TV - Tipps 2017

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Reisebuch.de
      TV Tipps USA/CDN
      TVgenial


      Bitte bedenkt, dass Fernsehsender ab und zu ihre Sendungen zeit-lich verschieben oder sogar ganz absetzen.
      Tipp: Programme im Teletext gegenchecken.
      History, Planet, A&E und Travel Channel sind Bezahlsender.
      Servus TV und Sixx sind frei empfangbar.




      Samstag, 11. Februar 2017


      09:35 – 10:30, Spiegel Geschichte
      Charles Lindbergh - die wahre Geschichte
      Am 20./21. Mai 1927 vollbrachte ein junger Flieger an Bord seiner Spirit of St. Louis den ersten Nonstop-Solo-Transatlantikflug der Geschichte von Paris nach New York. Über Nacht wurde Charles A. Lindbergh zum bekanntesten Piloten der Welt und ein großer amerikanischer Held für die kommenden Generationen.

      12:15 - 12:45, NDR
      Weltreisen
      Eigentlich kommt er aus Wuppertal, aber das ist lange her. Sebastian Schnuelle ist einer der weltbesten Hundeschlittenführer. Er lebt in der kanadischen Wildnis der Provinz Yukon und trainiert mit seinen Hunden im Sommer schon für die härtesten Hundeschlittenrennen der Welt: zehn Tage durch Schnee und Eis bei minus 40 Grad und kälter.

      16:30 - 17:00, ARD
      Weltspiegel-Reportage
      Die guten Grizzly-Jäger - Warum Kanadas Tierschützer Jagdrechte kaufen
      Brian Falconer ist das Gesicht der Stiftung Raincoast. Jahr für Jahr begibt er sich im Great Bear Rainforest in British Columbia auf eine ganz besondere Grizzlyjagd. Sie dient einzig und allein dem Zweck, die von der Regierung zur Jagd freigegeben Tiere nicht zu töten. Die Stiftung Raincoast kauft nach und nach die Jagdrechte auf, um so den Bestand der mächtigen Raubtiere zu schützen.

      18:00 – 18:45, arte
      Alaska - Die Bucht der Gletscher
      Der Prince William Sound, eine riesige Meeresbucht im Süden Alaskas, bietet Einsamkeit pur. Über 5.000 Kilometer erstreckt sich die Küste, an der nur zwei nennenswerte Orte liegen: Valdez und Cordova.




      Sonntag, 12. Februar 2017


      06:45 - 07:00, NDR
      Schätze der Welt
      Mesa Verde, USA
      Der Geist der Anasazi
      Der Mesa Verde mit seinen 600 sogenannten "Klippenwohnbauten" ist zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt worden. Das Kulturdenkmal besteht aus steinernen Städten voller Geheimnisse und ist spektakulär in die Felswände eines Bergmassivs hineingebaut. Übersetzt bedeutet der Name "Grüner Tisch", er stammt von den ersten spanischen Einwanderern.




      Montag, 13. Februar 2017


      00:45 - 01:40, Spiegel Geschichte
      Amerika von oben
      Alaska
      Alaska ist die nördlichste Region der Vereinigten Staaten und zugleich die kälteste. Große Teile des US-Staats liegen im nördlichen Polarkreis. Nirgendwo in den USA wird es kälter. Die Temperaturen sinken mancherorts bis unter minus 70 Grad Celsius. Der Mount McKinley im Denali-Nationalpark ist mit knapp 6.200 Metern der höchste Berg Nordamerikas

      10:10 - 11:05, Spiegel Geschichte
      Amerika von oben
      Alaska

      10:30 - 11:15, BR
      Hollywoods schlaue Füchse
      Amerikas seltenstes Raubtier
      Durch Industrieansiedlungen sowie Straßen- und Wohnungsbau im einstigen Naturparadies Kalifornien wird der Kitfuchs zunehmend aus seiner Heimat verdrängt. Die katzengroßen Raubtiere aus der Familie der Füchse standen deshalb kurz vor der Ausrottung - doch sie haben ein neues Refugium gefunden: In der Traumfabrik Hollywood, nur wenige Meter von der menschlichen Zivilisation entfernt, haben sich bereits 400 Kitfüchse niedergelassen. In Nachbarschaft zu Kneipen, Kinos und Golfplätzen legen die schlauen Vierbeiner ihre unterirdischen Behausungen an. Im Film wird ein Geschwisterpaar, das unter der Anleitung seiner Großmutter geschickt die Vorzüge des Nachtlebens für sich zu nutzen weiß, begleitet.

      15:10 – 15:55, arte
      Winter am Sankt-Lorenz-Strom
      Von November bis März verfällt der mächtigste Fluss Kanadas, der insgesamt rund 1.200 Kilometer lange Sankt-Lorenz-Strom, in Winterstarre. Um nun den wichtigen Schifffahrtsweg von den Großen Seen in den Atlantik freizuhalten, bringt die Küstenwache der Stadt Trois-Rivières ein großes Hightech-Arsenal zum Einsatz.

      17:30 - 18:25, ARTE
      Winter des Schreckens
      Jamestown ist die erste dauerhafte englische Siedlung in der Neuen Welt - 1607 gegründet. Doch die Kolonie in Virginia steht unter keinem guten Stern. Von Anfang an kämpfen die Siedler mit schier unüberwindlichen Problemen. Das Land ist sumpfig und für den Ackerbau nur bedingt geeignet. Es gibt nicht genug Wild. Der Tauschhandel mit den örtlichen Indianerstämmen verläuft schleppend. Die Beziehungen zu den Ureinwohnern sind eher frostig und schlagen bald in offene Feindseligkeit um. Für Jamestown geht es um das nackte Überleben. England schickt ab und an Schiffsflotten, beladen mit Ausrüstung, Vorräten und neuen Siedlern, damit die Kolonie endlich Fuß fassen möge. Auf der dritten Expedition nach Jamestown ist im Sommer 1609 auch ein junges Dienstmädchen dabei. 400 Jahre später findet ein Team von Archäologen um Grabungsdirektor William Kelso die sterblichen Überreste der 14-Jährigen. Knochenteile mit tiefen Kerben, die von brutaler Gewalteinwirkung zeugen. Wer war das Mädchen? Wie ist sie gestorben? Und was verursachte die Schnittkerben? Gemeinsam mit dem Forensiker Douglas Owsley vom Smithsonian National Museum of Natural History gehen die Archäologen auf Spurensuche. Die Antwort findet sich in den Knochen des Mädchens. Ihre Gebeine erzählen das grausigste Kapitel in der Geschichte der ersten Siedler. Wer überleben wollte, musste essen. Alles, was essbar war … Vor den Augen der Wissenschaftler fügt sich das Puzzle eines historischen Kriminalfalls zusammen - der gleichzeitig unseren Blick auf die Geschichte dieser Jahre ändert.

      20:15 - 21:45, 3sat
      Highway durch ...
      Die Rocky Mountains
      2 Folgen: Herbst und Frühling
      Mit Ernst Arendt und Hans Schweiger

      21:45 - 22:30, 3sat
      Highway durch ...
      Die Kaktuswüste
      Die Tierfilmer Ernst Arendt und Hans Schweiger sind in den Wüsten Nordamerikas unterwegs, im Land der Roadrunner und Kakteen. Hitze, Staub und Trockenheit prägen diesen Lebensraum. Um so überraschender und ungewöhnlicher sind die dort lebenden Tiere.

      22:30 – 00:00, 3sat
      Country Roads
      Der Herzschlag Amerikas

      23:00 – 23:55, Spiegel Geschichte
      Die letzten 24 Stunden von...John F. Kennedy Jr.
      John F. Kennedy Junior befindet sich in einer Krise. Seine Ehe mit Carolyn Bessette steht auf der Kippe und auch geschäftlich läuft es schlecht. Am 16. Juli 1999 steigt er kurz vor Sonnenuntergang in New York in seine Piper Saratoga, um mit seiner Frau und deren Schwester Lauren zur Hochzeit von Rory Kennedy zu fliegen. Über dem Meer stürzt die Maschine ab.




      Dienstag, 14. Februar 2017


      00:50 - 01:45, Spiegel Geschichte
      Amerika von oben
      Idaho
      Idaho im Nordwesten der USA ist einer der wildesten und unberührtesten Staaten des Landes. Im 19ten Jahrhundert zogen zehntausende Menschen nach Idaho, angelockt durch große Goldfunde im Boise Basin. Der Streit um die Arbeitsbedingungen in den Minen führte zu einem der ersten Terroranschläge in den USA.

      13:45 - 14:40, Spiegel Geschichte
      The Eighties
      Die Ära Reagan
      Kaum ein Präsident hat eine Ära so nachhaltig und tiefgreifend geprägt wie Ronald Reagan die Achtziger. Am Anfang des Jahrzehnts durchlief die amerikanische Wirtschaft eine schwerwiegende Rezession. Das Land wollte einen Neuanfang, und den versprach der ehemalige Hollywood-Schauspieler und Gouverneur von Kalifornien.

      15:15 - 16:00, rbb
      Oregon Trail - Der Pionierpfad ins Paradies
      Oregon war einst der Traum der amerikanischen Pioniere, das fruchtbare, grüne Paradies am Ende des 2000 Meilen langen "Oregon Trail". Innerhalb von 25 Jahren zogen ab 1843 rund 300.000 Siedler vom Mississippi-Tal aus durch die Prärien und über die Rocky Mountains, um im gelobten Land am Pazifik zu siedeln. Ein Planwagen-Trek von vier bis sechs Monaten.

      15:55 - 16:20, arte
      Beim Friseur in den USA
      Detroit
      Einst war Detroit die Metropole der US-amerikanischen Automobilindustrie und ein Ort, an dem man als Industriearbeiter zu einem gewissen Wohlstand kommen konnte. Heute sind die Autofirmen umgezogen, und die Familien der ehemaligen Arbeiter wurden ohne Perspektive zurückgelassen. Detroit ist inzwischen eine der gefährlichsten Städte der USA. Mitten in dieser durch Schießereien zerstörten Stadt betreiben Larry Webster und Robert Davis ihren Friseursalon. Seit 32 Jahren pflegen die beiden Freunde nun schon das Haupthaar ihrer Kunden und verstehen sich untereinander blind.

      16:30 – 17:25, Spiegel Geschichte
      Die letzten 24 Stunden von...John F. Kennedy Jr.

      20:15 - 21:05, ORF2
      Amerikas Naturwunder 1/8
      Das Tor zur Arktis Nordalaska, eine Region menschenleer und unzugänglich, wie kaum ein anderes Gebiet der Erde. In den Bergen der Brooks Range liegt der "Gates of the Arctic" Nationalpark - keine Häuser, keine Straßen, nicht einmal Wanderwege gibt es hier.






      Mittwoch, 15. Februar 2017


      01:35 - 02:35, ORF2
      Amerikas Naturwunder 1/8

      15:15 - 16:00, SWR
      Hawaii - Zwischen Aloha und Amerika
      Hawaii ist ein Traum - ein moderner Urlaubs-Südseetraum mit grandiosen Naturlandschaften, Vulkanen und Küstenlandschaften. Der Archipel fernab von jedem Kontinent ist auch ein mythologisches Paradies, das einst schon die Polynesier suchten.

      18:45 – 19:30, ZDFinfo
      Die Entstehung der Erde
      Grand Canyon
      Viermal könnte man das Empire State Building im Grand Canyon übereinanderstapeln, die obere Felskante würde man dennoch nicht erreichen. Die Schlucht ist bis zu 1,8 Kilometer tief. Vor Millionen Jahren kam es im heutigen Arizona zu Bewegungen der Erdkruste. Dabei haben sich riesige Felsplatten aufeinandergetürmt.
      Gleichzeitig begann sich der Colorado River durch das Gestein zu fressen. Dadurch bildete sich schließlich eine enorme Schlucht.

      19:30 - 20:15, ZDFinfo
      Die Entstehung der Erde
      Yosemite Nationalpark
      Das Yosemite Valley ist eine faszinierende Landschaftsformation. Inmitten der amerikanischen Sierra Nevada gelegen, ist das Tal von bis zu 1000 Meter hohen Felswänden eingefasst. Wie das Yosemite Valley einst entstanden ist, darüber sind sich die Wissenschaftler auch nach Jahren der Forschung nicht im Klaren.

      20:15 - 21:05, Planet
      Abenteuer extrem - Die USA mit Charley Boorman
      Hawaii und Alaska
      Charley Boorman durchquert die Vereinigten Staaten von Amerika, mit dem Ziel, die Wildnis zu erkunden: Seine Reise beginnt auf den Lavafeldern von Hawaii, dann geht es zu den Gletschern Alaskas, zur Ostküste und schließlich Richtung Süden, wo er die Südstaaten und den Golf von Mexiko besucht.

      21:45 - 22:30, ZDFinfo
      Die Entstehung der Erde
      Death Valley

      21:05 - 21:55, Planet
      Abenteuer extrem - Die USA mit Charley Boorman
      Washington und North Carolina




      Donnerstag, 16. Februar 2017


      01:20 - 02:15, Spiegel Geschichte
      Amerika von oben
      Texas
      Texas von oben - ein faszinierender Flug über das Land, das einst der Wilde Westen war. Erst gehörte es zu Mexiko, dann wurde es zur unabhängigen Republik und dann der 28. Bundesstaat der USA. Die Texaner sind sehr stolz auf ihr Land. Fliegt man über den "Lone Star State", weiß man, warum: Moderne Großstädte sind umgeben von Canyons, endlos scheinenden Wüsten, Farmen und riesigen Viehherden.

      03:05 - 04:00, Spiegel Geschichte
      The Eighties
      Die Ära Reagan

      03:45 - 04:30, SWR
      Hawaii - Zwischen Aloha und Amerika

      06:55 - 07:50, Spiegel Geschichte
      The Eighties
      Die Ära Reagan

      12:35 – 13:20, arte
      Die Bärenhunde von Nevada
      Ein Bär auf der Veranda auf Futtersuche bei den Menschen. Das kann gefährlich werden - für Mensch und Tier. Damit solche Bären nicht abgeschossen werden müssen, hat sich Nevadas staatlicher Bären-Biologe Carl Lackey eine friedlichere Lösung ausgedacht.

      16:55 – 17:40, Spiegel TV Wissen
      Aussteiger am Ende der Welt
      Die Geisterstadt
      John Wells war ein bekannter Modefotograf in New York. Er führte ein Leben unter den Schönen und Reichen. Jetzt lebt er in der Nachbarschaft einer von schrägen Vögeln bewohnten Geisterstadt in Texas. Sein Heim ist eine kleine Hütte aus Metallteilen, sein Haustier ein Hahn.

      17:25 - 18:15, Spiegel Geschichte
      Gangster - Die Geschichte des organisierten Verbrechens
      Folge 2
      Der Boss von Chicago
      Chicago in den "Wilden Zwanzigern" war berühmt-berüchtigt. Der Aufstieg der "Windy City" zur Verbrecherhauptstadt Amerikas wird vor allem durch einen Mann geprägt: Al Capone. Obwohl seine große Zeit gerade mal fünf Jahre andauerte, wurde er geradezu zum Archetyp des US-amerikanischen Gangsterbosses, zu einem Symbol für die organisierte Kriminalität schlechthin.

      17:45 - 18:30, 3sat
      Wilde Inseln
      Vancouver Island
      Vor der kanadischen Küste nahe der Stadt Vancouver liegt die Insel Vancouver Island. Mit 450 Kilometer Länge und 100 Kilometer Breite ist sie die größte nordamerikanische Pazifikinsel.

      22:20 - 23:10, Planet
      Abenteuer extrem - Die USA mit Charley Boorman
      Hawaii und Alaska

      23:10 - 00:00, Planet
      Abenteuer extrem - Die USA mit Charley Boorman
      Washington und North Carolina




      Freitag, 17. Februar 2017


      01:30 - 02:20, Spiegel Geschichte
      Gangster - Die Geschichte des organisierten Verbrechens
      Folge 1
      Revolution und Anarchie
      Die Anfänge der organisierten Kriminalität in den USA reichen zurück bis in die Kolonialzeit. Prohibition und das wachsende Geschäft mit Schwarzbrennereien haben vielen Gangstersyndikaten zum Aufstieg verholfen. Die erste Folge der Doku-Reihe berichtet von den ersten Schritten der großen Unterweltbosse.

      07:25 – 08:10, Spiegel TV Wissen
      Aussteiger am Ende der Welt
      Die Geisterstadt

      08:10 – 08:40, arte
      Reise durch Amerika
      Lake Superior: Eine Reise über das süße Meer
      Der Lake Superior erstreckt sich entlang der Grenze zwischen Kanada und den USA. Er ist der größte Süßwassersee der Welt und bringt sein eigenes Mikroklima hervor.

      11:10 - 12:00, Spiegel Geschichte
      Gangster - Die Geschichte des organisierten Verbrechens
      Folge 3
      Der Boss von Chicago

      21:00 - 21:45, Phoenix
      Geheimbünde
      Folge 2
      Die Erben der Templer
      Im zweiten Teil geht es um Halbwahrheiten, dreiste Lügen, aber auch um noch immer ungelöste Fragen. Gelang es den Amerikanern in den 1960er Jahren tatsächlich, auf dem Mond zu landen, oder wurde dieses bahnbrechende Ereignis in der Wüste von Nevada inszeniert? Waren die Drahtzieher der Anschläge vom 11. September 2001 wirklich fanatische Muslime?

      21:45 - 22:30, Phoenix
      Geheimbünde
      Folge 3
      Die Masken der Verschwörer

    • Reisebuch.de
      TV Tipps USA/CDN
      TVgenial

      Bitte bedenkt, dass Fernsehsender ab und zu ihre Sendungen zeit-lich verschieben oder sogar ganz absetzen.
      Tipp: Programme im Teletext gegenchecken.
      History, Planet, A&E und Travel Channel sind Bezahlsender.
      Servus TV und Sixx sind frei empfangbar.


      Samstag, 18. Februar 2017

      01:10 – 01:55, Planet
      Abenteuer extrem - Die USA mit Charley Boorman
      Hawaii und Alaska

      01:35 - 02:25, Spiegel Geschichte
      Gangster - Die Geschichte des organisierten Verbrechens
      Folge 2
      Boardwalk Empire
      Über weite Strecken des zwanzigsten Jahrhunderts wurde Atlantic City von einer mächtigen Allianz aus lokalen Politikern und privaten Geschäftemachern kontrolliert. Ihre Blütezeit erreichte die Korruption unter der Regentschaft von Enoch "Nucky" Johnson - dem zweiten von drei Bossen, die sich zum Herrscher über Atlantic City aufschwangen.

      01:55 – 02:40, Planet
      Abenteuer extrem - Die USA mit Charley Boorman
      Washington und North Carolina

      04:45 – 05:30, Spiegel TV Wissen
      Aussteiger am Ende der Welt
      Die Geisterstadt

      11:00 – 11:50, Spiegel Geschichte
      Gangster - Die Geschichte des organisierten Verbrechens
      Das Massaker am Valentinstag
      Am 14. Februar 1929 erreichten die Bandenkriege in Chicago einen traurigen Höhepunkt. Bei einer Auseinandersetzung
      verfeindeter Mobster wurden sieben Menschen erschossen. Durch die Tatumstände und die erschreckende Brutalität erlangte dieses Massaker in der Öffentlichkeit große Aufmerksamkeit.

      19:25 - 20:15, Discovery
      Der Alles-Esser - So schmeckt Amerika
      New Mexico
      In dieser Folge ist der Allesesser zu Gast bei den Zia, einem Pueblo-Volk in New Mexico. Zur Feier des Tages kommt ein Festtagsbraten auf den Tisch: in Alufolie gegarter Präriehund. Als Beilage wird Mais-Eintopf mit Chilischoten und Wapiti-Lende serviert.

      19:45 - 20:15, Spiegel Geschichte
      Verschollene Filmschätze
      1941 Angriff auf Pearl Harbor

      22:30 - 23:15, Discovery
      Top Secret - Im Inneren der ...
      CIA Special Acitivities Division
      Die "Special Activities Division" ist der bewaffnete Arm des amerikanischen Auslandsnachrichtendienstes. Die paramilitärische Spezial-Einheit führt streng geheime Einsätze, so genannte verdeckte Operationen, für die CIA aus.



      Sonntag, 19. Februar 2017

      01:35 - 02:25, Spiegel Geschichte
      Gangster - Die Geschichte des organisierten Verbrechens
      Der Boss von Chicago
      Chicago in den "Wilden Zwanzigern" war berühmt-berüchtigt. Der Aufstieg der "Windy City" zur Verbrecherhauptstadt Amerikas wird vor allem durch einen Mann geprägt: Al Capone.

      04:00 - 04:45, Planet
      Abenteuer extrem - Die USA mit Charley Boorman
      Hawaii und Alaska

      04:45 - 05:30, Planet
      Abenteuer extrem - Die USA mit Charley Boorman
      Washington und North Carolina

      06:20 - 07:05, Discovery
      Top Secret - Im Inneren der ...
      CIA Special Acitivities Division

      06:45 - 07:00, NDR
      Schätze der Welt
      Yosemite Nationalpark, USA - Jahreszeiten eines Naturwunders


      08:55 - 09:40, ZDFneo
      Terry X
      Faszination Erde - Rocky Mountains

      09:40 - 10:20, ZDFneo
      Terry X
      Herman, der Apache - Ein Deutscher unter Indianern

      10:20 - 11:05, ZDFneo
      Terra X
      Pyramiden in Amerika

      10:10 – 11:10, N24
      Gator-Land - Floridas Sümpfe
      In den grünen und dicht bewachsenen Sumpfgebieten Floridas fühlen sich die unterschiedlichsten Tiere wohl: Frösche, Schweine, Waschbären und natürlich Alligatoren, die räuberischen "Könige" der Sümpfe.

      11:15 – 12:15, N24doku
      Gator-Land - Floridas Sümpfe

      18:30 - 19:25, Spiegel Geschichte
      Auf den Spuren von Easy Rider
      Folge 1
      Born to Be Wild
      Der Roadtrip beginnt außerhalb von Los Angeles, im Privatmuseum von Jim Leonhard, Amerikas führendem Experten für "Easy Rider"-Bike-Nachbauten. Seine Sammlung authentischer Objekte aus dem Kultfilm enthält Obskures bis Erstaunliches.

      23:10 - 00:00, Planet
      Abenteuer extrem - Die USA mit Charley Boorman
      Washington und North Carolina

      22:20 - 23:10, Planet
      Abenteuer extrem - Die USA mit Charley Boorman
      Hawaii und Alaska



      Montag, 20. Februar 2017

      02:10 – 03:00, Spiegel Geschichte
      Gangster - Die Geschichte des organisierten Verbrechens
      Das Massaker am Valentinstag

      06:50 – 07:40, Planet
      Abenteuer extrem - Die USA mit Charley Boorman
      Hawaii und Alaska

      07:40 – 08:25, Planet
      Abenteuer extrem - Die USA mit Charley Boorman
      Washington und North Carolina

      08:55 – 09:40, ZDFneo
      Rocky Mountains - Schicksal eines Kontinents
      Natur in einer einzigartig rauen und geheimnisvollen Form - das sind die Rocky Mountains. Das riesige Gebirge beherrscht nicht nur den nordamerikanischen Kontinent. In einem Teil der Bergregion schlummert ein Supervulkan, der das Zeug hat, die Zivilisation zu vernichten

      10:30 - 11:00, Spiegel Geschichte
      Verschollene Filmschätze
      1941 Angriff auf Pearl Harbor

      14:15 – 15:00, SWR
      Eisenbahnromantik: The Ocean
      Der Zug "The Ocean" verbindet die Metropole Montreal mit der Hafenstadt Halifax im östlichen Kanada. An der über 1.200 Kilometer langen Strecke liegen die Städte Québec und Moncton und der Sankt-Lorenz-Strom, an dessen Ufer der Zug mehrere Stunden entlang fährt.

      14:55 - 15:40, 3sat
      unterwegs - USA, Südwesten
      Cowboys, Highways und Casinos: Moderatorin Wasiliki Goutziomitros ist diesmal im Südwesten der USA unterwegs und lernt Land und Leute kennen.

      15:40 - 16:35, Spiegel Geschichte
      Auf den Spuren von Easy Rider
      Folge 1
      Born to Be Wild

      16:10 - 16:35, arte
      Reise durch Amerika
      Lake Superior: Eine Reise über das süße Meer

      17:25 - 18:15, Spiegel Geschichte
      Gangster - Die Geschichte des organisierten Verbrechens
      Der Krieg des J. Edgar Hoover
      Er war der erste Direktor des amerikanischen FBI: J. Edgar Hoover leitete den Inlandsgeheimdienst seit der Gründung 1924 bis zu seinem Tod im Jahr 1972. Die großen Gangsterbosse waren für ihn "Staatsfeinde", deren Namen er auf eine Liste setzen ließ um sie dann hemmungslos zu verfolgen.

      23:30 – 00:15, National Geographic HD
      Drogen im Visier
      Silvester in New York
      Silvester naht und im Big Apple laufen die Vorbereitungen für die größte Party des Jahres auf Hochtouren. Natürlich spekulieren Dealer darauf, in dieser Nacht der Nächte den ganz großen Reibach zu machen. Allerdings schläft auch die Konkurrenz an Silvester nicht. Mit welchen Tricks und Kniffen gearbeitet wird, zeigt "Drogen im Visier".


      Dienstag, 21. Februar 2017

      00:00 - 00:45, Discovery
      Nordalaska - Überleben am Polarkreis
      Folge 2
      Das "Arctic National Wildlife Refuge" ist das größte Naturschutzgebiet der USA. In dem Reservat, das in etwa so groß wie South Carolina ist, gibt es auf tausenden Kilometern keinerlei Straßen. Aufgrund der schweren Zugänglichkeit und der widrigen Lebensbedingungen hat die US-Regierung im Jahre 1980 neue Ansiedlungen im Reservat verboten.

      00:45 - 01:35,Spiegel Geschichte
      Civil War 360 - Geschichten aus dem amerikanischen Bürgerkrieg
      Folge 1
      Die Konföderation
      Die dreiteilige Dokumentation unternimmt eine Zeitreise 150 Jahre zurück in den amerikanischen Sezessionskrieg, der die Nation zwischen 1861 und 1865 zu spalten drohte.

      01:30 - 03:00, Discovery
      Wildes Alaska
      Unendliche Weiten, atemberaubende Berge und eine unberührte Wildnis: Alaskas Natur ist an landschaftlicher Schönheit kaum zu übertreffen. Mit einer Fläche von einem Fünftel der USA bietet Alaska einen Lebensraum für viele wilde Tiere.

      05:10 - 06:00, Discovery
      Nordalaska - Überleben am Polarkreis
      Folge 2

      08:40 – 09:25, arte
      Alaska - Die Bucht der Gletscher
      Wer die Einsamkeit liebt, findet in Alaska sein Glück: Der nördlichste US-Bundesstaat hat gerade einmal so viele Einwohner wie Frankfurt. Der Prince William Sound, die riesige Meeresbucht im Süden, bietet Einsamkeit pur. ARTE trifft Menschen, die hier leben, und geht mit ihnen auf Entdeckungstour.

      08:55 – 09:45, Planet
      Abenteuer extrem - Die USA mit Charley Boorman
      Hawaii und Alaska

      09:45 – 10:30, Planet
      Abenteuer extrem - Die USA mit Charley Boorman
      Washington und North Carolina

      15:00 - 15:45, 3sat
      Hawaii - Paradies der Wale und Vulkane
      Der Film führt in die Welt der Riesenwellen, taucht ein in die bizarre Unterwasserwelt der Vulkaninseln, zu Schiffswracks und Haien, Buckelwalen und Delfinen. Beeindruckende Flugaufnahmen zeigen Hawaii abseits von Massentourismus, Waikiki und Hotelburgen.

      16:15 - 17:00, arte
      Highway zum Polarmeer
      Kanadas Eisstraßen
      Seit Jahrzehnten werden in den Nordwest-Territorien im hohen Norden Kanadas jeden Winter Eisstraßen, sogenannte Ice Highways, angelegt. Die Highways auf dem Eis führen in eine wilde, menschenfeindliche Welt, die aber auch mit ihrer rohen Schönheit beeindruckt. Eine kalte Urwelt, wie sie in Europa kaum noch vorstellbar ist, die aber dennoch von Menschen besiedelt wird.

      19:25 – 20:15, Spiegel Geschichte
      Das letzte Geheimnis
      Das Geheimnis der Pyramidenstadt
      Die Stadt Cahokia war größer als das mittelalterliche London, Paris oder Rom. Aber diese Metropole befand sich nicht in Europa, sondern in der neuen Welt. Und als Kolumbus Amerika erreichte, gab es sie schon nicht mehr. In den Flussniederungen des Mississippi, 10 Kilometer vom heutigen Saint Louis in Missouri entfernt, erhebt sich eine Reihe von Erdhügeln - teilweise über 30 Meter hoch.
      Bis heute ist diese riesige Siedlung eines der größten Geheimnisse der Archäologie.


      Mittwoch, 22. Februar 2017

      00:30 - 01:20, Spiegel Geschichte
      Civil War 360 - Geschichten aus dem amerikanischen Bürgerkrieg
      Folge 2
      Die Union

      01:30 - 02:15, ZDFinfo
      Die Entstehung der Erde
      Yosemite Nationalpark
      Das Yosemite Valley ist eine faszinierende Landschaftsformation. Inmitten der amerikanischen Sierra Nevada gelegen, ist das Tal von bis zu 1000 Meter hohen Felswänden eingefasst. Wie das Yosemite Valley einst entstanden ist, darüber sind sich die Wissenschaftler auch nach Jahren der Forschung nicht im Klaren.

      03:45 - 04:30, ZDFinfo
      Die Entstehung der Erde
      Death Valley

      04:05 - 05:00, Spiegel Geschichte
      Auf den Spuren von Easy Rider
      Born to Be Wild

      06:00 - 06:25, arte
      Reise durch Amerika
      Lake Superior: Eine Reise über das süße Meer

      08:10 - 08:40, arte
      Reise durch Amerika
      Die Sierra Nevada und die Entstehung Kaliforniens
      Die imposante Sierra Nevada ist das wichtigste Gebirgsmassiv Kaliforniens. Dieses Gebirge bestimmt nicht nur maßgeblich das Klima, sondern spielt auch eine wichtige Rolle bei der Wasserversorgung des bevölkerungsreichsten Bundesstaates der USA. Lange Zeit war die Sierra Nevada ein kaum zu überwindendes Verkehrshindernis für Menschen und Güter.

      09:00 - 09:55, Spiegel Geschichte
      Auf den Spuren von Easy Rider
      Born to Be Wild

      10:50 – 11:00, Planet
      Abenteuer extrem - Die USA mit Charley Boorman
      Hawaii und Alaska

      11:40 – 12:25, Planet
      Abenteuer extrem - Die USA mit Charley Boorman
      Washington und North Carolina

      12:30 – 13:20, National Geographic HD
      Fix it! - Reparaturen am Limit
      Demontage über den Dächern San Antonios(Texas High Tower)
      Mit seinen 228,6 Metern ist der "Tower of the Americas" in San Antonio , Texas, der zweithöchste Fernsehturm der Vereinigten Staaten. Jährlich fahren bis zu sechs Millionen Besucher den Turm mit dem Lift hinauf, der sie in 42 Sekunden zu der 184,4 Meter hoch gelegenen Aussichtsplattform befördert ein schwindelerregender Spaß! Doch Sean Riley will noch höher hinaus, denn er hat eine Mission zu erfüllen: Seit fast 60 Jahren "schmückt" den Turm eine alte Fernsehantenne. Die soll jetzt entfernt werden, bevor sie eines Tages von selbst in die Tiefe fällt und möglicherweise Schaden anrichtet...

      12:45 – 13:35, Spiegel Geschichte
      Das letzte Geheimnis
      Das Geheimnis der Pyramidenstadt

      14:15 - 14:45, SWR
      Eisenbahn-Romantik
      Dampfwolken im Bonanzaland

      16:15 – 17:00, arte
      Einsatz in Alaska - Auf Streife in der Wildnis
      Sie schützen die Natur vor Ausbeutung und helfen, wenn die Wildnis Menschen zum Verhängnis wird - die Alaska Wildlife Troopers, eine weltweit einzigartige Polizeitruppe. Eine Handvoll von ihnen ist auf dem Kodiak-Archipel stationiert, einer Inselgruppe südwestlich von Anchorage.

      17:25 - 18:15, Spiegel Geschichte
      Civil War 360 - Geschichten aus dem amerikanischen Bürgerkrieg
      Folge 1
      Die Konföderation

      20:15 – 21:05, Planet
      Abenteuer extrem - Die USA mit Charley Boorman
      South Carolina und Mississippi

      21:05 – 21:55, Planet
      Abenteuer extrem - Die USA mit Charley Boorman
      New Orleans und Louisiana



      Donnerstag, 23. Februar 2017

      00:45 - 01:35, Spiegel Geschichte
      Civil War 360 - Geschichten aus dem amerikanischen Bürgerkrieg
      Folge 3
      Der Kampf um die Freihei

      01:35 - 02:25, Spiegel Geschichte
      Gangster - Die Geschichte des organisierten Verbrechens
      Folge 5
      Der Krieg des J. Edgar Hoover

      08:10 – 08:40, arte
      Reise durch Amerika
      Alaska: Im wilden Land der Vulkane

      10:50 - 11:40, Spiegel Geschichte
      Civil War 360 - Geschichten aus dem amerikanischen Bürgerkrieg
      Folge 1
      Die Konföderation

      12:35 – 13:20, arte
      360° Geo Reportage
      Kanada, Indianer schreiben Geschichte
      Viele der kanadischen First Nations versuchen bis heute, ihre Traditionen und Bräuche zu bewahren, trotz staatlicher Willkür und Landverdrängung durch die Industrie. Die Xeni Gwet'in vom Stamm der Tsilhqot'in sind nun in einem historischen Gerichtsurteil zu Besitzern des Reservats erklärt worden, auf dem sie seit Jahrzehnten leben.

      13:40 – 14:30, Planet
      Abenteuer extrem - Die USA mit Charley Boorman
      Hawaii und Alaska

      14:30 – 15:15, Planet
      Abenteuer extrem - Die USA mit Charley Boorman
      Washington und North Carolina

      15:15 - 16:00, Phoenix
      Schneekrieg in den Rocky Mountains
      Schneebedeckte Berge, schmale Täler und endlose Wälder prägen die Rocky Mountains im Norden von British Columbia in Kanada. Hier liegen unberührte Wildnis und beliebte Skigebiete nebeneinander. Es ist ein Paradies für Mensch und Tier. Im Winter herrscht hier jedoch extreme Lawinengefahr.

      16:00 - 17:15, Phoenix
      Expedition Alaska
      Folge 1 + 2
      Alaska - der nördlichste amerikanische Bundesstaat fasziniert mit seiner atemberaubenden Landschaft: beeindruckende Berge, riesige Eiswüsten, mächtige Flüsse, unendliche Tundren und eine unglaublich vielfältige Tierwelt. Doch diese wilde Idylle verändert sich so schnell wie nie zuvor und ist damit in großer Gefahr.

      17:25 - 18:15, Spiegel Geschichte
      Civil War 360 - Geschichten aus dem amerikanischen Bürgerkrieg
      Folge 2
      Die Union

      21:00 - 21:45, ZDFinfo
      Aufgedeckt - Rätsel der Geschichte
      Das Geheimnis der Pyramidenstadt
      Vor über tausend Jahren wurde die Metropole Cahokia im Herzen von Nordamerika errichtet. Sie war damals größer als Paris, London und Rom und galt als Hauptzentrum der Mississippi-Kultur. Doch nach 400 Jahren verschwand diese mächtige Zivilisation, die über ein weit verzweigtes Handelsnetz verfügte, wieder.

      22:20 – 23:10, Planet
      Abenteuer extrem - Die USA mit Charley Boorman
      South Carolina und Mississippi

      23:10 – 00:00, Planet
      Abenteuer extrem - Die USA mit Charley Boorman
      New Orleans und Louisiana



      Freitag, 24. Februar 2017

      02:10 – 03:00, Spiegel Geschichte
      Das letzte Geheimnis
      Das Geheimnis der Pyramidenstadt

      06:15 – 07:05, Spiegel Geschichte
      Das letzte Geheimnis
      Das Geheimnis der Pyramidenstadt

      15:35 – 16:25, Planet
      Abenteuer extrem - Die USA mit Charley Boorman
      Hawaii und Alaska

      16:25 – 17:20, Planet
      Abenteuer extrem - Die USA mit Charley Boorman
      Washington und North Carolina

      17:25 - 18:15, Spiegel Geschichte
      Civil War 360 - Geschichten aus dem amerikanischen Bürgerkrieg
      Folge 3
      Der Kampf um Freiheit

      20:15 - 21:00, Discovery
      Expedition Alaska
      Teil 1
      Alaska - der nördlichste amerikanische Bundesstaat fasziniert mit seiner atemberaubenden Landschaft: Beeindruckende Berge, riesige Eiswüsten, mächtige Flüsse, unendliche Tundren und eine unglaublich vielfältige Tierwelt. Doch diese wilde Idylle verändert sich so schnell wie nie zuvor und ist damit in großer Gefahr.

      21:00 - 21:55, Discovery
      Expedition Alaska
      Teil 2

      23:40 – 00:35, Spiegel Geschichte
      Amerika von oben
      Kentucky
      Kentucky, der "Bluegrass State", beeindruckt mit der erhabenen Schönheit seiner Hügellandschaft, seinen weltberühmten Rennpferden und seinen unzähligen Whiskydestillerien. Seit den Tagen Daniel Boones, des berühmten Pioniers von Kentucky, fasziniert der Staat durch seine landschaftliche Vielfalt.
    • Yukon1 schrieb:


      Sonntag, 19.02.2017
      18:30 - 19:25, Spiegel Geschichte
      Auf den Spuren von Easy Rider
      Folge 1
      Born to Be Wild
      Der Roadtrip beginnt außerhalb von Los Angeles, im Privatmuseum von Jim Leonhard, Amerikas führendem Experten für "Easy Rider"-Bike-Nachbauten. Seine Sammlung authentischer Objekte aus dem Kultfilm enthält Obskures bis Erstaunliches.
      Die Sendung ist verlegt worden.
      Neuer Termin:
      Montag, 20.02.2017
      15:45 - 16:40 Uhr
    • Reisebuch.de
      TV Tipps USA/CDN
      TVgenial


      Bitte bedenkt, dass Fernsehsender ab und zu ihre Sendungen zeit-lich verschieben oder sogar ganz absetzen.
      Tipp: Programme im Teletext gegenchecken.
      History, Planet, A&E und Travel Channel sind Bezahlsender.
      Servus TV und Sixx sind frei empfangbar.




      Samstag, 25. Februar 2017


      00:35 - 01:30, Spiegel Geschichte
      Welcome to the 90s
      Das goldene Jahrzehnt der Hip-Hop-Kultur
      Die Saat der Hip-Hop-Kultur, die in den 80er Jahren in New York so eindrucksvoll aufgegangen war, wuchs in den 90ern in den Himmel. Der Erfolg des Gangsta-Raps schockierte und spaltete die amerikanische Gesellschaft.


      01:10 – 01:55, Planet
      Abenteuer extrem - Die USA mit Charley Boorman
      South Carolina und Mississippi


      01:30 - 02:20, Spiegel Geschichte
      Civil War 360 - Geschichten aus dem amerikanischen Bürgerkrieg
      Folge 1
      Die Konföderation


      01:55 – 02:45, Planet
      Abenteuer extrem - Die USA mit Charley Boorman
      New Orleans und Louisiana


      04:15 – 02:45, Phoenix
      1492 - Der Kolumbus-Effekt!
      Der 90-minütige Dokumentarfilm erzählt die Geschichte von Amerika und Europa und erklärt, welche Auswirkungen die Begegnung der beiden bis 1492 völlig getrennten Welten für die Tiere, Pflanzen und Menschen auf den beiden Kontinenten hatte.


      05:45 - 06:30, Phoenix
      Expedition Alaska
      Folge 1
      Alaska - der nördlichste amerikanische Bundesstaat fasziniert mit seiner atemberaubenden Landschaft: beeindruckende Berge, riesige Eiswüsten, mächtige Flüsse, unendliche Tundren und eine unglaublich vielfältige Tierwelt. Doch diese wilde Idylle verändert sich so schnell wie nie zuvor und ist damit in großer Gefahr.


      06:30 - 07:15, Phoenix
      Expedition Alaska
      Folge 2


      08:25 - 09:10, ZDFneo
      Terra X
      Faszination Erde - mit Dirk Steffens
      Rocky Mountains - Schicksal eines Kontinents
      Das riesige Gebirge beherrscht nicht nur den nordamerikanischen Kontinent. In einem Teil der Bergregion schlummert ein Supervulkan, der das Zeug hat, die Zivilisation zu vernichten. Dirk Steffens begibt sich auf Spurensuche zwischen Geysiren und heißen Quellen und entdeckt die Schönheit, aber auch die Vergänglichkeit dieses Naturwunders.


      09:55 - 10:35, ZDFneo
      Terra X
      Herman, der Apache
      Ein Deutscher unter Indianern
      1870 wird der zehnjährige Herman Lehmann bei Fredericksburg, Texas, von Apachen entführt. "Terra X" erzählt seine Geschichte und das Schicksal der letzten Prärieindianer Amerikas. Der Deutsche lernt die fremde und kriegerische Welt der Apachen und später der Komantschen kennen. Seine Memoiren, die er nach seiner Rückkehr in die Zivilisation veröffentlicht, bieten seltene Einblicke in die Kultur dieser Stämme jenseits gängiger Klischees.


      12:05 - 13:00, arte
      Alles Karneval
      New Orleans - Magischer Mardi-Gras
      Der Karneval in New Orleans wird in Anlehnung an den französischen Faschingsdienstag "Mardi Gras" genannt und als prunkvolles Fest ausgelassener Lebenslust und opulenter Dekadenz begangen. Voodoo-Anhänger, Afroamerikaner in prächtigen indianischen Trachten, feministische Musen und dekadente Mittvierziger ... Der Karneval in New Orleans ist ein schillerndes Kaleidoskop rauschender Farben und Formen.




      Sonntag, 26. Februar 2017


      06:45 - 07:00, NDR
      Schätze der Welt
      Die Everglades, USA - Das sterbende Paradies
      Die Seen von Kissimmee sind der Ursprung einer einzigartigen Urlandschaft der Erde: den Everglades in den USA. Eigentlich ist es ein Präriegebiet, das nur im Winter nicht überschwemmt ist. Nur fünf Meter Höhenunterschied sind es von Südflorida bis zum 500 Kilometer entfernten Golf von Mexiko. Pro Tag legt das Wasser 30 Meter zurück und braucht damit 40 Jahre, bis es das Meer erreicht hat.


      10:05 - 10:45, 3sat
      Karneval in New Orleans
      Das French Quarter, Jazz und der legendäre Mardi-Gras-Karneval sind die Wahrzeichen von New Orleans. Sie entstammen einer einzigartigen Stadtkultur. Französische, afrikanische und amerikanische Elemente machen die Hafenstadt im Delta des Mississippi River so lebensfroh.


      16:30 - 17:15, ARD
      Wildnis Nordamerika
      Folge 1
      Schöne neue Welt
      Die "schöne neue Welt" Nordamerikas steckt voller Naturwunder und unglaublich vielfältiger Landschaften. Eisige Höhenzüge durchziehen den Norden. Im Mittleren Westen erstrecken sich die unendlichen Graslandschaften der Prärien. Im Regenschatten der steilen Rocky Mountains liegen trockenste Wüsten.


      21:00 – 21:45, Phoenix
      Alaskas Welt der Giganten
      Der Denali Nationalpark im Herzen Alaskas: Hier ziehen die großen Raubtiere des Nordens - Wölfe und Bären - durch das weite Land und folgen den riesigen Karibuherden.




      Montag, 27. Februar 2017


      12:00 – 12:45, Phoenix
      Hawaii (1/5): Big Island
      Mit rund 10.000 Quadratkilometern ist Big Island mit Abstand die größte Insel Hawaiis. Mit der Vielfalt ihrer Landschaften stellt sie zugleich ein Kuriosum dar. Das Eiland versammelt auf ihrem Gebiet elf der zwölf Klimazonen der Erde.


      12:45 – 13:00, Phoenix
      Hawaii (2/5): Maui - Das Wasserparadies
      Auf Maui, der zweitgrößten Insel Hawaiis, trifft das Kamerateam den derzeit wohl besten Surfer des Archipels: Kai Lenny, gerade einmal 18 Jahre alt und in Maui direkt am Strand aufgewachsen. Seine Lieblingswellen brechen sich in einer Bucht namens "Jaws", was so viel wie "Todesschlund" bedeutet.


      13:25 - 14:05, 3sat
      Karneval in New Orleans


      13:30 – 14:15, Phoenix
      Hawaii (3/5): Oahu - Das Herz von Hawaii
      An Oahus Südküste liegt Hawaiis Hauptstadt Honolulu, deren Einwohnerschaft sich aus zahlreichen Völkern und Nationen zusammensetzt. Abseits der Metropole trifft das Kamerateam auf Menschen wie Keith Ikaia-Purdy. Der international bekannte Opernsänger stammt aus Oahu und lebt heute in Deutschland.


      14:15 – 15:00, Phoenix
      Hawaii (4/5): Kauai - Insel der Traumfabrik
      Kauai besitzt tropischen Regenwald, endlose Sandstrände, Korallenriffe und steil aufragende Felsformationen. In ihrem Zentrum liegt der Mount Wai'ale'ale, dessen Name auf Hawaiianisch "plätscherndes Wasser" heisst.


      14:15 – 15:00, Phoenix
      Hawaii (5/5): Molokai - Die Paradiesinsel
      Die Insel Molokai ist anders, weil sie anders sein will. Stolz und trotzig hat die hawaiianischste der acht Inseln allen ökonomischen Verheißungen des Tourismus widerstanden und zuletzt sogar ein milliardenschweres Konsortium vergrault, das ein Edel-Resort für Superreiche errichten wollte.


      16:30 – 17:15, Phoenix
      Wilde Inseln - Vancouver Island
      Vor der kanadischen Küste nahe der Stadt Vancouver liegt die Insel Vancouver Island. Mit 450 Kilometern Länge und 100 Kilometern Breite ist sie die größte Insel im westlichen Pazifik. Vancouver Island bietet vielen faszinierenden und einzigartigen Tieren einen Lebensraum.


      19:20- 20:10, NAT GEO WILD
      Expedition Wild
      Grizzly gegen Eisbär
      Die Folgen des Klimawandels äußern sich in den entlegensten Regionen der Erde, zum Beispiel in der Arktis. So verschiebt sich durch den Rückgang des Packeises in Nordamerika der Lebensraum der Eisbären zusehends aufs Festland. Gleichzeitig wandern Braunbären nach Norden.




      Dienstag, 28. Februar 2017


      03:30 - 04:15, ARD
      Wildnis Nordamerika
      Folge 1


      08:35 - 09:25, Planet
      Abenteuer extrem - Die USA mit Charley Boorman
      South Carolina und Mississippi


      09:25 - 10:15, Planet
      Abenteuer extrem - Die USA mit Charley Boorman
      New Orleans und Louisiana


      14:15 - 15:00, NDR
      Highway durch die Prärie - Weites Grasland
      Mit Ernst Arendt und Hans Schweiger geht es durch die Prärie Nordamerikas. Vorbei an Präriehunden und Antilopen, mitten hinein in die Bisonherde. Überall entlang der Straße gibt es etwas zu beobachten. Im März ist der Präriehimmel voller Kraniche und Schneegänse. Millionen Vögel ziehen zu dieser Zeit durch das Grasland nach Norden.




      Mittwoch, 01. März 2017


      04:30 – 05:20, NAT GEO WILD
      Expedition Wild
      Grizzly gegen Eisbär


      09:30 – 10:15, Spiegel Geschichte
      Der große Aufbruch - Die Pioniere Amerikas
      Folge 1
      Die neue Ära
      Nach dem Chaos des amerikanischen Bürgerkriegs beginnt in Amerika ein Zeitalter der Aufklärung und des Fortschritts. Dieser Wandel wird von fünf vorausschauenden Männern vorangetrieben, die die Welt für immer verändern werden: John D. Rockefeller, Andrew Carnegie, Henry Ford, J.P. Morgan und Cornelius Vanderbilt.


      10:40 - 11:30, Planet
      Abenteuer extrem - Die USA mit Charley Boorman
      South Carolina und Mississippi


      11:30 - 12:20, Planet
      Abenteuer extrem - Die USA mit Charley Boorman
      New Orleans und Louisiana


      14:15 – 15:00, NDR
      Highway durch die Prärie - Offenes Buschland
      Nächtliche Besuche von Opossum und Stinktier, und bei Tag klopfen die Bisons an - Ernst Arendt und Hans Schweiger berichten von ihren hautnahen Tiererlebnissen. In ihrer humorvollen Art bringen sie den Truthahn, nein nicht auf den Teller, sondern auf den Bildschirm.


      20:15 - 21:05, Planet
      Abenteuer extrem - Die USA mit Charley Boorman
      Texas und Colorado


      21:05 - 21:55, Planet
      Abenteuer extrem - Die USA mit Charley Boorman
      Über Wyoming und Utah nach Kalifornien


      21:40 - 23:10, arte
      New Orleans - Wie Musik eine Stadt gerettet hat
      Am 29. August 2005 erreichte der Hurrikan "Katrina" die Küste vor New Orleans. Der Film ruft die dramatischen Ereignisse wieder in Erinnerung, lässt Betroffene erzählen und zeigt, wie diese ungewöhnliche Stadt und ihre Menschen von, mit und durch Musik leben.


      21:45 - 22:30, ZDFinfo
      Das Nevada-Dreieck - Mythos auf dem Prüfstand
      Warum kommt es über der Sierra Nevada zu Flugzeugabstürzen? Wissenschaftler schätzen, dass im sogenannten "Nevada-Dreieck" zwischen Las Vegas, Fresno und Reno etwa 2000 Flugzeuge verschwanden.


      22:55 - 23:40, Spiegel Geschichte
      Der große Aufbruch - Die Pioniere Amerikas
      Folge 3
      Eiserne Rivalen
      Andrew Carnegie, der mit seinen Eltern in die USA einwanderte, beginnt bereits als Zwölfjähriger zu arbeiten. Tom Scott, ein Eisenbahn-Manager, wird zu seinem Förderer und Lehrmeister. Als Carnegie 30 ist und bereits seine eigene Firma hat, beauftragt Scott ihn mit dem Bau einer Eisenbahnbrücke über den Mississippi.




      Donnerstag, 02. März 2017


      03:30 - 04:15, ZDFinfo
      Aufgedeckt - Rätsel der Geschichte
      Das Geheimnis der Pyramidenstadt
      Vor über tausend Jahren wurde die Metropole Cahokia im Herzen von Nordamerika errichtet. Sie war damals größer als Paris, London und Rom und galt als Hauptzentrum der Mississippi-Kultur. Doch nach 400 Jahren verschwand diese mächtige Zivilisation, die über ein weit verzweigtes Handelsnetz verfügte, wieder. Archäologen suchen in den zahlreichen, künstlich errichteten Erdpyramiden nach Erklärungen für den Untergang von Cahokia.


      09:50 - 10:35, Spiegel Geschichte
      Der große Aufbruch - Die Pioniere Amerikas
      Folge 2
      Ölrausch
      Kerosinbetriebene Lampen erleuchten Amerikas Straßen und die Nachfrage nach Öl steigt ins Unermessliche. Der Schiffs- und Eisenbahnkönig Cornelius Vanderbilt weiß, dass er damit seine Züge füllen kann. Er wendet sich an einen jungen, eigenwilligen Mann aus Ohio, der im Ölgeschäft tätig ist: John D. Rockefeller.


      13:40 - 14:30, Planet
      Abenteuer extrem - Die USA mit Charley Boorman
      South Carolina und Mississippi


      14:30 - 15:20, Planet
      Abenteuer extrem - Die USA mit Charley Boorman
      New Orleans und Louisiana


      15:20 – 15:50, National Geographic HD
      Die großen Geheimnisse der Geschichte
      Abraham Lincoln
      Am 14. April 1865 wurde US-Präsident Abraham Lincoln in Washington angeschossen und starb am Tag darauf. Lincolns Mörder war der Schauspieler John Wilkes Booth. Er konnte zunächst fliehen, wurde aber bei der Festnahme erschossen. Zwar gab es offensichtlich Mitverschwörer, doch im Grunde war Booth ein Einzeltäter - so weit die offizielle Version des Attentats.


      16:25 - 17:10, Spiegel Geschichte
      Der große Aufbruch - Die Pioniere Amerikas
      Folge 3
      Eiserne Rivalen


      21:00 - 21:45, Phoenix
      Die Macht des Ku-Klux-Klan
      Schatten über North Carolina
      Über Jahrzehnte hinweg lag der Ku-Klux-Klan in den amerikanischen Südstaaten im Dämmerschlaf. Doch vor dem Hintergrund der schwarzen Bürgerrechtsbewegung der 1960er Jahre witterte ein Mann die Chance, dem Geheimbund zu neuer Blüte zu verhelfen: Bob Jones schaffte es, innerhalb kürzester Zeit Tausende für sein rassistisches Gedankengut zu begeistern.


      22:20 - 23:10, Planet
      Abenteuer extrem - Die USA mit Charley Boorman
      Texas und Colorado


      22:45 – 23:35, NAT GEO WILD
      Expedition Wild
      Grizzly gegen Eisbär


      22:55 - 23:45, Spiegel Geschichte
      Der große Aufbruch - Die Pioniere Amerikas
      Folge 4
      Bis aufs Blut
      Andrew Carnegie engagiert einen Mann fürs Grobe, Henry Frick, der ihm dabei helfen soll, endlich seinen Widersacher Rockefeller zu übertreffen.


      23:10 - 00:00, Planet
      Abenteuer extrem - Die USA mit Charley Boorman
      Über Wyoming und Utah nach Kalifornien




      Freitag, 03. März 2017


      01:30 - 02:15, Phoenix
      Die Macht des Ku-Klux-Klan
      Schatten über North Carolina


      02:50 – 03:35, NAT GEO WILD
      Die gefährlichsten Raubtiere der Welt
      Nordamerika
      Der nordamerikanische Kontinent ist Heimat einiger der effektivsten Killer des Tierreichs. Ob Puma oder Grizzly, Alligator oder Klapperschlange: Sie alle haben Jagd- und Tötungswerkzeuge entwickelt, die ihresgleichen suchen.


      03:45 – 04:15, National Geographic HD
      Die großen Geheimnisse der Geschichte
      Abraham Lincoln


      05:20 - 05:45, Spiegel Geschichte
      Crime Town USA - Verbrechen im Hinterland
      Folge 15


      05:45 - 06:10, Spiegel Geschichte
      Crime Town USA - Verbrechen im Hinterland
      Folge 16


      08:15 – 09:00, Phoenix
      Die Macht des Ku-Klux-Klan
      Schatten über North Carolina


      10:00 - 10:45, Spiegel Geschichte
      Der große Aufbruch - Die Pioniere Amerikas
      Folge 3
      Eiserne Rivalen


      15:15 - 16:00, Phoenix
      Die Macht des Ku-Klux-Klan
      Schatten über North Carolina


      15:35 - 16:25, Planet
      Abenteuer extrem - Die USA mit Charley Boorman
      South Carolina und Mississippi


      15:45 – 16:15, 3sat
      Meine Traumreise nach Arizona
      Arbeitsurlaub im Wilden Westen
      Im Süden des US-Bundesstaats Arizona, in der Sonora-Wüste, lebt und arbeitet die 19-jährige Julia Bodemer zusammen mit der deutschen Luisa ein halbes Jahr lang auf einer Ranch.Die beiden kümmern sich um die elf Pferde der Ranch Equinox. Von morgens bis abends kann die Schwäbin in den Weiten des "Wilden Westens" reiten.
      Für die Pferdenärrin ist das ein lang gehegter Traum. Doch das Paradies ist auch eine Herausforderung.


      16:15 – 17:00, 3sat
      Der Rideau-Kanal in Kanada
      Sportliche, abenteuerlustige Amerikaner, bepackt mit Zelten, Rucksäcken und Kletterschuhen sind am unteren Ausgang der Schleuse von Lower Brewers an Land gegangen, um ihr Biwak aufzubauen. Ihre Boote sind vertäut, das Lagerfeuer ist gerichtet, an einem der romantischsten Flecken. Das wäre vor 180 Jahren noch ganz undenkbar gewesen, dass eine Gruppe amerikanischer Kanuten den Rideau-Fluss im Südosten Kanadas zu einem Ausflug genutzt hätte.


      16:20 - 17:10, Spiegel Geschichte
      Der große Aufbruch - Die Pioniere Amerikas
      Folge 4
      Bis aufs Blut


      16:25 - 17:15, Planet
      Abenteuer extrem - Die USA mit Charley Boorman
      New Orleans und Louisiana


      16:30 - 17:15, ZDFinfo
      Der Bürgerkrieg in Nordamerika
      Die Union
      Vor dem Amerikanischen Bürgerkrieg kam es zu Schlägereien im Kongress. Der Grund? Die Sklaverei. Auch heute bemüht man sich weiter, die Komplexität dieses Konflikts zu entwirren. In der ersten Folge des Dreiteilers erzählt die Schauspielerin Ashley Judd aus der Perspektive der Nordstaatler.


      17:15 - 18:00, ZDFinfo
      Der Bürgerkrieg in Nordamerika
      Die Konföderation
      In der zweiten Folge erzählt der Countrysänger Trace Adkins aus der Sicht der Südstaatler.


      17:45 - 18:30, 3sat
      Kanada: Albertas schönste Nationalparks
      Hört man die Namen Banff und Jasper denkt man an imposante Bergwelt, an türkisblaue Seen und gigantische Gletscher. Jahr für Jahr zieht es tausende Menschen in die Nationalparks. Sie kommen zum Wandern, zum Raften, zum Cruisen mit ihren Motorrädern oder aber einfach nur um die unglaubliche Weite und Stille der Rocky Mountains zu genießen. Aber es gibt auch Menschen, die in dieser grandiosen Landschaft leben und sie niemals verlassen würden.


      18:00 - 18:45, ZDFinfo
      Der Bürgerkrieg in Nordamerika
      Die Kampf um die Freiheit
      In der letzten Folge des Dreiteilers erzählt der Schauspieler Dennis Haysbert aus der Perspektive der Sklaven


      20:15 - 21:00, ZDFinfo
      Die Amerika-Saga
      Kampf um die Freiheit
      Die Reihe "Die Amerika-Saga" erzählt die Geschichte des neuen Kontinents. Folge eins beginnt mit den Anfängen der Besiedlung und setzt sich fort bis zum Freiheitskampf der Siedler. Der Traum von einem besseren Leben lockt vor etwa 400 Jahren die ersten Europäer nach Amerika. Sie erwartet vor allem eins: der Kampf ums Überleben.


      21:00 - 21:45, ZDFinfo
      Die Amerika-Saga
      Geburt einer Nation
      Die zwölfteilige Doku-Serie geht in chronologischer Folge auf Etappen der amerikanischen Historie ein. In der Folge "Geburt einer Nation" werden die Siedler zu unabhängigen Amerikanern. Nach unzähligen Kämpfen und Gefechten erklären die amerikanischen Kolonien 1776 ihre Unabhängigkeit vom britischen Königreich.


      21:45 - 22:30, ZDFinfo
      Die Amerika-Saga
      Der Weg nach Westen
      Von der Ostküste Amerikas aus erforschen unerschrockene Pioniere den unbekannten Westen. Sie treffen auf eine Wildnis voller Gefahren, auf Ureinwohner und schließlich Gold und Silber. Die Folge "Der Weg nach Westen" zeigt die Eroberung neuer Siedlungsgebiete. Cumberland Gap wird Tor zum "Wilden Westen". Die Aussicht auf eigenes Land und schnellen Reichtum lockt Scharen von Siedlern über den Gebirgspass.


      22:30 - 23:15, ZDFinfo
      Die Amerika-Saga
      Aufstieg und Spaltung
      Die Folge "Aufstieg und Spaltung" erzählt die ersten 80 Jahre der Vereinigten Staaten. Die Wirtschaft boomt. Die Nation zählt schnell zu den größten Handelsmächten der Welt. Der Eriekanal wird gebaut. Neue Maschinen machen die Baumwollgewinnung im Süden zu einem lukrativen Geschäft und die Plantagenbesitzer sehr reich.


      23:15 - 00:00, ZDFinfo
      Die Amerika-Saga
      Nord gegen Süd
      Die Folge "Nord gegen Süd" erzählt von der blutigsten Auseinandersetzung in der Geschichte der Vereinigten Staaten - dem Bürgerkrieg. Er wird das Land grundlegend verändern. 1861: Der Süden kämpft um seine Unabhängigkeit und die Beibehaltung der Sklaverei. Doch Präsident Abraham Lincoln möchte ihn nicht aus dem Staatenbund entlassen.
    • Nachdem das ja niemals jemand macht..... ;)

      vielen, herzlichen Dank für die Mühe und Arbeit die du dir für uns alle machst

      ;danke: ;danke: ;danke:
      Alf

      Leave nothing but footprints
      take nothing but Pictures
      kill nothing but time
    • Nachtrag:


      Sonntag, 26.02.2017 18:30 - 19:25 Uhr, SpiegelGeschichte
      Auf den Spuren von Easy Rider


      (On The Trail Of Easy Rider)
      The Weight
      Staffel 1: Episode 2
      Dokureihe, USA 2010
      Autor: Simon Witter - Hannes Rossacher


      Was wurde aus den verschiedenen neuen Gesellschaftsformen, die in dem Kultfilm 'Easy Rider' von Dennis Hopper zur Sprache kommen? Welche Rolle spielen die Umweltbewegung, das Leben von Kommunen und die sexuelle Revolution heute noch? Gibt es sie überhaupt noch in den ländlichen Regionen Amerikas, die der Film streift? Die Biker der Dokumentation unterhalten sich mit dem alternativen Architekten Mike Reynolds, dem Kommunarden Peter Coyote, Flower-Power-Filmemacherin Lisa Law, dem Drehbuchautor Jon Ronson und dem Gründer von Seasteading, Patri Friedman.


      http://www.skygo.sky.de/doku/spiegel-geschichte/auf-den-spuren-von-easy-rider/s75095.html?s=70387&e=749875


      Auch
      Montag, 27.02., 14:35 - 15:30 Uhr
      Mittwoch, 01.03., 01:10 - 02:05 und 06:05 - 7:00 Uhr



      Der Film "Easy Rider" war übrigens ursprünglich 3:45 Stunden lang. Columbia hat ihn gekürzt.
    • Reisebuch.de
      TV Tipps USA/CDN
      TVgenial

      Bitte bedenkt, dass Fernsehsender ab und zu ihre Sendungen zeit-lich verschieben oder sogar ganz absetzen.
      Tipp: Programme im Teletext gegenchecken.
      History, Planet, A&E und Travel Channel sind Bezahlsender.
      Servus TV und Sixx sind frei empfangbar.


      Samstag, 04. März 2017

      00:00 - 00:45, ZDFinfo
      Die Amerika-Saga
      Cowboys und Indianer
      Die Folge "Cowboys und Indianer" erzählt vom Bau der Eisen-bahn - dem ehrgeizigsten Projekt im Amerika des 19. Jahrhun-derts. Mit ihr kommen auch die ersten Siedler in den mittle-ren Westen. Der Bürgerkrieg ist vorbei. Eine 3000 Kilometer lange Bahnstrecke mitten durch die Wildnis soll das Land ver-einen, Osten und Westen verbinden. Es ist ein waghalsiges und kostspieliges Projekt, das die Landschaft und Kultur Nordame-rikas maßgeblich verändert.

      01:05 - 01:50, Planet
      Abenteuer extrem - Die USA mit Charley Boorman
      Texas und Colorado

      01:50 - 02:3550, Planet
      Abenteuer extrem - Die USA mit Charley Boorman
      Über Wyoming und Utah nach Kalifornien

      10:15 - 11:05, Spiegel Geschichte
      Der große Aufbruch - Die Pioniere Amerikas
      Folge 4
      Bis aufs Blut

      15:00 - 15:50, Discovery
      Geheimnisse der Erde
      Uran in den Rocky Mountains

      18:00 – 18:45, arte
      Highway zum Polarmeer: Kanadas Eisstraßen
      Jeden Winter werden im arktischen Norden Kanadas Hunderte Ki-lometer Eisstraßen auf gefrorenen Flüssen und Seen bis ins Polarmeer angelegt. Für die Menschen in den abgelegenen Dör-fern sind diese sogenannten Ice Highways lebenswichtig. Bis April bringen nun Trucks aus dem Süden Versorgungsgüter für das ganze Jahr und das Leben verändert sich, bis die Eisstra-ßen wieder schmelzen und im Meer verschwinden.

      19:30 - 20:15, Discovery
      Der Alles-Esser - So schmeckt Amerika
      San Diego
      In San Diego kommen Liebhaber exotischer Delikatessen voll auf ihre Kosten. Andrew Zimmern lässt sich an der amerikani-schen Pazifikküste Leber vom Schwarzen Zackenbarsch und See-igelzungen-Suppe mit Rettich, Ruten-Kohl und pochierten Eiern schmecken

      22:30 - 23:20, Discovery
      Top Secret - Im Inneren der ...
      Diplomatic Security
      Wenn der amerikanische Außenminister auf Reisen geht, herrscht bei den Männern und Frauen der "Diplomatic Security" höchste Alarmbereitschaft. Die Beamten sind für den Schutz hochgestellter, diplomatischer Persönlichkeiten im Ausland zuständig.


      Sonntag, 05. März 2017

      05:05 - 05:50, Discovery
      Top Secret - Im Inneren der ...
      Diplomatic Security

      06:35 - 07:15, Discovery
      Der Alles-Esser - So schmeckt Amerika
      San Diego

      08:00 - 08:45, Discovery
      Der Alles-Esser - So schmeckt Amerika
      San Diego

      18:30 - 19:25, Spiegel Geschichte
      Auf den Spuren von Easy Rider
      Folge 3
      Wasn't Born to Follow
      Der Umgang mit Drogen, die Renaissance der Psychedelik und die Hassliebe zwischen Hippies und Bikern stehen im Mittel-punkt der dritten Folge der Dokumentationsreihe.

      21:45 – 22:35, Discovery
      Die verborgene Macht
      Verschwörung in Amerika
      Folge 1
      Die Freiheitsstatue, das Weiße Haus, die Ein-Dollar-Note oder die Stars and Stripes-Flagge: Alles sind berühmte Sinnbilder der Vereinigten Staaten von Amerika, die für die Ideale der Nation und ihre Geschichte stehen. Doch was nur wenige Men-schen wissen: Einigen dieser Symbole wird eine verborgene Be-deutung nachgesagt.

      23:30 - 00:15, ZDF
      ZDF-History
      Amerikas Gangsterkönige (1):
      Der Aufstieg aus der Gosse
      Luciano, Costello, Lansky, Siegel und Genovese - sie waren das historische Vorbild für Hollywoods "Paten". "ZDF-History" zeigt die wahre Geschichte der berühmtesten Gangsterclique Amerikas. Ihr Aufstieg beginnt in New York in den 20er Jah-ren. Als Drogenschmuggler und Auftragskiller boxen sich die fünf Freunde aus armen Einwandererfamilien in New Yorks Un-terwelt ganz nach oben.


      Montag, 06. März 2017

      03:05 – 03:55, Discovery
      Die verborgene Macht
      Verschwörung in Amerika
      Folge 1

      03:50 - 04:20, 3sat
      Meine Traumreise nach Arizona
      Arbeitsurlaub im Wilden Westen

      04:20 – 05:00, 3sat
      Der Rideau-Kanal in Kanada

      05:00 - 05:45, 3sat
      Kanada: Albertas schönste Nationalparks

      05:45 - 06:10, 3sat
      Ontario
      Kanadas wilder Osten
      Die Geschichte der kanadischen Provinz Ontario ist vor allem die Geschichte der First Nations, wie die indigenen Völker Kanadas bezeichnet werden. Die Dokumentation führt in den "wilden Osten" Kanadas und erzählt von der Kultur der First Nations früher und heute. Dazu zählen die Irokesen, Huronen, Cree und Ojibwe, deren Geschichte von dem Konflikt mit den frühen europäischen Siedlern bis heute geprägt ist.

      09:00 – 09:45, ZDFinfo
      Alaska - Im Land der Bären: Das Ende des Winters
      Als ein Teil der wohl modernsten Nation der Welt bietet Alas-ka - charakterisiert durch seine einzigartige und extreme Wildnis - ohne jeden Zweifel ein Kontrastprogramm. Bei Früh-lingseinbruch können wir die atemberaubendste Verwandlung der Natur erleben: Wasser, Licht und Wärme kehren zurück.

      09:45 – 10:30, ZDFinfo
      Alaska - Im Land der Bären: Der kurze Sommer
      Die wenigen kurzen Wochen des Sommers in Alaska müssen der reichhaltigen Wildnis Kraft für das ganze Jahr geben. Der Sommer ist eine wahnsinnige Zeit - während sich wunderschöne Reichtümer zu erkennen geben, gibt es für sie zu wenig Zeit, ihr Überleben zu meistern.

      09:55 – 10:50, Discovery
      Die verborgene Macht
      Verschwörung in Amerika
      Folge 1

      10:30 – 11:15, ZDFinfo
      Alaska - Im Land der Bären: Die Herrschaft des Winters
      Riesige Gebirge, das Land umschließende Ozeane und die nörd-liche Lage erwecken einen der härtesten Winter der Erde. Vor-bereitung ist alles, wenn sich die kalte Jahreszeit ankündigt - das Land friert ein, Stürme wüten, und eine endlose Dunkel-heit umfasst das Land.

      11:15 - 12:00, ZDFinfo
      Moderne Wunder
      Fischfang in Alaska
      "Moderne Wunder" geht auf Tuchfühlung mit den Männern und Ma-schinen an Bord der "Alaska Ocean", dem größten Fischtrawler, der unter amerikanischer Flagge fährt. Die Mission der Mann-schaft: in den gnadenlosen Gewässern der Beringsee jeden Tag 300 Tonnen Alaska-Seelachs aufspüren, fangen und verarbeiten.

      12:00 – 12:45, ZDFinfo
      Moderne Wunder: Der Alaska Highway
      Über eine Strecke von 2237 Kilometern führt er durch nahezu unberührte Wildnis. Bis heute die wichtigste Versorgungsstra-ße für Nordwest-Kanada und Alaska: der legendäre Alaska High-way. Er verbindet das Städtchen Dawson Creek in der kanadi-schen Provinz British Columbia mit Fairbanks, der zweitgröß-ten Stadt im US-Bundesstaat Alaska.

      13:30 - 14:15, ZDFinfo
      Der Axt-Mörder von Texas - Amerikas erster Serienkiller

      13:45 - 14:40, Spiegel Geschichte
      Auf den Spuren von Easy Rider
      Folge 3
      Wasn't Born to Follow

      22:30 - 23:15, Spiegel Geschichte
      Der große Aufbruch - Die Pioniere Amerikas
      Folge 5
      Macht des Kapitals

      22:30 - 23:15, ZDFinfo
      Das Hotel des Todes
      Der Serienmörder von Chicago
      Wie viele Morde genau auf sein Konto gehen, weiß niemand. Es könnten mehrere Dutzend sein, aber auch 100 oder gar 200. Eindeutig nachgewiesen werden konnten Henry Howard Holmes am Ende 27. Pünktlich zur Weltausstellung des Jahres 1893 erbaut der studierte Mediziner in Chicago ein Hotel. Was niemand ahnt: Holmes gedenkt keineswegs, hier Gäste unterzubringen, sondern funktioniert das Hotel in eine grausame Folterkammer um.

      23:25 – 00:15, National Geographic HD
      Drogen im Visier
      New Yorks Kokain Kartell


      Dienstag, 07. März 2017

      01:45 - 02:30, ZDF
      ZDF-History
      Amerikas Gangsterkönige (1):
      Der Aufstieg aus der Gosse

      13:00 - 13:45, ZDF
      ZDF-History
      Amerikas Gangsterkönige (1):
      Der Aufstieg aus der Gosse

      15:15 – 16:00, SWR
      Mit dem Zug von New Orleans nach New York
      Hauptfigur dieses Amerika-Abenteuers ist ein Zug mit Namen "Crescent", "Halbmond". So wird auch New Orleans wegen seiner Lage am Mississippi genannt: "The Crescent City". Hier be-ginnt die Bahnreise vom Süden der Vereinigten Staaten in den Nordosten.

      16:35 - 17:20, Spiegel Geschichte
      Der große Aufbruch - Die Pioniere Amerikas
      Folge 5
      Macht des Kapitals

      23:15 - 00:05, Spiegel Geschichte
      Der große Aufbruch - Die Pioniere Amerikas
      Kampf um den Strom


      Mittwoch, 08. März 2017

      02:50 - 03:45, Spiegel Geschichte
      Auf den Spuren von Easy Rider
      Folge 3
      Wasn't Born to Follow

      04:15 - 04:45, ZDFinfo
      Das Nevada-Dreieck - Mythos auf dem Prüfstand

      08:00 - 08:55, Spiegel Geschichte
      Auf den Spuren von Easy Rider
      Folge 3
      Wasn't Born to Follow

      09:45 - 10:30, Spiegel Geschichte
      Der große Aufbruch - Die Pioniere Amerikas
      Macht des Kapitals

      10:00 - 10:45, ZDFinfo
      Das Nevada-Dreieck - Mythos auf dem Prüfstand

      11:05 - 11:55, Planet
      Abenteuer extrem - Die USA mit Charley Boorman
      Texas und Colorado
      Charley Boorman durchquert die Vereinigten Staaten von Ameri-ka, mit dem Ziel, die Wildnis zu erkunden: Seine Reise be-ginnt auf den Lavafeldern von Hawaii, dann geht es zu den Gletschern Alaskas, zur Ostküste und schließlich Richtung Sü-den, wo er die Südstaaten und den Golf von Mexiko besucht. Weitere Stationen sind die Rocky Mountains und die Pazifik-küste...

      11:55 - 12:45, Planet
      Abenteuer extrem - Die USA mit Charley Boorman
      Über Wyoming und Utah nach Kalifornien

      16:30 - 17:20, Spiegel Geschichte
      Der große Aufbruch - Die Pioniere Amerikas
      Der Kampf um den Strom

      22:40 - 23:25, Spiegel Geschichte
      Der große Aufbruch - Die Pioniere Amerikas
      Geld macht Politik


      Donnerstag, 09. März 2017

      09:50 - 10:40, Spiegel Geschichte
      Der große Aufbruch - Die Pioniere Amerikas
      Kampf um den Strom

      13:15 – 15:00, 3sat
      Schätze der Welt - Erbe der Menschheit - Spezial
      Amerika von Nord nach Süd (1/3) - Kanada und die USA
      Die dreiteilige Spezial-Dokumentation aus der Reihe "Schätze der Welt - Erbe der Menschheit" stellt den Kontinent Amerika vor. Der erste Teil handelt von Kanada und den USA.Im Jahre 1603, als französische Seefahrer unter der Leitung von Samuel de Champlain am Mündungstrichter des St. Lorenz-Stromes an Land gingen, stand dort nur eine Siedlung der Irokesen am U-fer unter der hochragenden Felsklippe.Ursprünglich wollte de Champlain lediglich eine kleine Handelsniederlassung errich-ten.

      13:45 - 14:35, Planet
      Abenteuer extrem - Die USA mit Charley Boorman
      Texas und Colorado

      14:35 - 15:25, Planet
      Abenteuer extrem - Die USA mit Charley Boorman
      Über Wyoming und Utah nach Kalifornien

      16:40 - 17:25, Spiegel Geschichte
      Der große Aufbruch - Die Pioniere Amerikas
      Geld macht Politik

      21:50 – 22:40, National Geographic HD
      Drogen im Visier
      New Yorks Kokain Kartell

      22:45 - 23:40, Spiegel Geschichte
      Der große Aufbruch - Die Pioniere Amerikas
      Zeitenwende


      Freitag, 10. März 2017

      00:45 - 01:30, Phoenix
      Abgehört und abgenickt
      Die etwas andere deutsch-amerikanische Freundschaft
      Am Anfang war das Dementi reine Routine und ziemlich gene-rell. "Abhören unter Freunden, das geht gar nicht", erklärte Bundeskanzlerin Angela Merkel im vergangenen Jahr, als erste Meldungen über den flächendeckenden Lauschangriff des US-amerikanischen Geheimdienstes NSA die Runde machten.

      01:15 - 02:00, ZDFinfo
      Die Amerika-Saga
      Kampf um die Freiheit

      02:00 - 02:45, ZDFinfo
      Die Amerika-Saga
      Geburt einer Nation

      02:45 - 03:30, ZDFinfo
      Die Amerika-Saga
      Der Weg nach Westen

      03:30 - 04:15, ZDFinfo
      Die Amerika-Saga
      Aufstieg und Spaltung

      04:15 - 04:45, ZDFinfo
      Die Amerika-Saga
      Nord gegen Süd

      04:45 - 05:30, ZDFinfo
      Die Amerika-Saga
      Cowboys und Indianer

      07:00 - 07:45, ZDFinfo
      Die Pioniere Amerikas
      Geld macht Politik

      07:15 - 08:00, Phoenix
      Abgehört und abgenickt
      Die etwas andere deutsch-amerikanische Freundschaft

      09:50 - 10:35, Spiegel Geschichte
      Der große Aufbruch - Die Pioniere Amerikas
      Geld macht Politik

      09:55 – 10:45, National Geographic HD
      Drogen im Visier
      New Yorks Kokain Kartell

      14:30 - 15:15, Phoenix
      Abgehört und abgenickt
      Die etwas andere deutsch-amerikanische Freundschaft

      15:45 - 16:35, Planet
      Abenteuer extrem - Die USA mit Charley Boorman
      Texas und Colorado

      16:35 - 17:25, Planet
      Abenteuer extrem - Die USA mit Charley Boorman
      Über Wyoming und Utah nach Kalifornien

      16:35 - 17:30, Spiegel Geschichte
      Der große Aufbruch - Die Pioniere Amerikas
      Zeitenwende

      20:15 - 21:00, HR
      Kanadas wilder Westen
      Die Reisemöglichkeiten in der westlichen Provinz Kanadas sind fast so unendlich wie die Weite ihrer Wälder und die Anzahl der schneebedeckten Berggipfel. Naturfreunde kommen in Bri-tish Colombia voll auf ihre Kosten. Filmautor Gerhard Amm er-lebt Vancouver Island mit seiner wilden Westküste: Von Tele-graph Cove geht es hinaus in die Johnstone Strait zum Whale Watching.
    • Reisebuch.de
      TV Tipps USA/CDN
      TVgenial

      Bitte bedenkt, dass Fernsehsender ab und zu ihre Sendungen zeit-lich verschieben oder sogar ganz absetzen.
      Tipp: Programme im Teletext gegenchecken.
      History, Planet, A&E und Travel Channel sind Bezahlsender.
      Servus TV und Sixx sind frei empfangbar.


      Samstag, 11. März 2017

      00:20 – 01:15, Spiegel TV Wissen
      Die investigative Reportage
      Menschen, Waffen, Drogen - Der Todeszug nach Amerika
      Der illegale Weg in die USA führt durchs Aztekenland - der wichtigste Pfad für Einwanderer aus aller Welt. Als blinde Passagiere überqueren viele illegale Einwanderer die guate-maltekische Grenze auf einem Güterzug, auf dem sie überfal-len, gefoltert oder entführt werden. Sieben von zehn Frauen werden vergewaltigt.
      Schlepper profitieren von der Verzweiflung der Menschen.

      04:30 – 05:25, Spiegel TV Wissen
      Die investigative Reportage
      Menschen, Waffen, Drogen - Der Todeszug nach Amerika

      04:45 - 05:30, HR
      Kanadas wilder Westen
      Die Reisemöglichkeiten in der westlichen Provinz Kanadas sind fast so unendlich wie die Weite ihrer Wälder und die Anzahl der schneebedeckten Berggipfel. Naturfreunde kommen in British Colombia voll auf ihre Kosten. Filmautor Gerhard Amm erlebt Vancouver Island mit seiner wilden Westküste: Von Telegraph Cove geht es hinaus in die Johnstone Strait zum Whale Watching.

      13:15 – 14:00, mdr
      Mississippi: Der hohe Norden
      Der Mississippi ist ein Fluss der Superlative. Der wasser-reichste und mächtigste Fluss der USA legt von der Quelle in Minnesota bis zu seinem Mündungsgebiet bei New Orleans fast 4.000 Kilometer zurück. Er fließt durch acht Bundesstaaten. Der Zweiteiler folgt dem Verlauf des großen Stromes, vom strengen Winter am Oberlauf bis zur Jahrhundertflut am Golf von Mexiko.

      14:55 – 15:40, arte
      Einsatz in Alaska - Auf Streife in der Wildnis
      Sie schützen die Natur vor Ausbeutung und helfen, wenn die Wildnis Menschen zum Verhängnis wird - die Alaska Wildlife Troopers, eine weltweit einzigartige Polizeitruppe. Eine Handvoll von ihnen ist auf dem Kodiak-Archipel stationiert, einer Inselgruppe südwestlich von Anchorage.

      16:00 – 17:00, History
      11. September - Die Suche nach der verschollenen Flagge
      Der Bestsellerautor und Moderator Brad Meltzer erzählt von der Suche nach der lange verschollenen Flagge von Ground Ze-ro. Sie wurde am 11. September 2001 auf einem Foto festgehal-ten, das Amerika bewegte, und verschwand noch am selben Tag


      Sonntag, 12. März 2017

      00:00 – 01:00, History
      11. September - Die Suche nach der verschollenen Flagge

      08:00 – 09:00, History
      11. September - Die Suche nach der verschollenen Flagge

      09:00 - 09:45, Phoenix
      AutoLegenden
      Henry Ford
      Der Farmersjunge Henry Ford legt die Grundlagen der amerika-nischen Konsumgesellschaft. Jeder Arbeiter soll so viel ver-dienen, dass er sich ein Auto leisten kann: sein Auto, das Ford Modell T. Dazu muss dieses Automobil billig, rationell und massenhaft gebaut werden.

      09:50 - 10:40, ZDFneo
      Terra X
      Jäger verlorener Schätze
      Der Fluch des Indianergoldes
      New Westminster, British Columbia, 1891. Vor seiner Hinrich-tung spricht der Stalo-Indianer Charly Slumach einen Fluch aus. "Niemand, der mein Gold findet, wird lang genug leben, es zu bergen!", ruft er noch vom Galgen herunter. Dann stirbt er - doch die Legende eines verschollenen Goldschatzes im wilden Bergmassiv der Raincoast Mountains ist geboren.

      10:45 - 11:30, ZDFinfo
      Die Amerika-Saga
      Kampf um die Freiheit
      Die Reihe "Die Amerika-Saga" erzählt die Geschichte des neuen Kontinents. Folge eins beginnt mit den Anfängen der Besied-lung und setzt sich fort bis zum Freiheitskampf der Siedler. Der Traum von einem besseren Leben lockt vor etwa 400 Jahren die ersten Europäer nach Amerika.
      Die erste Folge "Kampf um Freiheit" befasst sich mit dem Ü-berlebenskampf der ersten Siedler, der frühen Unabhängig-keitsbewegung, die in den Krieg gegen das britische Mutter-land mündet

      11:30 - 12:15, ZDFinfo
      Die Amerika-Saga
      Geburt einer Nation
      In der Folge "Geburt einer Nation" werden die Siedler zu un-abhängigen Amerikanern. Nach unzähligen Kämpfen und Gefechten erklären die amerikanischen Kolonien 1776 ihre Unabhängigkeit vom britischen Königreich.

      12:15 - 13:00, ZDFinfo
      Die Amerika-Saga
      Der Weg nach Westen
      Von der Ostküste Amerikas aus erforschen unerschrockene Pio-niere den unbekannten Westen. Sie treffen auf eine Wildnis voller Gefahren, auf Ureinwohner und schließlich Gold und Silber. Die Folge "Der Weg nach Westen" zeigt die Eroberung neuer Siedlungsgebiete.

      13:00 - 13:45, ZDFinfo
      Die Amerika-Saga
      Aufstieg und Spaltung
      Die Folge "Aufstieg und Spaltung" erzählt die ersten 80 Jahre der Vereinigten Staaten. Die Wirtschaft boomt. Die Nation zählt schnell zu den größten Handelsmächten der Welt. Der E-riekanal wird gebaut.

      13:45 - 14:30, ZDFinfo
      Die Amerika-Saga
      Nord gegen Süd
      Die Folge "Nord gegen Süd" erzählt von der blutigsten Ausei-nandersetzung in der Geschichte der Vereinigten Staaten - dem Bürgerkrieg. Er wird das Land grundlegend verändern.

      13:55 - 14:45, Planet
      Abenteuer extrem - Die USA mit Charley Boorman
      Texas und Colorado

      14:30 - 15:15, ZDFinfo
      Die Amerika-Saga
      Cowboys und Indianer
      Die Folge "Cowboys und Indianer" erzählt vom Bau der Eisen-bahn - dem ehrgeizigsten Projekt im Amerika des 19. Jahrhun-derts. Mit ihr kommen auch die ersten Siedler in den mittle-ren Westen. Der Bürgerkrieg ist vorbei.

      14:45 - 15:35, Planet
      Abenteuer extrem - Die USA mit Charley Boorman
      Über Wyoming und Utah nach Kalifornien

      15:15 - 16:00, ZDFinfo
      Die Amerika-Saga
      Einwanderer und Wolkenkratzer
      "Einwanderer und Wolkenkratzer" schildert das rasante Wachs-tum amerikanischer Metropolen. Glänzende Stahltürme entstehen in Manhattan. New York erhält die größte Statue der Welt. Sie ist ein Geschenk der Franzosen zum 100. Jahrestag der Unab-hängigkeitserklärung. Die Statue wird zum Symbol für Frei-heit.

      16:00 - 16:45, ZDFinfo
      Die Amerika-Saga
      Ölbarone und Mafiosi
      "Ölbarone und Mafiosi" erzählt von explodierendem Konsum und kriminellen Unterwelten. In Texas werden große Erdölfelder entdeckt. Das Öl wird zum Treibstoff des 20. Jahrhunderts. Das schwarze Gold verspricht nicht nur Reichtum, sondern macht die USA auch äußerst mobil.

      16:30 - 17:15, ARD
      Wildnis Nordamerika
      Folge 2
      Mythos Wilder Westen
      Die "Ozeane aus Gras" mit ihren Charaktertieren, den stattli-chen Bisons, sind der Inbegriff vom "Wilden Westen". Heute stampfen wieder große Herden der einst fast ausgerotteten "Indianerbüffel" über die vielleicht nordamerikanischste al-ler Landschaften.

      16:45 - 17:30, ZDFinfo
      Die Amerika-Saga
      Pleiten, Sand und Hunger
      "Pleiten, Sand und Hunger" erzählt von der großen Depression nach dem US-Börsencrash 1929. Eine erste Wende soll durch riesige, öffentlich finanzierte Bauprojekte eingeleitet wer-den. Der Hoover-Staudamm in der Nähe von Las Vegas wird zum Symbol des amerikanischen Kampfgeistes.

      17:30 - 18:15, ZDFinfo
      Die Amerika-Saga
      Arsenal der Freiheit
      "Arsenal der Freiheit" berichtet vom Ende der Weltwirt-schaftskrise und dem Beginn des Zweiten Weltkriegs. Die Nach-frage nach Waffen, Lebensmitteln und Medizin bringt den Auf-schwung. Für den bevorstehenden Kriegseintritt müssen die USA all ihre industrielle Kraft bündeln.

      18:15 - 19:00, ZDFinfo
      Die Amerika-Saga
      Supermacht und Rock 'n' Roll
      Die Folge "Supermacht und Rock 'n' Roll" dokumentiert die Jahre nach dem Zweiten Weltkrieg. Vom Sieg getragen, bauen die Vereinigten Staaten weiter ihre Führung als Weltmacht aus.

      19:00 - 19:40, ZDFinfo
      Die Amerika-Saga
      Kampf um die Zukunft
      Die Folge "Kampf um die Zukunft" schildert das jüngste Kapi-tel amerikanischer Geschichte. Wieder führen die USA einen Krieg, diesmal in Vietnam, Südostasien. Eine neue Bewegung formiert sich und stellt viele amerikanische Werte und Moral-vorstellungen infrage.

      19:30 - 20:15, ZDF
      Terra X
      Ein Prinz unter Indianern
      Die Reisen des Maximilian zu Wied
      Juli 1832: Zwei Männer brechen auf zu einer Expedition in den Westen der USA. Ihr Leiter ist der deutsche Prinz Maximilian zu Wied.
      "Terra X" hat ein aufwändiges Dokudrama an Originalschauplät-zen in Amerika gedreht. Denn Wieds Berichte und die Gemälde seines Expeditionsmalers Karl Bodmer sind grandiose Dokumente indianischer Kultur, bevor Siedler zu Millionen den Westen erobern.
      Wied lebte in einer Zeit voller Aufbruchstimmung, Wissens-durst und Interesse an allem Neuen. Fasziniert von der Ameri-kareise Alexander von Humboldts gelingt dem jungen Wied 1815 eine Entdeckungsfahrt entlang der Ostküste Brasiliens. Als Erster berichtet er einem faszinierten Publikum vom arten-reichsten Dschungel der Welt. Auf den Spuren Wieds hat "Terra X" diese Gegend besucht: Experten berichten, wie Wieds Auf-zeichnungen heute dazu dienen, diese damals so reiche Tier- und Pflanzenwelt zu rekonstruieren. Übrigens: Wieds Sammlung von Flora und Fauna ist so vielfältig, dass sie noch heute nicht umfassend ausgewertet ist.
      Wieds zweite große Reise führt in den Westen Nordamerikas: Er will die Kultur der Indianer nördlich des Missouri erkunden. Im Kielboot reist er in das Gebiet der letzten freien Stämme, wird Zeuge mythischer Jagdrituale, hört uralte Legenden von der Schöpfung der Welt und erlebt hautnah eine Schlacht ver-feindeter Stämme. Von schwerer Krankheit heilen ihn indiani-sche Wundermittel.
      Karl Bodmer, sein Maler und Begleiter auf dieser Expedition, hat das alles in großartig detailreichen Gemälden festgehal-ten: Rituale, Schmuck, Kleidung, Jagdszenen und Gemein-schaftsleben der Ureinwohner. "Terra X" ist dem Weg der bei-den gefolgt, hat die großen Begegnungen rekonstruiert und mit heutigen Vertretern des Stammes der Mandan in North Dakota gesprochen. Voller Stolz sprechen sie über das Erbe Wieds und Bodmers: Denn es hilft ihnen heute, an ihre einst so pracht-volle Kultur zu erinnern.
      "Ein Prinz unter Indianern - die Reisen des Maximilian zu Wied" beschreibt jenen dramatischen Moment, den Historiker heute "Clash of Civilizations" nennen: das Verschwinden der Wildnis, die Ankunft der weißen Zivilisation.

      20:15 - 21:45, NDR
      Expeditionen ins Tierreich XXL
      Wildes Kanada
      Kanada erstreckt sich vom im Osten gelegenen Neufundland über die weiten Ebenen des Graslandes und die majestätischen Rocky Mountains hinweg 5.500 Kilometer bis hin zu den riesigen ge-mäßigten Regenwäldern an der Pazifikküste. Von den südlichen Prärien bis zum eisigen Norden in der Arktis des Landes sind es ebenfalls über 4.000 Kilometer.

      20:15 - 21:00, Phoenix
      17.000 Kilometer Kanada
      Folge 1
      Kämpfen, Jagen, Überleben
      Wie vielgestaltig das flächenmäßig zweitgrößte Land der Erde ist, macht die zweiteilige Reisereportage von ZDF-Korrespondent Johannes Hano deutlich: Hano zeigt die entle-gensten Orte und die kulturellen Zentren dieses Landes. Sechs Wochen im Sommer sind Johannes Hano und sein Team in Kanada unterwegs.

      20:15 - 21:00, ZDFinfo
      Die geheimen Staaten von Amerika
      Angriff auf die Privatsphäre

      21:00 - 21:45, Phoenix
      17.000 Kilometer Kanada
      Folge 2
      Wölfe, Freiheit, Killerwale
      Der zweite Teil der Reisereportage führt durch Kanadas wil-den, einsamen Westen in die Metropole Vancouver und von dort zurück nach Montreal. Dabei werden die Widersprüche deutlich, die das moderne Kanada zu schultern hat

      21:00 - 21:45, ZDFinfo
      Die geheimen Staaten von Amerika
      NSA - Operation Allmacht

      21:45 - 22:30, ZDFinfo
      Die geheimen Staaten von Amerika
      Jagd auf die Whistleblower

      22:30 - 23:15, ZDFinfo
      Präsident Donald Trump

      22:30 - 23:20, arte
      Ronald Reagan - Ein maßgeschneiderter Präsident
      Der Überraschungssieg eines politischen Außenseiters, dem niemand das Zeug zum US-amerikanischen Präsidenten zugetraut hätte, ist in der Geschichte der USA kein Einzelfall. So er-innert die Wahl Donald Trumps ins Weiße Haus unweigerlich an die Karriere eines anderen Kandidaten: Ronald Reagan.

      23:15 - 00:45, ZDFinfo
      Duell ums Weiße Haus
      Der Film beleuchtet die Geschichte des Duells um die amerika-nische Regierung. Vom TV-Duell Nixon gegen Kennedy 1960 über Watergate 1972 bis hin zum Sieg der Internet-Strategie von Obama 2008 - der Film betrachtet die Entwicklung des Wahl-kampfs bis heute.

      23:35 - 00:20, ZDF
      ZDF-History
      Amerikas Gangsterkönige (2)
      Der Sturz des Paten
      Luciano, Costello, Lansky, Siegel und Genovese - sie waren das historische Vorbild für Hollywoods "Paten". "ZDF-History" zeigt die Geschichte der berühmtesten Gangsterclique Ameri-kas.


      Montag, 13. März 2017

      01:00 - 01:45, Phoenix
      17.000 Kilometer Kanada
      Folge 1
      Kämpfen, Jagen, Überleben

      01:45 - 02:30, Phoenix
      17.000 Kilometer Kanada
      Folge 2
      Wölfe, Freiheit, Killerwale

      02:15 - 03:00, ZDFinfo
      ZDF-History
      Geliebt, gehasst, gefürchtet - Die US-Präsidenten und die Deutschen

      02:45 - 03:30, ZDF
      Terra X - Ein Prinz unter Indianern - Die Reisen des Maximi-lian zu Wied
      Juli 1832: Zwei Männer brechen auf zu einer Expedition in den Westen der USA. Ihr Leiter ist der deutsche Prinz Maximilian zu Wied. "Terra X" hat ein aufwändiges Dokudrama an Original-schauplätzen in Amerika gedreht. Denn Wieds Berichte und die Gemälde seines Expeditionsmalers Karl Bodmer sind grandiose Dokumente indianischer Kultur.

      04:15 - 05:00, ZDFinfo
      Die Amerika-Saga
      Kampf um die Freiheit

      05:00 - 05:45, ZDFinfo
      Die Amerika-Saga
      Geburt einer Nation

      05:45 - 06:30, ZDFinfo
      Die Amerika-Saga
      Aufstieg und Spaltung

      18:30 - 19:15, Phoenix
      17.000 Kilometer Kanada
      Folge 1
      Kämpfen, Jagen, Überleben

      19:15 - 20:00, Phoenix
      17.000 Kilometer Kanada
      Folge 2
      Wölfe, Freiheit, Killerwale

      20:15 - 22:00, 3sat
      Der Bärenmann
      Reno Sommerhalders Leben unter Bären
      Als der junge Schweizer nach der Kochlehre in die Welt zog, war er auf der Suche nach sich selbst - gefunden hat er dabei die Bären und seine neue Heimat Kanada. In Banff, im ältesten Nationalpark Kanadas, wohnt Sommerhalder mit seiner Familie mitten im Bärenland. In all den Jahren hatte Reno Sommerhal-der Tausende von Begegnungen mit Bären.

      21:10 - 21:55, Planet
      Die Farben der Wüsten
      Das rote Colorado-Plateau
      Vor mehr als 100 Millionen Jahren war das Colorado Plateau im Vierländereck der Bundesstaaten Utah, Arizona, New Mexico und Colorado ein Binnenmeer. Heute ist es eine rote Wüste.

      23;25 – 00:15, National Geographic HD
      Drogen im Visier
      Tex Meth
      Millionen Musikfans strömen alljährlich zu Festivals ins te-xanische Austin. Für die Rauschgifthändler der Region bietet sich auf den Mega-Veranstaltungen die Möglichkeit, große Ge-schäfte zu machen - denn wo Live-Musik gespielt wird, konsu-mieren die Leute auch Droge n. Verbrecherorganisationen wie das mexikanische Sinaloa-Kartell schmuggeln riesige Mengen Crystal Meth über die Grenze nach Texas zu den Festivals.


      Dienstag, 14. März 2017

      01:25 - 02:10, ZDF
      ZDF-History
      Amerikas Gangsterkönige (2)
      Der Sturz des Paten

      03:00 - 03:45, Phoenix
      AutoLegenden
      Henry Ford

      07:45 - 08:28, ZDFinfo
      Geheimbünde
      Die Masken der Verschwörer
      Gelang es den Amerikanern tatsächlich, auf dem Mond zu lan-den? Waren die Drahtzieher der Anschläge vom 11. September fanatische Muslime?
      "Terra X - Die Masken der Verschwörer" begibt sich auf die Spuren einiger der berühmtesten Verschwörungstheorien der Mo-derne.

      13:00 - 13:45, ZDFinfo
      ZDF-History
      Amerikas Gangsterkönige (2)
      Der Sturz des Paten

      19:30 - 20:15, ZDFinfo
      Die Amerika-Saga
      Einwanderer und Wolkenkratzer

      20:15 - 21:00, ZDFinfo
      Die Amerika-Saga
      Ölbarone und Mafiosi

      20:15 - 21:05, n-tv
      Geheimwaffe auf Schienen - Der Amerikanische Bürgerkrieg
      Die Südstaaten gegen die Nordstaaten: Der Amerikanische Bür-gerkrieg verbreitet Mitte des 19. Jahrhunderts Angst und Schrecken. Die Art, Krieg zu führen, verändert sich dabei durch eine Erfindung: die Eisenbahn. Kämpfe können öfter aus-gefochten werden, die Generäle auf den Schienen schnell Ver-stärkung anfordern.

      21:00 - 21:45, ZDFinfo
      Die Amerika-Saga
      Pleiten, Sand und Hunger

      22:30 - 23:15, ZDFinfo
      Die Amerika-Saga
      Supermacht und Rock 'n' Roll

      23:05 - 00:00, n-tv
      Extrem-Schmuggler – Waffen
      Der illegale Waffenhandel ist ein Milliardengeschäft für Kri-minelle. Korruption und mangelnde Sicherheit in amerikani-schen Waffen-Shows machen es den Dealern leicht, Schusswaffen auf den Schwarzmarkt zu bringen.

      23:15 - 00:00, Planet
      Die Farben der Wüsten
      Das rote Colorado-Plateau

      23:15 - 00:00, ZDFinfo
      Die Amerika-Saga
      Kampf um die Zukunft


      Mittwoch, 15. März 2017

      00:00 - 00:45, ZDFinfo
      Der 11. September - Verschwörung auf dem Prüfstand
      Am 11. September 2001 schaute die Welt entsetzt zu, als die Zwillingstürme des World Trade Centers in New York in sich zusammenstürzten. Seither gibt es darüber zahlreiche Ver-schwörungstheorien.

      01:05 – 01:55, National Geographic HD
      Drogen im Visier
      Meth-Flut auf Hawaii
      Ausgerechnet das Inselparadies Hawaii hat bei Crystal Meth die höchste Missbrauchsrate in den ganzen Vereinigten Staa-ten. Der Drogenhandel blüht im 50. Staat der USA, und die Dealer verlangen von den Meth-Junkies Fantasiepreise.

      02:30 - 03:10, n-tv
      Extrem-Schmuggler – Waffen

      03:45 - 04:30, Phoenix
      Amerikas Gangsterkönige
      Folge 1
      Der Aufstieg aus der Gosse
      Luciano, Costello, Lansky, Siegel und Genovese - sie waren das historische Vorbild für Hollywoods "Paten". "ZDF-History" zeigt die wahre Geschichte der berühmtesten Gangsterclique Amerikas. Ihr Aufstieg beginnt in New York in den 20er Jah-ren.

      04:45 - 05:30, ZDFinfo
      Präsident Donald Trump

      05:30 - 06:15, ZDFinfo
      Barack Obama - die unvollendete Präsidentschaft

      06:15 - 07:00, ZDFinfo
      Black in the USA
      Rassismus und tödliche Unruhen
      Der Highway 61 führt durch zahlreiche Orte, die in der Ge-schichte der Afroamerikaner eine Rolle spielten - von der Sklaverei und Bürgerrechtsbewegung bis zu den Unruhen in Fer-guson 2014.

      07:00 - 07:45, ZDFinfo
      Die Macht des Ku-Klux-Klan
      Schatten über North Carolina
      Als in den 1960er Jahren die schwarze Bürgerrechtsbewegung in Amerika an Bedeutung gewinnt, sieht Bob Jones die Chance, den rassistischen Geheimbund Ku-Klux-Klan wieder zu beleben. Er beantragt bei den United Klans of America die Gründung eines eigenen Verbandes in North Carolina.

      08:30 - 09:15, ZDFinfo
      Cops außer Kontrolle
      Amerikas Kampf gegen Polizeigewalt

      09:05 - 10:00, Spiegel Geschichte
      Auf den Spuren von Easy Rider
      It's Alright Ma

      10:00 - 10:45, ZDFinfo
      Die ungleichen Staaten von Amerika
      Im Schatten der Armut
      Man nennt es das Land der unbegrenzten Möglichkeiten. Doch viele Menschen fallen in den reichen USA durchs Raster. ZDFinfo zeigt ihre bewegenden Schicksale.

      10:45 - 11:30, ZDFinfo
      Die ungleichen Staaten von Amerika
      Im Licht des Reichtums
      Wie ist es, in den USA zu den Reichsten zu gehören? ZDFinfo gibt Einblick in den "American Dream" und zieht dabei Ver-gleiche zum Wohlstand in Deutschland.

      11:30 - 12:15, ZDFinfo
      ZDF-History
      Geliebt, gehasst, gefürchtet
      Die US-Präsidenten und die Deutschen

      12:15 - 13:00, ZDFinfo
      Präsident Donald Trump

      13:25 - 14:05, 3sat
      Bei Anruf Entdeckung
      Im Rausch der Steine
      Der Rohstoff-Scout Craig Lynes sucht im Auftrag großer Roh-stoffkonzerne in der einsamen Bergwelt Kanadas nach neuen Erzvorkommen. Immer an seiner Seite ist sein Hund.

      16:40 - 17:30, Discovery
      Das Alaska-Experiment 2
      Folge 7
      Der Wille zum Durchhalten
      Kann ein Stadtmensch in der rauen Wildnis von Alaska überle-ben? Eine Gruppe von Großstädtern macht die Probe aufs Exem-pel: Nur mit einer dürftigen Trapperausrüstung bestückt, stürzen sich die Männer und Frauen in ein großes, ungewisses Abenteuer. In den Wäldern des amerikanischen Grenzlandes müs-sen sie sich mit den elementarsten Dingen des Lebens beschäf-tigen

      17:30 - 18:20, Discovery
      Das Alaska-Experiment 2
      Folge 8
      Zurück aus der Wildnis


      Donnerstag, 16. März 2017

      01:50 - 02:35, Planet
      Die Farben der Wüsten
      Das rote Colorado-Plateau

      03:10 - 03:50, n-tv
      Geheimwaffe auf Schienen - Der Amerikanische Bürgerkrieg

      04:10 - 05:00, Spiegel Geschichte
      Black Wings - Rassismus am Himmel
      Anfang des zwanzigsten Jahrhunderts begeisterten sich viele Amerikaner für die neue Ära der Flugzeuge. Für junge Schwarze aber war eine Karriere als Pilot aufgrund des vorherrschenden Rassismus fast unmöglich. Die Dokumentation zeigt die Ge-schichte von Afroamerikanern auf dem Weg zur Pilotenlizenz bis hin zum ersten farbigen Astronauten.

      05:15 - 06:00, n-tv
      Extrem-Schmuggler – Waffen

      15:15 – 16:00, SWR
      Florida - Wo die Sonne überläuft
      Florida - der Sonnenstaat - endlose, weiße Strände, verträum-te Inseln, die glitzernden Weltmetropolen Miami und Miami Beach. Doch Florida hat viel mehr zu bieten: Die Weiten der Everglades mit ihrer einzigartigen Flora und Fauna, wunder-schöne Naturparks und die Florida Keys, jene tropische Insel-welt, die durch 42 Brücken verbunden zum südlichsten Punkt der kontinentalen USA führt.

      17:00 - 17:45, 3sat
      Geheimbünde
      Die Masken der Verschwörer

      20:15 - 21:50, Spiegel Geschichte
      Pearl Harbor
      Am 7. Dezember 1941 griffen japanische Flugzeuge die US-Flotte in Pearl Harbor an und versenkten die "USS Arizona". Jetzt durften Spezialkameras erstmals tief im Inneren des Wracks filmen und haben erstaunliche Funde gemacht.

      23:20 - 00:05, Discovery
      American Heroes - Coole Typen, die Geschichte schrieben
      Folge 1
      Ruhm und Rebellen
      Männer mit Ecken und Kanten: Auf der Suche nach Amerikas här-testen Typen steigen in dieser Folge Abraham Lincoln, Al Ca-pone, Benjamin Franklin und Ernest Hemingway in den Ring.


      Freitag, 17. März 2017

      01:25 - 02:10, Spiegel Geschichte
      Kampf ums Weiße Haus
      1992 - Clinton und Bush

      03:45 - 04:30, Discovery
      American Heroes - Coole Typen, die Geschichte schrieben
      Folge 1
      Ruhm und Rebellen

      02:30 - 03:10, N24
      Ab in die Hölle - Kinderbootcamps in den USA

      02:55 - 03:20, Spiegel Geschichte
      Crime Town USA - Verbrechen im Hinterland
      Folge 11

      03:20 - 03:45, Spiegel Geschichte
      Crime Town USA - Verbrechen im Hinterland
      Folge 12

      04:55 - 05:40, Planet
      Die Farben der Wüsten
      Das rote Colorado-Plateau

      05:40 - 05:55, Planet
      Von Bergen und Menschen
      Die Sierra Nevada de Santa Marta

      11:30 - 13:00, ZDFinfo
      Jagd nach Heroin
      Amerikas Mittelschicht auf Droge
      Aufspüren, verhaften, wegsperren: So funktionierte die US-amerikanische Anti-Drogen-Politik über Jahrzehnte. Doch der Umgang mit Junkies wandelt sich. Der Heroin-Konsum erlebt in den USA ein Comeback und ist so weit verbreitet wie zuletzt in den Siebzigern.

      20:15 - 21:00, HR
      Mit dem Camper durch den Yukon
      Yukon - das ist der Mythos von grenzenloser Freiheit in der letzten großen Wildnis Nordamerikas. Es ist das Land der Mit-ternachtssonne und des Nordlichts - rau, wild, weit, abgele-gen, extrem. Eine Landschaft mit endlosen Horizonten, riesi-gen Flüssen, groß dimensioniert und dennoch von filigraner Schönheit.
    • Yukon1 schrieb:


      Freitag, 10.03.2017
      20:15 - 21:00, HR
      Kanadas wilder Westen
      Die Reisemöglichkeiten in der westlichen Provinz Kanadas sind fast so unendlich wie die Weite ihrer Wälder und die Anzahl der schneebedeckten Berggipfel. Naturfreunde kommen in British Colombia voll auf ihre Kosten. Filmautor Gerhard Amm erlebt Vancouver Island mit seiner wilden Westküste: Von Telegraph Cove geht es hinaus in die Johnstone Strait zum Whale Watching.
      Ich habe verpennt, das aufzunehmen.
      Gottseidank kommt es morgen früh 4:45 - 5:30 Uhr beim HR nochmal.

      Aber da kann man mal sehen, was so manche Leute für einen Mist verzapfen: Telegraph Cove liegt definitiv an der Ostküste von Vancouver Island :EEK:
    • Yukon1 schrieb:

      Aber da kann man mal sehen, was so manche Leute für einen Mist verzapfen:
      Das merke ich auch öfter. Da gibt's doch so eine Doku über die Geologie des Colorado Plateau, wo ständig der Arches als Monument Valley verkauft wird. :ohje: :pipa:

      Und die Hälfte der Sprecher kann nicht mal "Colorado" richtig aussprechen. Ich krieg' jedesmal Pickel, wenn ich "Coloräido" höre. :wut1:
      Viele Grüße
      Claudia


      a.k.a Miss Chaco
    Das Nordamerikaforum mit Herz und Verstand
    Mbo Forum Discover America 2005-2018
    Dieses Forum hat keinen kommerziellen Hintergrund und ist rein privater Natur.