Las Vegas: Parken am Strip und die Planung für einen Abend

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Las Vegas: Parken am Strip und die Planung für einen Abend

      Jetzt habe ich die Tour für meine Bekannten fast kpl.
      Noch ein wenig hier und da genauer beschreiben was Sie wie und wo genau machen könnten oder sollen und fertig.
      Leider haben Sie wenig Zeit und so eben auch in Las Vegas. Einen Abend.
      Das ist schwer, dort einen überblick zu bekommen.

      Meine Frage, vielleicht etwas komisch.
      Kann man denn in jedem Hotel am Strip kostenlos parken ?
      Ich bin schon mehrfach mal eben zum Strip gefahren und habe ein einigen Hotel geparkt. Das ging.
      Da die beiden Ersttäter sind, möchte ich das ganze wie gesagt recht einfach halten und Sie am Abend mit dem Auto zum Strip schicken und dort die kostenlosen Shows anschauen lassen.

      1. Treasure Island
      2. Mirage
      3.Bellagio

      Wo parkt man dort am besten ?

      Ich hatte mir extra die Schilder mit den Zeiten abfotografiert und finde die nicht mehr.
      Hat da jemand die Zeiten ?
      Es wird immer das, was man daraus macht .
    • WeiZen schrieb:

      Zwischen denen fährt der Monorail.
      Ansonsten nimmt man den Bus.

      Aha. Mit dem Bus habe ich mich noch nie beschäftigt.

      Ich meinte, wo man am besten von außerhalb kommend parkt, um dann die 3 Hotels am schnellsten zu Fuß erreichen zu können und dann wieder zum Auto und zum Übernachtungshotel.
      Ich will die Beiden nicht zu Fuß über den kpl Strip jagen.
      Es wird immer das, was man daraus macht .
    • Haiko schrieb:

      Und wie läuft das ab ?

      Man fährt zum Valet, gibt dem Mitarbeiter das Auto und bekommt ein Zettelchen dafür.

      Bei der Abholung gibt man das Zettelchen ab und bekommt sein Auto wieder.... :SCHAU:

      Wenn es das richtige Auto ist :gg: bekommt der Mitarbeiter 2 - 5 $ Trinkgeld.

      MsCrumplebuttom schrieb:

      Beim Bellagio haben wir mal 20 Minuten gewartet.

      Im Mirage haben wir nie länger als 5 Minuten gewartet. :nw:
      Es grüßt der Willi
    • Billma schrieb:

      Wenn es das richtige Auto ist :gg:

      Haha Dein Humor wieder. Wenn ich mein persönliches Glück mal bedenke . . . . .

      Handelt man denn bei der Autoabgabe nicht fahrlässig ? Jemand anderm das Auto geben ? Zumal man dann ja keine Versicherung drauf hat und was wenn der Mitarbeiter mal kein Mitarbeiter ist ?

      Gut, dann gebe ich das so weiter.
      Würde ja gut passen.
      Von da aus zum Bellagio und Paris - dann Vulkan - weiter zum Venetian und der komischen Piratenshow und zurück.
      Schnell und einfach. Passt
      Es wird immer das, was man daraus macht .
    • Haiko schrieb:

      Handelt man denn bei der Autoabgabe nicht fahrlässig ? Jemand anderm das Auto geben ? Zumal man dann ja keine Versicherung drauf hat und was wenn der Mitarbeiter mal kein Mitarbeiter ist ?

      Das sind halt die unabwägbaren Gefahren im Leben....... :ohje:
      Es grüßt der Willi
    • Valet Parking beim Mirage ist sicher ein sehr guter Tipp.

      Wenn es schon die Sirenenshow sein muss (muss es meines Erachtens nicht), dann können sie auch in der Parkgarage vom TI parken, wenn ihnen das lieber ist.

      Fürs Bellagio (die Brunnen sind ein MUSS) geht natürlich auch Valet, aber ich empfehle Parkgarage oberstes Stockwerk (also im Freien). Und dann erst mal auf dem Parkdeck Richtung Strip gehen und runterschauen. Dann mit dem Lift hinunter in den Casino Level, dort das Conservatory und den Schokoladebrunnen anschauen und dann raus zu den Brunnen.

      Ach noch etwas:
      Fürs Hotelsightseeing empfehle ich das Venetian. Das macht man dann zu Fuß vom TI aus.

      Und die Monorail fährt keines der drei Hotels an! Die ist nämlich auf der anderen Seite des Strip. Sehr wohl gibt es aber eine Zugverbindung zwischen Mirage und TI.
      4.10. - 17.11.: Namibia
      Jänner/Februar 2019: Natürlich wieder Vegas, Baby
      Mai/Juni 2019: mal kurz nach Namibia, da war ich noch nie.
      August 2019: kurzer USA Trip mit Freunden. Männnerrunde, hoffentlich sieht uns keiner
      --------------------------------------------------------------------------------------
      Ich hab ein paar kleine Deals mit Namibia aufgemacht. Wer also Hotels/Lodges dort buchen will, kann sich gerne melden.
    • USSPage schrieb:

      Was kostet das Valet Parking außer dem Trinkgeld?

      NIX (also in Vegas)
      4.10. - 17.11.: Namibia
      Jänner/Februar 2019: Natürlich wieder Vegas, Baby
      Mai/Juni 2019: mal kurz nach Namibia, da war ich noch nie.
      August 2019: kurzer USA Trip mit Freunden. Männnerrunde, hoffentlich sieht uns keiner
      --------------------------------------------------------------------------------------
      Ich hab ein paar kleine Deals mit Namibia aufgemacht. Wer also Hotels/Lodges dort buchen will, kann sich gerne melden.
    • wernerw schrieb:

      Fürs Hotelsightseeing empfehle ich das Venetian. Das macht man dann zu Fuß vom TI aus.

      Das Venetian ist drin. :!! Das fand ich 2012 auch richtig klasse. Warum ich da vorher nie drin war ?

      wernerw schrieb:

      Wenn es schon die Sirenenshow sein muss (muss es meines Erachtens nicht),

      Was will man bei nur einem Abend zusammenstellen ? Zumal morgens in St George gestartet wird und das VoF auf dem Programm steht.
      Darum dachte ich, Paris und Venetian anschauen und dann die 3 Shows und Feierabend. :nw:

      wernerw schrieb:

      und den Schokoladebrunnen

      Na toll ! Ein Schokobrunnen. :ess: Und das sagst Du mir erst jetzt ?! ;:ba:;
      Es wird immer das, was man daraus macht .
    • Paris ist auch nicht unbedingt nötig, finde ich. Eiffelturm finde ich toll, aber teuer.

      Wo wohnen sie?
      4.10. - 17.11.: Namibia
      Jänner/Februar 2019: Natürlich wieder Vegas, Baby
      Mai/Juni 2019: mal kurz nach Namibia, da war ich noch nie.
      August 2019: kurzer USA Trip mit Freunden. Männnerrunde, hoffentlich sieht uns keiner
      --------------------------------------------------------------------------------------
      Ich hab ein paar kleine Deals mit Namibia aufgemacht. Wer also Hotels/Lodges dort buchen will, kann sich gerne melden.
    • wernerw schrieb:

      Paris ist auch nicht unbedingt nötig, finde ich. Eiffelturm finde ich toll, aber teuer.

      Ich war auch noch nicht oben.
      Eigentlich dachte ich, dass Paris von außen anschauen und das Venetian von innen.

      wernerw schrieb:

      Wo wohnen sie?

      Kann ich Dir ehrlich gesagt nicht sagen.
      Ich habe Ihnen die grobe Route und Übernachtungsorte gegeben und Hotels wollte Er buchen.
      Jetzt stehen Flüge und Auto vom Reisebüro ;te:
      Und die Hotels hat Er alle zusammen.
      Und ich gebe nun die Fahrstrecken und Halte bzw View Point Stoppunkte an.
      Es wird immer das, was man daraus macht .
    Das Nordamerikaforum mit Herz und Verstand
    Mbo Forum Discover America 2005-2018
    Dieses Forum hat keinen kommerziellen Hintergrund und ist rein privater Natur.