Gepäckbestimmungen United, wenn Flug von LH ausgeführt?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Gepäckbestimmungen United, wenn Flug von LH ausgeführt?

      Hallo zusammen,

      Hurraaa... wir haben unsere Tickets, oder das, was man jetzt halt so erhält, die Tage bekommen. Die Vorfreude steigt... ;;PiPpIla;; ;;PiPpIla;; ;;PiPpIla;;
      Ich bin gerade am Checken der Daten. Jetzt ist mir folgendes aufgefallen: Wir haben über United Flüge gebucht, direkt von FRA nach SFO und zurück von LAS über LAX nach FRA. United war uns auch sehr wichtig, da wir hier die besten Handgepäcksbestimmungen gesehen haben, mein Mann ist Fotograf und hat die entsprechende Ausrüstung im Handgepäck sprich, die normalerweise gültigen 8 kg reichen nicht "ganz" aus :schaem: Jetzt les ich gerade "Flug - United Airlines Inc (UA) - 8900 - Flug durchgeführt von: Deutsche Lufthansa AG (LH)


      Heißt das jetzt, wir fliegen auf dem Heimweg mit LH und müssen deren Gepäckbestimmungen beachten, oder ist die Hauptfluggesellschaft bindend? Rein logisch wärs ja so, dass United unsere Fluggesellschaft ist, aber wie denkt so eine Dame oder ein Herr am Schalter? Das letzte Mal, als wir mit United flogen (vor 8 Jahren) hat niemand etwas nachgewogen oder dergleichen, aber so? Vielleicht hatte ja jemand das gleiche Problemchen und kann berichten? Aber es heißt ja auch, dass man die Wertgegenstände im Handgepäck führen soll, und eine Kameraausrüstung im Wert eines Kleinwagens gehört einfach nicht in den Koffer :neinnein: , aber ich kann sie leider auch nicht leichter machen... pfffff... Schrumpfstrahl fehlgeschlagen ?(

      Vielen lieben Dank euch schon für die Hilfe!

      Grüßle aus dem schönen Frankenländle
      die Lilli =)
    • Hallo Lilli,

      Tigerlilli schrieb:

      Heißt das jetzt, wir fliegen auf dem Heimweg mit LH und müssen deren Gepäckbestimmungen beachten

      ;;NiCKi;: Ja, das heißt es leider, denn es geht immer nach der Airline, die den Transatlantik durchführt.

      Tigerlilli schrieb:

      oder ist die Hauptfluggesellschaft bindend?

      LH ist in dem Fall eure Hauptflugesellschaft, da sie auf dem Rückflug den Transatlantik durchführt.

      Tigerlilli schrieb:

      dass United unsere Fluggesellschaft ist, aber wie denkt so eine Dame oder ein Herr am Schalter?

      Wenn ihr einen Anschlußflug mit UA habt, erstmal so wie UA, aber spätestens beim Einstieg in die LH Maschine kann es Probleme geben. Muss aber nicht.

      Tigerlilli schrieb:

      Das letzte Mal, als wir mit United flogen (vor 8 Jahren) hat niemand etwas nachgewogen oder dergleichen, aber so?
      Bei UA sowieso nicht, denn denen ist das Gewicht schnuppe.


      Deshalb ist es enorm wichtig bei einer Flugbuchung darauf zu achten, dass man auf dem Transatlantik keine Code Share Flüge bucht. das sind bei UA Flüge mit 4-stelligen Flugnummern. Auf Transatlantikstrecken haben echte UA Flüge nur 2- oder 3-stellige Flugnummern. Das gilt nicht bei Inlandsflügen.

      Allerdings stand dort garantiert auch bei der Buchung schon: "Operated by LH":
      LG, Betty aka "DA - Immobilien-Maklerin"

      Bettys Homepage

      DA-Kalender 2019 - ab sofort könnt ihr Bilder einsenden!
    • Hallo Betty,

      Dank dir schon mal für deine Antwort! =)

      betty80 schrieb:

      Deshalb ist es enorm wichtig bei einer Flugbuchung darauf zu achten, dass man auf dem Transatlantik keine Code Share Flüge bucht. das sind bei UA Flüge mit 4-stelligen Flugnummern. Auf Transatlantikstrecken haben echte UA Flüge nur 2- oder 3-stellige Flugnummern. Das gilt nicht bei Inlandsflügen.

      Allerdings stand dort garantiert auch bei der Buchung schon: "Operated by LH":
      Ich hab mir eben die Unterlagen nochmals genau angekuckt, da steht:

      " UA8900 von LAX nach FRA" und nichts, aber auch gar nix, von Lufthansa. Und UA hab ich immer als United Airlines gesehen... ?( So ein Mist aber auch... aber was mach ich denn, wenn ich einfach schwere Wertgegenstände dabei hab? Die Kamera samt Objektiven und Co. wiegt etwa. 18 kg. Und sowas gibt man einfach nicht auf... dafür hat unser Junior nur ein Minihandgepäck mit ein paar Spielsachen, aber sowas ist denen ja egal... Achja, von der Größe her passt alles, nur eben das Gewicht :traen:

      Leicht panische Grüßle von der Lilli :(
    • Tigerlilli schrieb:

      UA8900 von LAX nach FRA" und nichts, aber auch gar nix, von Lufthansa. Und UA hab ich immer als United Airlines gesehen..

      Vierstellige Flugnummer, die mit 8 beginnt ist leider immer UA. Bei UA steht das aber bei der Buchung auch immer dabei. Hast du direkt bei UA auf der Seite gebucht?

      Tigerlilli schrieb:

      Die Kamera samt Objektiven und Co. wiegt etwa. 18 kg
      Das ist natürlich viel.

      Könnt ihr das nicht auf 2 Taschen aufteilen, sodass eins für Junior durchgeht?

      Obwohl es auch gut gehen kann. Wenn ihr allerdings gleich mit dem LH Flug in LA beginnt, dann müsst ihr auch bei LH einchecken und nicht bei UA. Und wie die da drauf sind, weiß man nie.
      LG, Betty aka "DA - Immobilien-Maklerin"

      Bettys Homepage

      DA-Kalender 2019 - ab sofort könnt ihr Bilder einsenden!
    • Achja... es versteht sich von selbst, dass der Kamerarucksack nicht in die Gepäckablage (Verletzungsgefahr), sondern unter den Vordersitz kommt. Wie gesagt, von der Größe her haben wir kein Problem... nur das Gewicht.
      :nw:
    • Hallo Betty,

      wir haben über das Reisebüro gebucht und da läuft das unter FTI. Ich hab auch damals explizit angegeben, dass wir nicht LH fliegen wollen... und ich dachte immer UA steht für United Airlines :ohje:

      Ja, klar, wir können das unterem Junior "unterjubeln" ;) Und ich hab auch eben im Internet gelesen, dass sich viele mit diesem Problem, einfach die Kamera mit dem schwersten Objektiv umhängen, so ist es dann angeblich wieder erlaubt :pipa: Was würde eigentlich passieren, wenn wir nicht durchgelassen werden? Mein Mann würde die Kameras niemals nicht in den Koffer packen! ;:ba:; Ist sein Heiligtum. Zusatzgebühren, in Amerika bleiben müssen, Ebay :la1; ?

      Grüßle
      die Lilli =)
    • Tigerlilli schrieb:

      wir haben über das Reisebüro gebucht

      :EEK: Wie bitte? Wenn du explizit sagst, dass du nicht LH fliegen willst, hat das das RB gefälligst so zu buchen. Da würde ich mich als Erstes sofort beschweren. Das geht ja wohl gar nicht.

      Tigerlilli schrieb:

      dass sich viele mit diesem Problem, einfach die Kamera mit dem schwersten Objektiv umhängen, so ist es dann angeblich wieder erlaubt

      ;;NiCKi;: Das ist eine Möglichkeit. zumindest war es das bei LH immer. Ob das immer noch klappt, weiß ich nicht, da Handgepäckproblem einer der Gründe ist, warum ich LH auf Langstrecke ebenfalls meide. habe auch meine Ausrüstung dabei und reise meist allein.

      Tigerlilli schrieb:

      Was würde eigentlich passieren, wenn wir nicht durchgelassen werden?

      Sie können dir das Boarding verweigern, wenn du dich weigerst das aufzugeben.

      Was tatsächlich passiert, wenn du ihnen die Ausrüstung zeigst, hängt wohl von der Person vor Ort ab.
      LG, Betty aka "DA - Immobilien-Maklerin"

      Bettys Homepage

      DA-Kalender 2019 - ab sofort könnt ihr Bilder einsenden!
    • Hi Betty,

      ich dank dir sehr für deine Hilfe! :wink4:

      Sodela, ich hab jetzt einen Plan ;)

      Männe macht auf Touri und hängt sich die Kamera rum, dann kucken wir weiter. Dann haben wir die Option, Männe nimmt einfach einen Bagger vom Junior, wahlweise Laster, Traktor, Mähdrescher, Maishäcksler, Ballenpresse, Heuwender....... ;haha_ in seinen Kamerarucksack und ein paar schwere Teile wandern zu den verbleibenden Traktoren, Baumaschinen und Pixibüchern.
      Aber als allererstes werde ich der netten Dame am Montag einen Besuch im Reisebüro abstatten! ;;NiCKi;: Sie ist wirklich sehr nett und ich hab meinen Wunsch astrein vorgetragen.

      Irgendwie kommen wir schon wieder Heim *hoff ich*

      8 kg sind schon sehr mau find ich... alleine mit Buch, Laptop, Ipad und normalem Reisebedarf kratzt man schnell am Limit. Der Trolley wiegt ja auch etwas.
      Aber andere Fotografen müssen ja auch reisen und das irgendwie bewerkstelligen...

      Winke
      die Lilli =)
    • Tigerlilli schrieb:

      Männe macht auf Touri und hängt sich die Kamera rum, dann kucken wir weiter. Dann haben wir die Option, Männe nimmt einfach einen Bagger vom Junior, wahlweise Laster, Traktor, Mähdrescher, Maishäcksler, Ballenpresse, Heuwender....... ;haha_ in seinen Kamerarucksack und ein paar schwere Teile wandern zu den verbleibenden Traktoren, Baumaschinen und Pixibüchern.

      :!! :MG:

      Tigerlilli schrieb:

      Aber als allererstes werde ich der netten Dame am Montag einen Besuch im Reisebüro abstatten! ;;NiCKi;: Sie ist wirklich sehr nett und ich hab meinen Wunsch astrein vorgetragen.

      ;;NiCKi;: Unbedingt, denn das geht eigentlich gar nicht. Es war ja schließlich nicht dein Fehler. Und die Dame sollte sowas definitiv wissen.

      Tigerlilli schrieb:

      Irgendwie kommen wir schon wieder Heim *hoff ich*

      :gg: Auf jeden Fall. ich mache aber auch immer so einen Kopf.

      Tigerlilli schrieb:

      8 kg sind schon sehr mau find ich... alleine mit Buch, Laptop, Ipad und normalem Reisebedarf kratzt man schnell am Limit.

      Ich auch. Gerade wegen der Ausrüstung. Ich will ja gar nicht meinen ganzen Hausstand an Bord bringen.

      Tigerlilli schrieb:

      Aber andere Fotografen müssen ja auch reisen und das irgendwie bewerkstelligen...

      Meine Reaktion war, diese Airlines möglichst zu meiden.
      LG, Betty aka "DA - Immobilien-Maklerin"

      Bettys Homepage

      DA-Kalender 2019 - ab sofort könnt ihr Bilder einsenden!
    • Tigerlilli schrieb:

      von der Größe her haben wir kein Problem... nur das Gewicht

      Ich habe noch nie bei LH meine Kameratasche wiegen müssen. Wäre es anders, könnte ich dieses Posting nicht schreiben.
      Ich habe noch nie eine Handgepäck wiegen müssen, da unser Handgepäck innerhalb der Abmessungen liegt.
      Wir haben immer mehr als 8 KG, da zwar die Kamera allein unterhalb der 8KG ist, aber nicht zusammen mit dem Laptop.

      Die haben ihr Augenmerk auf Trolleys und Rucksäcke.

      Selbst wenn Du es im Reisebüro gesagt hast, hast Du die Ansage schriftlich?
      Gruß
      Ulrich

      Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten.
      Youtube Kanal

    • WeiZen schrieb:

      Ich habe noch nie eine Handgepäck wiegen müssen, da unser Handgepäck innerhalb der Abmessungen liegt.

      Da hast du Glück. Ich schon. In TXL und in MIA.

      WeiZen schrieb:

      und Rucksäcke.

      Sie haben ja einen Rucksack.

      WeiZen schrieb:

      Selbst wenn Du es im Reisebüro gesagt hast, hast Du die Ansage schriftlich?

      Würde ich trotzdem eine Beschwerde loslassen.

      Kommt auch immer darauf an, wie lange man schon in dem RB ist. Bei mir haben sie damals bei einer Falschbuchung alles geändert und hätten, wenn Swiss es nicht gemacht hätte, sogar die Kosten übernommen. Da wurde mir gesagt, dass man dafür versichert sei.
      LG, Betty aka "DA - Immobilien-Maklerin"

      Bettys Homepage

      DA-Kalender 2019 - ab sofort könnt ihr Bilder einsenden!
    • Ich hatte jetzt im April dasselbe Problem - UA/LH
      Der Handkoffer wog 16 kg. Ich habe das vor lauter Angst wie folgt gelöst:
      Handkoffer auf 10 kg reduziert,
      eine Fotografenjacke mit 10 Taschen angezogen, darin 3,5 kg verstaut,
      eine kleine Zusatztasche mit 2,5 kg, was erlaubt ist.

      Beim Checkin wurde dann NICHTS davon gewogen, alles ging gut!

      Gruß, Wolfgang
      Bei Interesse, an unserer Fotoreise teilzunehmen:
      http://hiking-southwest.de/html/usa2018.html
    • beu UA haben sie am Donnerstag nach der Größe geschaut und dann Leute genötigt Gepäck aufzugeben, da waren aber auch alle Ablagen übervoll
      UA erlaubte aber auch 1 Handgepäck und 1 personal item, so bin ich auch bei LH eingsetiegen ohne das wer gezuckt hat

      LH hat gar nicht geschaut, obwohl die unsere beiden Transatlantikflüge durchgeführt haben, da war auch jede Mange Platz in den Ablagen


      wg viel Handgepäck empfiehlt sich ja vielleicht auch noch British Airways für euch in der Zukunft, da sind 23 kg Handgepäck erlaubt gewesen
    • Hi,

      Um es kurz zu machen. Arbeite selber am Flughafen.
      Die Airline mit der man zuerst fliegt, ist die bestimmende Airline für Gepäck.
      Bsp: Man Bucht von TXL nach LAS über FRA. FRA-LAS Condor Business Class 2x Gepäck. TXL-FRA Lufthansa Economy Class 1x Gepäck. Obwohl der Haupt Flug mit Business Class geht, Würde eigentlich in TXL nur 1 Gepäckstück erlaubt sein. Außer die Airlines sind im gleichen Verband, dann könnten Ausnahme gemacht werden. Muss aber nicht. Hängt von der Kulanz ab der ersten auszuführenden Airline.
    • Raiko schrieb:

      Die Airline mit der man zuerst fliegt, ist die bestimmende Airline für Gepäck.

      Nein, das ist so nicht korrekt. Die Airline, die den Transatlantik (oder die längste Strecke, den Hauptflug) durchführt, bestimmt die Bedingungen.

      Ich fliege seit Jahren sehr viel mit LH Zubringen und das war schon immer so. LH konnte nie etwas sagen, wenn die Langstrecke mit einem anderen Carrier durchgeführt wurde.
      LG, Betty aka "DA - Immobilien-Maklerin"

      Bettys Homepage

      DA-Kalender 2019 - ab sofort könnt ihr Bilder einsenden!
    • Wir sind schon ein paar mal mit LH geflogen und haben auch immer einen schwereren Fotorucksack dabei. Bisher hat sich noch niemand für das Gewicht interessiert, solange die Abmessungen passten.
      Das heißt zwar nicht, dass das nie passiert, aber panisch würde ich deswegen auch nicht werden. Die machen eigentlich nur rum, wenn der Flieger sehr voll ist und deswegen alle Ablagen überfüllt sind. Das ist uns bisher aber immer nur auf inneramerikanischen Flügen passiert, weil die Amis ja manchmal richtige Koffer mit in die Kabine nehmen.

      Ich würde eine kleine Zusatztasche in das Gepäck des Juniors stecken und wenn die am Check Inn meckern einfach umpacken. Es ist ja nur für die kurze Strecke bis ins Flugzeug. Im Flugzeug kannst du ja alle wieder in den Rucksack räumen. Locker bleiben, klappt schon.
      Schöne Grüße
      Ursula
    • Bei mir wurde das Bordgepäck schon mal kritisch beäugt, aber merkwürdigerweise hat sich noch niemals irgendjemand

      bei LH für das Gewicht der zusätzlich erlaubten Computertasche interessiert. Und die ist schwerer als 8 Kg. :nw:
      Es grüßt der Willi
    • Guten Morgen Ihr Lieben,

      vielen Dank für eure zahlreichen Antworten! :clab:

      Ich bleib jetzt auch einfach gaaanz locker =) Wir werden den Kamerarucksack einfach leer in den Koffer legen und die Kamera samt Zubehör kommt in Männes Handgepäck-Trolley, welcher 100 % innerhalb der Abmessungen liegt. Wenns Probleme mit dem Gewicht geben sollte, bekommt einfach unser Junior schwere Teile in seinen Spiderman-Trolley :MG: , welcher die Hälfte der erlaubten Abmessungen hat.

      Ihr habt mir echt viel meiner aufsteigenden Panik genommen ;;NiCKi;:

      Viele Grüßle aus dem heute kalten Frankenland
      die Lilli =)
    Das Nordamerikaforum mit Herz und Verstand
    Mbo Forum Discover America 2005-2018
    Dieses Forum hat keinen kommerziellen Hintergrund und ist rein privater Natur.