Progeny Peak im Zion NP

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Progeny Peak im Zion NP

      Wer im Zion National Park eine etwas anspruchsvollere Wanderung sucht, dem kann ich die Besteigung des Progeny Peaks empfehlen. Der Berg liegt im östlichen Teil des Parks, wo im Tal die Road No. 9 hindurchführt. Wenn man dort mit dem Auto durchfährt, bekommt man das Gebirge rundherum eigentlich nicht zu sehen. Ganz im Gegensatz dazu bietet der Progeny Peak eine fantastsche Aussicht.

      Die Wanderung beginnt gleich oberhalb des Tunnels. Zuerst geht man einen breiten Wasch entlang und steigt dann weiter auf zur Two Pines Arch. Eigentlich ist der Name nicht mehr zutreffend, da eine Pinie schon eingegangen ist.



      Der weitere Aufstieg erfolgt über ziemlich steilen Slickrock, wobei man
      an einer Stelle auch mal ein bisschen klettern muss. Auf dem Gipfel
      gibts ein Steinmännchen, wo ein Gipfelbuch versteckt ist.



      GPS-Koordinaten und noch mehr Bilder gibts hier.

      VG Wolfram
    • Der Hike ist klasse, und ich habe ihn schon vor einiger Zeit in unser Programm aufgenommen. Wie lange habt ihr gebraucht, bezw. wie viele Stunden sollte man veranschlagen? Grüßle Christiane
    • Hallo Christiane,

      der Hike ist eigentlich nicht lang, aber man braucht doch etwas Zeit zum Wegsuchen, und fotografieren will man ja auch noch. Ich denke, man sollte etwa 3 Stunden einplanen, wenn man's gemütlich angehen will, vielleicht auch etwas mehr.

      VG Wolfram
    Das Nordamerikaforum mit Herz und Verstand
    Mbo Forum Discover America 2005-2018
    Dieses Forum hat keinen kommerziellen Hintergrund und ist rein privater Natur.