste Gebäu-de der Welt. 541 Meter ragt es in die New Yorker Skyline. Sechs Jahre dauerte der Bau des Mega-Wolkenkratzers - an der Stelle, an der einst die Twin Towers standen.

      16:10 – 17:15, Spiegel Geschichte
      Inter-Rail anno 1879
      Folge 3
      New York City – Albany
      Von der Penn Station in Manhattan fährt er den Hudson River entlang und entdeckt in wunderschöner Landschaft die Wurzeln amerikanischer Kunst und Kultur. Der amerikanische Unabhän-gigkeitskrieg und der Bürgerkrieg spielen eine große Rolle in der Geschichte dieses Landstriches, ebenso wie die Geschichte der amerikanischen Eisenbahnen.

      16:30- 17:15, ZDFinfo
      Wolkenkratzer - Die spektakulärsten Hochhäuser der Welt
      Billionäre Building
      Luxusimmobilien sind in New York keine Seltenheit, doch das 306 Meter hohe "One57" bricht alle Rekorde: 67 Millionen Dol-lar kostet hier eine Etage, eine Einzimmerwohnung kostet vier Millionen. Vier Jahre hat der Bau des höchsten Wohnhauses des Big Apple direkt am Central Park gedauert.

      17:00 – 17:50, Spiegel TV Wissen
      1000 Inseln im Sankt-Lorenz-Strom
      Schlösser und Türme
      Am Beginn des Sankt-Lorenz-Stroms, genau an der Grenze zwi-schen Kanada und den USA, liegen die Thousand Islands. Einige von ihnen gehören zum kleinsten Nationalpark Kanadas und ste-hen unter dem Schutz der UNESCO.

      17:15 – 18:45, ZDFinfo
      Der Panama-Kanal - Amerikas Durchbruch zur Macht

      18:15 - 19:10, ServusTV
      Auf legendären Routen
      Der Mohawk Trail
      Der Mohawk-Trail ist die erste und einst beliebteste Aus-flugsstraße der USA. Ursprünglich diente sie den Indianern als Wanderroute und Handelsweg. Heute wird sie kaum mehr be-nutzt. Dabei bietet die Strecke neben wunderschönen Land-schaften auch eine reiche Vergangenheit. Ihre Geschichte be-gann lange vor Ankunft der ersten Siedler im 17. Jahrhundert. Die Dokumentation begibt sich auf die Reise durch das ameri-kanische Hinterland von Boston bis nach Buffalo und erzählt die Geschichte der Besiedelung Nordamerikas.

      20:15 - 21:10, Spiegel Geschichte
      Der Wilde Westen - Die wahre Geschichte
      Folge 1
      Der Aufbruch
      Der amerikanische Bürgerkrieg endet 1865 und die Nation blickt Richtung Westen, um den Wiederaufbau anzugehen. Im Sü-den herrschen jedoch nach wie vor Unruhen und Jesse James, ein rebellischer Kämpfer und politisch orientierter Gesetzlo-ser, poliert die Waffen. - Robert Redfords achtteilige Doku-Serie schildert die Geschichte des Wilden Westens von 1865 bis 1890.

      20:15 – 21:00, ZDF
      Mensch Trump! - Provokateur, Populist, Präsident
      Bei jedem seiner Auftritte hält die Welt den Atem an: Wen wird Donald Trump als nächstes beleidigen, bedrohen oder feu-ern? Er regiert im Alleingang. Doch wie tickt der mächtigste Mann der Welt?"ZDFzeit" nähert sich dem Menschen hinter der Medienfassade: Was treibt Trump persönlich an? Welche Men-schen haben ihn geprägt?

      21:10 – 22:05, Spiegel Geschichte
      Der Wilde Westen - Die wahre Geschichte
      Folge 2
      Euphorie und Rückschläge
      Unruhen im Süden, Krieg mit den Prärie-Indianern im Westen: Amerikas Militär ist überall und nirgendwo. Anstatt den kost-spieligen Krieg mit den Sioux-Indianern fortzuführen, ent-schließt sich Präsident Ulysses S. Grant für eine Politik des Friedens.

      22:05 - 23:00, Spiegel Geschichte
      Die Trumps - Aus der Pfalz ins Weiße Haus


      Mittwoch, 08. November 2017

      00:35 – 01:30, Spiegel Geschichte
      Die Trumps - Aus der Pfalz ins Weiße Haus

      01:15 – 02:00, ZDFinfo
      Mensch Trump! - Provokateur, Populist, Präsident01:30 – 03:00, Spiegel Geschichte
      Amerikas Alptraum - Der 11. September

      01:30 – 03:00, Spiegel Geschichte
      Amerikas Alptraum - Der 11. September

      02:45 - 03:30, ZDFinfo
      American Patriot
      Aufstand gegen den Staat
      Aus dem seit über 20 Jahren schwelenden Streit einer amerika-nischen Farmer-Familie mit der Regierung entstand in den letzten Jahren das US-regierungsfeindliche "Patriot Move-ment".

      03:30 – 04:15, ZDF
      Die Trumps - Aus der Pfalz ins Weiße Haus

      03:55 – 04:50, n-tv
      Western-Legenden: Billy the Kid

      04:15 - 04:45, ZDFinfo
      Gefährliche Verbindungen
      Trump und seine Geschäftspartner

      05:10 – 06:05, Spiegel Geschichte
      Amerika von oben
      Nord- und Süd-Dakota

      05:20 – 06:15, ServusTV
      Auf legendären Routen
      Der Blues Highway

      05:30 – 06:15, ZDFinfo
      Die ungleichen Staaten von Amerika
      Im Schatten der Armut

      06:05 - 07:00, ServusTV
      Moderne Wunder
      Superhighways

      06:15 – 07:00, ZDFinfo
      Die ungleichen Staaten von Amerika
      Im Licht des Reichtums

      09:00 – 10:03, ServusTV
      Operation Goldrausch
      Bergpässe(1/3)

      09:35 – 10:30, Spiegel Geschichte
      Die Trumps - Aus der Pfalz ins Weiße Haus

      10:30 – 11:35, Spiegel Geschichte
      Inter-Rail anno 1879
      Folge 3
      New York City – Albany

      10:50 – 11:00, Planet
      Abenteuer extrem - Kanada mit Charley Boorman
      Von Neufundland zur Kap-Breton-Insel

      11:40 – 12:30, Planet
      Abenteuer extrem - Kanada mit Charley Boorman
      Von der Prince-Edward-Insel nach Quebec

      11:45 – 12:40, Spiegel Geschichte
      Amerika von oben
      Wyoming

      13:30 – 14:25, Spiegel Geschichte
      Der Wilde Westen - Die wahre Geschichte
      Folge 1
      Der Aufbruch

      14:25 – 15:20, Spiegel Geschichte
      Der Wilde Westen - Die wahre Geschichte
      Folge 2
      Euphorie und Rückschläge

      15:10 – 16:00, Discovery
      Der Alles-Esser - So schmeckt Amerika (Bizarre Foods America)
      New Orleans
      New Orleans ist immer eine Reise wert, denn dort gibt es mehr zu entdecken als das French Quarter oder den Garden District. Auch das Umland mit seinen Sümpfen hat kulinarisch einiges zu bieten. Die Stadt am Mississippi ist ein Schmelztiegel der Kulturen und ein Mekka für alle Fans exotischer Gaumenfreu-den.

      16:10 – 17:15, Spiegel Geschichte
      Inter-Rail anno 1879
      Folge 4
      Schenectady – Niagarafälle
      Diese Bahnetappe führt Michael Portillo durch den Bundesstaat New York bis zu den Niagarafällen. Unterwegs entdeckt Portil-lo die Spuren von Thomas A. Edison, der Mormonen-Religion und dem Fotoapparate-Erfinder George Eastman und seiner Firma Ko-dak.

      16:15 – 17:00, Phoenix
      Klimawandel in Alaska

      17:00 – 17:50, Spiegel TV Wissen
      1000 Inseln im Sankt-Lorenz-Strom
      Millionäre und Rezepte
      Ein Wunder der Natur im Grenzgebiet von Kanada und den USA: die Inselgruppe Thousand Islands. Ihre Schönheit und Legenden faszinieren die Menschen seit Jahrhunderten.

      18:15 – 19:10, ServusTV
      Auf legendären Routen
      Der Blues Highway
      Der Highway 61 folgt dem Mississippi, von New Orleans bis hoch in den Norden. Im tiefen Süden der USA haben Sklaverei, Rassentrennung und die Bürgerrechtsbewegung Land und Leute geprägt. Die Lebensart der Südstaatler hat besonders in ihrer Musik Ausdruck gefunden - im Blues.

      20:15 - 21:05, Planet
      Abenteuer extrem - Kanada mit Charley Boorman
      Von Ontario nach Winnipeg

      21:05 – 21:55, Planet
      Abenteuer extrem - Kanada mit Charley Boorman
      Von Neufundland zur Kap-Breton-InselVon Manitoba nach Saskat-chewan

      21:50 – 22:40, National Geographic HD
      Flughafen New York - Kampf den Schmugglern (To Catch A Smuggler: JFK Airport)

      23:05 - 00:00, n-tv
      Gun Shop - Amerika im Waffen-Wahn
      In den USA kommt statistisch auf fast jeden Bürger eine Waffe und durch Missbrauch sterben jedes Jahr viele Menschen. Immer wieder kommt es zu Amokläufen, tödlicher Polizeigewalt und anderen Verbrechen.


      Donnerstag, 09. November 2017

      00:45 – 01:30, ZDF
      Die Trumps - Aus der Pfalz ins Weiße Haus
      Die Wurzeln der Familie Trump liegen im heutigen Rheinland-Pfalz. Der Großvater des 45. US-Präsidenten, Friedrich, wan-derte 1885 von Kallstadt nach Amerika aus und gründete dort ein Imperium.Mit der Bewirtung von Goldsuchern macht Fried-rich Trump ein kleines Vermögen, baut das erste Trump-Hotel.

      01:50 – 02:30, n-tv
      Nazis in Amerika - Den Hass im Auge
      Wut, Hass und Vergeltung. Ihre Botschaft von Rassenhass und Gewalt tragen sie möglichst laut in die Welt hinaus: Amerika-nische Nazis. Sie sind längst kein Phänomen mehr, weit weg auf der anderen Seite der Erdkugel, sondern zu einem bedroh-lichen Problem geworden, nicht nur in den USA.

      02:15 – 03:00, Phoenix
      Klimawandel in Alaska

      03;15 – 03:55, n-tv
      Gun Shop - Amerika im Waffen-Wahn

      05:30 - 06:15, ZDFinfo
      Oppenheimers Höllenfeuer
      Der Vater der Atombombe

      09:15 – 10:05, National Geographic HD
      Flughafen New York - Kampf den Schmugglern (To Catch A Smuggler: JFK Airport)

      10:35 – 11:40, Spiegel Geschichte
      Inter-Rail anno 1879
      Folge 4
      Schenectady – Niagarafälle

      10:55 – 11:50, arte
      Yukon - Auf sich allein gestellt
      Kim Pasche ist experimenteller Archäologe, Trapper und Autor diverser Bücher über das Leben und Überleben in der Wildnis. Sene Leidenschaft ist der Yukon. Der weitgehend bewaldete Yu-kon-Nationalpark ist so groß wie Spanien und fast menschen-leer. In dieser immensen Wildnis, wo Kim das Leben in völli-ger Autonomie erlernte, lebt er jedes Jahr für ein paar Mona-te, manchmal 700 Kilometer von der nächsten menschlichen Siedlung entfernt.

      11:55 – 12:50, Spiegel Geschichte
      Amerika von oben
      Alaska – Ruf der Wildnis

      12:05 - 12:50, Discovery
      Achtung, Sprengung!
      Foxburg, PA

      13:30 - 14:15, SWR
      Die Ostküste der USA - Im Herzen Neuenglands

      13:40 – 14:30, Planet
      Abenteuer extrem - Kanada mit Charley Boorman
      Von Neufundland zur Kap-Breton-Insel

      14:30 – 15:20, Planet
      Abenteuer extrem - Kanada mit Charley Boorman
      Von der Prince-Edward-Insel nach Quebec

      15:15 - 16:00, Discovery
      Der Alles-Esser - So schmeckt Amerika
      Minneapolis und St. Paul(Twin Cities)
      In dieser Folge futtert sich der Allesesser durch Minneapolis und St. Paul. In den "Twin Cities" nimmt man zum Kochen am liebsten Zutaten aus regionaler Produktion. Das gilt auch für das "Nationalgericht" des Mittleren Westens - den Auflauf, der in der ländlichen Küche ursprünglich ein Essen zur Reste-verwertung war. Heute gibt es jedoch unzählige Rezepte und sogar Auflauf-Kochwettbewerbe.

      17:15 - 17:40, arte
      Die wunderbare Welt der Weine
      USA - Wie der Wein den Westen erobert
      Kalifornien steht seit jeher für den amerikanischen Traum. Während des Goldrauschs kamen rund 300.000 amerikanische und ausländische Goldgräber nach San Francisco und Umgebung, um hier ihr Glück zu suchen. Nur wenige wurden reich, viele be-sannen sich letztlich auf die Landwirtschaft oder den Wein-bau. Innerhalb weniger Jahre entwickelte sich das rund eine Autostunde von San Francisco entfernte Napa Valley zum Zent-rum der amerikanischen Weinproduktion und zu einer der renom-miertesten Anbauregionen der Welt.

      22:25 – 23:15, Planet
      Abenteuer extrem - Kanada mit Charley Boorman
      Von Ontario nach Winnipeg

      23:15 – 00:05, Planet
      Abenteuer extrem - Kanada mit Charley Boorman
      lVon Manitoba nach Saskatchewan

      23:15 – 00:30, ZDF
      Markus Lanz - Amerika ungeschminkt
      Nach der Bestandsaufnahme im ersten Teil seiner Amerika-Dokumentation 2016, geht Markus Lanz diesmal der Frage nach, wie es den Menschen in den USA ein Jahr nach der Wahl geht. "Make America great again!" Für wen erfüllt sich dieses Ver-sprechen? Wer profitiert bislang davon - und wer nicht?


      Freitag, 10. November 2017

      00:25 – 01:25, Spiegel TV Wissen
      Die investigative Reportage
      Menschen, Waffen, Drogen - Der Todeszug nach Amerika
      Der illegale Weg in die USA führt durchs Aztekenland - der wichtigste Pfad für Einwanderer aus aller Welt. Als blinde Passagiere überqueren viele illegale Einwanderer die guate-maltekische Grenze auf einem Güterzug, auf dem sie überfal-len, gefoltert oder entführt werden. Sieben von zehn Frauen werden vergewaltigt.
      Schlepper profitieren von der Verzweiflung der Menschen.

      06:45 – 07:30, Spiegel Geschichte
      Der Wilde Westen - Die wahre Geschichte
      Folge 2
      Euphorie und Rückschläge

      07:40 – 09:10, Spiegel Geschichte
      Amerikas Alptraum - Der 11. September

      11:45 - 12:30, Discovery
      Achtung, Sprengung!
      Louisville, KY
      In dieser Episode machen sich Dr. Braden Lusk und Dr. Paul Worsey auf den Weg nach Louisville, Kentucky, in die Geburts-stadt von Box-Legende Muhammad Ali. Dort bereiten zwei ameri-kanische Spreng-Profis den Abriss eines Bürokomplexes aus den 70er Jahren vor.

      12:05 – 13:00, Spiegel Geschichte
      Amerika von oben
      Wisconsin

      13:30 - 14:15, SWR
      Die Ostküste der USA
      New Hampshire und Maine

      15:10 – 15:55, Discovery
      Der Alles-Esser - So schmeckt Amerika (Bizarre Foods America)
      Seattle

      15:35 – 16:25, Planet
      Abenteuer extrem - Kanada mit Charley Boorman
      Von Neufundland zur Kap-Breton-Insel

      16:20 - 17:25, Spiegel Geschichte
      Inter-Rail anno 1879
      Wilmington - Fort McHenry
      Die Mason Dixon-Linie, Grenze zwischen den Bundesstaaten Pennsylvania, Delaware und Maryland, galt von 1780 bis 1865 als Trennlinie zwischen den liberalgesinnten Nordstaaten und den Südstaaten, die an der Sklaverei festhielten. Heute ist die Mason Dixon-Linie als Grenze zwischen zwei Lebenswelten überholt. Dennoch zeigt sich in Städten wie Baltimore, dass es zwischen Schwarz und Weiß noch immer eine Grenze aus Pri-vilegien gibt.

      16:25 – 17:15, Planet
      Abenteuer extrem - Kanada mit Charley Boorman
      Von der Prince-Edward-Insel nach Quebec

      18:15 - 19:10, ServusTV
      Auf legendären Routen
      Highway 50 - Amerikas einsamste Strasse
      Der Wilde Westen. Ist er nur ein Mythos oder auch Realität? Der Highway 50 kann dazu viele Antworten liefern. Der Highway 50 führt von Utah über die Grenze nach Nevada. Nicht umsonst trägt der Highway 50 auch den Namen "Amerikas einsamste Strasse". Kilometerweit durchzieht der Highway 50 unwirtliche Hochwüsten und Gebirgszüge.

      18:35 - 19:25, Spiegel Geschichte
      Aufgedeckt: Geheimnisse des Altertums
      Das Geheimnis der Pyramidenstadt
      Die Stadt Cahokia war größer als das mittelalterliche London, Paris oder Rom. Aber diese Metropole befand sich nicht in Eu-ropa, sondern in der neuen Welt. Und als Kolumbus Amerika er-reichte, gab es sie schon nicht mehr. In den Flussniederungen des Mississippi, 10 Kilometer vom heutigen Saint Louis in Missouri entfernt, erhebt sich eine Reihe von Erdhügeln - teilweise über 30 Meter hoch. Bis heute ist diese riesige Siedlung eines der größten Geheimnisse der Archäologie.

      18:30 – 19:15, Phoenix
      Klimawandel in Alaska

      21:05 – 22:05, Spiegel TV Wissen
      Gefährliches Pflaster
      Chicago
      In der amerikanischen Stadt Chicago tobt ein Bandenkrieg, bei dem es täglich Schießereien und Tote gibt. In den Randbezir-ken der Stadt sind die Gangs die Herren der Straße, Gewalt ist hier längst Alltag geworden.
    • Ich möchte mich doch auch mal für die wöchentliche Zusammenstellung bedanken. :clab: Ich schaue mir zwar nur einen geringen Prozentsatz der angebotenen Sendungen an, aber es sind doch immer wieder auch Überraschungen dabei.
      Bei mir schaut das Ganze so aus, dass ich zuerst die Liste kopiere und in ein Word-Dokument übertrage. Dann streiche ich alles raus, was vor 9 Uhr früh kommt, den erstens kann ich nicht aufzeichnen und zweitens wollte ich es auch gar nicht. Ich wüsste nicht, wann ich es anschauen sollte. 9 Uhr ist sowieso optimistisch, denn um die Zeit habe ich wohl zuletzt beim Golf Krieg in den Fernseher geschaut. :MG:

      Dann streiche ich alle Sendungen von den Sendern raus, die ich nicht empfangen kann (oder nicht gefunden habe :gg: ). Dann werden noch ein paar Themen gestrichen, die mich nicht so sonderlich interessieren, aber es bleibt trotzdem noch eine ganz schön lange Liste übrig.

      Dann schaue ich zwar oft (täglich?) in die Liste, aber meist zu Zeiten, wo die Sendungen schon vorbei sind. :ohje: Und dann gibt es noch ein paar Sendungen, die zu Zeiten laufen, wo ich fernsehen könnte und die mich sehr interessieren. Wenn ich die nicht verpasse, dann schaue ich sie auch an.

      Also nochmals Dank für die Zusammenstellung.
      Gruß aus München

      Rainer

    • Gerne, Claudia :wink4:

      Raven schrieb:

      Armer Toni.
      :traen:

      raigro schrieb:

      Ich möchte mich doch auch mal für die wöchentliche Zusammenstellung bedanken.
      Freut mich, dass es Dir gefällt, Rainer :wink4:

      raigro schrieb:

      Bei mir schaut das Ganze so aus, dass....
      So ähnlich mache ich das auch. Ich nehme die bearbeitete Liste und lösche alle Sendungen, die mich nicht interessieren oder ich schon gesehen habe. Der Rest wird aufgenommen oder direkt angeschaut.
      Wenn ich mal ne Sendung verpasse, schau ich nach, ob sie wiederholt wird oder in der Mediathek ist. Nicht alle Wiederholungen sind in der Liste aufgeführt.
    • Rainer, die Zusammenfassung könnte von mir sein. :gg:

      Interessante Sendungen, die entweder zu unmöglichen Zeiten oder auf Sendern laufen, die ich nicht kriege, finde ich manchmal in der Mediathek des jeweiligen Senders. Allerdings auch nicht immer. Da muß man dann auf eine Wiederholung hoffen - was bei vielen Sendern eh mittlerweile Normalzustand ist. ;)
      Viele Grüße
      Claudia

      (a.k.a. Wildfire Woman ;;;MN;: a.k.a. Miss Chaco )
    • Kleine Ergänzung zum Programm:

      NTV:
      Samstag, 21.05 Uhr, Sonntag 4.35 und 17.05 Uhr - jeweils nach Faszination Amerika kommt die Doku "Geheimnis Yellowstone"

      Die Sendungen über Wolkenkratzer am Dienstag 7.11. um 15.45 und 16.30 scheinen dagegen nicht ausgestrahlt zu werden. Hier zeigt mir mein Programm eine Sendung über den Panama-Kanal an (Telekom Entertain, ohne Gewähr meinerseits ;) )
    • Yukon1 schrieb:

      18:35 – 19:20, arte
      Wasser ist Zukunft
      Der Colorado - Ein Fluss sucht seine Mündung
      Für die, die die Sendung verpaßt haben - die gibt's auch in der Mediathek.

      Schöne Aufnahmen; allerdings mal wieder voller Schnitzer. Gleich am Anfang heißt es "Jeder kennt den Grand Canyon", und was wird gezeigt? Horseshoe Bend. :ohje: Dann geht's um die Rocky Mountains, wo der Colorado entspringt, aber der See, der bei ca. 2:48 gezeigt wird, ist der Seton Lake in Kanada, der fast 2000 km Luftlinie vom Ursprung des Colorado entfernt ist. :ohje: :ohje: :ohje:
      Viele Grüße
      Claudia

      (a.k.a. Wildfire Woman ;;;MN;: a.k.a. Miss Chaco )
    • Reisebuch.de
      TV Tipps USA/CDN
      TVgenial

      Bitte bedenkt, dass Fernsehsender ab und zu ihre Sendungen zeitlich verschieben oder sogar ganz absetzen.
      Tipp: Programme im Teletext gegenchecken.
      History, Planet, A&E und Travel Channel sind Bezahlsender.
      Servus TV und Sixx sind frei empfangbar.


      Samstag, 11. November 2017

      01:15 – 02:05, Planet
      Abenteuer extrem - Kanada mit Charley Boorman
      Von Ontario nach Winnipeg

      02:05 – 02:55, Planet
      Abenteuer extrem - Kanada mit Charley Boorman
      Von Manitoba nach Saskatchewan

      02:35 – 03:35, Spiegel TV Wissen
      Gefährliches Pflaster
      Chicago

      05:20 – 06:20, Spiegel TV Wissen
      Die investigative Reportage
      Menschen, Waffen, Drogen - Der Todeszug nach Amerika

      08:10 – 09:00, Spiegel TV Wissen
      1000 Inseln im Sankt-Lorenz-Strom
      Schlösser und Türme

      09:00 – 09:50, Spiegel TV Wissen
      1000 Inseln im Sankt-Lorenz-Strom
      Millionäre und Rezepte

      10:45 – 11:45, Spiegel Geschichte
      Inter-Rail anno 1879
      Wilmington - Fort McHenry

      12:00 – 12:55, Spiegel Geschichte
      Amerika von oben
      New Jersey

      12:55 - 14:50, Spiegel Geschichte
      Hollywoods Spaßfabrik: Als die Bilder lachen lernten
      Der legendäre amerikanische Filmpionier Hal Roach (1892 - 1992) hat rund 2.000 Komödien produziert: mit Stars wie Lau-rel & Hardy ("Dick & Doof"), Harold Lloyd oder den "Kleinen Strolchen". Die internationale Dokumentation schildert in lustigen Filmausschnitten die Entwicklung der Film-Comedy an-hand der Geschichte der Hal Roach-Studios.

      18:45 – 19:30, BR
      natur exclusiv
      Wildes Kanada - Land der Extreme
      Vom im Osten gelegenen Neufundland über die weiten Ebenen des Graslandes und die majestätischen Rocky Mountains hinweg er-streckt sich Kanada 5.500 Kilometer bis hin zu den riesigen Kaltregenwäldern an der pazifischen Küste. Von den südlichen Prärien bis zum eisigen Norden in der Arktis sind es eben-falls über 4.000 Kilometer. Kanada ist ein Land mit giganti-schen Ausmaßen.

      20:15 - 21:45, History
      America's War on Drugs
      Drogen-Terror und Pharmaindustrie

      22:05 – 23:00, Spiegel Geschichte
      Als Staatsfeind geboren - Das Schicksal deutscher Emigranten in Amerika


      Sonntag, 12. November 2017

      03:55 – 04:40, Planet
      Abenteuer extrem - Kanada mit Charley Boorman
      Von Ontario nach Winnipeg

      04:40 – 05:30, Planet
      Abenteuer extrem - Kanada mit Charley Boorman
      Von Manitoba nach Saskatchewan

      12:15 – 13:10, Spiegel Geschichte
      Amerika von oben
      Washington D.C.

      14:20 – 15:10, Planet
      Abenteuer extrem - Kanada mit Charley Boorman
      Von Neufundland zur Kap Breton Insel

      15:10 – 16:00, Planet
      Abenteuer extrem - Kanada mit Charley Boorman
      Von der Prince-Edward-Insel nach Quebec

      18:40 – 19:25, Spiegel Geschichte
      Der große Aufbruch - Die Pioniere Amerikas (The Men who built America)
      Folge 1
      Eine neue Ära
      Nach dem Chaos des amerikanischen Bürgerkriegs beginnt in A-merika ein Zeitalter der Aufklärung und des Fortschritts. Dieser Wandel wird von fünf vorausschauenden Männern vorange-trieben, die die Welt für immer verändern werden: John D. Ro-ckefeller, Andrew Carnegie, Henry Ford, J.P. Morgan und Cor-nelius Vanderbilt.

      19:25 – 20:15, Spiegel Geschichte
      Der große Aufbruch - Die Pioniere Amerikas (The Men who built America)
      Folge 2
      Ölrausch
      Kerosinbetriebene Lampen erleuchten Amerikas Straßen und die Nachfrage nach Öl steigt ins Unermessliche. Der Schiffs- und Eisenbahnkönig Cornelius Vanderbilt weiß, dass er damit seine Züge füllen kann. Er wendet sich an einen jungen, eigenwilli-gen Mann aus Ohio, der im Ölgeschäft tätig ist: John D. Ro-ckefeller.


      Montag, 13. November 2017

      05:25 - 06:10, ServusTV
      Auf legendären Routen
      Route 66
      Die legendäre Route 66 führt von Chicago nach Los Angeles. Diese Straße hat viele Namen: "Hauptstraße Amerikas", "Mutter aller Straßen", "Straße der Träume". Als der Mittlere Westen in den 1930ern von verheerenden Sandstürmen heimgesucht wur-de, flohen hunderttausende Farmer über die Route 66 nach Ka-lifornien.

      06:45 - 07:10, arte
      Verschollene Filmschätze
      1903. Ellis Island, N.Y.
      1903 überschritten mehr als 600.000 europäische Einwanderer die amerikanische Grenze auf Ellis Island, um in den USA ein neues Leben zu beginnen. Nur drei Jahre später erreichten schon über 800.000 Menschen die kleine Insel im Hafen von New York, nur wenige hundert Meter von der Freiheitsstatue ent-fernt... Bis zu ihrer endgültigen Schließung im Jahr 1954 durchliefen rund zwölf Millionen Einwanderer die kleine In-sel, die ihren Namen von ihren früheren Besitzern, der Fami-lie Ellis, hat. Dabei war der Weg über Ellis Island nur für Passagiere der dritten Klasse verpflichtend. Welche Bedingun-gen mussten Einreisewillige erfüllen? Und was geschah mit all jenen, für die der Traum von Amerika noch vor dem Erreichen des Festlands scheitern sollte? 'Verschollene Filmschätze' zeigt die frühesten bekannten Filmaufnahmen, die jemals von dem Einreisezentrum gemacht wurden und ermöglicht faszinie-rende Einblicke in eine vergangene Zeit.

      06:50 – 07:35, Planet
      Abenteuer extrem - Kanada mit Charley Boorman
      Von Ontario nach Winnipeg

      07:40 – 08:30, Planet
      Abenteuer extrem - Kanada mit Charley Boorman
      Von Manitoba nach Saskatchewan

      07:45 – 08:35, Spiegel TV Wissen
      1000 Inseln im Sankt-Lorenz-Strom
      Schlösser und Türme

      11:20 - 12:15, arte
      360° Geo Reportage
      Die Holzfäller von British Columbia
      British Columbia im Westen Kanadas hat den weltgrößten unbe-rührten borealen Regenwald mit mehreren hundert Jahre alten Bäumen und Regionen, die noch nie ein Mensch betreten hat. Unter dem Waldboden lagern Millionen Tonnen von Bodenschätzen wie Gold und Kohle. Das Augenmerk der Wirtschaft liegt jedoch auf dem Waldbau.

      11:25 – 12:20, Spiegel Geschichte
      Amerika von oben
      Missouri

      12:20 – 13:10, Spiegel Geschichte
      Aufgedeckt: Geheimnisse des Altertums
      Das Geheimnis der Pyramidenstadt
      Die Stadt Cahokia war größer als das mittelalterliche London, Paris oder Rom. Aber diese Metropole befand sich nicht in Eu-ropa, sondern in der neuen Welt. Und als Kolumbus Amerika er-reichte, gab es sie schon nicht mehr. In den Flussniederungen des Mississippi, 10 Kilometer vom heutigen Saint Louis in Missouri entfernt, erhebt sich eine Reihe von Erdhügeln - teilweise über 30 Meter hoch.

      14:00 – 14:45, Spiegel Geschichte
      Der große Aufbruch - Die Pioniere Amerikas (The Men who built America)
      Folge 1
      Eine neue Ära

      14:45 – 15:30, Spiegel Geschichte
      Der große Aufbruch - Die Pioniere Amerikas (The Men who built America)
      Folge 2
      Ölrausch

      15:15 – 16:05, Discovery
      Der Alles-Esser - So schmeckt Amerika
      Boston

      18:15 – 19:10, ServusTV
      Auf legendären Routen
      Route 66


      Dienstag, 14. November 2017

      00:15 – 01:05, National Geographic HD
      Flughafen New York - Kampf den Schmugglern (To Catch A Smuggler: JFK Airport)

      04:05 – 05:00, Spiegel Geschichte
      Als Staatsfeind geboren
      Das Schicksal deutscher Emigranten in Amerika
      Seit Ausbruch des Zweiten Weltkriegs hat das FBI unter J. Ed-gar Hoover damit begonnen, neben den Japanern vor allem deut-sche Emigranten genau zu beobachten und festzuhalten, welchen "Gefährdungsgrad" die Deutschen für Amerika darstellen könn-ten. Rund 11.000 so genannte "feindliche Ausländer" wurden festgenommen.

      07:35 – 08:25, Spiegel TV Wissen
      1000 Inseln im Sankt-Lorenz-Strom
      Millionäre und Rezepte

      09:00 – 09:45, Planet
      Abenteuer extrem - Kanada mit Charley Boorman
      Von Ontario nach Winnipeg

      09:50 – 10:40, Planet
      Abenteuer extrem - Kanada mit Charley Boorman
      Von Manitoba nach Saskatchewan

      07:45 – 08:35, Spiegel Geschichte
      Aufgedeckt: Geheimnisse des Altertums
      Das Geheimnis der Pyramidenstadt

      11:10 – 11:55, BR
      Auf der Harley durch Kalifornien (1/2)
      Schauspielerin Katy Karrenbauer kurvt auf einer Harley-Davidson durch die Wüsten und Wälder Kaliforniens und präsen-tiert ein opulentes Roadmovie.

      11:15 - 12:45, ZDFinfo
      Der Panama-Kanal - Amerikas Durchbruch zur Macht

      11:30 – 12:25, Spiegel Geschichte
      Amerika von oben
      Indiana

      15:10 – 15:55, Discovery
      Der Alles-Esser - So schmeckt Amerika
      Detroit

      16:25 - 17:30, Spiegel Geschichte
      Inter-Rail anno 1879
      Manassas – Jamestown
      Michael Portillos Eisenbahnreise durch die Geschichte der USA führt ihn nun ins Gebiet der Südstaaten. Er kommt in Manassas zu einem der bedeutendsten Schlachtfelder des Bürgerkriegs, auf dem die Konfliktparteien gleich zweimal aufeinander tra-fen. In Richmond, der Hauptstadt des Bundesstaates Virginia, besucht er das State Capitol, das von Thomas Jefferson ent-worfen wurde. Die Reise endet in Jamestown, wo britische Ko-lonialisten 1607 die erste dauerhafte Siedlung auf nordameri-kanischem Boden gründeten.

      19:15 – 20:10, National Geographic HD
      Mega- Bauwerke
      Sears Tower
      443 Meter ragt das Mega-Bauwerk in den Himmel. 110 Stockwerke machen allein die Aufzugfahrt zu einem Erlebnis. Der Sears Tower in Chicago war bis 1997 das höchste Gebäude der Welt. Dann brachen die Petronas Towers in Kuala Lumpur diesen Re-kord. Der US-Wolkenkratzer ist eine architektonische Glanz-leistung: 1973 vollendet, besteht er aus neun umrahmten Röh-ren, die zusammen das Gesamtgebäude bilden.

      20:15 – 21:10, Spiegel Geschichte
      Der Wilde Westen - Die wahre Geschichte (The West)
      Folöe 3
      Das Ende des Friedens
      Die internationale wirtschaftliche Depression wirkt sich auch auf Amerika aus. Als Lt. Colonel George Custer Gerüchte bes-tätigt, denen zufolge große Mengen Gold in dem heiligen Ge-biet der Sioux-Indianer zu finden ist, bricht der Präsident seinen Friedenspakt mit den Sioux und verjagt Crazy Horse und Sitting Bull aus dem Land, das ihnen versprochen wurde. Ro-bert Redfords achtteilige Doku-Serie schildert die Geschichte des Wilden Westens von 1865 bis 1890.

      22:50 - 23:45, Spiegel Geschichte
      Amerika von oben
      Der Wilde Westen

      23:00 – 23:55, Spiegel Geschichte
      Amerika von oben
      Der Wilde Westen

      23:40 – 00:25, ZDF
      Stars gegen Trump - Amerikas neuer Widerstand


      Mittwoch, 15. November 2017

      09:40 – 10:45, Spiegel Geschichte
      Inter-Rail anno 1879
      Manassas – Jamestown

      11:00 – 11:45, Planet
      Abenteuer extrem - Kanada mit Charley Boorman
      Von Ontario nach Winnipeg

      11:00 – 11:55, Spiegel Geschichte
      Amerika von oben
      Iowa

      11:10 - 11:55, BR
      Auf der Harley durch Kalifornien
      Folge 2
      Katy Karrenbauer ist mit ihrer Harley in San Francisco, dem "Epizentrum" der amerikanischen Friedens - und Bürgerrechts-bewegung, angekommen. In dieser wohl europäischsten Stadt der USA trifft sie auf Menschen, die eine andere Seite Amerikas verkörpern: schräge Vögel und letzte Hippies aus einer ande-ren Zeit.

      11:45 - 12:30, Discovery
      Achtung, Sprengung!
      Bismarck, North Dakota

      11:50 – 12:40, Planet
      Abenteuer extrem - Kanada mit Charley Boorman
      Von Manitoba nach Saskatchewan

      13:20 – 14:15, National Geographic HD
      Mega- Bauwerke
      Sears Tower

      13:40 – 14:35, Spiegel Geschichte
      Der Wilde Westen - Die wahre Geschichte (The West)
      Folöe 3
      Das Ende des Friedens

      15:10 – 16:00, Discovery
      Der Alles-Esser - So schmeckt Amerika
      West Virginia

      15:55 – 16:45, National Geographic HD
      Drogen im Visier (Drugs Inc.)
      Spring Break
      Alljährlich im März spielt sich in Florida ein unglaubliches Schauspiel ab: Mehr als eine Million College-Studenten aus ganz Amerika überrennen die Strände und feiern Spring Break _ eine mehrwöchige Studienpause, bei der getanzt, getrunken und Drogen konsumiert werden. Um die hohe Nachfrage nach Substan-zen wie Kokain oder Ecstasy decken zu können, gehen die Händ-ler große Risiken ein.

      16:30 - 18:00, ZDFinfo
      Jagd nach Heroin
      Amerikas Mittelschicht auf Droge

      20:15 - 21:05, Planet
      Abenteuer extrem - Kanada mit Charley Boorman
      Von Saskatchewan nach Alberta
      Abenteurer Charley Boormann bereist alle vier Ecken Kanadas und alles dazwischen: Charleys Saskatchewan-Erfahrung setzt sich fort, als er sich auf den Weg nach Süden macht, um die berühmte kanadisch-amerikanische Grenze zu erkunden - mit 8.891 km die längste Grenze der Welt.

      21:05 – 21:55, Planet
      Abenteuer extrem - Kanada mit Charley Boorman
      Quer durch Alberta


      Donnerstag, 16. November 2017

      01:05- 01:55, National Geographic HD
      Flughafen New York - Kampf den Schmugglern (To Catch A Smuggler: JFK Airport)

      10:00 – 10:50, National Geographic HD
      Drogen im Visier (Drugs Inc.)
      Spring Break

      11:05 – 12:00, Spiegel Geschichte
      Amerika von oben
      Illinois

      11:50 - 12:35, Discovery
      Achtung, Sprengung!
      Weirton, West Virginia

      13:40 – 14:25, Planet
      Abenteuer extrem - Kanada mit Charley Boorman
      Von Ontario nach Winnipeg

      14:30 – 15:20, Planet
      Abenteuer extrem - Kanada mit Charley Boorman
      Von Manitoba nach Saskatchewan

      15:10 – 16:00, Discovery
      Der Alles-Esser - So schmeckt Amerika
      Charleston

      16:15 – 17:00, 3sat
      Steffens entdeckt: Rocky Mountains
      Fantastische Landschaften, hohe Berge, riesige Seen und wilde Tiere, das sind die Kanadischen Rocky Mountains. Im Banff- und Jasper-Nationalpark leben nicht nur Schwarzbären. Auch etwa 100 Grizzlies, Elche, Dickhornschafe, Wapities und Berg-ziegen sind dort heimisch. Der Tierreichtum lockt Touristen an - fünf Millionen jährlich.

      22:25 - 23:15, Planet
      Abenteuer extrem - Kanada mit Charley Boorman
      Von Saskatchewan nach Alberta

      23:15 – 00:05, Planet
      Abenteuer extrem - Kanada mit Charley Boorman
      Quer durch Alberta


      Freitag, 17. November 2017

      01:20 – 02:15, Spiegel Geschichte
      Der Wilde Westen - Die wahre Geschichte (The West)
      Folöe 3
      Das Ende des Friedens

      06:25 – 07:20, Spiegel Geschichte
      Der Wilde Westen - Die wahre Geschichte (The West)
      Folöe 3
      Das Ende des Friedens

      09:10 – 10:05, Spiegel Geschichte
      Amerika von oben
      Der Wilde Westen

      09:55 – 10:45, National Geographic HD
      Drogen im Visier (Drugs Inc.)
      Independence Day
      Chicago ist eine der gefährlichsten Großstädte der USA _ be-sonders am Wochenende zum Unabhängigkeitstag. Im berüchtigten Süden der Stadt geraten an diesen Tagen rivalisierende Dro-genhändler aneinander, darunter die Banden von Rambo, Nacho und der Stain Gang. Für sie bedeuten Chicagos Feierlichkeiten Krieg und Geschäft zugleich.

      11:10 – 12:05, Spiegel Geschichte
      Amerika von oben
      Wildnis
      Die USA stehen für Freiheit und endlose Weite. Heute benöti-gen die letzten unberührten Landschaften Schutz, um für die nächsten Generationen erhalten zu bleiben. Mit dem Wilderness Act von 1964 wurde der Grundstein gelegt.

      11:45 - 12:30, Discovery
      Achtung, Sprengung!
      Toronto

      15:10 – 16:00, Discovery
      Der Alles-Esser - So schmeckt Amerika
      Savannah

      15:50 – 16:35, Planet
      Abenteuer extrem - Kanada mit Charley Boorman
      Von Ontario nach Winnipeg

      16:40 – 17:30, Planet
      Abenteuer extrem - Kanada mit Charley Boorman
      Von Manitoba nach Saskatchewan

      20:15 – 21:00, HR
      Kanadas wilder Westen
      Filmautor Gerhard Amm erlebt Vancouver Island mit seiner wil-den Westküste: Von Telegraph Cove geht es hinaus in die Johnstone Strait zum Whale Watching. In Campbell River star-tet Amm anschließend mit dem Buschflieger zur Knight Inlet Lodge. In dem Bärencamp hat er beste Voraussetzungen zur Beo-bachtung der mächtigen Grizzlys.

      23:30 – 00:25, National Geographic HD
      Drogen im Visier (Drugs Inc.)
      Drogenmetropole Chicago
    • Reisebuch.de
      TV Tipps USA/CDN
      TVgenial

      Bitte bedenkt, dass Fernsehsender ab und zu ihre Sendungen zeitlich verschieben oder sogar ganz absetzen.
      Tipp: Programme im Teletext gegenchecken.
      History, Planet, A&E und Travel Channel sind Bezahlsender.
      Servus TV und Sixx sind frei empfangbar.


      Samstag, 18. November 2017

      01:05 – 01:50, Planet
      Abenteuer extrem - Kanada mit Charley Boorman
      Von Saskatchewan nach Alberta

      01:50 – 02:35, Planet
      Abenteuer extrem - Kanada mit Charley Boorman
      Quer durch Alberta

      11:25 – 12:20, Spiegel Geschichte
      Amerika von oben
      Kleinstädte

      15:00 – 15:45, Phoenix
      Highway durch die Prärie
      Weites Grasland
      Die Prärien Nordamerikas bieten auf der Strecke von Kanada im Norden bis an die mexikanische Grenze im Süden eine unglaub-liche Vielfalt an grandiosen Landschaften und Lebensräu-men. Kaum ein anderer Landstrich der Erde ist Schauplatz so vieler Geschichten von Freiheit und Abenteuer, wie sie jeder aus Wild-West-Filmen kennt. Diesen ausgedehnten Lebensraum bereisen die beiden Tierfilmer Ernst Arendt und Hans Schwei-ger in ihrem Expeditions-Unimog.

      15:30 – 16:00, SWR
      Museumsbahnen im Nordwesten der USA
      Imposant ragt der Mount Hood in den Himmel Oregons. Der Vul-kan ist eines der Wahrzeichen des US-Bundesstaats - und eine Museumsbahn führt in seine Nähe. Die Mount Hood Railroad schlängelt sich durch Wälder und Obstplantagen Richtung Vul-kan. Die Oregon Coast Scenic Railroad dagegen liegt an der Küste des Pazifiks. Mit Dampf geht es entlang der Tillamook Bucht.

      15:45 - 16:30, Phoenix
      Highway durch die Prärie
      Offenes Buschland
      Nächtliche Besuche von Opossum und Stinktier, und bei Tag klopfen die Bisons an - Ernst Arendt und Hans Schweiger be-richten von ihren hautnahen Tiererlebnissen.

      16:30 - 17:15, Phoenix
      Highway durch die Kaktuswüste
      Ernst Arendt und Hans Schweiger sind diesmal unterwegs durch die Wüsten Nordamerikas. Direkt vor ihnen rennt etwas über die Straße, in vollem Lauf zur nächsten Fast-Food-Bude. Es ist der schnellste Vogel im Wilden Westen: der Roadrunner. Er macht seinem Namen alle Ehre. Von der Kaktuswüste Südarizonas geht es weiter nach Neumexiko und über die historische Route 66 nach Kalifornien, in die blühende Mojave-Wüste. Felsmale-reien und Ruinen einer indianischen Hochkultur liegen am Weg.

      18:45 – 19:30, BR
      natur exclusiv
      Wildes Kanada - Der wilde Westen
      Von den magischen Regenwäldern der Pazifikküste zu den majes-tätischen Gipfeln der Rocky Mountains, vom endlosen Gras-meer der Prärie zu den Eisfeldern der Arktis - das riesige Kanada mit seinen vielen, höchst unterschiedlichen Lebensräu-men ist eine Welt für sich.


      Sonntag, 19. November 2017

      03:55 – 04:40, Planet
      Abenteuer extrem - Kanada mit Charley Boorman
      Von Saskatchewan nach Alberta

      04:40 – 05:25, Planet
      Abenteuer extrem - Kanada mit Charley Boorman
      Quer durch Alberta

      07:15 - 08:00, HR
      Amerikas Flüsse
      Der Colorado River - Der gedrosselte Riese
      Dramatische Felsenschluchten und Wildwasserstromschnellen - das ist der Colorado River, mit 2.330 Kilometern der zweit-längste und größte Fluss Nordamerikas. 30 Millionen Menschen im Westen der USA versorgt er mit Wasser und Energie. Zehn riesige Staudämme wurden dafür gebaut - der Hoover Damm ist der berühmteste unter ihnen. Doch durch diesen massiven Ein-griff erreicht der Fluss nicht mehr seine natürliche Mündung in den Pazifik. Das Flussdelta im benachbarten Mexiko ist seit 50 Jahren ausgetrocknet.

      08:15 - 09:00, Phoenix
      Highway zum Polarmeer
      Kanadas Eisstraßen
      Jeden Winter werden im arktischen Norden Kanadas Hunderte Ki-lometer Eisstraßen auf gefrorenen Flüssen und Seen bis ins Polarmeer angelegt. Für die Menschen in den abgelegenen Dör-fern sind diese sogenannten Ice Highways lebenswichtig. Bis April bringen nun Trucks aus dem Süden Versorgungsgüter für das ganze Jahr, und das Leben verändert sich, bis die Eis-straßen wieder schmelzen und im Meer verschwinden.

      09:00 – 09:45, Phoenix
      Highway durch die Prärie
      Weites Grasland

      10:30 – 11:15, Phoenix
      Highway durch die Kaktuswüste

      11:45 - 12:30, ZDFneo
      Imperium
      Der Kriegsruf der Indianer

      11:45 – 12:40 , Spiegel Geschichte
      Amerika von oben
      Nordkalifornien

      13:15 - 14:00, ZDFneo
      Jäger verlorener Schätze
      Der Fluch des Indianergoldes

      14:05 – 14:50, Planet
      Abenteuer extrem - Kanada mit Charley Boorman
      Von Ontario nach Winnipeg

      14:55 – 15:45, Planet
      Abenteuer extrem - Kanada mit Charley Boorman
      Von Manitoba nach Saskatchewan

      18:00 - 18:30, ZDF
      ZDF.reportage
      Trachten, Tradition und Trump - Deutsche Auswanderer in den USA
      In den USA spielt die deutsche Sprache keine Rolle, denkt man. Doch neue Statistiken belegen: In vielen US-Staaten steht Deutsch nach Englisch und Spanisch an dritter Stelle. Über 45 Millionen US-Bürger gaben in der 2015 durchgeführten American Community Survey "German" als ihre Hauptabstammung an. Damit sind die Deutschamerikaner die größte ethnische Be-völkerungsgruppe in den Vereinigten Staaten. Noch verblüffen-der ist, dass offenbar eine weitaus größere Zahl von US-Bürgern als bisher angenommen tatsächlich noch Deutsch spricht. Zum Beispiel in Texas. In den von deutschen Auswan-derern gegründeten Orten New Braunfels oder Fredericksburg, auch "Fritztown" genannt, steht die "Vereinskirche" am Markt-platz, das Restaurant "Lindenbaum" ist gleich gegenüber dem Biergarten. Mitten in dem vielleicht amerikanischsten US-Bundesstaat gibt man sich hier deutscher als mancher Deut-sche.

      18:35 - 19:20, Spiegel Geschichte
      Der große Aufbruch - Die Pioniere Amerikas
      Folge 3
      Eiserne Rivalen

      19:20 – 20:15, Spiegel Geschichte
      Der große Aufbruch - Die Pioniere Amerikas
      Folge 4
      Bis aufs Blut

      22:50 - 23:40, ServusTV
      Metropolis - Die Seele einer Stadt
      New Orleans
      New Orleans liegt dort, wo der Mississippi in den Golf von Mexiko fließt - wo Indianer, Europäer und Afrikaner zusammen-kamen, um eine der reichsten Kulturen und Küchen der Welt zu kreieren. Heute hat die Stadt 300.000 Einwohner und wird jährlich von 9 Millionen Touristen besucht.


      Montag, 20. November 2017

      02:25 – 03:15, ServusTV
      Metropolis - Die Seele einer Stadt
      New Orleans

      06:50 – 07:35, Planet
      Abenteuer extrem - Kanada mit Charley Boorman
      Von Saskatchewan nach Alberta

      07:40 – 08:25 Planet
      Abenteuer extrem - Kanada mit Charley Boorman
      Quer durch Alberta

      11:15 – 12:10 , Spiegel Geschichte
      Amerika von oben
      Südkalifornien

      11:50 - 12:35, Discovery
      Achtung, Sprengung!
      Charlotte, North Carolina

      15:15 - 16:00, Discovery
      Der Alles-Esser - So schmeckt Amerika
      Austin

      23:15 - 00:00, ZDFinfo
      Aufgedeckt - Rätsel der Geschichte
      Das Geheimnis der Pyramidenstadt
      Vor über tausend Jahren wurde die Metropole Cahokia im Herzen von Nordamerika errichtet. Sie war damals größer als Paris, London und Rom und galt als Hauptzentrum der Mississippi-Kultur. Doch nach 400 Jahren verschwand diese mächtige Zivi-lisation, die über ein weit verzweigtes Handelsnetz verfügte, wieder. Archäologen suchen in den zahlreichen, künstlich er-richteten Erdpyramiden nach Erklärungen für den Untergang von Cahokia.


      Dienstag, 21. November 2017

      00:15 – 01:05, National Geographic HD
      Amerikas heiße Grenze (The Border)
      Folge 1
      Illegale Einreise
      In der ersten Episode von "Amerikas heiße Grenze" begleiten die Dokumentarfilmer die Mitarbeiter der amerikanischen Zoll- und Grenzschutzbehörde von Nogales im Bundesstaat Arizona bei der Arbeit. Als sich ein Mann am Steuer eines silberfarbenen Pick-ups der Grenzstation nähert, werden die Beamten stutzig.

      03:00 – 03:45, Phoenix
      Highway durch die Prärie
      Weites Grasland

      04:55 – 05:45, National Geographic HD
      Amerikas heiße Grenze (The Border)
      Folge 1
      Illegale Einreise

      09:00 – 09:45, Planet
      Abenteuer extrem - Kanada mit Charley Boorman
      Von Saskatchewan nach Alberta

      09:50 – 10:35, Planet
      Abenteuer extrem - Kanada mit Charley Boorman
      Quer durch Alberta

      11:40 – 12:35 , Spiegel Geschichte
      Amerika von oben
      Neuengland

      15:10 – 16:00, Discovery
      Der Alles-Esser - So schmeckt Amerika
      New Mexico
      Berge, Wüsten und Menschen, die sich von dem ernähren, was das Land zu bieten hat. In dieser Folge ist der Allesesser zu Gast bei den Zia, einem Pueblo-Volk in New Mexico. Zur Feier des Tages kommt ein Festtagsbraten auf den Tisch: in Alufolie gegarter Präriehund. Als Beilage wird Mais-Eintopf mit Chili-schoten und Wapiti-Lende serviert.

      17:10 – 17:40, arte
      Die wunderbare Welt der Weine
      Kanada - Der Wein der großen Seen
      Vancouver an der Westküste Kanadas ist das Tor zu British Co-lumbia, der drittgrößten Provinz des Landes, die mit faszi-nierenden Landschaften beeindruckt. 400 Kilometer von der Pa-zifikküste entfernt liegt hinter schneebedeckten Gipfeln und tiefen Schluchten das Okanagan Valley. Durch sein spezielles Ökosystem ist es prädestiniert für den Weinanbau. Es ist noch gar nicht so lange her, dass hier die ersten Reben gepflanzt wurden.

      20:15 – 21:10, Spiegel Geschichte
      Der Wilde Westen - Die wahre Geschichte (The West)
      Folge 5
      Der Untergang der Indianer
      Nach seiner Niederlage in der "Schlacht am Little Bighorn" belagert das Militär die Black Hills und zwingt Sitting Bull ins Exil nach Kanada. Crazy Horse zieht in ein Reservat. Nachdem nun die Büffel aus den Great Plains verschwunden sind, nehmen Kühe ihren Platz ein, Menschen siedeln sich an und raue Städte wie Dodge City entstehen über Nacht.

      23:00 – 23:55 , Spiegel Geschichte
      Amerika von oben
      Alaska – Ruf der Wildnis

      23:55 – 00:55 , Spiegel Geschichte
      Amerika von oben
      Wyoming


      Mittwoch, 22. November 2017

      00:15 – 01:05, National Geographic HD
      Amerikas heiße Grenze (The Border)
      Folge 2
      Grenzkämpfe
      ie Kleinstadt Nogales an der Grenze zwischen dem US-Bundesstaat Arizona und dem mexikanischen Bundesstaat Sonora ist einer der wichtigsten Grenzübergänge zwischen den USA und Mexiko.

      04:40 – 05:20, ZDFneo
      Imperium
      Der Kriegsruf der Indianer

      04:55 – 05:45, National Geographic HD
      Amerikas heiße Grenze (The Border)
      Folge 2
      Grenzkämpfe

      05:30 - 07:00, ZDFinfo
      Jagd nach Heroin
      Amerikas Mittelschicht auf Droge

      11:00 – 11:45, Planet
      Abenteuer extrem - Kanada mit Charley Boorman
      Von Saskatchewan nach Alberta

      11:10 – 11:55, BR
      Schneekrieg in den Rocky Mountains
      Der Norden und Osten der kanadischen Provinz British Columbia wird von den Rocky Mountains bestimmt. Alljährlich gefährden im Winter Lawinenabgänge Menschen, Straßen, Eisenbahnlinien, sogar ganze Dörfer und Städte. Aus diesem Grund hat man in British Columbia eines der modernsten Lawinenpräventionspro-gramme entwickelt.

      11:10 – 12:05, Spiegel Geschichte
      Amerika von oben
      Der Süden
      Die Südstaaten sind bekannt für ihre Schönheit, ihre Gast-freundschaft und ihren Zauber, doch die Region ist auch die Heimat vieler Legenden und tiefer Konflikte, die die USA noch immer beeinflussen.

      11:50 – 12:35, Planet
      Abenteuer extrem - Kanada mit Charley Boorman
      Quer durch Alberta

      13:55 – 14:50, Spiegel Geschichte
      Der Wilde Westen - Die wahre Geschichte (The West)
      Folge 5
      Der Untergang der Indianer

      15:15 – 15:55, Discovery
      Der Alles-Esser - So schmeckt Amerika (Bizarre Foods America)
      San Diego

      20:15 – 21:05, Planet
      Abenteuer extrem - Kanada mit Charley Boorman
      In den Nordwest-Territorien

      21:05 – 21:55, Planet
      Abenteuer extrem - Kanada mit Charley Boorman
      Yukon und Britisch Kolumbien

      21:45 – 22:15, Phoenix
      Patient Amerika
      Gesundheit unbezahlbar
      Diese Menschen müssen mit dem täglichen Wahnsinn des amerika-nischen Gesundheitssystems kämpfen: Jessica leidet an Multip-ler Sklerose. Sie ist unheilbar krank und musste wegen ihrer hohen Arztrechnungen Privat-Insolvenz anmelden. Etwa 40 Pro-zent der Amerikaner haben Schulden aufgrund von Arzt - oder Krankenhausrechnungen.


      Donnerstag, 23. November 2017

      02:40 – 03:25, National Geographic HD
      Taboo: Amerika im Alkoholrausch
      Die schärfsten Gesetze gegen das Fahren unter Alkoholeinfluss im ganzen Land; das härteste Vorgehen gegen alle Delikte, bei denen Alkohol im Spiel war; gnadenlose Anti-Alkohol-Kampagnen; Null-Toleranz: Willkommen in Phoenix, Arizona

      12:05 - 13:05, ServusTV
      Aufgedeckt - Rätsel der Geschichte
      Das Geheimnis der Pyramidenstadt
      Cahokia

      13:50 – 14:35, Planet
      Abenteuer extrem - Kanada mit Charley Boorman
      Von Saskatchewan nach Alberta

      14:40 – 15:25, Planet
      Abenteuer extrem - Kanada mit Charley Boorman
      Quer durch Alberta

      15:10 – 15:50, Discovery
      Der Alles-Esser - So schmeckt Amerika (Bizarre Foods America)
      Miami

      17:00 - 17:45,3sat
      Durch die Wildnis Amerikas
      3000 Kilometer zu Fuß
      Folge 1
      Der Appalachian Trail ist einer der längsten Wanderwege der Welt. Er beginnt im US-Bundesstaat Georgia und führt durch 14 Staaten nach Norden bis Maine. Calvin und Holly aus Florida sind entschlossen, den 3400 Kilometer langen Weg zu gehen. Der zweiteilige Film begleitet die beiden Wanderer auf ihrem Weg. In der ersten Folge entwickeln sich die beiden an viel Komfort gewöhnten Amerikaner zu zähen Campern. Üblicherweise startet man die 3400 Kilometer-Tour im Frühling im Südosten der USA und beendet sie - wenn man durchgehalten hat - im Herbst rechtzeitig zum Indian Summer.

      17:45 – 18:30,3sat
      Durch die Wildnis Amerikas
      3000 Kilometer zu Fuß
      Folge 2
      Im zweiten Teil des Films über die Wanderung auf dem nordame-rikanischen Appalachian Trail trifft die Filmcrew das Paar Calvin und Holly im Juni wieder. Seit ihrem Start vor zwei Monaten in Georgia sind die beiden über 1500 Kilometer mit Zelt, Schlafsack und Proviant auf dem Rücken zu Fuß unter-wegs. Dennoch haben sie noch nicht die Hälfte des Weges hin-ter sich.

      18:00 – 18:30, Phoenix
      Patient Amerika
      Gesundheit unbezahlbar

      22:25 – 23:15, Planet
      Abenteuer extrem - Kanada mit Charley Boorman
      In den Nordwest-Territorien

      23:15: - 00:05, Planet
      Abenteuer extrem - Kanada mit Charley Boorman
      Yukon und Britisch Kolumbien


      Freitag, 24. November 2017

      01:05 – 01:55, Planet
      Abenteuer extrem - Kanada mit Charley Boorman
      In den Nordwest-Territorien

      01:35 – 02:30, Spiegel Geschichte
      Der Wilde Westen - Die wahre Geschichte (The West)
      Folge 5
      Der Untergang der Indianer

      02:00 - 02:45, ZDFinfo
      Der 11. September - Verschwörung auf dem Prüfstand
      Am 11. September 2001 schaute die Welt entsetzt zu, als die Zwillingstürme des World Trade Centers in New York in sich zusammenstürzten. Seither gibt es darüber zahlreiche Ver-schwörungstheorien. Nach offiziellen Ermittlungen sollen die Stahlträger der Gebäude dem Feuer, das durch das brennende Kerosin ausgelöst wurde, nicht standgehalten haben.

      04:20 – 05:15 , Spiegel Geschichte
      Amerika von oben
      Alaska – Ruf der Wildnis

      07:20 - 08:15 , Spiegel Geschichte
      Der Wilde Westen - Die wahre Geschichte (The West)
      Folge 5
      Der Untergang der Indianer

      10:05 – 11:00, Spiegel Geschichte
      Amerika von oben
      Alaska – Ruf der Wildnis

      11:15 – 12:10, Spiegel Geschichte
      Amerika von oben
      Great Plains

      11:10 – 12:05, Spiegel Geschichte
      Amerika von oben
      Der Süden
      Die Südstaaten sind bekannt für ihre Schönheit, ihre Gast-freundschaft und ihren Zauber, doch die Region ist auch die Heimat vieler Legenden und tiefer Konflikte, die die USA noch immer beeinflussen.

      15:10 – 15:55, Discovery
      Der Alles-Esser - So schmeckt Amerika (Bizarre Foods America)
      Los Angeles

      15:50 – 16:35, Planet
      Abenteuer extrem - Kanada mit Charley Boorman
      Von Saskatchewan nach Alberta

      16:40 – 17:25, Planet
      Abenteuer extrem - Kanada mit Charley Boorman
      Quer durch Alberta
    • Reisebuch.de
      TV Tipps USA/CDN
      TVgenial

      Bitte bedenkt, dass Fernsehsender ab und zu ihre Sendungen zeitlich verschieben oder sogar ganz absetzen.
      Tipp: Programme im Teletext gegenchecken.
      History, Planet, A&E und Travel Channel sind Bezahlsender.
      Servus TV und Sixx sind frei empfangbar.


      Samstag, 25. November 2017

      01:05 – 01:50, Planet
      Abenteuer extrem - Kanada mit Charley Boorman
      In den Nordwest-Territorien

      01:50 – 02:40, Planet
      Abenteuer extrem - Kanada mit Charley Boorman
      Yukon und Britisch Kolumbien

      05:00 - 05:45, Phoenix
      Amerikas gefährlichste Killer
      Green River Killer
      Der Green River Killer von Seattle hat 49 Morde an Frauen be-gangen, eine der größten Mordserien in der Geschichte der USA. Der Film dokumentiert, wie der Serienmörder durch einen DNA-Test überführt werden konnte.

      05:45 - 06:30, Phoenix
      Amerikas gefährlichste Killer
      BTK-Killer
      Dem Serienmörder, der sich selbst BTK-Killer ("bind, torture, kill") nannte, kam die Polizei jahrelang nicht auf die Spur. Von der fieberhaften Suche nach dem Täter bis zu seiner Ver-haftung - diese Episode zeigt, mit welchen Methoden Spezial-kräfte der Polizei den Killer schließlich überführten.

      06:30 - 07:15, Phoenix
      Amerikas gefährlichste Killer
      Heckenschütze in Washington
      Diese Folge rekonstruiert die spektakuläre Fahndung nach dem "Sniper" von Washington, der 2002 kaltblütig und scheinbar wahllos auf Menschen schoss.

      11:20 – 12:15, Spiegel Geschichte
      Amerika von oben
      Auf dem Wasser

      13:40 – 14:20, ZDFneo
      Imperium
      Der Kriegsruf der Indianer

      15:10 - 15:55, ZDFneo
      Jäger verlorener Schätze
      Der Fluch des Indianergoldes

      16:30 – 17:20, History
      Imperium
      Kriegsruf der Indianer

      17:30 - 18:00, arte
      Verschollene Filmschätze
      1941. Der Angriff auf Pearl Harbor

      18:35 - 19:25, Spiegel Geschichte
      Trashopolis
      Montreal
      Dank des mächtigen Sankt-Lorenz-Stroms konnte Montreal den zweitgrößten Binnenhafen der Welt aufbauen. Doch die hippe Metropole in Kanadas Süden hat den majestätischen Fluss viele hundert Jahre als Mülldeponie missbraucht. Nach der Devise "Aus den Augen aus dem Sinn" wurden Abfälle einfach in das Gewässer geleitet - ohne Rücksicht auf die Umwelt. Inzwischen hat zum Glück ein Umdenken stattgefunden.

      19:30 - 20:00, 3sat
      Stars gegen Trump - Amerikas neuer Widerstand
      Folge 1
      Der Osten

      20:15 – 21:45, History
      Alcatraz - Der Wahrheit auf der Spur
      Im Jahr 1962 flohen John und Clarence Anglin sowie Frank Mor-ris aus Alcatraz, dem härtesten Gefängnis, das es in Amerika gab. Man hielt sie für tot, aber ihre Leichen wurden nie ge-funden. Mehr als 50 Jahre später geht die Familie der Anglin-Brüder zum ersten Mal mit neuen Beweisen und Geheimnissen an die Öffentlichkeit, die dem alten Fall eine neue Wendung ge-ben könnten.

      23:50 – 00:40, History
      Imperium
      Kriegsruf der Indianer
      Ein stolzer Indianer aufrecht auf seinem Pferd, eine Herde mächtiger Bisons, ein Treck unerschrockener Siedler auf dem Weg in den Westen: Was ist Mythos und was Realität in der Ge-schichte des amerikanischen Kontinents?


      Sonntag, 26. November 2017

      04:35 – 06:05, History
      Alcatraz - Der Wahrheit auf der Spur

      07:15 - 08:00, HR
      Amerikas Flüsse
      Der Detroit River - Von den großen Seen zur großen Pleite
      Der Detroit River gehört zu den Great Lakes, den fünf zusam-menhängenden Seen im Norden der USA. Durch ihn wuchsen Handel und Autoindustrie und machten Detroit in den sechziger Jahren zur reichsten Stadt der USA. Der Fluss bildet die Landesgren-ze zu Kanada. Den Detroit River zu überwinden, war einst für viele Sklaven aus den Südstaaten die letzte Hürde auf der Flucht ins freie Nachbarland.

      08:00 – 08:50, History
      Imperium
      Kriegsruf der Indianer

      11:30 – 12:25, Spiegel Geschichte
      Amerika von oben
      Der Wilde Westen

      12:05 – 13:35, History
      Alcatraz - Der Wahrheit auf der Spur

      18:35 - 19:20, Spiegel Geschichte
      Der große Aufbruch - Die Pioniere Amerikas
      Folge 5
      Macht des Kapitals
      Während Andrew Carnegie und John D. Rockefeller weiterhin ih-ren Konkurrenzkampf ausfechten, gründet J.P. Morgan in New York eine Bank. Sein Ziel ist es, die technologische Entwick-lung Amerikas voranzutreiben. Als erstes investiert Morgan in die neue Erfindung von Thomas Edison: Das elektrische Licht.

      19:20 – 20:15 Spiegel Geschichte
      Der große Aufbruch - Die Pioniere Amerikas
      Folge 6
      Kampf um den Strom
      Mit der finanziellen Unterstützung von J.P. Morgan gründet Thomas Edison das Unternehmen Edison Electric und beginnt, New York mit Elektrizität zu versorgen. Doch bald taucht ein Konkurrent auf: Nikola Tesla, der mit einer anderen Technik ebenfalls elektrisches Licht erzeugt.

      23:50 – 00:4008:00 – 08:50
      Imperium
      Kriegsruf der Indianer


      Montag, 27. November 2017

      02:15 - 03:00, ZDFneo
      Mafia - Die Paten von New York
      Der Gangster-Krieg
      Auch während seiner Haft pflegt "Lucky" Luciano seine wichti-gen Kontakte. Als die USA in den Zweiten Weltkrieg eintreten, bittet das Militär um die Hilfe der Mafia. Nach dem Krieg wird Luciano 1946 entlassen und nach Italien abgeschoben. Er bleibt aber weiterhin ein Drahtzieher der amerikanischen Ma-fia, indem er einen internationalen Rauschgiftring organi-siert.

      03:45 – 04:15, ZDFinfo
      Mafia - Die Paten von New York
      Das Sterben der Bosse
      "Lucky" Luciano stirbt am 26. Januar 1962 an einem Herzin-farkt. Erst nach seinem Tod kehrt sein Leichnam nach New York zurück. Bis heute herrscht das organisierte Verbrechen in A-merika. Doch die goldenen Jahre der Mafia sind vorbei, auch weil das Rechtssystem der USA zu viele Schutzmaßnahmen einge-richtet hat.

      06:50 - 07:40, Planet
      Abenteuer extrem - Kanada mit Charley Boorman
      In den Nordwest-Territorien

      07:40 – 08:30, Planet
      Abenteuer extrem - Kanada mit Charley Boorman
      Yukon und Britisch Kolumbien

      09:30 – 09:55, SRF1
      Mein Amerika
      Folge 1
      Unbegrenzte Möglichkeiten, weltbekannte Künstler, milliarden-schwere Wahlkämpfe und lasche Waffengesetze: Die USA haben vielen Facetten - und werden von den Menschen in Europa nicht nur bewundert. Der Wahlamerikaner Michiel Vos geht dem «Ame-rican Way of Life» mit einer Prise Zynik auf den Grund.

      11:25 – 12:20, Spiegel Geschichte
      Amerika von oben
      Wunder der Architektur

      12:20 – 13:05, Spiegel Geschichte
      Der große Aufbruch - Die Pioniere Amerikas
      Folge 5
      Macht des Kapitals

      13:05 – 14:00 Spiegel Geschichte
      Der große Aufbruch - Die Pioniere Amerikas
      Folge 6
      Kampf um den Strom

      14:15 - 15:00, NDR
      Alaskas Bären
      Ein Sommer unter Grizzlys
      Dokureihe, USA 2013
      In Alaska haben Braun-, Schwarz- und Eisbären ihre Heimat. Der Ökologe und Naturschützer Chris Morgan reist 5.000 Kilo-meter durch den größten, nördlichsten und westlichsten Bun-desstaat der Vereinigten Staaten, um sich ein unverfälschtes Bild von ihrem Leben machen zu können. In der nahezu unbe-rührten Küstenlandschaft der Alaska-Halbinsel trifft er auf eine außergewöhnliche Gesellschaft von Grizzlys. Auf engem Raum leben hier so viele Braunbären zusammen wie nirgendwo sonst auf der Welt. Bärenmutter Nadie führt ihre beiden im Frühjahr geborenen Jungen durch die üppigen Seggenwiesen. Lauter neue Eindrücke für die Grizzly-Kinder: die Grashalme, die Düfte, die vielen Artgenossen. Jeden Tag lernen sie dazu. Während der Paarungszeit muss sich die Familie ihren Weg durch die gefährliche Kampfzone der Rivalen bahnen. Aus si-cherer Entfernung beobachten die Kleinen, wie in der Arena am Fluss kolossale Männchen ihre Kräfte messen. Im Juli füllt sich der Strom langsam mit Lachsen, die zu ihren Laichgewäs-sern landeinwärts streben. Für die Grizzlys eine Zeit des Ü-berflusses, aber auch der Konflikte. Es gibt Streit um die besten Fangplätze. Nur resolute Tiere wie Nadie kommen voll auf ihre Kosten. Oft setzt sich die erfahrene Mutter gegen Männchen durch, die doppelt so groß sind wie sie. Gut für ih-re Jungen: Dank vieler frischer, fettreicher Mahlzeiten sind sie am Ende der Saison gesund und kugelrund. Die langen Win-termonate werden die drei Bären in ihrer Schlafhöhle gut ü-berstehen.

      14:45 - 15:30, 3sat
      Lust auf tolle Städte
      Madrid, Prag, New York

      15:10 – 16:00, Discovery
      Der Alles-Esser - So schmeckt Amerika (Bizarre Foods America)
      Las Vegas

      17:00 - 17:45, 3sat
      Lust auf tolle Städte
      Graz, Québec und Montreal, Arnheim

      18:35 - 19:20, arte
      Kontinente in Bewegung
      Nordamerika
      Vor etwa 150 Millionen Jahren ist der Urkontinent Pangäa durch Plattenbewegungen auseinandergebrochen und der Atlanti-sche Ozean entstanden. Der nordamerikanische Kontinent, der zuvor mit Europa und Afrika eine zusammenhängende Landmasse bildete, wurde abgetrennt.

      22:05 – 23:05, Spiegel TV Wissen
      Die investigative Reportage
      Menschen, Waffen, Drogen - Der Todeszug nach Amerika


      Dienstag, 28. November 2017

      03:15 – 04:14, Spiegel TV Wissen
      Die investigative Reportage
      Menschen, Waffen, Drogen - Der Todeszug nach Amerika

      05:20 - 06:15, ServusTV
      Auf legendären Routen
      Entlang des Mississippi
      Der Mississippi - "Vater aller Flüsse", wie ihn die amerika-nischen Ureinwohner nennen, hat schon immer eine wesentliche Rolle in Amerikas Kultur und seiner wirtschaftlichen Entwick-lung gespielt. Er ist ein in jeder Hinsicht beeindruckender Strom - der Fluss mit den weltweit meisten Biegungen, dem größten Wasservolumen und den schärfsten Kontrollvorrichtun-gen.

      09:00 – 09:50, Planet
      Abenteuer extrem - Kanada mit Charley Boorman
      In den Nordwest-Territorien

      09:30 – 09:55, SRF1
      Mein Amerika
      Folge 2

      09:50 – 10:40, Planet
      Abenteuer extrem - Kanada mit Charley Boorman
      Yukon und Britisch Kolumbien

      10:45 – 11:40, Spiegel Geschichte
      Amerika von oben
      Wunder der Natur
      Spektakuläre Luftaufnahmen der Vulkane Hawaiis, der Gletscher Alaskas oder des Grand Canyons in Arizona zeigen wie die Na-tur über Millionen von Jahren die Landschaft der USA geformt hat.

      12:35 – 13:35, Spiegel Geschichte
      Reagan gegen Gorbatschow - Duell um die Welt

      14:15 - 15:00, NDR
      Alaskas Bären
      Zwischen Anchorage und Polarmeer
      Braun-, Schwarz - und Eisbären, sie alle haben in Alaska ihre Heimat. Um sich ein unverfälschtes Bild von ihrem Leben ma-chen zu können, reist der Ökologe und Naturschützer Chris Morgan 5.000 Kilometer durch den größten, nördlichsten und westlichsten Bundesstaat der Vereinigten Staaten. In Anchora-ge, eine der größten Städte Alaskas, ist die Grenze zwischen Wildnis und Zivilisation fließend.

      14:15 – 15:00, SWR
      Mit dem Zug vom Michigan See zum Golf von Mexico
      Vom Ufer des Michigan-Sees bis zum Golf von Mexiko geht die Reise, vom nördlichen Mittleren Westen hinunter in den Süden der USA. Knapp einen Tag dauert die Reise von Chicago nach New Orleans. Die nicht ganz 1500 Kilometer lange Route wurde jahrzehntelang von der Bahngesellschaft Illinois Central Railroad betrieben, bis der Personenverkehr 1971 auf die staatliche Gesellschaft Amtrak überging.

      15:10 – 16:00, Discovery
      Der Alles-Esser - So schmeckt Amerika (Bizarre Foods America)
      Las Vegas

      18:05 – 19:10, ServusTV
      Auf legendären Routen
      Entlang des Mississippi

      20:15 – 21:15, Spiegel Geschichte
      Reagan gegen Gorbatschow - Duell um die Welt

      21:10 – 22:10, Spiegel Geschichte
      Der Wilde Westen - Die wahre Geschichte (The West)
      Folge 8
      Der befriedete Westen
      Amerika schreitet in das neue Jahrhundert. Der Untergang des gesetzlosen Westens findet nun seinen blutigen Höhepunkt. Nach einer Schießerei und dem damit verbundenen Tod seines Bruders nimmt Wyatt Earp das Gesetz in seine Hände und be-ginnt seinen blutigen Rachefeldzug, der eine Spur der Gewalt quer durch Arizona zieht.

      21:45 - 23:15, Discovery
      Rancher, Farmer, Fischer - Amerikas wahre Helden
      Wachstum hat Grenzen, und natürliche Ressourcen sind ein kostbares Gut! Das wissen auch Rancher, Farmer und Fischer in Nordamerika. Vom Weideland östlich der Rocky Mountains über die Kornkammer der Great Plains bis zum Fischfang im Golf von Mexiko: Diese Dokumentation zeigt, wie sich mutige Menschen für den Schutz ihrer Heimat engagieren. Im Fokus stehen dabei aktuelle Konflikte zwischen Wirtschaft und Naturschutz sowie Chancen für eine nachhaltige Zukunft.

      23:00 – 23:55, Spiegel Geschichte
      Amerika von oben
      Nord- und Süd-Dakota


      Mittwoch, 29. November 2017

      02:15 . 03:45, Discovery
      Rancher, Farmer, Fischer - Amerikas wahre Helden

      09:30 – 09:55, SRF1
      Mein Amerika
      Folge 3

      10:35 – 11:25, Planet
      Abenteuer extrem - Kanada mit Charley Boorman
      In den Nordwest-Territorien

      10:50 – 11:30, arte
      Der Colorado - Ein Fluss sucht seinen Weg
      An der Mündung des Colorados kommt kaum noch ein Tropfen Was-ser an. Nach seiner Reise durch die Rocky Mountains und den Grand Canyon fällt er in Mexiko seit Jahrzehnten trocken. Zu groß ist der Wasserbedarf im Einzugsgebiet. Nun wollen Natur-schützer seine Mündung wieder ergrünen lassen.

      11:05 – 12:00, Spiegel Geschichte
      Amerika von oben
      Auf der Straße
      Die Vereinigten Staaten werden von einem gigantischen Stra-ßennetz durchzogen. Am Rande der Verkehrswege gibt es eine ebenso große Anzahl an Attraktionen: Vom Laden, in dem Elvis Presley seine erste Gitarre kaufte, über die in Stein ge-schlagenen Präsidenten von Mount Rushmore, bis hin zu Origi-nalspuren der Planwagen, die Siedler einst auf ihrem Weg gen Westen hinterließen.

      11:25 – 12:15, Planet
      Abenteuer extrem - Kanada mit Charley Boorman
      Yukon und Britisch Kolumbien

      13:50 – 14:50, Spiegel Geschichte
      Der Wilde Westen - Die wahre Geschichte (The West)
      Folge 8
      Der befriedete Westen

      15:10 – 16:00, Discovery
      Der Alles-Esser - So schmeckt Amerika (Bizarre Foods America)
      In den Südstaaten

      17:45 – 18:30, 3sat
      Traumorte - Quebec
      Quebec wurde von britischen Kolonialherren gegründet und von deutschen Auswanderern besiedelt, die es als Fischer und Schiffsbauer zu einigem Wohlstand brachten. Das sieht man noch heute.

      20:30 – 21:20, Planet
      Abenteuer extrem - Kanada mit Charley Boorman
      Auf zur Pazifikküste

      21:20 – 22:10, Planet
      Abenteuer extrem - Kanada mit Charley Boorman
      Ein gigantischer Trip

      23:30 – 00:25, National Geographic HD
      Drogen im Visier (Drugs Inc.)
      Dallas Dope Cowboys


      Donnerstag, 30. November 2017

      01:05 – 01:55, National Geographic HD
      Amerikas heiße Grenze (The Border)
      Folge 1
      Illegale Einreise

      01:50 – 02:50, Spiegel Geschichte
      Reagan gegen Gorbatschow - Duell um die Welt

      01:55 – 02:45, National Geographic HD
      Amerikas heiße Grenze (The Border)
      Folge 2
      Grenzkämpfe

      09:30 – 09:55, SRF1
      Mein Amerika
      Folge 4

      11:05 - 12:03, ServusTV
      Enthüllte Metropolen
      Toronto
      Toronto gilt als Stadt der Extreme. Die Metropole ist die größte Stadt Kanadas. Die Umgebung rund um Toronto wurde von Gletschern geformt. Die Dokumentation nimmt Einblick in die bisher unentdeckt gebliebenen Wunder der Ingenieurskunst, a-ber auch in die geologischen Kräfte, die die Weltmetropole Toronto formten.

      11:10 – 12:05, Spiegel Geschichte
      Amerika von oben
      Die Lieblingsorte der Stars

      13:35 – 14:25, Planet
      Abenteuer extrem - Kanada mit Charley Boorman
      In den Nordwest-Territorien

      14:25 – 15:15, Planet
      Abenteuer extrem - Kanada mit Charley Boorman
      Yukon und Britisch Kolumbien

      22:10 – 23:00, Planet
      Abenteuer extrem - Kanada mit Charley Boorman
      Auf zur Pazifikküste

      23:00 – 23:50, Planet
      Abenteuer extrem - Kanada mit Charley Boorman
      Ein gigantischer Trip


      Freitag, 01. Dezember 2017

      00:35 – 01:30, Spiegel Geschichte
      Amerika von oben
      Nord- und Süd-Dakota

      02:25 – 03:25, Spiegel Geschichte
      Der Wilde Westen - Die wahre Geschichte (The West)
      Folge 8
      Der befriedete Westen

      06:40 – 07:40, Spiegel Geschichte
      Der Wilde Westen - Die wahre Geschichte (The West)
      Folge 8
      Der befriedete Westen

      09:00 - 09:45, SF1
      Tödliches Spiel - Amerikas Waffen in Kinderhand
      Eine Waffe unter dem Weihnachtsbaum ist der Traum vieler US-amerikanischer Kinder. Zu kaufen gibt es die bunten, aber echten Pistolen und Gewehre sogar im Supermarkt, und zwar für wenig Geld. Doch die Waffenvernarrtheit einiger US-Amerikaner kostet viele Kinder das Leben.

      11:15 – 12:10, Spiegel Geschichte
      Amerika von oben
      Nord- und Süd-Dakota

      20:15 - 21:00, Phoenix
      Kanadas Nationalparks
      Gwaii Haanas - Wilde Schönheit im Pazifik
      Auf Haida Gwaii, einem Archipel vor der Westküste Kanadas, liegt der Nationalpark Gwaii Haanas. Viele seiner 138 Inseln und Inselchen sind bedeckt von dichtem Regenwald. Dort gedei-hen Baumarten wie der Riesenlebensbaum, die Hemlocktanne und die Sitkafichte. Eine Vielzahl seltener und bedrohter Tierar-ten, wie die größte Unterart des amerikanischen Schwarzbären, der Weißkopfadler und der Gelbschopflund findet ihr Auskom-men, und vor den Küsten tummeln sich Orcas und Buckelwale, Robben und Stellersche Seelöwen.

      21:00 - 21:45, Phoenix
      Kanadas Nationalparks
      Banff und die Rocky Mountains
      Der Banff National Park liegt in den Rocky Mountains, der mächtigsten Bergkette Nordamerikas. Er ist geprägt von fun-kelnden Gletschern, donnernden Wasserfällen, tiefen Schluch-ten und Seen so blau, dass man es kaum glauben kann. Die Was-seroberflächen spiegeln die endlosen Tannenwälder und die in den Himmel ragenden, rauen Berggipfel.

      21:45 – 22:30, Phoenix
      Kanadas Nationalparks
      Riding Mountain Nationalpark
      Die Provinz Manitoba liegt im Herzen Kanadas und besticht durch die schier endlose Weite ihrer Landschaft und die aus-geprägten Jahreszeiten. Der Süden wird oft als die weltgrößte Kornkammer bezeichnet. Dort bestimmen Agrarwirtschaft und Viehzucht das Bild, während sich im nahezu unbewohnten Norden riesige Tundraflächen mit Nadelwäldern abwechseln. Dazwischen liegt der Riding Mountain National Park, dessen ökologische Vielfalt weltweit einzigartig ist.
    • Reisebuch.de
      TV Tipps USA/CDN
      TVgenial

      Bitte bedenkt, dass Fernsehsender ab und zu ihre Sendungen zeitlich verschieben oder sogar ganz absetzen.
      Tipp: Programme im Teletext gegenchecken.
      History, Planet, A&E und Travel Channel sind Bezahlsender.
      Servus TV und Sixx sind frei empfangbar.


      Samstag, 02. Dezember 2017

      00:45 – 01:30, Phoenix
      Kanadas Nationalparks
      Gwaii Haanas - Wilde Schönheit im Pazifik

      01:30 – 02:15, Phoenix
      Kanadas Nationalparks
      Banff und die Rocky Mountains

      02:40 – 03:25, History
      11. September - Die Suche nach der verschollenen Flagge

      03:30 - 04:10, Phoenix
      Lewis und Clark
      Expedition in den Westen
      1804 wurden Lewis und Clark von US-Präsident Thomas Jefferson beauftragt, eine Expedition in den weiten, unerforschten Wes-ten Amerikas zu unternehmen. Sie sollten eine der letzten großen, unberührten Regionen der Erde erschließen und einen schiffbaren Wasserweg zum Pazifik finden. Es war eine der kühnsten Expeditionen, die je unternommen wurde und für die damalige Zeit vergleichbar mit einer Reise zum Mond.

      07:15 – 08:00, Phoenix
      Kanadas Nationalparks
      Gwaii Haanas - Wilde Schönheit im Pazifik

      08:00 – 08:45, Phoenix
      Kanadas Nationalparks
      Banff und die Rocky Mountains

      11:30 - 12:15, NDR
      Winnetou und der Prinz aus Deutschland
      Auf den Spuren einer Legende
      Der Entdecker Prinz Maximilian zu Wied und der Maler Karl Bodmer reisten von 1832 bis 1834 in das Gebiet der Ureinwoh-ner Nordamerikas und dokumentierten die Welt der Indianer mit Friedenspfeife, Kriegsbeil und Federschmuck. Ihre Berichte und Bilder prägen bis heute die Vorstellung von den India-nern.

      15:55 – 16:40, arte
      Städte am Meer: Vancouver
      Vancouvers Lage am Pazifik mit den Gipfeln der Coast Moun-tains im Rücken ist traumhaft. Urbanität und Wildnis liegen dicht beieinander. Seit jeher lockt die Stadt Menschen aus aller Welt an Kanadas Westküste. So gehört die Hälfte der 2,5 Millionen Einwohner zu den "sichtbaren Minderheiten", deren Muttersprache nicht Englisch ist.

      16:30 – 17:00, ARD
      Kanada: Streit am Peace River
      Es ist das teuerste Investitionsprojekt in der Geschichte der kanadischen Provinz British Columbia – der gigantische Stau-damm Site C. Ab 2025 soll er Wasser und Strom liefern. Am En-de würde das Projekt rund acht Milliarden Euro kosten, schon heute arbeiten 2000 Arbeiter auf der Megabaustelle.

      17:15 – 18:00, Phoenix
      Kanadas Nationalparks
      Gwaii Haanas - Wilde Schönheit im Pazifik

      18:00 – 18:45, Phoenix
      Kanadas Nationalparks
      Banff und die Rocky Mountains

      18:45 – 19:30, Phoenix
      Kanadas Nationalparks
      Riding Mountain Nationalpark

      19:30 – 20:00, 3sat
      Stars gegen Trump - Amerikas neuer Widerstand
      Folge 2
      Der Westen

      20:15 – 21:00, Phoenix
      Kanadas Nationalparks
      Der Mingan-Archipel
      Im äußersten Osten der Provinz Québec liegt direkt vor der Küste des Sankt-Lorenz-Golfs ein verborgener Schatz, der Min-gan-Archipel. Dank seiner einzigartigen Gesteinsformationen und der vielseitigen Tierwelt wurde er 1984 zum Nationalpark erklärt.

      21:00 – 21:45, Phoenix
      Kanadas Nationalparks
      Der Gros Morne Nationalpark
      Bei den Kanadiern heißt Neufundland nur "The Rock". Im äu-ßersten Osten Kanadas trotzen der große Felsen und seine Be-wohner dem rauen Wetter und den Wellen des Atlantiks. Hier liegt der Nationalpark Gros Morne.


      Sonntag, 03. Dezember 2017

      04:15 05:10, Spiegel TV Wissen
      Die investigative Reportage
      Menschen, Waffen, Drogen - Der Todeszug nach Amerika
      Der illegale Weg in die USA führt durchs Aztekenland - der wichtigste Pfad für Einwanderer aus aller Welt. Als blinde Passagiere überqueren viele illegale Einwanderer die guate-maltekische Grenze auf einem Güterzug, auf dem sie überfal-len, gefoltert oder entführt werden. Sieben von zehn Frauen werden vergewaltigt. Schlepper profitieren von der Verzweif-lung der Menschen.

      04:35 – 05:20, Planet
      Abenteuer extrem - Kanada mit Charley Boorman
      Ein gigantischer Trip
      Abenteurer Charley Boormann bereist alle vier Ecken Kanadas und alles dazwischen: Er startet an der Atlantikküste, reist dann nach Süden bis zur Grenze, von dort nordwärts zum Polar-kreis und zum Schluss an die pazifische Westküste. Meistens mit dem Motorrad, aber auch mit Boot, Flugzeug und Zug.

      07:10 - 07:55, HR
      Amerikas Flüsse
      Der Chicago River - Ein Fluss im Rückwärtsgang
      Chicagos Aufstieg zur drittgrößten Stadt der USA verdankt es seinem Fluss - und einem Ingenieurs-Coup. Der Chicago River versorgte die Menschen der nordamerikanischen Metropole mit Trinkwasser, transportierte aber auch die Abwässer der Stadt in den Michigansee - Teil des größten Süßwasserreservoirs der Welt, der fünf Großen Seen im Norden der USA. Ein 1900 gebau-ter Kanal - gefeiert als Jahrhundertbauwerk - sorgte dafür, dass der Fluss seine Strömungsrichtung änderte und seitdem rückwärts fließt.

      14:15 – 15:00, Planet
      Abenteuer extrem - Kanada mit Charley Boorman
      In den Nordwest-Territorien

      15:05 – 15:55, Planet
      Abenteuer extrem - Kanada mit Charley Boorman
      Yukon und Britisch-Kolumbien

      18:30 – 19:15, Phoenix
      Kanadas Nationalparks: Der Mingan-Archipel

      18:35 - 19:20, Spiegel Geschichte
      Der große Aufbruch - Die Pioniere Amerikas
      Folge 7
      Geld macht Politik

      19:15 – 20:00, Phoenix
      Kanadas Nationalparks: Gros Morne

      19:20 - 20:15, Spiegel Geschichte
      Der große Aufbruch - Die Pioniere Amerikas
      Folge 8
      Zeitenwende


      Montag, 04. Dezember 2017

      06:50 – 07:40, Planet
      Abenteuer extrem - Kanada mit Charley Boorman
      Auf zur Pazifikküste

      07:40 – 08:15, Planet
      Abenteuer extrem - Kanada mit Charley Boorman
      Ein gigantischer Trip

      13:50 - 14:35, Spiegel Geschichte
      Der große Aufbruch - Die Pioniere Amerikas
      Folge 7
      Geld macht Politik

      14:15 - 15:00, NDR
      Mississippi
      Folge 1
      Der wilde Norden
      Der Mississippi ist ein Fluss der Superlative, eine nordame-rikanische Legende. Der wasserreichste und mächtigste Fluss der USA legt von der Quelle in Minnesota bis zu seinem riesi-gen Mündungsgebiet bei New Orleans fast 4.000 Kilometer zu-rück. Er durchquert nahezu das gesamte Staatsgebiet der USA und fließt durch acht Bundesstaaten. Der Zweiteiler "Missis-sippi" folgt dem Verlauf des großen Stromes, vom strengen Winter am Oberlauf bis zur Jahrhundertflut am Golf von Mexi-ko.

      14:35 – 15:30, Spiegel Geschichte
      Der große Aufbruch - Die Pioniere Amerikas
      Folge 8
      Zeitenwende

      15:50 – 16:45, Spiegel TV Wissen
      The Homestretch - Obdachlose Schüler in Amerika
      Kasey, Anthony und Roque sind kluge, ehrgeizige Teenager, le-ben in Chicago und sind obdachlos. Wie viele andere Jugendli-che kämpfen auch sie um bessere Noten und um einen Schulab-schluss. Doch wenn ihre Mitschüler nach der Schule nach Hause gehen, müssen sich die Drei auf die Suche nach einem warmen, sicheren Schlafplatz machen.

      20:05 – 21:05, N24
      Ab in die Hölle - Kinderbootcamps in den USA
      In Amerika gibt es inzwischen zahlreiche Erziehungs-Camps und immer mehr verzweifelte Eltern bringen ihren Nachwuchs dort-hin, um ihm Respekt vermitteln zu lassen. Doch die fragwürdi-gen Methoden sind meist gnadenlos und stellen oftmals nicht nur die rebellischen Sprösslinge, sondern auch die schuldbe-wussten Eltern auf eine harte Probe.

      21:15 – 22:15, N24doku
      Ab in die Hölle - Kinderbootcamps in den USA

      23:15 - 00:45, ZDFinfo
      Expedition Pearl Harbor
      Seit dem Angriff auf Pearl Harbor im Dezember 1941 liegt die "USS Arizona" als Symbol für den ersten "Ground Zero" der a-merikanischen Geschichte auf dem Grund von Pearl Harbor. Für eine Expedition der Woods Hole Oceanographic Institution wird das Tauchverbot einmalig aufgehoben. Die Dokumentation be-gleitet diese Expedition exklusiv und zeigt spektakuläre Bil-der und Erkenntnisse, eingebettet in den historischen Kon-text.


      Dienstag, 05. Dezember 2017

      01:40 – 02:40, N24
      Ab in die Hölle - Kinderbootcamps in den USA

      02:40 – 03:40, N24doku
      Ab in die Hölle - Kinderbootcamps in den USA

      08:30 – 09:20, Planet
      Abenteuer extrem - Kanada mit Charley Boorman
      Auf zur Pazifikküste

      09:20 – 10:15, Planet
      Abenteuer extrem - Kanada mit Charley Boorman
      Ein gigantischer Trip

      13:35 – 14:20, 3sat
      Panamericana
      Von Alaska nach Feuerland
      Folge 1
      In sieben Etappen bereist der Schweizer Reto Brennwald den amerikanischen Kontinent von Nord nach Süd, von Alaska nach Feuerland. Die erste Etappe führt von Alaska bis nach Atlin in Kanada. Zunächst begleitet Reto Brennwald die Ureinwohner Alaskas, die Inupiat, auf der Jagd.Dabei vermittelt er Ein-blicke des Lebens am äußersten Rand des amerikanischen Konti-nents.

      14:15 – 15:00, NDR
      Mississippi: Die große Flut
      Der Zweiteiler Mississippi folgt dem Verlauf des großen Stroms - vom strengen Winter im Oberlauf bis zur Jahrhundert-flut am Golf von Mexiko. Und zeigt in eindrucksvollen Bil-dern, wie Tiere mit den unberechenbaren Wassermassen kämpfen und überleben.

      14:20 – 15:00, 3sat
      Panamericana
      Von Alaska nach Feuerland
      Folge 2
      Die zweite Etappe führt von Atlin in Kanada nach San Francis-co. In der Goldmine im Goldsuchernest Atlin spielt Ron Small-wood Golf und ist auf der Jagd nach dem raren Edelmetall. Der Banff Nationalpark ist berühmt für seine Wölfe und Bären. Der Schweizer Peter Dettling fotografiert sie in freier Natur und nimmt Reto Brennwald mit auf eine Foto-Jagd.

      14:20 – 15:00, 3sat
      Panamericana
      Von Alaska nach Feuerland
      Folge 3
      Mit den unbekannten Seiten der Traumstadt San Francisco be-ginnt der dritte Teil der Reise. Reto Brennwald unterhält sich auf einem Stadtrundgang über das Leben der Schwarzen in den USA.Auf dem legendären Highway 1 macht er spontane Begeg-nungen mit Asphalt-Abenteurern und gelangt nach Santa Cruz, der Hauptstadt der kalifornischen Surfer. Eine völlig andere amerikanische Realität ist das konservative Utah. Im Staat der Mormonen.


      Mittwoch, 06. Dezember 2017

      02:15 – 03:00, 3sat
      Panamericana
      Von Alaska nach Feuerland
      Folge 1

      03:00 – 03:40, 3sat
      Panamericana
      Von Alaska nach Feuerland
      Folge 2

      03:40 – 04:20, 3sat
      Panamericana
      Von Alaska nach Feuerland
      Folge 3

      04:20 - 05:05, Spiegel Geschichte
      Der große Aufbruch - Die Pioniere Amerikas
      Folge 7
      Geld macht Politik

      04:40 – 04:50, SWR
      Kanadas Kootenay Rockies
      Auf Skisafari in British Columbia
      Skifahren in den Rocky Mountains, das ist unter engagierten Wintersportlern ein weit verbreiteter Traum. Vor allem der sagenhafte Pulverschnee begründet den Ruf der amerikanischen Skigebiete.Doch zum einen gibt es diesen Schnee nicht über-all, zum anderen auch nicht immer. In den Kanadischen Rockies war in den renommierten Ski-Resorts Banff und Lake Louise Schnee in den vergangenen Jahren etwas knapp.

      05:05 – 06:00, Spiegel Geschichte
      Der große Aufbruch - Die Pioniere Amerikas
      Folge 8
      Zeitenwende

      11:50 – 12:35, Planet
      Abenteuer extrem - Kanada mit Charley Boorman
      Ein gigantischer Trip

      13:05 - 14:00, ServusTV
      Moderne Wunder
      Made in USA
      Seit der industriellen Revolution haben die USA zahlreiche Produkte erfunden und produziert. Aber in den letzten 20 Jah-ren begann das "Made in USA" - Etikett zu verblassen, während die Produktfertigung in andere Länder ausgelagert wurde. Was ist also heutzutage noch "Made in USA"?

      13:15 – 14:00, NDR
      New Brunswick - Am Lachsfluss
      Trucker Delton Curtis wagt sich mit seinem 25 Jahre alten Laster trotz Tiefschnee in die Wälder, um Holz zu holen. Mic-mac-Indianer Howard Augustin macht sich auf den alten Schnee-schuhen seines Vaters auf den Weg in den Wald, er sucht Cran-berries. Marylin und Basil Kryrvin wiederum leben im Wald: ohne Strom, in einer Siedlerhütte. Ein Jahr im Leben der Men-schen von New Brunswick, inmitten atemberaubend schöner Na-tur.

      13:15 - 14:00, 3sat
      Wilder Westen
      Folge 1
      Gebirge
      Der Wilde Westen. Die Vorstellung vom Leben in Nordamerika im 19. Jahrhundert ist hierzulande von Hollywood geprägt. Wie aber vollzog sich die Besiedelung tatsächlich vor über 150 Jahren? Die dreiteilige Dokumentation gibt mit mächtigen Bil-dern Aufschluss über die entbehrungsreichen Trecks nach Wes-ten und über die ersten Versuche, sesshaft zu werden. Im ers-ten Teil geht es um die Überwindung der Gebirgsketten der Ap-palachen und der Rocky Mountains.

      14:00 – 14:45, 3sat
      Wilder Westen
      Folge 2
      Great Plains
      Die Great Plains, das unendlich weite Grasland in Nordameri-ka, waren das Land der Indianer und das Land der Büffel. Von den weißen Siedlern wurden die dort lebenden Büffel nahezu ausgerottet. Die weiten Flächen übernahmen nun die Rinder, die in riesigen Herden von den Ranches im Süden zu den Städ-ten im Norden getrieben wurden.

      14:45 – 15:30, 3sat
      Wilder Westen
      Folge 3
      Wüsten
      Kaum eine Landschaft versinnbildlicht den Wilden Westen so markant wie die Sandsteinfelsen des Monument Valley. Um hier zu überleben, brauchen Menschen, Tiere und Pflanzen besondere Techniken. Hier lag die Heimat der Apachen und der Navajo.

      15:15 - 16:00, rbb
      Florida
      Wo die Sonne überläuft
      Florida, der Sonnenstaat - wer denkt da nicht an endlose, weiße Strände, verträumte Inseln, die glitzernden Weltmetro-polen Miami und Miami Beach? Doch Florida hat noch viel mehr zu bieten: die endlosen Weiten der Everglades mit ihrer ein-zigartigen Flora und Fauna, wunderschöne Naturparks und die Florida Keys, jene tropische Inselwelt, die durch 42 Brücken verbunden zum südlichsten Punkt der kontinentalen USA führt.


      Donnerstag, 07. Dezember 2017

      00:35 – 01:25, Spiegel TV Wissen
      Die investigative Reportage
      Flüchtlingsfalle Texas - Schicksale an der Grenze

      11:10 - 12:03, ServusTV
      Metropolis - Die Seele einer Stadt
      New York
      New York ist der Inbegriff einer Metropole. Allein in Manhat-tan leben 1,5 Millionen Menschen. 3 Millionen Menschen pen-deln jeden Tag nach Manhattan. Der New Yorker Stadtteil galt einst als Insel der Hügel. Erst ein Landvermesser brachte 1807 Ordnung auf die Insel, und erschuf das für New York so typische Schachbrettmuster der Stadt.

      11:55 - 12:40, BR
      Mit dem Camper durch den Yukon
      Yukon - das ist der Mythos von grenzenloser Freiheit in der letzten großen Wildnis Nordamerikas. Es ist das Land der Mit-ternachtssonne und des Nordlichts: rau, wild, weit, abgele-gen, extrem. Eine Landschaft mit endlosen Horizonten, riesi-gen Flüssen, groß dimensioniert und dennoch von filigraner Schönheit. Auf seiner Reise mit dem Camper im Farbenrausch des arktischen Herbstes entdeckt das Filmteam Whitehorse, ei-ne Oase in der Wildnis.

      13:45 – 14:35, Planet
      Abenteuer extrem - Kanada mit Charley Boorman
      Auf zur Pazifikküste

      14:35 – 15:20, Planet
      Abenteuer extrem - Kanada mit Charley Boorman
      Ein gigantischer Trip

      16:15 - 17:00, 3sat
      Das Wüstenparadies
      Folge 1
      Auf Inseln und Festland
      Im Südwesten Nordamerikas liegt die Sonora-Wüste. Zwischen bizarren Felsformationen und riesigen Kakteen entfaltet sich hier mehr Leben als in so mancher fruchtbaren Gegend. Nir-gendwo sonst hat das Nebeneinander von Wasser und Wüste eine so beeindruckende biologische Vielfalt hervorgebracht wie in der Sonora: Wale ziehen ihre Bahnen durch die Küstengewässer, Blaufußtölpel, Schaufelfußkröten und Leguane bevölkern die Inseln.

      17:00 - 17:45, 3sat
      Das Wüstenparadies
      Folge 2
      Zwischen Felsen und Kakteen
      Diese extreme Landschaft der Sonora ist das Zuhause unter-schiedlichster Tiere - vom Präriehund bis zum Rotluchs, vom Kolibri bis zum pfeilschnellen Wegekuckuck, dem berühmten "Roadrunner". Er macht sogar erfolgreich Jagd auf Klapper-schlangen.

      20:15 – 21:00, NDR
      Farbenmeer in Neuengland - Indian Summer
      Mit der Kälte kommen die Farben. Nach dem ersten Frost ver-wandeln sich die Wälder an der Küste im Nordosten der USA in ein buntes Blättermeer. Die Wälder gehen hier über in eine wilde Dünenlandschaft. Maine, mit seinen zahlreichen vorgela-gerten Inseln ist der Staat der Lebens- und Überlebenskünst-ler.


      Freitag, 08. Dezember 2017

      01:15 - 01:45, Spiegel Geschichte
      Verschollene Filmschätze
      1941 Angriff auf Pearl Harbor
      Am Sonntagmorgen des 7. Dezembers 1941 erklärte Japan den Vereinigten Staaten den Krieg. Japanische Bomber griffen Pearl Harbor und andere amerikanische Militärstützpunkte auf Hawaii an.

      04:05 – 04:50, 3sat
      Das Wüstenparadies
      Folge 1
      Auf Inseln und Festland

      04:50 – 05:35, 3sat
      Das Wüstenparadies
      Folge 2
      Zwischen Felsen und Kakteen

      05:15 – 06:0,5, Spiegel TV Wissen
      Die investigative Reportage
      Flüchtlingsfalle Texas - Schicksale an der Grenze

      09:00 – 09:55, Spiegel TV Wissen
      The Homestretch - Obdachlose Schüler in Amerika

      15:25 – 16:15, Planet
      Abenteuer extrem - Kanada mit Charley Boorman
      Auf zur Pazifikküste

      16:05 – 17:00, N24
      USA Top Secret: Rätsel aus Stahl und Stein
      Folge 1
      Amerikas Wahrzeichen stecken voller Rätsel. Die Dokumentation enthüllt, welche Geheimnisse zusammen mit Soldaten und Kriegshelden in Arlington begraben sind, was in "The Alamo" wirklich geschah und wie es den Freimaurern gelang, dem Eh-renmal des Gründervaters der USA, dem Washington Monument.

      16:15 – 17:00, Planet
      Abenteuer extrem - Kanada mit Charley Boorman
      Ein gigantischer Trip

      17:00 – 17:55, N24
      USA Top Secret: Rätsel aus Stahl und Stein
      Folge 2

      23:05 – 00:05, N24
      Seitensprünge der Geschichte:
      Der Ku Klux Klan und die Mafia
      Weiße Spitzkapuzen wurden zum Sinnbild für Rassismus und Ge-walt in Amerika: Der Ku Klux Klan richtet seinen Hass bis heute gegen jeden, der nicht seiner diskriminierenden Norm entspricht. Doch neben offenen Kämpfen führte dieser Geheim-bund auch einen verborgenen Kleinkrieg gegen die Mafia.
    • Yukon1 schrieb:

      Dienstag, 05. Dezember 2017

      13:35 – 14:20, 3sat
      Panamericana
      Von Alaska nach Feuerland
      Folge 1
      In sieben Etappen bereist der Schweizer Reto Brennwald den amerikanischen Kontinent von Nord nach Süd, von Alaska nach Feuerland. Die erste Etappe führt von Alaska bis nach Atlin in Kanada. Zunächst begleitet Reto Brennwald die Ureinwohner Alaskas, die Inupiat, auf der Jagd.Dabei vermittelt er Ein-blicke des Lebens am äußersten Rand des amerikanischen Konti-nents.

      14:20 – 15:00, 3sat
      Panamericana
      Von Alaska nach Feuerland
      Folge 2
      Die zweite Etappe führt von Atlin in Kanada nach San Francis-co. In der Goldmine im Goldsuchernest Atlin spielt Ron Small-wood Golf und ist auf der Jagd nach dem raren Edelmetall. Der Banff Nationalpark ist berühmt für seine Wölfe und Bären. Der Schweizer Peter Dettling fotografiert sie in freier Natur und nimmt Reto Brennwald mit auf eine Foto-Jagd.

      14:20 – 15:00, 3sat
      Panamericana
      Von Alaska nach Feuerland
      Folge 3
      Mit den unbekannten Seiten der Traumstadt San Francisco be-ginnt der dritte Teil der Reise. Reto Brennwald unterhält sich auf einem Stadtrundgang über das Leben der Schwarzen in den USA.Auf dem legendären Highway 1 macht er spontane Begeg-nungen mit Asphalt-Abenteurern und gelangt nach Santa Cruz, der Hauptstadt der kalifornischen Surfer. Eine völlig andere amerikanische Realität ist das konservative Utah. Im Staat der Mormonen.

      Korrektur und Ergänzung:

      13:35 – 14:20, 3sat
      Panamericana
      Von Alaska nach Feuerland
      Folge 1
      In sieben Etappen bereist der Schweizer Reto Brennwald den amerikanischen Kontinent von Nord nach Süd, von Alaska nach Feuerland. Die erste Etappe führt von Alaska bis nach Atlin in Kanada. Zunächst begleitet Reto Brennwald die Ureinwohner Alaskas, die Inupiat, auf der Jagd.Dabei vermittelt er Ein-blicke des Lebens am äußersten Rand des amerikanischen Konti-nents.

      14:20 – 15:00, 3sat
      Panamericana
      Von Alaska nach Feuerland
      Folge 2
      Die zweite Etappe führt von Atlin in Kanada nach San Francis-co. In der Goldmine im Goldsuchernest Atlin spielt Ron Small-wood Golf und ist auf der Jagd nach dem raren Edelmetall. Der Banff Nationalpark ist berühmt für seine Wölfe und Bären. Der Schweizer Peter Dettling fotografiert sie in freier Natur und nimmt Reto Brennwald mit auf eine Foto-Jagd.

      15:00 – 15:40, 3sat
      Panamericana
      Von Alaska nach Feuerland
      Folge 3
      Mit den unbekannten Seiten der Traumstadt San Francisco be-ginnt der dritte Teil der Reise. Reto Brennwald unterhält sich auf einem Stadtrundgang über das Leben der Schwarzen in den USA.Auf dem legendären Highway 1 macht er spontane Begeg-nungen mit Asphalt-Abenteurern und gelangt nach Santa Cruz, der Hauptstadt der kalifornischen Surfer. Eine völlig andere amerikanische Realität ist das konservative Utah. Im Staat der Mormonen.

      15:40 - 16:25, 3sat
      Folge 4 von Taos nach Mexico.

      16:25 - 17:05, 3sat
      Folge 5 Panama bis Peru

      17:05 - 17:45, 3sat
      Folge 6 Machu Picchu bis Bolivien

      17:45 - 18:30, 3sat
      Folge 7 Argentinien bis ans Ende der Welt
    • Reisebuch.de
      TV Tipps USA/CDN
      TVgenial

      Bitte bedenkt, dass Fernsehsender ab und zu ihre Sendungen zeitlich verschieben oder sogar ganz absetzen.
      Tipp: Programme im Teletext gegenchecken.
      History, Planet, A&E und Travel Channel sind Bezahlsender.
      Servus TV und Sixx sind frei empfangbar.


      Samstag, 09. Dezember 2017

      00:15 – 01:15, N24doku
      Seitensprünge der Geschichte:
      Der Ku Klux Klan und die Mafia

      01:05 – 01:50, N24
      USA Top Secret: Der Tag X
      Ob Cyberkrieg, Naturkatastrophe oder Virusepidemie - die Lis-te möglicher Weltuntergangsszenarien ist lang und manche Men-schen glauben sogar, der Countdown zum Tag X habe bereits be-gonnen. US-Experten diskutieren in dieser Folge von "USA Top Secret" was passiert, wenn der Ausnahmezustand eintritt.

      02:05 – 02:50, N24doku
      USA Top Secret: Der Tag X

      04:25 – 05:00, ARD
      Weltspiegel-Reportage
      Kanada

      06:00 - 06:45, ServusTV
      Moderne Wunder
      Made in USA

      06:00 – 06:55, N24
      USA Top Secret: Rätsel aus Stahl und Stein
      Folge 1

      07:00 – 07:55, N24
      USA Top Secret: Rätsel aus Stahl und Stein
      Folge 2

      12:15 – 12:45, NDR
      Alaska - Klimawandel im Abenteuerland
      Die von Inuit bewohnte Insel Shishmaref versinkt im wahrsten Sinne des Wortes nach und nach im Meer. Heftige Stürme und Erosion haben Häuser ins Meer stürzen lassen. Die Insel schrumpft jedes Jahr um mehrere Meter, in 30 Jahren wird sie voraussichtlich verschwunden sein.

      18:40 – 19:25, Discovery
      Der Alles-Esser - So schmeckt Amerika (Bizarre Foods America)
      New Orleans

      21:00 – 21:45, History
      American Ripper - Die Wahrheit über H. H. Holmes (American Ripper)
      Hotel des Grauens


      Sonntag, 10. Dezember 2017

      05:20 – 06:05, History
      American Ripper - Die Wahrheit über H. H. Holmes (American Ripper)
      Hotel des Grauens

      07:35 - 08:05, Spiegel Geschichte
      Verschollene Filmschätze
      1941 Angriff auf Pearl Harbor

      10:45 – 11:30, SWR
      Weihnachten in Yellowstone
      Tief verschneites Land und Temperaturen weit unter dem Ge-frierpunkt - Winter im Yellowstone Nationalpark. Wie überall auf der Welt ist Weihnachten auch bei den Rangern und ihren Familien der glanzvolle Höhepunkt des Jahres.

      12:15 – 13:00, N24
      USA Top Secret: Der Tag X

      12:50 – 13:35, History
      American Ripper - Die Wahrheit über H. H. Holmes (American Ripper)
      Hotel des Grauens

      13:55 – 14:45, Planet
      Abenteuer extrem - Kanada mit Charley Boorman
      Auf zur Pazifikküste

      14:20 – 14:50, Spiegel Geschichte
      Verschollene Filmschätze
      1941 Angriff auf Pearl Harbor

      14:45 – 15:30, Planet
      Abenteuer extrem - Kanada mit Charley Boorman
      Ein gigantischer Trip

      20:15 - 21:10, Spiegel Geschichte
      Auf den Spuren von Easy Rider
      Folge 1
      Born to Be Wild
      Der Roadtrip beginnt außerhalb von Los Angeles, im Privatmu-seum von Jim Leonhard, Amerikas führendem Experten für "Easy Rider"-Bike-Nachbauten. Seine Sammlung authentischer Objekte aus dem Kultfilm enthält Obskures bis Erstaunliches.

      21:10 - 22:10, Spiegel Geschichte
      Auf den Spuren von Easy Rider
      Folge 2
      The Weight
      Was wurde aus den verschiedenen neuen Gesellschaftsformen, die in dem Kultfilm "Easy Rider" von Dennis Hopper zur Spra-che kommen? Welche Rolle spielen die Umweltbewegung, das Le-ben von Kommunen und die sexuelle Revolution heute noch?

      21:15 – 22:05, Planet
      Länder - Menschen – Abenteuer
      Unterwegs in Kanada – Québec
      Die Provinz Québec im Osten von Kanada ist das größte franzö-sischsprachige Gebiet des Landes. Für Jahrhunderte war sie als Kolonie das "Neue Frankreich". Noch heute ist Québec das andere Kanada: mit eigener Sprache und dem ganz eigenen Char-me seiner Bewohner.

      22:10 – 23:05, Spiegel Geschichte
      Auf den Spuren von Easy Rider
      Folge 3
      Wasn't Born to Follow

      23:05 - 00:05, Spiegel Geschichte
      Auf den Spuren von Easy Rider
      Folge 4
      It's Alright Ma
      Tief im Monument Valley bei den amerikanischen Ureinwohnern und im Süden der USA spielen die düsteren Geschichten rund um das dramatische Ende von "Easy Rider". Die Biker, die dem Weg der Protagonisten des Kultfilms von Dennis Hopper folgen, treffen dort auf ansässige Laiendarsteller von damals.


      Montag, 11. Dezember 2017

      01:35 - 02:20, Spiegel Geschichte
      The Sixties
      Die Bürgerrechtsbewegung
      Mit gewaltlosen Aktionen protestiert die afroamerikanische Bevölkerung gegen die Politik der Rassentrennung in den USA und erzielt bahnbrechende Erfolge. Von Freedom Rides über Sit-Ins bis hin zu Martin Luther King erzählt Hollywoodstar Tom Hanks die Geschichte der Bürgerrechtsbewegung in den 60er Jahren.

      05:50 – 06:15, 3sat
      Tückische Giganten
      Eisbergforschung in Kanada

      07:00 - 08:28, ZDFinfo
      Expedition Pearl Harbor

      15:50 - 16:45, arte
      Die Ostküste der USA
      New Hampshire und Maine

      21:00 - 21:45, Discovery
      Secret Underground - Verborgene Geheimnisse
      Begraben, aber nicht vergessen
      Tief in den Wäldern von Pennsylvania liegt ein dunkles Kapi-tel des amerikanischen Industriezeitalters verborgen. Berich-ten zufolge sollen hier im Jahr 1832 Dutzende irische Eisen-bahnarbeiter unter mysteriösen Umständen ums Leben gekommen sein. Wurden die Männer in einem Massengrab verscharrt? Oder gibt es eine andere Erklärung für das Verschwinden der Ein-wanderer?

      23:15 – 00:05, Planet
      Länder - Menschen – Abenteuer
      Unterwegs in Kanada – Québec


      Dienstag, 12. Dezember 2017

      03:10 – 04:05, Spiegel Geschichte
      Auf den Spuren von Easy Rider
      Folge 1
      Born to Be Wild

      04:05 – 05:05, Spiegel Geschichte
      Auf den Spuren von Easy Rider
      Folge 2
      The Weight

      15:55 - 16:45, arte
      Die Ostküste der USA
      Im Herzen Neuenglands


      Mittwoch, 13. Dezember 2017

      01:55 – 02:40, National Geographic HD
      Drogen im Visier (Drugs Inc.)
      Spring Break
      Alljährlich im März spielt sich in Florida ein unglaubliches Schauspiel ab: Mehr als eine Million College-Studenten aus ganz Amerika überrennen die Strände und feiern Spring Break _ eine mehrwöchige Studienpause, bei der getanzt, getrunken und Drogen konsumiert werden. Um die hohe Nachfrage nach Substan-zen wie Kokain oder Ecstasy decken zu können, gehen die Händ-ler große Risiken ein. Zoll, Grenzschutz und Polizei versu-chen, ihnen das Handwerk zu legen.

      02:00 – 02:50, Planet
      Länder - Menschen – Abenteuer
      Unterwegs in Kanada – Québec

      02:40 – 03:35, Spiegel Geschichte
      Auf den Spuren von Easy Rider
      Folge 3
      Wasn't Born to Follow

      03:10 – 03:35, arte
      Die wunderbare Welt der Weine
      Kanada - Der Wein der großen Seen

      03:35 - 04:30, Spiegel Geschichte
      Auf den Spuren von Easy Rider
      Folge 4
      It's Alright Ma

      07:55 - 08:40, Spiegel Geschichte
      The Sixties
      Die Bürgerrechtsbewegung

      12:05 - 13:05, ServusTV
      Vom Pionier zum Millionär
      John Jacob Astor - Der reichste Mann Amerikas

      14:15 - 15:00, rbb
      Alaska - Mit dem Zug durch die Wildnis

      15:15 – 16:00, SWR
      Der Rideau-Kanal in Kanada
      Ein sportlicher Club abenteuerlustiger junger Amerikaner, be-packt mit Zelten, Rucksäcken, Angeln und Kletterschuhen ist am unteren Ausgang der Schleuse von Lower Brewers an Land ge-gangen, um ihr Biwak aufzubauen. Ihre Boote sind vertäut, das Lagerfeuer ist gerichtet, an einem der romantischsten Fle-cken, die man sich auf Erden vorstellen kann. Das wäre vor 180 Jahren noch ganz undenkbar gewesen, dass eine Gruppe ame-rikanischer Kanuten den Rideau Fluss im Südosten Kanadas zu einem Ausflug genutzt hätte.

      15:30 – 17:00, 3sat
      Im Bann des Yukon (1+2)
      Es gilt unter Fachleuten als das schwierigste der Welt und folgt einer alten Postroute in die Goldgräbergebiete Kanadas: das Hundeschlitten-Rennen "Yukon Quest".Das Rennen führt 1600 Kilometer weit durch einsame Wälder, über vereiste Flüsse und Gebirgspässe - bei Temperaturen von bis zu minus 50 Grad Cel-sius.

      16:00 – 16:50, arte
      Die Ostküste der USA: Big Apple und Meer

      17:00 – 17:45, 3sat
      Goldgräber und Grizzlybären
      Unterwegs in West-Kanada
      Filmautorin Monika Birk reist nach West-Kanada, ins Land der Bären, der endlosen Wälder, unzähliger Seen, rauschender Flüsse und der Goldgräber. Unberührte Landschaft, so weit das Auge reicht: Das ist die Region Cariboo in British Columbia - 80 000 Quadratkilometer Natur. Während des Indian Summer exp-lodieren die Farben dort.

      21:45 - 22:30, ZDFinfo
      American Patriot
      Aufstand gegen den Staat

      23:15 - 00:00, ZDFinfo
      Der 11. September - Verschwörung auf dem Prüfstand

      23:30 – 00:15, National Geographic HD
      Drogen im Visier (Drugs Inc.)
      Spring Break


      Donnerstag, 14. Dezember 2017

      04:55 – 05:45, Planet
      Länder - Menschen – Abenteuer
      Unterwegs in Kanada – Québec

      05:15 - 06:10, ServusTV
      Auf legendären Routen
      Der Blues Highway(1/2)
      Der erste Teil der Reise beginnt in der US-amerikanischen Stadt Chicago, wo Blues einen wichtigen Bestandteil des kul-turellen Erbes der Stadt darstellt. Durch die Sendung führt der junge Bluesmusiker Ladell Mclin. Chicago hat viele Musi-ker, wie Muddy Waters, Willie Dixon und Buddy Guy angezogen. Nach einem Zwischenstopp in Saint-Louis, wo sich Blues und Rock kreuzen, geht es nach Memphis, die Heimatstadt der Blueslegenden.

      10:25 – 11:10, BR
      Land der Adler - Britisch Kolumbien im Winter
      Winter heißt in Britisch Kolumbien Temperaturen von plus 10 bis minus 30 Grad. Warme Küsten, Kaltregenwälder, hochalpine Regionen und Gletscher formen die Westküste Kanadas. Die Aus-tragungsorte der Olympischen Winterspiele 2010 werden gesäumt von einer einzigartigen Landschaft, einer vielfältigen Tier- und Pflanzenwelt.

      11:55 – 12:40, BR
      Zu Gast im Nordosten der USA
      Besonders im Herbst, wenn in farbenprächtigen Gelb-Rot-Tönen leuchten, ist der Nordosten der Vereinigten Staaten von Ame-rika ein lohnendes Reiseziel. Die sechs Neuengland-Staaten gelten als Wiege der USA. Eine Fahrt auf dieser beliebten touristischen Route führt vorbei an kleinen Ortschaften, end-losen Wäldern und Seen oder in berühmte Universitätsstädte.

      14:00 – 15:03, ServusTV
      Auf Entdeckungsreise - um die Welt
      Abenteuer Yukon - Eine Flussreise mit Dirk Rohrbach(1/2)
      Der Arzt und Journalist Dirk Rohrbach ergründet den Mythos Yukon. Der 3.000 Kilometer lange Fluss steht für unberührte Wildnis und Abenteuer. Ausgestattet mit einem traditionellen Kanu aus Birkenrinde folgt Rohrbach dem Flusslauf durch die Einsamkeit der nordischen Tundra.

      15:50 – 16:45, arte
      Die Ostküste der USA: Die Südstaaten
      Die Reise führt auf die Golden Isles und in ihre ursprüngli-che Küstenlandschaft mit dichten Wäldern, unberührten Sand-stränden und Salzmarschen.

      18:05 – 19:10, ServusTV
      Auf legendären Routen
      Der Blues Highway(1/2)

      19:00 - 19:45, ZDFinfo
      Das Nevada-Dreieck - Mythos auf dem Prüfstand
      Warum kommt es über der Sierra Nevada zu Flugzeugabstürzen? Wissenschaftler schätzen, dass im sogenannten "Nevada-Dreieck" zwischen Las Vegas, Fresno und Reno etwa 2000 Flug-zeuge verschwanden. Der berühmteste Flugzeugabsturz in der Region ist der von Millionär und Abenteurer Steve Fosset. Sein Flugzeug verschwand 2007 spurlos über der amerikanischen Bergkette.


      Freitag, 15. Dezember 2017

      05:10 - 06:05, ServusTV
      Auf legendären Routen
      Der Blues Highway(2/2)
      Der zweite Teil der Reise auf den Spuren des Blues führt von Memphis, der Heimatstadt der Blueslegenden, nach New Orleans. Durch die Sendung führt der junge Bluesmusiker Ladell Mclin. Memphis ist das Symbol der schwarzen Emanzipation in den USA. Dort wurde auch Martin Luther King Jr. im berühmten Lorraine Motel ermordet. Es ist eine Entdeckungsreise zu den afroame-rikanischen Ursprüngen dieses weltberühmten Musikgenres.

      07:00 – 08:03, ServusTV
      Auf Entdeckungsreise - um die Welt
      Abenteuer Yukon - Eine Flussreise mit Dirk Rohrbach(1/2)

      07:50 – 08:45, Planet
      Länder - Menschen – Abenteuer
      Unterwegs in Kanada – Québec

      13:20 – 14:05, 3sat
      Am Mississippi
      Folge 1
      Der tiefe Süden
      Der Mississippi ist Amerikas großer Strom. "Vater des Was-sers" nannten ihn die Ureinwohner des Kontinents. Die Doku-mentationsreihe vermittelt Geschichten über Menschen, Mythen und Musik. Der erste Teil führt durch den tiefen Süden der USA, von der im Jahr 2005 durch den Hurrikan Katrina schwer gebeutelten Metropole New Orleans stromaufwärts in ein Land, das einst von riesigen Plantagen geprägt war.

      14:05 – 14:50, 3sat
      Am Mississippi
      Folge 2
      Blues und Baumwollfelder
      Der zweite Teil der Dokumentationsreihe folgt dem Mississippi weiter stromaufwärts in die Wiege des Blues, der auf den schier endlosen Baumwollfeldern der Region aus der Musik und den Liedern der afroamerikanischen Sklaven entstand.

      15:50 – 16:45, arte
      Die Ostküste der USA: Sonnenstaat Florida
      Das Klima ist karibisch, der Lebensstil extrem entspannt. Nirgendwo lebt sich der American Way of Life so gelassen wie an den Traumstränden Floridas. Auf den Florida Keys, einer Inselkette ganz im Süden, zeigen sich die USA von ihrer lo-ckeren Seite.

      18:05 – 19:10, ServusTV
      Auf legendären Routen
      Der Blues Highway(2/2)
    • Neu

      Reisebuch.de
      TV Tipps USA/CDN
      TVgenial

      Bitte bedenkt, dass Fernsehsender ab und zu ihre Sendungen zeitlich verschieben oder sogar ganz absetzen.
      Tipp: Programme im Teletext gegenchecken.
      History, Planet, A&E und Travel Channel sind Bezahlsender.
      Servus TV und Sixx sind frei empfangbar.


      Samstag, 16. Dezember 2017

      02:10 - 03:00, Spiegel Geschichte
      Die Hochburg des KuKluxKlan
      Die Südstaaten der USA vor gut fünfzig Jahren: Gegen die zu-nehmende Gleichberechtigung der afro-amerikanischen Bevölke-rung regt sich bei vielen weißen Amerikanern Protest. Davon profitiert der Geheimbund KuKluxKlan, der sich mit rassisti-schen Parolen und Gewalt gegen die Veränderungen stemmt. Be-sonderen Zulauf erhält die Organisation in North Carolina.

      06:00 – 06:50, Spiegel Geschichte
      Die Hochburg des KuKluxKlan

      09:15 – 09:40, National Geographic HD
      Die großen Geheimnisse der Geschichte (Mystery Files)
      Abraham Lincoln

      12:05 - 13:00, SF1
      Highway zum Polarmeer - Kanadas Eisstrassen
      Seit Jahrzehnten werden in den Nordwest Territorien, im hohen Norden Kanadas, jeden Winter Eisstrassen, so genannte «Ice Highways», angelegt. Die Highways auf dem Eis führen in eine wilde, menschenfeindliche Welt, die aber auch mit ihrer rohen Schönheit beeindruckt. Eine kalte Urwelt, wie sie in Europa kaum noch vorstellbar ist, die aber dennoch von Menschen be-siedelt wird.

      18:40 - 19:25, Discovery
      Der Alles-Esser - So schmeckt Amerika
      Minneapolis und St. Paul(Twin Cities)
      In den "Twin Cities" nimmt man zum Kochen am liebsten Zutaten aus regionaler Produktion. Das gilt auch für das "Nationalge-richt" des Mittleren Westens - den Auflauf, der in der länd-lichen Küche ursprünglich ein Essen zur Resteverwertung war.

      20:15 – 21:05, arte
      Amsterdam, London, New York - Welt-Städte
      Folge 1
      1585-1650: Das goldene Zeitalter
      Im späten 16. Jahrhundert erfindet Amsterdam die Aktienge-sellschaft, die Wertpapierbörse und die Serienproduktion von Handelsschiffen. Die Hafenstadt gelangt durch den Gewürzhan-del mit Asien zu Wohlstand und wendet als erste Stadt Europas einen Bebauungsplan an. Mit der Expedition des Engländers Henry Hudson, der unter der Flagge des Königreichs der Verei-nigten Niederlande in See sticht, setzt Amsterdam einen Fuß auf den amerikanischen Kontinent. Mit der Expedition des Eng-länders Henry Hudson, der unter der Flagge des Königreichs der Vereinigten Niederlande in See sticht, setzt Amsterdam einen Fuß auf den amerikanischen Kontinent.

      21:05 – 22:00, arte
      Amsterdam, London, New York - Welt-Städte
      Folge 2
      1650-1800: Vom Handeln und Kriegeführen
      1664 wird Neu-Amsterdam zu New York. Damit beginnt eine neue Episode im Wettstreit zwischen London und Amsterdam: Die Ver-einigten Niederlande verlieren ihre amerikanische Kolonie an England. Als zwei Jahre später weite Teile der englischen Hauptstadt beim Großen Brand von London zerstört wer-den, scheint der Wettkampf offen. Doch mit dem Neuaufbau wird London zur modernsten Stadt der damaligen Zeit. Amsterdam hat dagegen den Zenit der Macht überschritten und wird durch eine Reihe militärischer Konflikte dauerhaft geschwächt.

      22:00 – 22:55, arte
      Amsterdam, London, New York - Welt-Städte
      Folge 3
      1800-1880: Schock der Moderne
      Ende des 18. Jahrhunderts hat Amsterdam, die damalige Haupt-stadt des Welthandels, den Konkurrenzkampf verloren. Durch die Industrielle Revolution und seinen immensen Bevölkerungs-zuwachs wird London für ein Jahrhundert zur Weltmacht auf-steigen. Doch New York wird London innerhalb weniger Jahr-zehnte einholen. Das gesamte 19. Jahrhundert über erleben London und New York ein phänomenales Wachstum.


      Sonntag, 17. Dezember 2017

      11:00 – 11:50, Planet
      Länder - Menschen – Abenteuer
      Unterwegs in Kanada - Québec

      11:45 - 12:30, Discovery
      Wildnis Nordamerika
      Folge 1
      Schöne neue Welt
      Eisige Höhenzüge, unendliche Prärien, trockene Wüsten und ar-tenreiche Regenwälder: Nordamerika ist einer der vielseitigs-ten Erdteile. Diese fünfteilige Dokumentarserie zeigt die un-glaublichen Naturwunder des faszinierenden Kontinents wie nie zuvor. In drei Jahren Produktionszeit und mithilfe neuester Technik gelang es DISCOVERY CHANNEL, außergewöhnliche Bilder einzufangen.

      12:30 - 13:20, Discovery
      Wildnis Nordamerika
      Folge 2
      Mythos Wilder Westen

      15:00 – 15:55, Spiegel Geschichte
      Amerika von oben
      New Jersey

      15:00 - 15:45, rbb
      Sommer der Eisbären
      Überleben in der Wildnis Kanadas
      Eisbären - die majestätischen Jäger der Arktis sind in Ge-fahr. Mit dem Ende der kalten Jahreszeit schmilzt das Eis und damit die Lebensgrundlage für das größte Landraubtier der Er-de. Durch den Klimawandel werden die Sommer immer länger und wärmer - und damit auch der Überlebenskampf der weißen Rie-sen. Um die eisfreie Zeit zu überstehen, begeben sich viele Eisbären Kanadas auf die große Reise zum Festland an der Hud-son Bay.

      15:05 - 15:50, 3sat
      Alaska - Mit dem Zug durch die Wildnis
      "The last frontier", die letzte Wildnis, wird Alaska auch ge-nannt. Und in der Tat beginnt die Wildnis hier unmittelbar hinter dem Stadtrand, wie Peter Weinert auf seiner Reise ent-deckt. Er war mit seinem Film-Team mit dem Zug, einem Wasser-flugzeug und einem Aussichtswagen unterwegs und hat beeindru-ckende Bilder eines Landes eingefangen, in dem die Wildnis immer nur ein paar Schritte entfernt ist.

      23:00 - 23:45, ZDFinfo
      Aufgedeckt - Rätsel der Geschichte
      Das Geheimnis der Pyramidenstadt
      Vor über tausend Jahren wurde die Metropole Cahokia im Herzen von Nordamerika errichtet. Sie war damals größer als Paris, London und Rom und galt als Hauptzentrum der Mississippi-Kultur. Doch nach 400 Jahren verschwand diese mächtige Zivi-lisation, die über ein weit verzweigtes Handelsnetz verfügte, wieder.

      23:45 – 00:30, 3sat
      Alaska - Mit dem Zug durch die Wildnis


      Montag, 18. Dezember 2017

      07:00 – 08:05, ServusTV
      Auf Entdeckungsreise - um die Welt
      Abenteuer Yukon - Eine Flussreise mit Dirk Rohrbach(2/2)

      14:00 – 15:03, ServusTV
      Auf Entdeckungsreise - um die Welt
      6.000 Kilometer westwärts - Auf dem Rad mitten durch Amerika -(1/2)
      Dirk Rohrbach ist eigentlich Arzt. Vor Jahren aber hat er seine Leidenschaft fürs Reisen, Fotografieren und Schreiben zu seinem Beruf gemacht. Immer wieder zieht es ihn nach Ame-rika.Diesmal will er das Land der Autofahrer mit dem Fahrrad durchqueren - von New York nach Los Angeles - mitten durch "Small Town America", mehr als 6000 Kilometer im Fahrradsat-tel.

      14:45 – 15:15, SWR
      Eisenbahn-Romantik
      California Zephyr - Von San Francisco in die Rocky Mountains

      14:35 – 15:30, Planet
      Länder - Menschen – Abenteuer
      Unterwegs in Kanada - Québec

      14:45 – 15:15, SWR
      Eisenbahn-Romantik
      California Zephyr - Von den Rocky Mountains nach Chicago

      20:15 - 21:00, 3sat
      Unter Grizzlys
      Folge 1
      Das Abenteuer beginnt
      Top-Wildlife-Kameraleute und Bärenexperten haben einige Wo-chen in Alaskas Wildnis verbracht, um das Leben der Grizzlys aus nächster Nähe zu verfolgen. Noch nie wurden die riesigen Raubtiere Nordamerikas filmisch so außergewöhnlich nah port-rätiert, während sie sich zu Hunderten an den Stromschnellen im Katmai Nationalpark versammeln, um Lachse zu fangen.


      Dienstag, 19. Dezember 2017

      05:15 – 07:30, Phoenix
      1492 - Der Kolumbus-Effekt!
      Der 90-minütige Dokumentarfilm erzählt die Geschichte von A-merika und Europa und erklärt, welche Auswirkungen die Begeg-nung der beiden bis 1492 völlig getrennten Welten für die Tiere, Pflanzen und Menschen auf den beiden Kontinenten hat-te. Es ist das Jahr 1491. Amerika ist ein Kontinent mit un-endlich scheinenden Ressourcen: 30 Millionen Bisons, endlose Wäldern und fischreiche Flüsse. Europa im selben Jahr sieht ganz anders aus.

      07:10 – 08:15, ServusTV
      Auf Entdeckungsreise - um die Welt
      6.000 Kilometer westwärts - Auf dem Rad mitten durch Amerika -(1/2)

      12:05 – 13:05, ServusTV
      Vom Pionier zum Millionär
      Levi Strauss - Ein Leben für die Jeans

      13:50 – 14:45, Spiegel Geschichte
      Amerika von oben
      New Jersey

      14:00 – 15:03, ServusTV
      Auf Entdeckungsreise - um die Welt
      6.000 Kilometer westwärts - Auf dem Rad mitten durch Amerika -(2/2)

      16:50 – 17:40, Planet
      Länder - Menschen – Abenteuer
      Unterwegs in Kanada - Québec

      17:00 - 17:45, 3sat
      Polarfieber
      Kanadas eisiger Norden
      Es ist eines der härtesten Trainings der Welt: das Polartrai-ning in Iqaluit in Nordkanada. Eigentlich liegt Iqaluit auf der Insel Baffin Island, doch im Winter ist dort alles zu Eis erstarrt. Die Teilnehmer schlafen während des zweiwöchigen Trainings im Zelt. Täglich wird trainiert: mit Skiern, Schlittenhunden und Snow-Kite. Sogar ein Bad im eisigen Was-ser ist Teil der Ausbildung.

      18:00 - 18:30 Phoenix
      ZDF.reportage
      Deutsche Auswanderer in den USA
      In den USA spielt die deutsche Sprache keine Rolle, denkt man. Doch neue Statistiken belegen: In vielen US-Staaten steht Deutsch nach Englisch und Spanisch an dritter Stelle. Über 45 Millionen US-Bürger gaben in der 2015 durchgeführten American Community Survey 'German' als ihre Hauptabstammung an. Damit sind die Deutschamerikaner die größte ethnische Be-völkerungsgruppe in den Vereinigten Staaten. Noch verblüffen-der ist, dass offenbar eine weitaus größere Zahl von US-Bürgern als bisher angenommen tatsächlich noch Deutsch spricht. Zum Beispiel in Texas. In den von deutschen Auswan-derern gegründeten Orten New Braunfels oder Fredericksburg, auch 'Fritztown' genannt, steht die 'Vereinskirche' am Markt-platz, das Restaurant 'Lindenbaum' ist gleich gegenüber dem Biergarten. Mitten in dem vielleicht amerikanischsten US-Bundesstaat gibt man sich hier deutscher als mancher Deut-sche. 'Texanische Gastfreundschaft, deutsche Kultur', so lau-tet auch das Motto des alljährlich in New Braunfels stattfin-denden Oktober-Wurstfestes. Immer mit dabei ist die Familie Dirks. Sie ist erst vor zwölf Jahren aus Elmshorn hierher ausgewandert und betreibt im Ort die deutsche Kneipe 'Das Friesenhaus'. Hier gibt es das Bier noch nach dem deutschen Reinheitsgebot, und es wird noch 'dutch gesnackt', also deutsch gesprochen, in einem ganz eigenen deutsch-texanischem Dialekt. Auch die Vorfahren von Präsident Trump kommen aus Deutschland. Vielleicht hat das dazu geführt, dass man hier im 'deutschen' Süd-Texas mit überwiegender Mehrheit Trump ge-wählt hat. Nach einem Jahr Amtszeit des Präsidenten Trump schaut die 'ZDF.reportage' bei seinen 'deutschen' Wählern vorbei. Fragt nach, wie es sich so lebt im Süden von Texas, ob sie heute noch mit ihrer Präsidenten-Wahl zufrieden sind und wie sie aus der Ferne auf die alte Heimat Deutschland schauen.

      22:15 – 23:00, ZDF
      Im Zauber der Wildnis
      Ein kalifornischer Traum: Der Yosemite Nationalpark
      Der Yosemite Nationalpark in Kalifornien ist einer der be-kanntesten Nationalparks der Welt: spektakuläre Ausblicke, gewaltige Wasserfälle, uralte Mammutbäume - eine atemberau-bende Natur. Doch die Insel der Wildnis inmitten des bevölke-rungsreichsten Staates der USA ist bedroht. Vier Millionen Besucher rollen jedes Jahr durch die geschützte Wildnis. Die durstige Landwirtschaft saugt die knappen Wasservorräte aus den Seen und Reservoirs.


      Mittwoch, 20. Dezember 2017

      00:00 – 00:30, Spiegel Geschichte
      Verschollene Filmschätze
      1941 Angriff auf Pearl Harbor

      03:10 – 03:55, ServusTV
      Auf Entdeckungsreise - um die Welt
      6.000 Kilometer westwärts - Auf dem Rad mitten durch Amerika 1/2

      04:15 - 04:45, ZDFinfo
      Der 11. September - Verschwörung auf dem Prüfstand

      07:00 – 07:55, ServusTV
      Auf Entdeckungsreise - um die Welt
      6.000 Kilometer westwärts - Auf dem Rad mitten durch Amerika -(2/2)

      13:30 – 14:25, Spiegel TV Wissen
      New York: Die Stadt, die niemals schläft
      Teil 3
      In dieser Episode steht der Central Park im Mittelpunkt - die "Grüne Lunge New Yorks" wird jährlich von 42 Millionen Men-schen besucht und benötigt eine regelmäßige Instandhaltung. Anita, Ant und Ade erfahren, wie Monumente gepflegt, die Ra-senflächen gemäht und Veranstaltungen organisiert werden.

      14:00 – 14:30, Spiegel Geschichte
      Verschollene Filmschätze
      1941 Angriff auf Pearl Harbor

      15:45 - 16:30, ZDFinfo
      Aufgedeckt - Rätsel der Geschichte
      Das Geheimnis der Pyramidenstadt

      18:15 – 19:05, Planet
      Länder - Menschen – Abenteuer
      Unterwegs in Kanada - Québec


      Donnerstag, 21. Dezember 2017

      02:35 – 03:30, ServusTV
      Auf Entdeckungsreise - um die Welt
      6.000 Kilometer westwärts - Auf dem Rad mitten durch Amerika -(2/2)

      06:15 - 07:00, ZDFinfo
      Das Nevada-Dreieck - Mythos auf dem Prüfstand

      09:25 – 10:15, arte
      Amsterdam, London, New York - Welt-Städte
      Folge 1
      1585-1650: Das goldene Zeitalter

      10:20 – 12:15, arte
      Amsterdam, London, New York - Welt-Städte
      Folge 2
      1650-1800: Vom Handeln und Kriegeführen

      13:05 – 14:00, ServusTV
      Moderne Wunder
      Manhattans größter Luxus-Tower
      In New York wird ein neuer Luxus-Wolkenkratzer geplant. Das Spannende an diesem Projekt? Das Grundstück, auf dem der 53W53-Tower stehen soll, ist nur 24 Meter breit. Die Archi-tekten und Ingenieure stehen vor einer großen Herausforde-rung. Die Dokumentation begleitet die Bauarbeiten.

      15:35 - 16:00, Discovery
      Adam Richman - Jäger des ultimativen Geschmacks
      New York
      Ein köstliches Kalbskotelett, lateinamerikanische Leckereien in einem Lagerhaus und ein Mini-Burger mit einer süßen Note: In dieser Folge schlemmt sich Adam Richman durch den "Big Apple"


      Freitag, 22. Dezember 2017

      06:10 – 07:05, ServusTV
      Moderne Wunder
      Manhattans größter Luxus-Tower

      11:10 – 12:03, ServusTV
      Naturschützer im Einsatz
      Washington State
      Der Bundesstaat Washington liegt im äußersten Nordwesten der USA an der Küste des Pazifischen Ozeans. Wasser ist hier all-gegenwärtig, denn von der Olympic-Halbinsel her mit ihrem Ge-birgszug erhält der Bundesstaat viel Regen und Schnee.

      16:45 – 17:30, Phoenix
      Hawaii
      Hawaii gilt als Inbegriff für Sonne, Palmenstrände, exotische Blütenpflanzen und riesige Wellen. Doch wie ist das Surferparadies im Pazifik eigentlich entstanden? Und was macht es so einzigartig? Von Ni'ihau über Maui bis Big Island: Der Film von Paul Spillenger dokumentiert die beeindruckende Natur-vielfalt der hawaiianischen Inseln in fantastischen Bildern.

      17:00 - 17:45, 3sat
      Reisen in ferne Welten
      Kanadas Arktis - Expedition in die Nordwestpassage
      Gerade einmal 150 Schiffe haben je die legendäre Nordwestpas-sage durch die kanadische Arktis befahren. Bis vor Kurzem blieb der arktische Archipel im hohen Norden Kanadas uner-schlossen. Die globale Erwärmung hat jedoch über die letzten 20 Jahre das Packeis zurückweichen lassen. Heute ist die Nordwestpassage jedes Jahr im Spätsommer für mehrere Wochen eisfrei und sogar einige Expeditionskreuzfahrtschiffe unternehmen die abenteuerreiche Fahrt.
    Das Nordamerikaforum mit Herz und Verstand
    Mbo Forum Discover America 2005-2017