Umsteigen und Immigration in Newark, NJ - Infos, Erfahrungen und Tipps?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Also ich würde da einfach auf die sichere Seite gehen. Sind es diese 1:18 Stunden mehr Warten das Risiko wirklich wert, am gleichen Tag nicht mehr an sein Ziel zu kommen? Mir wäre es das nicht! Am Ankunftstag macht man doch nicht wirklich mehr was, sondern fällt eigentlich nur noch todmüde ins Bett, zumindest wenn man erst abends ankommt.
    • Letztlich läuft es ja darauf hinaus, ob ihr das Risiko eingehen wollt oder nicht.
      Zwei Stunden sollten reichen, wenn alles normal läuft. Aber vorher kann das halt leider keiner vorhersehen.

      Schlimmstenfalls kommt ihr erst am Tag danach an. Bestenfalls 1,5 Stunden früher. Wenn man das so sieht ist es das Risiko vielleicht doch nicht wert, da stimme ich Daniel glaube ich doch zu. ;;NiCKi;:
      Schöne Grüße
      Ursula
    • Vor allem haben wir am nächsten Tag gleich Programm, und ich kenne mich, dass ich auf glühenden Kohlen sitze, wenn es beim Abflug knapp wird!
      Andererseits ist es natürlich auch nicht so toll, sich nach einem langen Tag noch ins Auto setzen zu müssen, um ins Hotel zu fahren. Aber zum Glück haben wir es da ja nicht weit.
      Viele Grüße
      Katja
    • Katja schrieb:

      Vor allem haben wir am nächsten Tag gleich Programm, und ich kenne mich, dass ich auf glühenden Kohlen sitze, wenn es beim Abflug knapp wird!
      Andererseits ist es natürlich auch nicht so toll, sich nach einem langen Tag noch ins Auto setzen zu müssen, um ins Hotel zu fahren. Aber zum Glück haben wir es da ja nicht weit.
      Viele Grüße
      Katja

      Wenn ihr es schafft, würde ich trotzdem zum Gate gehen und fragen, ob sie noch was freihaben. Hat bei mir manchmal schon geklappt. In Amerika geht sowas im Gegensatz zu Europa öfter mal.
      LG, Betty aka "DA - Immobilien-Maklerin"

      Bettys Homepage

      DA Kalender 2019 - jetzt abstimmen!
    • betty80 schrieb:

      Katja schrieb:

      Vor allem haben wir am nächsten Tag gleich Programm, und ich kenne mich, dass ich auf glühenden Kohlen sitze, wenn es beim Abflug knapp wird!
      Andererseits ist es natürlich auch nicht so toll, sich nach einem langen Tag noch ins Auto setzen zu müssen, um ins Hotel zu fahren. Aber zum Glück haben wir es da ja nicht weit.
      Viele Grüße
      Katja

      Wenn ihr es schafft, würde ich trotzdem zum Gate gehen und fragen, ob sie noch was freihaben. Hat bei mir manchmal schon geklappt. In Amerika geht sowas im Gegensatz zu Europa öfter mal.


      Und die Koffer kommen dann mit den gebuchten Flug? Nein Danke ;) Auf Hawaii sind unserer Koffer schon mal eine Maschine früher geflogen als wir. :gg:
    • Volker schrieb:

      Und die Koffer kommen dann mit den gebuchten Flug? Nein Danke ;) Auf Hawaii sind unserer Koffer schon mal eine Maschine früher geflogen als wir. :gg:

      Nö, die kommen natürlich auch mit. Die sind da ziemlich gut. Hat bisher immer geklappt. Und früher waren meine auch schon mehrmals da. :D Besonders auf der Strecke ORD-LAX.
      LG, Betty aka "DA - Immobilien-Maklerin"

      Bettys Homepage

      DA Kalender 2019 - jetzt abstimmen!
    • Genial war mal, dass wir auf der Strecke Denver - Minneapolis - Newark wegen Verspätung auf den Direktflug Denver - Newark umgebucht wurden, so dass wir mit Ach und Krach noch unseren Flieger nach Köln erreicht hatten, und unsere Koffer dann wider Erwarten zusammen mit uns wieder in Köln ankamen! Haben die Koffer es rechtzeitig über Minneapolis geschafft, oder wurden sie mit uns aus der Maschine geholt, die wir schon bestiegen hatten, und noch in die Direktmaschine nach Newark geladen und dann auch noch rechtzeitig in den Flieger nach Köln?! War wirklich super knapp. Normalerweise bleiben die Koffer bei so einer Aktion hängen.
      Von Johannesburg nach Kapstadt durften wir auch schon mal eine Maschine früher mitfliegen, als wir frühzeitig am Airport waren. Sowas wäre natürlich klasse!
      Viele Grüße
      Katja
    • Katja schrieb:

      Genial war mal, dass wir auf der Strecke Denver - Minneapolis - Newark wegen Verspätung auf den Direktflug Denver - Newark umgebucht wurden, so dass wir mit Ach und Krach noch unseren Flieger nach Köln erreicht hatten, und unsere Koffer dann wider Erwarten zusammen mit uns wieder in Köln ankamen! Haben die Koffer es rechtzeitig über Minneapolis geschafft, oder wurden sie mit uns aus der Maschine geholt, die wir schon bestiegen hatten, und noch in die Direktmaschine nach Newark geladen und dann auch noch rechtzeitig in den Flieger nach Köln?! War wirklich super knapp. Normalerweise bleiben die Koffer bei so einer Aktion hängen.
      Von Johannesburg nach Kapstadt durften wir auch schon mal eine Maschine früher mitfliegen, als wir frühzeitig am Airport waren. Sowas wäre natürlich klasse!
      Viele Grüße
      Katja

      Wer weiß? Ich hatte auch schon solche Erlebnisse. 20 min Umsteigezeit in ORD, da mit Verspätung angekommen und als ich in der Maschine saß und wir vom Gate wegrollten, sah ich plötzlich meine Koffer draußen stehen. Ich dachte schon, nat toll, bis ich die plötzlich wild gestikulieren sah, dann die Maschine anhielt, die Klappe aufging und meine Koffer eingeladen wurden.

      Oder ORD-DEN. Koffer haben es nicht mitgeschafft. In Denver erst die Info, dass sie schon in der nächsten Maschine sind. Na toll, denn ich wollte an dem Tag noch nach CO Springs und nicht warten. Da sagte die Dame von UA doch, dass da heute auch noch ein Flug hingeht und ich mal fahren soll, meine Koffer würden dann hinterherfliegen. Ich also los und im Hampton Inn eingecheckt. keine 5 Minuten auf dem Zimmer und ein Herr von UA stand mit meinem Gepäck vor der Tür.

      Aber irgendwie passiert sowas meist nur außerhalb von Europa. Innnerhalb habe ich oft das absolute Gegenteil erlebt. Da dauerte es schon mehr als 24 Stunden einen Koffer von FRA nach Dublin zu bekommen. :nw:
      LG, Betty aka "DA - Immobilien-Maklerin"

      Bettys Homepage

      DA Kalender 2019 - jetzt abstimmen!
    • Wir hatten neulich auch den Flug von DUS nach EWR. Ankunft 14.35 in EWR. Umsteigezeit für den Weiterflug nach DEN waren 2.25 Std. Also eigentlich entspannt. Dachten wir. Aber nachmittags landen in EWR in etwa zur gleichen Zeit eine Maschine aus Frankfurt und aus Hongkong. Wir hatten das Pech, dass beide kurz vor uns dran waren und die Schlange an der Immi war endlos. Nach 1 1/2 Std. waren wir durch. Danach nur noch Gehetze. Schnell die Koffer und durch den Zoll. Danach zum Airtrain und Terminal gewechselt. Beides ging fix und innerhalb von Minuten.

      Im Terminal dann aber wieder eine endlose Schlange vor der Security. United Mitarbeiter waren schlichtweg überfordert. Auf unsere Bitte, uns durchzulassen oder irgendwie vorbeizuwinken, damit wir unseren Anschlussflug nach DEN bekommen könnten, wurden wir mit Achselzucken bedacht, bis sich irgendwann eine dem Anschein nach Vorgesetzte United Mitarbeiterin dazu durchrang, uns und einige andere Fluggäste an einen anderen Security Schalter zu beordern. Dort ging es dann fix und dann im Dauerlauf zum Gate. Dort wartete man bereits auf uns mit den Worten: Ah die 4 Personen aus Düsseldorf kommen auch schon.

      Ohne die United Vorgesetzte hätten wir definitiv null chance gehabt, den Flieger pünktlich zu erreichen.

      Kommt also bestimmt immer drauf an, wann man dort ankommt und ob gerade andere Flieger direkt vor einem gelandet sind. Zudem scheint es nachmittags im "United Terminal" zuzugehen wie im Ameisenhaufen.

      Es war übrigens ein Mittwoch.
    • svenfeld schrieb:

      Zudem scheint es nachmittags im "United Terminal" zuzugehen wie im Ameisenhaufen.

      Geht es in jedem Terminal, nicht nur bei UA. Weil die meisten Flüge aus Übersee, besonders Europa, irgenwann zwischen 13 und 16 Uhr ankommen.

      Und wenn du eine Maschine aus der nicht EU vor dir hast, ist das immer noch blöder, weil die Chance höher ist, dass weniger Leute ESTA Passagiere sind.

      United kann übrigens bei der Security und auch Immi nur sehr wenig bis gar nichts machen. Das ist Homeland Security und denen ist es egal, ob du deinen Flug kriegst oder nicht.
      LG, Betty aka "DA - Immobilien-Maklerin"

      Bettys Homepage

      DA Kalender 2019 - jetzt abstimmen!
    • Danke für Dein Feedback.

      Anett hat am 13. März diese Erfahrung gemacht:

      Buerzelpeter schrieb:

      Also ich kann berichten 45 min reichen in EWR aus um von einem Flugzeug im Nächsten zu sitzen. An der Immi stand nur ein Paar vor uns, wir mussten dann noch 20min auf unsere Koffer warten, gleich wieder abgeben und im Laufschritt zum Airtrain.


      Es kommt wohl wirklich darauf an, wieviel Flieger zeitgleich eintreffen. Gut das ihr es doch noch geschafft habt. :!!

      Wir lassen es auf uns zukommen, eine andere Wahl hat man ja meistens nicht. Wenn es Ruck-Zuck gehen sollte fragen wir bei United nach, ob wir doch noch mit den früheren Flieger mitkommen können.
    • Hallo zusaamen

      Tut mir leid, dass ich jetzt hier einfach so reinplatze, aber ich habe eben auch gerade ein Bisschen das "Problem" der knappen Umsteigezeit. Ich fliege nämlich am 13. Juli (Sonntag) von Zürich nach Flint, mit Umsteigen in Newark und Chicago. Nun habe ich leider in Newark nur 1:32 Stunden Zeit, um umzusteigen, da mein Flug um 13:20 ankommt, und der nächste Flug um 14:52 abfliegt.
      Beide Flüge werden von United Airlines durchgeführt, doch irgendwie habe ich das komische Gefühl, es könnte knapp werden.
      Ich selbst war schon mal in den USA, habe das ESTA und immer noch den Zettel des Zolls vom letzten Mal in meinem Pass, und gehe dort Freunde besuchen, also denke ich nicht, dass es bei mir lange gehen sollte, durch den Zoll zu kommen.
      Die Flugtickets habe ich eben schon gekauft, um sicherzugehen, dass ich auch noch einen Platz kriege, doch nun möchte ich mal fragen, was passieren würde, wenn die Umsteigezeit nicht ausreichen würde, z.B. wenn vor mir 2 grosse Flieger ankommen oder mein Flug Verspätung hat. Den Flug nach hinten verschieben geht leider nicht so gut, da es sonst nicht mehr ausreichen würde, den Anschlussflug in Chicago zu erreichen.
    • Was passiert, wenn du den Anschlussflug verpasst? Du musst den nächsten Flieger nehmen. Wenn der erst am nächsten Tag geht, dann musst du leider warten.
      Unter 2 Stunden Umsteigezeit buche ich überhaupt keinen Flug mehr. Bei uns dauert es meistens sogar länger. Meistens ist es gar nicht der Zoll, sondern die Immigration die lange dauert. Du kannst natürlich auch Glück haben und deine 1,5 h reichen. Aber das ist wirklich sehr knapp.
      Schöne Grüße
      Ursula
    • SwatVI schrieb:

      Nun habe ich leider in Newark nur 1:32 Stunden Zeit, um umzusteigen, da mein Flug um 13:20 ankommt, und der nächste Flug um 14:52 abfliegt.

      Das könnte knapp werden. Kommt aber darauf an. Oft sind die Maschinen in Newark früher da, dann sollte es reichen.


      SwatVI schrieb:

      was passieren würde, wenn die Umsteigezeit nicht ausreichen würde,

      Sind alle Flüge auf dem selben Ticket gebucht? Dann mach dir keine Sorgen. Solltest du es nicht schaffen, gehst du sofort zum nächsten Transfer Desk von United. Dort wird der geholfen und dein Flug umgebucht.
      LG, Betty aka "DA - Immobilien-Maklerin"

      Bettys Homepage

      DA Kalender 2019 - jetzt abstimmen!
    • betty80 schrieb:

      SwatVI schrieb:

      Nun habe ich leider in Newark nur 1:32 Stunden Zeit, um umzusteigen, da mein Flug um 13:20 ankommt, und der nächste Flug um 14:52 abfliegt.

      Das könnte knapp werden. Kommt aber darauf an. Oft sind die Maschinen in Newark früher da, dann sollte es reichen.


      SwatVI schrieb:

      was passieren würde, wenn die Umsteigezeit nicht ausreichen würde,

      Sind alle Flüge auf dem selben Ticket gebucht? Dann mach dir keine Sorgen. Solltest du es nicht schaffen, gehst du sofort zum nächsten Transfer Desk von United. Dort wird der geholfen und dein Flug umgebucht.
      Ja, die Flüge sind alle auf dem gleichen Ticket gebucht, alle direkt bei United Airlines gebucht, das hat es mir auch so ausgespuckt, als ich auf deren Webseite den Flug gesucht habe. Wenn ich nun aber diesen Anschlussflug verpassen würde, dann würde mir dann auch bei dem Anschlussflug in Chigago geholfen, oder wie? Ich habe gerade schnell nachgeschaut, ob ich den Flug von Newark nach Chicago auf einen späteren Flug umbuchen könnte, aber da müsste ich dann den Flug von Chicago nach Flint auch umbuchen, da dort 15 Minuten zum Umsteigen deutlich zu kurz wären xD
    Das Nordamerikaforum mit Herz und Verstand
    Mbo Forum Discover America 2005-2018
    Dieses Forum hat keinen kommerziellen Hintergrund und ist rein privater Natur.