Angepinnt Kooperation: North Shore Inn, Overton, NV & Discover America

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • macbeth124 schrieb:

      Raven schrieb:

      Cool! :clab:

      Das einzig Negative war, daß das wohl der lauteste Kühlschrank war, den ich je erlebt habe. Irgendwann hab' ich dann den Überwurf vom Bett drübergeworfen, das hat ein wenig geholfen. :rolleyes:




      .. ich zieh immer den Stecker raus ...

      Das ist bei mir auch immer die letzte Lösung, davor versuche ich immer, ihn auf "legalem" Weg auszuschalten, also mit einem vorhandenen Schalter oder sowas. Die Dinger sind eigentlich immer zu laut und geben dazu meist noch ordentlich Wärme ab.
    • Daniel schrieb:

      macbeth124 schrieb:

      Raven schrieb:

      Cool! :clab:

      Das einzig Negative war, daß das wohl der lauteste Kühlschrank war, den ich je erlebt habe. Irgendwann hab' ich dann den Überwurf vom Bett drübergeworfen, das hat ein wenig geholfen. :rolleyes:




      .. ich zieh immer den Stecker raus ...

      Das ist bei mir auch immer die letzte Lösung, davor versuche ich immer, ihn auf "legalem" Weg auszuschalten, also mit einem vorhandenen Schalter oder sowas. Die Dinger sind eigentlich immer zu laut und geben dazu meist noch ordentlich Wärme ab.


      Da kann ich nur beipflichten.
      Nach meinem "Hilfe, Grizzly im Zimmer Erlebnis" bin ich mit dem Ausschalten vorsichtiger geworden.


      Joe
      Signatur wurde gelöscht.
    • Daniel schrieb:

      .. ich zieh immer den Stecker raus ...
      Das ist bei mir auch immer die letzte Lösung, davor versuche ich immer, ihn auf "legalem" Weg auszuschalten, also mit einem vorhandenen Schalter oder sowas. Die Dinger sind eigentlich immer zu laut und geben dazu meist noch ordentlich Wärme ab.


      Ja, ich hab' auch erst überlegt, ob ich das Ding ausschalte oder den Stecker rausziehe, aber ich hatte einiges im Kühlschrank, das am nächsten Tag zwecks Verfrachtung in die Isoliertasche schön kühl sein sollte, deshalb ging das nicht.

      Und ich hab' die Erfahrung gemacht, daß bei manchen Modellen dann das Eisfach abtaut und alles, was sich darunter befindet (inklusive Essen), unter Wasser setzt. Auch nicht so optimal. ;)
      Viele Grüße
      Claudia


      a.k.a Miss Chaco
    • Das ist großartig :!! . Ich habe gerade überlegt, ob ich nächstes Jahr wieder in Mesquite übernachten soll ... .

      , Silke und Gerd.

      LG,

      Ilona
      Liebe Grüße

      Ilona



      "Man muss viel laufen. Da man, was man nicht mit dem Kleingeld von Schritten bezahlt hat, nicht gesehen hat." (Erich Kästner)


    • Emmentaler schrieb:

      Ist Sugars das Restaurant bei dem man fast mit dem Kinn auf dem Tisch aufschlägt wenn man sich auf die Sitzbank setzt?

      Ja :gg: Quasi vom Teller nur rüber in den Mund schieben :gg:

      Raven schrieb:

      Obwohl - wenn man den AAA Discount in Anspruch nimmt, ist es vermutlich auch nicht teurer, oder gibt's die 10% noch obendrauf?

      Neee, die verschiedenen Rabatte können nicht addiert werden. Also entweder AAA oder den DA-Rabatt.
      Der Vorteil unseres Coupons ist halt, dass man kein ADAC-Mitglied sein muss (ich weiß, nach der Mitgliedskarte wird oft nicht gefragt) und dennoch den Rabatt bekommt.
      Und irgendwie ist die Idee halt auch nett, dass die DA-Leute in den Orten, in denen es Motels gibt, mit denen wir eine Kooperation haben, daher dann auch meistens überwiegend in diesem Motel übernachtet. Man erhält dadurch i.d.R. auch immer irgendwie einen aktuellen Eindruck.

      Kleine Info noch, werde ich auch im Posting selbst ergänzen: Die Online-Reservierung geht max. für 6 Monate in der Zukunft. Wenn man einen späteren Termin auswählt, ist dieser noch nicht freigeschaltet/verfügbar.
      Liebe Grüße
      Silke

      Westernlady's World
    • Danke Euch!

      Wir hatten dort schon im Mai ein Zimmer per E-Mail gebucht (da hier im Forum darüber berichtet wurde, dass es geöffnet ist, nur noch keine Website hat), weil wir möglichst nahe am Valley of Fire übernachten wollten.
      Ich habe jetzt Chris gestern nochmal gemailt und angefragt, ob unsere Buchung noch aktuell ist, da ja jetzt die Online-Reservierung freigeschaltet ist (nicht dass da irgendetwas doppelt läuft...) und ob es eventuell möglich ist, noch den Gutscheincode darauf anzurechnen.
      Es kam prompt eine Antwort, dass natürlich die Buchung immer noch gilt und dass das mit dem Gutschein gar kein Problem ist.
      Wir haben eine neue Bestätigung abzüglich der 10% bekommen und freuen uns jetzt auf den Urlaub.

      Alles in allem lief das echt super bisher... ;good;
      Viele Grüße
      Tanja
    • Westernlady schrieb:

      Neee, die verschiedenen Rabatte können nicht addiert werden. Also entweder AAA oder den DA-Rabatt.
      Der Vorteil unseres Coupons ist halt, dass man kein ADAC-Mitglied sein muss (ich weiß, nach der Mitgliedskarte wird oft nicht gefragt) und dennoch den Rabatt bekommt.
      Und irgendwie ist die Idee halt auch nett, dass die DA-Leute in den Orten, in denen es Motels gibt, mit denen wir eine Kooperation haben, daher dann auch meistens überwiegend in diesem Motel übernachtet. Man erhält dadurch i.d.R. auch immer irgendwie einen aktuellen Eindruck.

      Das auf jeden Fall. :!!

      Nach meiner AAA-Karte wurde ich übrigens bisher so gut wie nie gefragt, und ein einziges Mal überhaupt wurde die Nummer notiert. Oft wird sogar sofort gefragt, ob man AAA hat, und die günstigere Rate angeboten, ohne daß man nachhaken und die Karte vorzeigen muß. Diese Hotels sind mir dann besonders sympathisch. :gg:
      Viele Grüße
      Claudia


      a.k.a Miss Chaco
    • Ich habe bereits im Dezember eine Nacht für kommenden September im North Shore Inn gebucht und hierfür eine Buchungsnummer erhalten.
      Diese Buchung ist bis jetzt aber per Mail nicht bestätigt worden. Muss ich da nachhaken oder gilt die Buchungsnummer als definitive Bestätigung :nw:

      Ich hatte mich ja gewundert, dass die Buchung überhaupt möglich war, da Silke mehrfach erwähnt, dass eine Reservierung erst 6 Monate vor Anreise gemacht werden kann :pipa:

      Liebe Grüsse, Moni
    • Chris hat bereits geantwortet auf meine Mail :!!

      Ich habe eine Bestätigung bekommen und er hat sich entschuldigt :clab:
      Damit ist jetzt auch klar, dass Buchungen auch längerfristig gemacht werden können (nicht nur 6 Monate zuvor)

      Liebe Grüsse, Moni
    Das Nordamerikaforum mit Herz und Verstand
    Mbo Forum Discover America 2005-2018
    Dieses Forum hat keinen kommerziellen Hintergrund und ist rein privater Natur.