World of Coca-Cola, Atlanta, GA

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • World of Coca-Cola, Atlanta, GA

      Lage:
      121 Baker St NW
      Atlanta, GA 30313, USA
      mitten in der Innenstadt in Fußnähe zu Centennial Park und Georgia Aquarium

      Parken: kostenpflichtig möglich in eigener Tiefgarage (liegt zwischen World of Coca-Cola und Aquarium)

      Offizielle Webseite:
      worldofcoca-cola.com/



      Ich zitiere aus meinem Reisebericht von 2014 :

      Es regnet. Ideales Wetter, um die World of Coca-Cola anzusehen. ::Coke::

      Coke stammt ja hier aus Atlanta und das merkt man auch fast an jeder Ecke. Wir parken im Parkhaus, das zu der Ausstellung gehört und zwischen dieser und dem Georgia Aquarium liegt. Allerdings müssen wir rund 100 m bis zum Eingang durch den Regen sprinten.

      Hier ein Bild von außen. Das habe ich allerdings erst nach dem Besuch gemacht als der Regen aufgehört hatte.



      Innen gibt es mehrere Ausstellungsbereiche inklusive eines Kinos für die Vorführung eines 3D-Filmes. Wir schauen uns alles an. Die Ausstellung ist ganz dem braunen Gebräu gewidmet und ganz ansprechend gemacht. ;;NiCKi;:




      Hier geht’s zum Tresor, in dem – aber klar doch – die Rezeptur des beliebten Getränks hinterlegt ist (wer's glaubt ;) ):



      Wir müssen dazu natürlich durch eine Sicherheitsschleuse:



      Danach kommt eine kurze Multimediashow und dann öffnet sich eine Wand zum Tresor:



      Es gibt auch diverse Memorabilien wie z. B. eine Bar von früher und ganz viele Werbeschilder, die Coke weltweit nutzte:







      Automaten diverser Zeiten:



      Ziemlich sensationell ist die Pinsammlung. Da hängt ein ordentlicher Sammelwert an der Wand. Von zahlreichen von Coke gesponserten Sportevents hängen hier die kompletten (!) Pinsammlungen:







      Auch eine Abfüllanlage gibt’s als Anschauungsobjekt:





      Ein Recyclingvorschlag:



      Extrem spaßig ist natürlich der Bereich „Taste it!“ :clab:

      Hier kann man zahlreiche Coke-Getränke probieren, die es in der Welt gibt. An den Säulen, die man unten auf dem Foto seiht, gibt es Zapfstationen, die die Marke, ihr Logo und auch das Land zeigen, in dem sie vertrieben werden. Zudem gibt es im hinteren Bereich noch andere Automaten, wo man über einen Touchscreen aus zig Varianten wählt.

      Die Coke selbst ist überall gleich, aber es gibt ja noch zahlreiche regional vertriebene Getränke der Coca-Cola Company. Bei uns in Deutschland z. B. Mezzo-Mix (Mischung aus Orangenlimo und Cola), was hier ebenfalls vertreten ist.





      Wir probieren hier einiges durch… aber das Meiste ist einfach nichts für deutsche Gaumen ;te: Deshalb wird es ja auch nicht in Deutschland vermarktet.
      Wir müssen am Ende tatsächlich mit Coke und dem heimisches Mezzo Mix neutralisieren, weil der Geschmack im Mund von den Proben echt grenzwertig ist. Aber lustig war es auf jeden Fall.

      Von dem 3D-Film und einer kleinen Ausstellung mit Kunstgegenständen aus/über Coke habe ich nix zu posten. Es gibt insgesamt, glaube ich, 6 Ausstellungsbereiche. Die sind aber nicht riesig.

      Den Ausgang erreicht man nur, indem man den Gift Shop durchläuft. Aber das macht nichts, denn der ist sehenswert.









      Nach 2,5 Stunden sind wir durch und bekommen noch zwei Colaflaschen.
    • Sehr interessant ;;NiCKi;: Gefällt mir, was Du zeigst ;;NiCKi;:

      goldy schrieb:

      und dann öffnet sich eine Wand zum Tresor
      was hat es mit dem Tresor auf sich :nw: die Sicherheitsschleuse sieht auch aus, wie ein Tresor in Fort Knox :nw:

      goldy schrieb:

      Die Coke selbst ist überall gleich,
      :neinnein: ist wirklich von Land zu Land unterschiedlich. Deutsche Coke schmeckt anders als Amerikanische ;;NiCKi;:

      goldy schrieb:

      Wir probieren hier einiges durch
      das würde mir auch gefallen ;;NiCKi;: Kann mir gut vorstellen, dass man danach die Geschmacksnerven erstmal neutralisieren muss :gg:
      sportlich entspannte Grüsse

      Markus

      DA-Kalender 2019

    Das Nordamerikaforum mit Herz und Verstand
    Mbo Forum Discover America 2005-2018
    Dieses Forum hat keinen kommerziellen Hintergrund und ist rein privater Natur.