Lufthansa gründet Billig-Airline für die Langstrecke

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Lufthansa gründet Billig-Airline für die Langstrecke

      welt.de/wirtschaft/article1349…fuer-die-Langstrecke.html

      Die Lufthansa wird ab 2015 eine neue Billigfluggesellschaft unter dem Namen Eurowings von Köln aus auf die Langstrecke schicken....
      Starten soll die Fernflug-Billigairline Ende 2015 mit drei Airbus A330/200, die mit 310 Sitzen bestuhlt sein werden. Es wird möglich sein, nur den reinen Flug zu buchen, alle zusätzlichen Leistungen wie Essen und Trinken können dann dazugekauft werden.

      "Wasser wird es aber auch weiterhin umsonst geben", versicherte die Lufthansa. :rolleyes:

      Vielleicht muss man ja dann die Becher kaufen ;)

      Im Radio wurden u.a. die Ziele Florida und Las Vegas genannt.
    • Volker schrieb:

      Ganz einfach. LH erhöht dann die Preise der Langstrecke um 25% und zu dem Preis eines heutigen LH Fluges nach USA bekommst Du 2015 dann ein Billigticket mit Eurowings. :rolleyes:

      Nun ja, man könnte auch sagen, ich fliege gar nicht LH. Das wäre jedenfalls eher meine Konsequenz, wenn es denn so kommen sollte.
      LG, Betty aka "DA - Immobilien-Maklerin"

      Bettys Homepage

      DA-Kalender 2019 - ab sofort könnt ihr Bilder einsenden!
    • betty80 schrieb:

      Ich weiß nicht so recht, was ich davon halten soll.

      absoluter Blödsinn :pipa:

      betty80 schrieb:

      Irgendwie überzeugt mich das nicht.

      Überhaupt nicht :neinnein:

      Eine ehrwürdige, angesehene Fluggesellschaft gibt seine Basis auf um "billig" zu werden.
      a) das können die gar nicht
      b) da gibt's viel bessere
      c) sogar die Mutter der Billigheimer setzt mittlerweile auf Qualität.

      und die German/- Euro/- Luftahansawings möchte jetzt da mitreden :ohje:
      Alf

      Leave nothing but footprints
      take nothing but Pictures
      kill nothing but time
    • alf99 schrieb:

      Eine ehrwürdige, angesehene Fluggesellschaft gibt seine Basis auf um "billig" zu werden.
      a) das können die gar nicht
      b) da gibt's viel bessere
      c) sogar die Mutter der Billigheimer setzt mittlerweile auf Qualität.

      ;;NiCKi;: Da gebe ich dir absolut Recht.

      Aber irgendwie hat die LH ja schon immer hinterhergehinkt. Die haben ja auch erst Seatentertainment eingeführt, wo es bei anderen schon ewig Standard war. :rolleyes:

      alf99 schrieb:

      und die German/- Euro/- Luftahansawings möchte jetzt da mitreden :ohje:

      Und dann das Ganze als Konkurrenz zu den Golf Airlines ankündingen. Das finde ich ja den absoluten Hammer. :ohje:

      Sorry, aber da kann ja wohl keine Airline mithalten. Die fliegen schließlich unter ganz anderen Bedingungen.
      LG, Betty aka "DA - Immobilien-Maklerin"

      Bettys Homepage

      DA-Kalender 2019 - ab sofort könnt ihr Bilder einsenden!
    • Volker schrieb:

      Die Lufthansa wird ab 2015 eine neue Billigfluggesellschaft unter dem Namen Eurowings von Köln aus auf die Langstrecke schicken....
      :EEK: :EEK: :EEK:
      Von Köln aus fände ich schon super. Dann hätte endlich die Fahrerei nach Ddorf oder Frankfurt ein Ende.

      Volker schrieb:

      Von Köln sind wir mal mit Continental nach New York geflogen.... Lang ist es her
      Wie lange gab es diesen Flug? 1/2 Jahr? :gg: Der ist ja extrem schnell wieder eingestellt worden. Aber kein Wunder bei den Preisen.
      Viele Grüße
      Nadine
    Das Nordamerikaforum mit Herz und Verstand
    Mbo Forum Discover America 2005-2018
    Dieses Forum hat keinen kommerziellen Hintergrund und ist rein privater Natur.