Hardcore-Fotoaction im Südwesten der USA

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • promailer schrieb:

      @ Beate: Wie zwei Platte? Was habt ihr denn dann gemacht?!

      Garnichts :nw: ...sind nur ganz gemütlich gefahren und plötzlich hat es "ping" gemacht :EEK: und beide Reifen waren platt. Man muss allerdings dazu sagen, dass unsere Reifen eh nicht die Besten waren, aber immerhin sind wir damit zur Whitepocket, CBS und zurück gekommen.

      Die Story dazu gibt es hier!
      Ciao beate :songelb:



      Die Reiseberichte "Irland 2017 und Teneriffa 2017" sind online


      beate-unterwegs.de
    • wahnsinn, zwei auf einen Streich :nw:

      Alles hat ein Ende...
      Sonntag, 23. Juni 2013


      Der Wecker ist unbarmherzig und reißt uns um halb vier in der Früh aus dem Schlaf. Schlaftrunken müssen wir uns jetzt beeilen, schließlich wartet ein spektakulärer Sonnenaufgang auf uns. Wir brechen in der Finsterniss auf, hoch am Himmel steht noch immer der riesige Mond. Inzwischen steigt die Sonne langsam empor . Wir haben nicht viel Zeit - geplant ist ein Shoot im Abendkleid und Highheels dicht am Abgrund. Die hohen Schuhe und der Wind machen das Unterfangen nicht einfacher - hinzu kommt, dass kein einziges Wölkchen am Himmel die Sonnenstrahlen zurückhält. Das Resultat kann sich dennoch sehen lassen.





      Langsam wird uns bewusst, dass unser letzter Tag in den USA ansteht. Wir packen unsere Camping-Ausrüstung zusammen und machen uns auf den Rückweg. Die 100 Kilometer Schotterpiste meistern wir auch diesmal ohne Reifenschaden.



      Nach einigen Stunden Fahrt nähern wir uns Las Vegas - gebucht haben wir im Trump Tower. Mr. Donald Trump - man kann von ihm halten was man will - hat wirkich ein fantastisches Hotel aus dem Boden gestampft. Luxus wohin das Auge reicht - selbst unser Standardzimmer im 26. Stock weiß zu beeindrucken. Lange hält es uns aber nicht im Hotel - schnell frisch gemacht machen wir die Stadt unsicher. Zuallererst stümen wir die Fashion Show Mall, die nur einen Steinwurf weit entfernt auf der anderen Straßenseite liegt. Alleine hier könnte man gut und gerne einen kompletten Urlaub verbringen.

      Soviel Zeit haben wir dann aber doch nicht, und so brechen wir auf ins Orleans. Hier gibt es für wenig Geld ein riesiges Buffet - allerdings sollte man nicht mehr als gute Kantinenqualität erwarten.





      Die letzten Stunden in der Stadt der Sünde ziehen wir einfach durch die Straßen und lassen uns vom Trubel treiben. Hier und jetzt endet unsere Reise durch die USA leider schon wieder - nach rund 5.000 Kilometern durch die Bundesstaaten Kalifornien, Nevada, Arizona, New Mexico und Utah geht es Morgen mit dem Flieger zurück nach Deutschland. Wir hoffen, ihr hattet eine Menge Spaß und fahrt das nächste Mal wieder mit, wenn es heißt, Biggi und Flo machen die Welt unsicher.

      Ich hoffe, ihr hattet alle Spaß... Wir sehen uns wieder ;ws108;
    • Wir hoffen, ihr hattet eine Menge Spaß und fahrt das nächste Mal wieder mit, wenn es heißt, Biggi und Flo machen die Welt unsicher.


      Danke mal eben fürs mitnehmen :!!

      Spass? Dazu war gar keine Zeit ;) :gg:

      Wieder mit fahren? Gerne! ;ws108;
      Alf

      Leave nothing but footprints
      take nothing but Pictures
      kill nothing but time
    • Tolle Tour :!! mit viel zu wenig Schlaf. Und es hätten gern noch vieeeel mehr Fotos ein können. ;;NiCKi;: Dankeschön fürs Mitnehmen.

      Ich hoffe, ihr konntet euch inzwischen etwas erholen?
      Liebe Grüße
      Manu
    • najaaaa für uns ist der Erholung :pipa: Man bekommt den Kopf frei

      Aber wir sind schon wieder fleißig am planen, in ein paar Wochen gehts zu einem Hardcore-Erkungungstrip nach Sizilien... Der RB wird natürlich auch veröffentlicht und hoffentlich viele tolle Bilder :gg:
    • Danke für diese tolle Tour und den vielen wahnsinnig schönen Fotos von der wunderschönen Landschaft und Deiner nicht minder schönen Begleitung. ;) Beides zusammen ist das absolute Highlight! :!!

      Ganz ganz ganz toll! ;DaKe;;
      Gruß Martin
    • promailer schrieb:

      hehe ja Toroweap ist der Hammer, eines DER Highlights :-)

      Die Bilder vom Toroweap die man so sieht sind schon beeindruckt und man sollte da echt mal hinfahren. Die Straße dort hin scheint aber nicht ohne zu sein und auch recht anstrengend. :(


      ;DaKe;; für den tollen Reisebericht. Schöne Spots und die Bilder sind ein Traum. ;dherz;
      Grüße Michaela

      :ilbr:

      9.4. - 30.4.2016 Aloha Hawaii - Oahu, Big Island, Maui u. Kauai
    • Äh,wie jetzt,was? am einen tag noch am Toroweap und am nächsten Tag auf einmal fertig und es geht nach Hause?Och nöö,Ihr seid ja wirklich Hadcore ;;NiCKi;: Und dann von wegen Bildern in High Heels und Abendkleid und dann muss ich hier mit ner Lupe vorm Bildschirm sitzen?! :neinnein: ;)

      Danke auf jedenfall!war ein super Bericht;kurz knackig ;) mit hammer Bildern!Bitte gerne bald wieder ;;NiCKi;:
      sportlich entspannte Grüsse

      Markus

      DA-Kalender 2019

    • ZOOOOOOOOOM
      4.10. - 17.11.: Namibia
      Jänner/Februar 2019: Natürlich wieder Vegas, Baby
      Mai/Juni 2019: mal kurz nach Namibia, da war ich noch nie.
      August 2019: kurzer USA Trip mit Freunden. Männnerrunde, hoffentlich sieht uns keiner
      --------------------------------------------------------------------------------------
      Ich hab ein paar kleine Deals mit Namibia aufgemacht. Wer also Hotels/Lodges dort buchen will, kann sich gerne melden.


    • ...was für ein Traumfoto...
      Wir waren dieses Jahr vom 3.-4.Juli am Toroweap...auch ganz alleine....wenn man den Fotografen, der direkt am Rim gepennt hat, nicht mitzählt.
      Das Rangerhäuschen war auch besetzt von einer RangerIN....Vor Klapperschlangen hat uns keiner gewarnt. Ein Glück auch, sonst hätte ich noch mehr Schiss gehabt.
      Dennoch hatten Besuch im Auto...

      Du postest wirklich außergewöhnlich traumhafte Fotos...aber Deine Freundin ist etwas unglaubwürdig dünn geworden: ;auweia;



      Ansonsten :clabhands: :clabhands:
    • Vielen Dank für den schönen Bericht mit den weltklasse Fotos, die sind wirklich sensationell ;;PiPpIla;; ;;PiPpIla;;

      Ich freue mich schon auf eure nächste Tour ;;NiCKi;:

      Respekt, was ihr so alles für die schönen Eindrücke/Fotos auf euch nehmt :resp:
      LG
      Tanja
    Das Nordamerikaforum mit Herz und Verstand
    Mbo Forum Discover America 2005-2018
    Dieses Forum hat keinen kommerziellen Hintergrund und ist rein privater Natur.