Frage zu Flugbuchung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ich werfe noch mal eine Alternative in den Raum. KLM fliegt über AMS auch Portland, Oregon an. Ich denke zwar nicht, dass es dorthin günstiger ist, aber man weiß ja nie.

      Über einen Gabelflug DUS - SEA , SFO - DUS mit günstigen Preis würden wir uns auch freuen. Die Route haben wir schon länger auf der To-Do Liste :gg:
    • Ich melde mich sobald ich günstige Flüge sehe Volker ;,cOOlMan;:

      Im Zweifelsfall machen wir halt doch die Rundtour falls es für DUS-SEA-DUS ein wahnsinniges Angebot gibt, aber dann bleibt ja noch mehr auf der Strecke... Das ist alles schwierig, so ;noe; :gg:
      Daisypath Vacation tickers
    • Jasmin schrieb:

      Im Zweifelsfall machen wir halt doch die Rundtour falls es für DUS-SEA-DUS ein wahnsinniges Angebot gibt, aber dann bleibt ja noch mehr auf der Strecke... Das ist alles schwierig, so


      Haben wir auch schon gemacht: usa-travelcenter.de/discoveram…age=Thread&threadID=15821 :gg:

      Wir sind damals mit Delta von DUS über AMS nach SEA geflogen. Aber günstig war es damals auch nicht. KLM hat Mittwochs immer Angebote. klm.com/travel/de_de/plan_and_…offers/wow_page/index.htm
    • Schneewie schrieb:

      Jasmin, irgendwann muss man sich mal entscheiden.....
      Klar, aber solang kein Flug gebucht ist, kann man die Option im Reisebüro bzw zuhause ja einfach mal durchtesten, ist doch kein Riesen-Mehraufwand? Ich schau mal was Donnerstag so machbar wäre :)
      Favorit bleibt der Gabelflug, bei größeren Preisunterschieden schauen wir eben nochmal und denken 5 Minuten ernsthaft drüber nach ;,cOOlMan;:

      Danke für den Link Volker :)
      Daisypath Vacation tickers
    • Da das KLM-Angebot diese Woche ja leider für Florida galt :MG: waren wir Donnerstag im Reisebüro und haben nach einiger Bastelei (ich mag unsere Reisebürodame) Flüge und Mietwagen gebucht ;ws108;

      Wir fliegen am 23. Mai über Chicago nach Seattle (Immigration in Chicago macht mir bei etwa 3,5h Aufenthalt auch kein Bauchweh) und am 12. Juni über Los Angeles nach Düsseldorf. Auf dem Rückflug haben wir ebenfalls 3,5h Aufenthalt, aber das fanden wir beide absolut okay :) Gezahlt haben wir jetzt knapp 820€ pro Person, allerdings bei einer Übernachtung weniger für einen Tag Jetlag-Ausgleich.

      Als Mietwagen haben wir einen Intermediate ohne Einwegmiete, mit dem großen Versicherungspaket (7,5Millionen$), Zusatzfahrer (also mich :MG: ) und der ersten Tankfüllung. Als Bonus gibt es Kartenmaterial im Voraus zugeschickt, wir sind gespannt :MG:

      Wir setzen uns morgen dann mal hin und planen die groben Punkte ;ws108;

      Nochmal ein großes Dankeschön für die vielen hilfreichen Tipps und auch Kritikpunkte bisher :laola:
      Daisypath Vacation tickers
    • Herzlichen Glückwunsch zur Buchung! :wink4: Dann kann die Planung ja jetzt richtig losgehen. =) Der Flugpreis ist doch absolut ok.

      Wenn ihr 7,5 Mio € Haftpflicht habt, habt ihr sicher bei Tuicars gebucht. Da buchen wir auch immer. Erwartet aber nicht zu viel vom Kartenmaterial. Meiner Meinung nach taugen die Karten nichts. :nw: Aber nett ist es natürlich trotzdem.
      Viele Grüße
      Nadine
    • Genau :)

      Ich sitze ja an der Quelle, Kartenmaterial und Reiseführer werden in den Arbeitspausen gewälzt. Mit etwas Glück wandert nächste Woche auch der Straßenatlas Nordamerika von Michelin zu uns, zwar in der Auflage diesen Jahres, aber zum grob Planen wird es wohl reichen.

      Nachdem der Grundmann Nordwesten ja nochmal verschoben wurde :ohje: Allerdings immerhin "nur" bis Februar, der komplette USA-Grundmann wird wohl noch ein Jahr (!) später kommen...
      Daisypath Vacation tickers
    • Jasmin schrieb:

      Wir fliegen am 23. Mai über Chicago nach Seattle (Immigration in Chicago macht mir bei etwa 3,5h Aufenthalt auch kein Bauchweh) und am 12. Juni über Los Angeles nach Düsseldorf. Auf dem Rückflug haben wir ebenfalls 3,5h Aufenthalt, aber das fanden wir beide absolut okay Gezahlt haben wir jetzt knapp 820€ pro Person, allerdings bei einer Übernachtung weniger für einen Tag Jetlag-Ausgleich.



      Dann werden wir wohl nach Chicago in der gleichen Maschine hocken. ;)
      Gruß Gabriele
    • Schneewie schrieb:

      Jasmin schrieb:

      Wir fliegen am 23. Mai über Chicago nach Seattle (Immigration in Chicago macht mir bei etwa 3,5h Aufenthalt auch kein Bauchweh) und am 12. Juni über Los Angeles nach Düsseldorf. Auf dem Rückflug haben wir ebenfalls 3,5h Aufenthalt, aber das fanden wir beide absolut okay Gezahlt haben wir jetzt knapp 820€ pro Person, allerdings bei einer Übernachtung weniger für einen Tag Jetlag-Ausgleich.



      Dann werden wir wohl nach Chicago in der gleichen Maschine hocken. ;)
      Das ist ja ein lustiger Zufall :wink4: Wohin geht es bei euch ab Chicago?
      Daisypath Vacation tickers
    Das Nordamerikaforum mit Herz und Verstand
    Mbo Forum Discover America 2005-2018
    Dieses Forum hat keinen kommerziellen Hintergrund und ist rein privater Natur.