Sehnsuchtsziele 2016 oder die klassischen Nationalparks

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Huch, schon so viele 8o :jump:

      alida schrieb:

      Liebe Andrea und Armin.
      :!! :clab:

      alida schrieb:

      Wir sind dabei, ich lese still mit ;ws108;
      Schön, dass Du mitliest. :!!

      masi76 schrieb:

      Diesen Reisebericht lasse ich mir natürlich auf gar keine Fall entgehen ;ws108;
      Super! :!!

      Elke schrieb:

      Na da bin ich doch dabei - ich freue mich ;ws108;
      Ich mich auch. ;good; Schön, dass Du dabei bis.

      Raven schrieb:

      Zitat von »waikiki25«
      Ich kann Euch versprechen - es wird hot - hot.

      Huch. Hast du etwa doch einen Fellbikini aus Alaska mitgebracht? ;,cOOlMan;:
      :gg: :gg: :neinnein:

      Raven schrieb:

      Zitat von »betty80«
      Schaun wir mal, ob du bis zu meinem Abflug durch bist.

      Bis zu meinem sicher nicht. ;) Aber bis dahin bin ich auf jeden Fall dabei. ;;PiPpIla;;

      Und den Rest lese ich nach. ;;NiCKi;:
      Genau, der läuft ja nicht weg.

      Westernlady schrieb:

      Andrea, da bin ich dabei ;;NiCKi;:
      Und wenn Du nicht jeden Tag weiterdüst, kommt mir das gerade recht, denn sonst hänge ich gleich immer so weit zurück.
      Ich freue mich auf Deinen Bericht ;;NiCKi;:
      Ich weiß, was Du meinst. Mir geht es oft auch so. ;;Gi5;:

      Mel B schrieb:

      Hallo Andrea ;ws108;

      Ich steige mit ein, werde mich aber wohl nur ganz klein machen und zart mal aus dem Hintergrund melden.
      Bin zeitlich gerade echt falsch aufgestellt. :schaem:
      :kT: Arme Mel, macht doch gar nichts. Ich freue dass Du dabei bist, auch wenn Du dich nicht regelmäßig meldest.
      Viele Grüße ;:WiBYE;;
      Andrea

    • MsCrumplebuttom schrieb:

      Bin auch dabei! ;ws108;
      Klasse :!!

      Saguaro schrieb:

      Zitat von »waikiki25«
      Ich kann Euch versprechen - es wird hot - hot.


      Na dann zieh ich mich doch gleich etwas leichter an .
      ;haha_ :la1;

      goldy schrieb:

      Zitat von »waikiki25«
      Wer möchte zusteigen, wer ist dabei?

      Gut, dass man die angekündigte Hitze virtuell nicht spürt. Da fahre ich gerne mit!
      Super, freut mich sehr.

      WeiZen schrieb:

      Zitat von »waikiki25«
      Denn wie Ihr wisst, sollte man bei Hitze immer mal wieder eine Pause machen :songelb:


      :neinnein: nein schneller laufen, dann kühlt der Fahrtwind. ;,cOOlMan;:
      oder schneller Fahrrad fahren, aber ich habe kein E-Bike :P

      carovette schrieb:

      Bin dabei :wink4: Ich les dann einfach abends, da ist es nicht mehr so hot ;) Hoffentlich kann ich einigermassen am Ball bleiben :(
      Du hast wohl kein Arbeitszimmer unter dem Dach? ;te:
      Ich schon :rolleyes: . Aber schon, wenn Du dabei bist und nachlesen geht doch immer. :SCHAU:

      sarahbonita schrieb:

      :wink4: Ich gucke wie immer gerne rein, entschuldige mich jetzt schon für die wenigen Kommentare und freue mich aber über alles, was ich gezeigt kriege. :wink4:
      Das braucht keine Entschuldigung. ich freue mich, dass Du dabei bist.

      Susanne schrieb:

      ;ws108; Ich lese gerne hier mit !
      Willkommen, lange nicht mehr von Dir gelesen. :!!

      rababa schrieb:

      Ich möchte auch mit :)
      Natürlich, dann steige zu. :!!

      HangLoose schrieb:

      Ich bin auch dabei und dazu ein gut gekühltes :prost: um die Hitze zu ertragen ;) :gg:
      Ach ne ;)

      Hanspeter schrieb:

      Wenn du mir einen Platz anbietest finde ich es toll. Meine Sehnsucht nach dem Westen ist gross.
      Klar doch, einfach rein hier. :!! :!!
      Viele Grüße ;:WiBYE;;
      Andrea

    • Es geht los ...

      Prolog


      Sehnsuchtsziele! ;;ebeiL_,

      Vielleicht kennt Ihr das auch. Es gibt Reiseziele, die man immer wieder besuchen könnte, an denen man sich nicht satt sehen kann und nach denen man sich irgendwann sogar sehnt. Vor allem, wenn diese Ziele regelmäßig in Reiseberichten erwähnt werden und dazu noch tolle Fotos gezeigt werden.

      Zu den Sehnsuchtszielen gehören für uns neben Hawaii die Ziele, die uns auf unseren ersten Reisen in den Westen 1994 und 1995 beeindruckt hatten. Dazu gehören der Grand Canyon, Bryce Canyon und der Yellowstone NP. Im Jahr 2000 haben wir diese Nationalparks mit einem befreundeten Ehepaar noch einmal besucht, aber auch damals gab es einen sehr straffen Zeitplan und das, was wir mittlerweile sehr schätzen, genießen und wandern gehen, blieb sprichwörtlich auf der Strecke. :rolleyes:
      In den letzten Jahren habt Ihr im Forum diese Sehnsucht reichlich genährt.

      Nach unserer Alaskareise im letzten Jahr haben wir beschlossen, 2016 die Erinnerungen an die „alten“ bekannten „Sehnsuchtsziele“ aufzufrischen und mit anderen reizvollen Zielen auf der Route anzureichern.
      Was wussten wir in den 90ern von Valley of Fire, Snow Canyon, Cathedral Gorge etc. :nw:

      Unser Zeitfenster für 2016 war etwas begrenzt. Aus beruflichen Gründen konnten wir erst nach dem 13.06. starten. Damit war klar, dass wir im Süden mit höheren Temperaturen rechnen müssen.

      Mit der Route habe ich am Anfang etwas gehadert. Gesetzt waren der Grand Canyon, Zion, Bryce, Vernal, Teton und Yellowstone. Ich wollte unbedingt auch etwas auf der alten Route 66 unterwegs sein. Damit bot sich Las Vegas als Flughafen an. Die Route zum Yellowstone stand sehr schnell.
      Uschis Reisebericht kam im Juni 2016 rechtzeitig, um mich an die Buchung im Old Faithful zu erinnern. ;DaKe;;

      Die Route ab Yellowstone zurück nach Las Vegas habe ich mehrfach umgeplant. :NaDenk;;
      Die Gegend kannte ich nicht und damit tat ich mir bei den Zielen und der Route etwas schwerer. Da kam schließlich Bettys (utahfan)-Reisebericht gerade recht. ;good;

      Mit der Buchung der Flüge im Herbst war es schließlich fix und die Feinplanung konnte beginnen. Bei den Forumstreffen habe ich mir noch ein paar Tipps von den Spezialisten geholt.
      Danke dafür an euch alle. ;gk;

      Zur Vorbereitung sind wir ein paar Mal ins Trainingslager gegangen.v :gg: ;)
      Über Ostern gabs Hardcore-Treppenwandern im Elbsandsteingebirge, über Pfingsten waren wir im Salzkammergut und Anfang Juni im Bayerischen Wald haben wir den Arber erklungen.

      Im Zuge der Vorbereitung bin ich auch auf ein paar Reise-Gadgets gestoßen, die ich bei den nächsten Reisen nicht mehr missen möchte. Die werde ich euch Stück für Stück vorstellen. :SCHAU:

      Und so ist die Sehnsucht mehr und mehr gewachsen bis endlich im Juni 2016 …..



      ;arr: ;arr: Antischnatterlink
      Viele Grüße ;:WiBYE;;
      Andrea

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von waikiki25 ()

    • Ich bin auch dabei. :wink4:

      waikiki25 schrieb:

      Vielleicht kennt Ihr das auch. Es gibt Reiseziele, die man immer wieder besuchen könnte, an denen man sich nicht satt sehen kann und nach denen man sich irgendwann sogar sehnt. Vor allem, wenn diese Ziele regelmäßig in Reiseberichten erwähnt werden und dazu noch tolle Fotos gezeigt werden.

      Das kommt mir bekannt vor... Ich versuche meistens, Altbewährtes mit neuen Zielen zu kombinieren.
      Viele Grüße
      Bettina
    • Hallo Andrea!
      Ich lese auch mit, werde aber nicht immer zum Kommentieren kommen, mein Enkel ist grad da, morgen geht's nach Frankfurt zum Billy Joel Konzert, ich hab nächste Woche Geburtstag und übernächste Woche geht's dann schon los Richtung USA! Ich hoffe, das sind Gründe genug, damit du siehst, ich bin voll beschäftigt!
      Freue mich auf eure Tour! ;;PiPpIla;; ;;PiPpIla;;
      Viele Grüße Betty
    • Tinchen schrieb:

      Ich bin auch dabei. :wink4:
      Super!

      Tinchen schrieb:

      Zitat von »waikiki25«

      Vielleicht kennt Ihr das auch. Es gibt Reiseziele, die man immer wieder besuchen könnte, an denen man sich nicht satt sehen kann und nach denen man sich irgendwann sogar sehnt. Vor allem, wenn diese Ziele regelmäßig in Reiseberichten erwähnt werden und dazu noch tolle Fotos gezeigt werden.

      Tinchen schrieb:

      Das kommt mir bekannt vor... Ich versuche meistens, Altbewährtes mit neuen Zielen zu kombinieren.
      ;;NiCKi;: ;;NiCKi;: Ich glaube, das ist uns diesmal auch gelungen.

      utah-fan schrieb:

      Hallo Andrea!
      Ich lese auch mit, werde aber nicht immer zum Kommentieren kommen, mein Enkel ist grad da, morgen geht's nach Frankfurt zum Billy Joel Konzert, ich hab nächste Woche Geburtstag und übernächste Woche geht's dann schon los Richtung USA! Ich hoffe, das sind Gründe genug, damit du siehst, ich bin voll beschäftigt!
      Freue mich auf eure Tour! ;;PiPpIla;; ;;PiPpIla;;
      Das sind ja reichlich Gründe. ;haha_ Ich hätte es auch so geglaubt. Ich freue mich auch, wenn Du irgendwann nachliest. :wink4:
      Viele Grüße ;:WiBYE;;
      Andrea

    • Genug der Vorworte - Anschnallen - es geht los!

      Tag 1 – 16.06.2016 – Frankfurt – Las Vegas
      Teil 1 - Die Anreise

      Es ist soweit. Heute geht es endlich los. Die Taschen sind schon seit Sonntag fast fertig gepackt. Meine Nacht war etwas unruhig. Mich plagt das Gefühl, etwas vergessen zu haben. Immer wieder gehe ich meine virtuelle Checkliste durch. Die Papiercheckliste ist eh schon abgehackt. Aber irgendwie werde ich das Gefühl nicht los. :pipa:

      Um 05:30 schellt der Wecker und wie immer zu so einer frühen Stunde gibt es nur ein kleines Frühstück. Später im Flughafen wollen wir da nachlegen.
      Wir fahren um 7 Uhr los. Die Autobahn ist frei, nur vor Frankfurt staut es leicht. Kein Wunder, es ist 8 Uhr und damit mitten im Berufsverkehr. Davor durchqueren wir den nebelverhangenen Spessart, wo es nur 12 Grad anzeigt.
      Na das wird eine echte Temperaturumstellung werden. In LV erwarten uns deutlich höhere Temperaturen. Aber eigentlich freue ich mich auf etwas Sonne und Wärme. So sehr viel haben wir hier in Deutschland noch nicht abbekommen. :rolleyes:
      Wie in den letzten Jahren parken wir im Parkhaus 2, das wir schon vor Monaten reserviert haben. Dadurch ist es immer recht günstig. Drei Wochen kosten gerade 100 Euro.



      Nachdem wir uns von unserem Autole verabschiedet haben, rollen wir mit unseren Taschen zum Verbindungsbau Richtung Bahnhof und schon um 8:40 sind wir unser Gepäck am Condor Schalter los. :gg:
      Keine Schlange, keine Action, kurze Wege – einfach perfekt.
      Warum haben wir das im letzten August noch nicht geschnallt? :schaem:


      Wie im letzten Jahr gehen wir anschließend zum Frühstücken in den Square. Der ist nur ein paar Meter weiter.
      Ach, was ist das entspannt. :SCHAU:
      Hier bediene ich mich am schönen Frühstücksbuffet und runde das Ganze mit einem Glas Sekt ab. So kann der Urlaub beginnen. Und dann die Krönung: sie spielen unser Lied. ;;ebeiL_,






      Nach dem Frühstück gehen wir in die Flughafenhalle und dort direkt zum Gate. Zumindest war es so geplant.
      Wie schon 2015 starten wir vom Gate C04. Das ist das „letzte“ Gate überhaupt. :rolleyes:


      Um zum Gate zu kommen, muss man davor durch die Security, klar.
      Aber diese Security ist nur für dieses Gate und öffnet auch erst 2 Stunden vor Start. Außerdem ist die Security hinter dem Duty-Free-Shop – von anderen Shops und Lokalen ganz abgesehen. Es gibt keine Gelegenheit an ein günstiges Wasser zu kommen oder sich noch einmal einen Kaffee oder ähnliches zu gönnen. ;:ba:; :wut1:


      Vor der Security hat sich schon eine lange Schlange gebildet. Hier wird aber immer nur der aktuelle Flug abgewickelt. Andere Reisende werden abgewiesen.

      Diesmal wird Armin gefilzt. Er fragt nach, warum gerade er herausgesucht wurde. Antwort: Zufallsgenerator.
      Diese Hürde haben wir um 10:20 geschafft – wir sind durch.
      Hinter der Security wartet ein spartanischer Aufenthaltsbereich auf uns. Die Toiletten sind ein Notbehelf und es gibt nur teure Getränke aus Automaten.
      Aber zumindest WLan funktioniert. Ich melde mich noch einmal im Forum. Und dann könnte es eigentlich losgehen.

      Das Boarding beginnt so gg. 11 und pünktlich um 11:30 starten wir schon durch.

      Wir sitzen in einer Boeing 767, das heißt 2-3-2 er Bestuhlung. Wir belegen einen 2er Platz rechts am Fenster direkt über dem Flügel. Daher ist unsere Sicht eingeschränkt und die Wolken am Himmel tun ihr Übriges dazu.



      Den Unterschied zur Premium Klasse stellen wir gleich fest. Nur eingeschränktes Entertainment Programm, alkoholische Getränke kosten etwas und natürlich die Beinfreiheit.
      Aber sind das 150 Euro je Strecke und Person Wert? :nw: Das darf jeder selbst für sich selbst entscheiden.

      Um 13 Uhr gibt es Mittagessen. Eine Auswahl „Chicken oder Pasta“ gibt es nicht. Nein, es gibt nur Pasta, die leidlich schmeckt. Dazu gönnen wir uns einen Rotwein für 4,50. :gg:




      Die Zeit vertreiben wir uns mit den wenigen Kinofilmen, Musik hören und am Tablet spielen.
      Beim Film mit Adam Sandler und Drew Barrymore in der Komödie "Urlaubsreif" mussten wir einige Male lauthals loslachen. ;haha_

      Nach zuerst geschlossener Wolkendecke lockern die Wolken später auf. Etwas später überqueren wir Island. Über Grönland liegt eine dichte Wolkendecke.
      Kurz bevor wir Grönland wieder verlassen, reißt die Wolkendecke und wir haben eine tolle Sicht auf Berge und Gletscher.








      Als zweiten Film schaue ich mir Toy Story 3 an. Und so vergeht die Zeit.

      Über dem Festland ist auch keine besondere Sicht.

      Etwa 2 Stunden vor der Landung gibt es noch einmal etwas zu essen. Ein kleines kaltes Schnitzel, Kartoffelsalat, Laugenbreze und einen Kuchen. Das alles ist sogar recht passabel.




      Etwa eine Stunde vor Landung erreichen wir das „Rote-Steine-Land“. Aber da wir auf dem Flügel sitzen, muss ich mich für ein Foto ziemlich verrenken.



      Das hier dürfte der Bryce Canyon sein:



      Und das möglicherweise das Valley of Fire.



      Beim Landeanflug haben wir einen tollen Blick auf Lake Mead.







      Wir landen ziemlich pünktlich. An der Immigration ist eine Riesenschlange und die Automaten sind nicht in Betrieb. So brauchen wir über 1 Stunde. :wut1:
      Dafür ist die Beamtin sehr freundlich und dann geht es auch fix.
      Auf dem Kofferband warten die Taschen schon auf uns. Ein Shuttle bringt uns zum Mietwagenzentrum ziemlich weit weg vom Flughafen.
      Puh, ist es warm. .puh!;

      Bei Hertz kommen wir gleich dran. Aber die Tante am Schalter will uns alles Mögliche aufschwatzen. ;:ba:;
      Dann bietet sie uns endlich die gebuchte Klasse an, einen Jeep Compass 4x4. Okay klingt gut, nehmen wir.
      Dann dauert es und sie muss Hilfe holen. Die Zulassung des Jeeps läuft ab, bevor wir ihn zurückgeben. :pipa:
      Als Alternative gibt es noch einen Jeep Compass ohne 4x4 oder einen Kia Sportage mit 4x4. Den nehmen wir dann auch und merken beim Einsteigen gar nicht, dass der Kia nur AWD hat. Da hätten wir auch den Jeep Compass nehmen können. :rolleyes:
      Aber so richten wir uns gut in dem Kia Sportage ein.
      Er hat reichlich Platz und fast 25000 Meilen auf dem Buckel. Und uneingeschränktes Siri hat er auch. Das wird auf den langen Strecken für gute Unterhaltung sorgen. :!!
      Aber ich als Beifahrer kann so gerade über die Armaturen hinausschauen. Da wäre ein Sitzkisselchen nicht schlecht. :rolleyes:



      Eine halbe Stunde später fahren wir endlich Richtung Strip. Es ist ca. 16:30 und hat 94 Grad Fahrenheit.





      Unser nächstes Ziel ist das MGM. Wir parken das Auto in dem großen Parkhaus hinter dem Hotel und rollen unsere Taschen zur Rezeption.
      Aber was ist das? Am Schalter ist wieder eine lange Schlange. Irre, was hier los ist. :EEK:
      Lauter junge Leute in Partystimmung. Zumindest wird das Warten mit Getränken versüßt. Es gibt Wasser und Bier.
      Endlich 30 Minuten später sind wir auf unserem Zimmer im 27. Stock mit schöner Aussicht.







      Ende Teil 1 - bei Teil 2 geht es auf den Strip :SCHAU:

      ;arr: ;arr: Antischnatterlink
      Viele Grüße ;:WiBYE;;
      Andrea

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von waikiki25 ()

    • waikiki25 schrieb:

      Nachdem wir uns von unserem
      Autole verabschiedet haben,

      Hat euer roter Flitzer keinen Namen? ;)

      waikiki25 schrieb:

      Und dann
      die Krönung: sie spielen unser Lied.

      Welches? :nw:

      waikiki25 schrieb:

      Diesmal wird Armin gefilzt.
      Er fragt nach, warum gerade er herausgesucht wurde. Antwort: Zufallsgenerator

      Er sollte öfters Lotto spielen!

      Hattet ihr mehr Beinfreiheit?
      Der Rest wäre mir wurscht ;,cOOlMan;:
      Alf

      Leave nothing but footprints
      take nothing but Pictures
      kill nothing but time
    • waikiki25 schrieb:

      Aber eigentlich freue ich mich auf etwas Sonne und Wärme.

      Und dann ist es gleich wieder zu warm? ;,cOOlMan;:Die Geister, die ich rief .... :D :D :D

      waikiki25 schrieb:

      Puh, ist es warm. .puh!;

      waikiki25 schrieb:

      und fast 25000 Meilen auf dem Buckel.
      Was für eine alte Schüssel. :rolleyes: Wo sind die Zeiten, wo die Autos nie über 10.000 Meilen hatten?


      Ansonsten scheint der Flug ja auch nur mäßig gewesen zu sein. Und den C-Terminal kenne ich auch noch. Früher haben sie da die US-Airlines abgefertig. Was bin ich froh, dass dem nicht mehr so ist. Zumindest UA ist jetzt auch an den A-Gates.
      LG, Betty aka "DA - Immobilien-Maklerin"

      Bettys Homepage

      DA-Kalender 2019 - ab sofort könnt ihr Bilder einsenden!
    • alf99 schrieb:

      Zitat von »waikiki25«

      Nachdem wir uns von unserem
      Autole verabschiedet haben,

      alf99 schrieb:

      Hat euer roter Flitzer keinen Namen? ;)
      Roter? ;][; - nein eigentlich nicht.

      alf99 schrieb:

      Zitat von »waikiki25«

      Und dann
      die Krönung: sie spielen unser Lied.

      alf99 schrieb:

      Welches? :nw:



      Das erinnert uns immer an Hawaii. Aber nachdem es kürzlich bei der Beisetzung unseres Neffen gespielt wurde, können wir es vermutlich nicht mehr ganz so unbeschwert geniessen. :traen:


      alf99 schrieb:

      Zitat von »waikiki25«

      Diesmal wird Armin gefilzt.
      Er fragt nach, warum gerade er herausgesucht wurde. Antwort: Zufallsgenerator

      alf99 schrieb:

      Er sollte öfters Lotto spielen!
      macht er :gg:

      alf99 schrieb:

      Hattet ihr mehr Beinfreiheit?
      Der Rest wäre mir wurscht ;,cOOlMan;:

      Mehr Beinfreiheit nicht, aber ich fand die 2er-Sitze angenehm.

      manu schrieb:

      Zitat von »waikiki25«

      Über Ostern gabs Hardcore-Treppenwandern im Elbsandsteingebirge
      :aetsch2: :gg:
      :gg: :gg:

      manu schrieb:

      Zitat von »waikiki25«


      Zu den Sehnsuchtszielen gehören für uns neben Hawaii
      Definitiv. ;;Gi5;: Ich könnt schon morgen wieder los. :gg:
      2018 :SCHAU:
      Viele Grüße ;:WiBYE;;
      Andrea

    • betty80 schrieb:

      Zitat von »waikiki25«
      Aber eigentlich freue ich mich auf etwas Sonne und Wärme.

      Und dann ist es gleich wieder zu warm? ;,cOOlMan;:Die Geister, die ich rief .... :D :D :D
      :gg: habe ich mir auch gedacht.

      betty80 schrieb:

      Zitat von »waikiki25«
      und fast 25000 Meilen auf dem Buckel.

      Was für eine alte Schüssel. :rolleyes: Wo sind die Zeiten, wo die Autos nie über 10.000 Meilen hatten?
      :nw: - aber er lief wirklich gut , und das ist doch das Wichtigste.
      Viele Grüße ;:WiBYE;;
      Andrea

    Das Nordamerikaforum mit Herz und Verstand
    Mbo Forum Discover America 2005-2018
    Dieses Forum hat keinen kommerziellen Hintergrund und ist rein privater Natur.