Bahia Honda State Park, Bahia Honda Key, FL

    • Bahia Honda State Park, Bahia Honda Key, FL

      Huch, offenbar gibt es den Thread noch nicht und dabei ist es da doch echt schön.



      Hier ist der Erklärbär von Wikipedia klick und hier klick und hier geht es zur Park-Website klick.


      Das Wasser ist türkisgrün und herrlich warm und Riesenfische gibt es hier.
      Empfohlen ist der Stingray Shuffle, also Schlurfen durch's Meer, damit man ja nicht auf nen Stachelrochen tritt.




      Wir hatten die Tage vorher ziemlich Wind und Wellen, daher liegt hier alles voll Seetang.








      Auf dem Heimweg stoppen wir an der alten Bahia Honda Bridge und sehen megagroße Lizards (so 50 cm groß) auf den Betonpfeilern sitzen. Wie sind die dahin gekommen?
    • Hier packen ich gerne morgen auch ein paar Bilder dazu.
      Das erste wäre schön mal mein Profil Bild, was auch am Bahia Honda aufgenommen ist.
      Ich finde den Park auch sehr schön :!!
      sportlich entspannte Grüsse

      Markus
    • Ich habe auch ein paar Fotos. Wir waren im Februar 2011 hier.



      Parkt man ziemlich am letzten Parkplatz gibt es einen kleinen Rundgang, der durch die einzigartige Pflanzen-/Mangrovenwelt führt.





















      Ich war auch Schnorcheln, Rochen konnten wir aber keine finden.
      Ein wirklich schöner State Park.
      Viele Grüße ;:WiBYE;;
      Andrea

    • Dann schiebe ich auch noch paar Bilder hier rein. Biissel Sonne, Strand und Meer tut grad richtig gut ;;NiCKi;:


























      sportlich entspannte Grüsse

      Markus
    • Bahia Honda State Park und Old Bahia Honda Bridge
      Aufenthalt nur Old Bahia Honda Bridge ca. 1 1/2 Stunden, inklusive Badestopp 3-4 Stunden



      Puh, hier muss ich nun einen unbequemen Spagat schaffen.

      Im März kamen wir hier her und ich musste fast weinen, denn so einen schönen Strand hatte ich noch nie gesehen. Sofort schockverliebt!
      Im November kamen wir hier her und ich musste fast weinen, denn Irma hat wirklich alles dem Erdboden gleich gemacht. Alles kaputt.

      Alles in allem also ein sehr emotionaler Platz für mich.



      Und die nördlichen Strände waren nicht zugängig, alles noch wegen Aufräumarbeiten gesperrt.





      Die alte Bahia Honda Bridge war ursprünglich mal Teil einer Eisenbahnlinie. Nach einem Hurricane in 1935 wurde sie so stark zerstört, dass sie nicht wieder aufgebaut wurde. Erst sollte sie für den Straßenverkehr umgebaut werden und eine Straßendecke wurde übergezogen. Doch nachdem in den 1980ern eine neue 4-spurige Brücke nebenan gebaut wurde, war sie nicht mehr im Einsatz.
      Einen winzigen Teil der Brücke kann man vom State Park aus betreten, aber dazu kommen wir erst gleich.

      Es gibt einen kostenfreien Schotterplatz, auf dem man parken kann. Man läuft einen kleinen Trampelpfad bis zum Ende und steht vor einer Lücke in der Brücke.







      Von der anderen Seite läuft/lief man ein paar Stufen hoch durch Schatten/Sonne.
      Das wird wieder!






      Bis zum Ende der Brücke kommt man nicht, das ist mit einem Zaun abgesperrt.



      Tolle Aussicht von dort oben!











      Im März konnten wir auch runter zur Brücke und uns dort umsehen. Im November war alles abgesperrt.



      Anders als andere Brücken in den Keys hat diese Brücke eine Stahlkonstruktion. Die war wegen der schweren Züge notwendig.






      Nach dem Besuch der Brücke sind wir zum nördlichen Strand gefahren, dem Sandspur Beach.
      Never ever felt this before!









      Die Pelikane hat es übrigens beim Fischen überhaupt nicht gestört, wenn man direkt vor ihnen im Wasser herumschwamm.



      Und wie immer: Bitte ein paar Meter den Parkplatz und die Facilities verlassen und man ist fast für sich alleine.
      Für mich der schönste Strand, den ich bislang in meinem Leben sehen durfte.
      Ihc KAn nshcneller tippne als ein KOlibri mti dne Fügeln shaclgenk ann1!I ;;NiCKi;:
    • Mel B schrieb:

      Für mich der schönste Strand, den ich bislang in meinem Leben sehen durfte.
      Der ist auch richtig klasse. Auch ein toller Campground.

      Auf den Keys gibt es ja nicht so wahnsinnig viele Traumstrände, abgesehen von Fort Zachary Taylor fällt mir noch der Sombrero Beach ein. Das ist auch ein richtig klasse Strand.
    • :EEK: Puh, das sieht ja schon alles ganz schön zerzaust aus da...

      Als wir das erste Mal auf Bahia Honda waren, waren wir total enttäuscht: der ganze Strand war voll übelst stinkendem Seegras. Wir haben es da kaum zehn Minuten ausgehalten. Beim nächsten Mal war der Strand wesentlich aufgeräumter und wir haben den Park etwas ausgiebiger erkundet und auch genossen. Wenn ich mir Deine Fotos vom jetzigen Zustand anschaue, weiß ich gar nicht, ob ich da all zu bald wieder hinfahren wollte.
    • Traumhaft schöne Fotos Markus, Haiko und Mel! :clab: :clab: :clab:

      Auf Sanibel Island ist für mich der schönste Strand ;;NiCKi;:
    • OliH schrieb:

      :EEK: Puh, das sieht ja schon alles ganz schön zerzaust aus da...

      Als wir das erste Mal auf Bahia Honda waren, waren wir total enttäuscht: der ganze Strand war voll übelst stinkendem Seegras. Wir haben es da kaum zehn Minuten ausgehalten. Beim nächsten Mal war der Strand wesentlich aufgeräumter und wir haben den Park etwas ausgiebiger erkundet und auch genossen. Wenn ich mir Deine Fotos vom jetzigen Zustand anschaue, weiß ich gar nicht, ob ich da all zu bald wieder hinfahren wollte.
      Warum nicht? Mel war kurz nach Irma dort. Da ist es doch normal, dass das so aussieht. Hier liegen auch immer noch Bäume vom letzten Sturm. In einem Jahr siehst du davon nichts mehr. Mal abgesehen davon, dass Irma nicht so wie Andrew war.
      LG, Betty aka "DA - Immobilien-Maklerin"

      Bettys Homepage
    • Du hast wahrscheinlich recht, Betty. Die Palmen werden neue Wedel austreiben, dann sieht das gleich wieder viel schöner aus.
      Bis die Campgrounds und die ganze Infrastruktur wieder komplett hergestellt ist, wird es aber wohl noch etwas dauern - was für Tagesausflüge freilich nicht so die Rolle spielt.
    • Mel B schrieb:

      Für mich der schönste Strand, den ich bislang in meinem Leben sehen durfte.
      wir waren dort 1989 und damals habe ich das Gleiche gesagt.
      Inzwischen waren wir auch an noch vielen, vielen anderen super Stränden.
      Aber Bahia Honda bleibt in meiner Erinnerung wunderschön, er ist auf auf dem Weg nach Key West einen 2-3 Stunden- Aufenthalt wert.
    Das Nordamerikaforum mit Herz und Verstand
    Mbo Forum Discover America 2005-2018