Themenfotos "Kunst in der Natur"

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Themenfotos "Kunst in der Natur"

      Hallo zusammen,

      wie vielleicht schon einige mitbekommen haben beschäftige ich mit der Kunst, d.h. ich male sehr gerne. Deswegen möchte ich hier diesen Threat "Kunst in der Natur" eröffnen.
      Vielleicht ist dem ein oder anderen auch schon das ein oder andere künstlerische der Natur untergekommen. :gg: :gg: :gg: Bestimmt sogar.

      Ich meine damit nicht die Dinge die man auf Anhieb erkennt, z.B. ein Hoodoo oder Arch oder so (sind ja zweifellos auch Kunstwerke der Natur), sondern eher die verborgenen, nicht so auf den ersten Blicke sichtbaren Dinge.
      Hier ein paar Bilder von mir dazu.
      Vielleicht gefallen sie Euch ja und ihr habt Lust noch viele anzufügen

      Bild 1: ein Schmetterling
      Bild 2: Zion NP auf dem Weg zum Observation Point
      Bild 3: Acadia NP
      Bild 4: Blue Canyon (da frage ich mich immer noch, ob das jemand drauf gemalt hat)
      Bild 5: White Mountains
      Dateien
      Schöne Grüße
      Ursula
    • Das ist eine super Idee :!!
      Und dann gleich noch so tolle Motive :clab: :clab: :clab:
      Da muss ich heute Abend mal auf der Festplatte wühlen!

      Wirklich eine klasse Idee!


      PS: Würde mich auch freuen, wenn Du uns mal ein paar Deiner Bilder zeigst. Mich interessiert sowas sehr und ich finde es wunderbar, wenn jemand so ein Talent hat. Dein Avatar macht wirklich neugierig auf viel viel mehr!
      Liebe Grüße
      Silke

      Westernlady's World
    • Westernlady schrieb:


      Das ist eine super Idee :!!

      Stimmt! Da habe ich auch mal ein wenig in meinen Fotos gesucht. Da fiel es sich richtig schwer zu beschränken, daher sind es bei mir auch acht statt fünf Bilder geworden:

      Eis auf einem See


      Abend an der Küste


      Eine Kalligraphie aus Hagel vom Meer gemalt


      Rosenblüte


      Gischtskulptur


      Ein Bach im engen Felscanyon


      Eiszapfen


      Säulenbasalt
    • Ja genau das habe ich gemeint. Super Fotos, da kann man sich gar nicht entscheiden, welches das tollste ist.

      Schön, dass du auch nach so außergewöhnlichen Motiven Ausschau hältst. :clab: :!!

      Ich glaube ich finde das mit der Gischtskulptur am coolsten, oder doch das mit dem Hagel :pipa: :gg:
      Schöne Grüße
      Ursula
    • Super Idee! Tolle Bilder. :clab: :clab: :clab:

      Ich mach mir's mal einfach und zitiere aus meinem Reisebericht von 2009, in dem ich von meinem Besuch in der Galerie von N. Atur berichtet habe:

      bikejoe schrieb:

      18.5.09
      ...
      Man beachte bei dem folgenden Kunstwerk, die geradezu impressionistischen grünen Tupfer der zwei Künstlerinnen G. Räser und S. Träucher, die einen gelungenen Kontrast zu den breiten Pinselstrichen von S. Andstein und H. Immel darstellen.



      Eine Sonderausstellung mit Werken der international tätigen Modedesignerin B. Lume war auch zu sehen. Leider arbeitet diese nur sehr saisonal und die meisten Werke waren schon wieder verschwunden:





      Hier ein schon sehr altes Werk von B. Aum:



      und hier eines seiner neuesten Werke:



      Ein Monumentalwerk von H. Immel. Man beachte die dünnen Kratzer, die der Avantgardekünstler F. Lieger diesem Bild zugefügt hat. Bei Traditionalisten ist er deswegen eher unbeliebt:



      Der berühmte „Bogen“ von F. Lechte:



      Am Nachmittag tauchte zaghaft sogar die Wattekünstlerin W. Olke auf, die ja normalerweise wegen ihrer feuchten Aussprache eher unbeliebt ist. Solange sie aber den Mund hält, zaubert sie äußerst malerische Tupfen in die breiten Blauschichten von H. Immel.






      ...
      Schöne Grüße
      Johannes
    • Ganz tolle Details, die Ihr da eingefangen habt :clab: :clab: :clab:

      Hier jetzt ein paar Aufnahmen von mir:

      Coyote Buttes South




      Schon der Name deutet auf das Kunstwerk hin: Artist Palette im Death Valley




      White Sands:




      Das Salzkrusten-Mosaik von Badwater:




      Von der Natur gedrechselter Hoodoo in den White Cliffs:

      Liebe Grüße
      Silke

      Westernlady's World
    • Hier mal zwei Künstler aus dem Yellowstone N.P.

      Während der eine offensichtlich alles in diversen Beige/Brauntönen gestaltet........

















      ........schwelgt dieser ausschließlich im GRÜN! ;)




      Liebe Grüße

      Doris
    • Hallo Silke,

      das sind super Fotos und alle von Orten an denen ich selber noch nicht war. :clab:
      Death Valley ist schon so lange her, das zählt nicht mehr ;) :gg:

      Hallo Doris

      deine Fotos find ich auch toll, vor allem die auf denen die Steine aussehen als wären es Pflanzen, das ist mir noch nie aufgefallen, obwohl ich auch schon paar mal im Yellowstone war.
      Da muss ich doch glatt noch einmal meine Fotos durchforsten. :gg:
      Das GRÜNE wird vor allem André gefallen ;)
      Schöne Grüße
      Ursula
    • Wirklich eine wunderbare Kunstsammlung. :!! Kompliment an alle Künstler. :clab:

      Aber mal 'ne blöde Frage: Was gilt denn hier alles als "Kunst in der Natur"? Ich würde vielleicht gerne was von meiner schlechten naiven Kunst beitragen, aber was? ?(


      Keilusa schrieb:

      Jetzt ha ich als Computerlegasteniker das mit den Bildern auch mal ausprobiert!


      Klappt. :!! Und herzlich Willkommen bei DA,
    Das Nordamerikaforum mit Herz und Verstand
    Mbo Forum Discover America 2005-2018
    Dieses Forum hat keinen kommerziellen Hintergrund und ist rein privater Natur.