Big Horn Canyon via Harris Wash

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Big Horn Canyon via Harris Wash

      Hallo zusammen :wink4: ,

      Nachdem uns die Wanderung so gut gefallen hat und der alternative Zugang so einfach ist, möchte ich euch die Daten liefern, damit viele von euch den farbenprächtigen Canyon ohne Kletterei besuchen können.

      Der Parkplatz befindet sich direkt an der Hole in the Rock Road N 37°40’39.6“ W111°28’56.8“.

      Und zwar noch nicht mal auf halbem Wege zum Devils Garden :SCHAU:, ca. 1,2 Meilen nach Einmündung der Cedar Wash Road. Hier geht links ein kleiner Fahrweg ab. Wir haben dort an der Seite geparkt. Reifenspuren folgend kamen wir zur Harris Wash.

      In der Wash angekommen kürzten wir die Schleifen immer wieder ab und erreichten nach einer knappen Stunde dieses Gatter.



      Hier N 37°40’25.7“ W111°27’14.2“ biegt man links in die Wash ein.



      Kurz danach N 37°40’32.9 W111°27’14.0 kommt die Gabelung in West und East Fork:



      Links geht es in den West Fork.



      Hier ähnelt der Slot etwas dem Zebra Canyon.



      Der Canyon wird immer enger





      und schon bald wird der Canyon technisch, d. h. nur noch mit Ausrüstung begehbar.



      Also wieder zurück und nach links zum East Fork abgebogen.



      Kurze enge Slotpassagen



      wechseln sich mit weiten ab.



      Der Canyon wird immer farbenfroher.

















      Zwischendurch haben sich immer wieder Felsblöcke im Slot verkeilt, doch je mehr man davon überwinden kann, desto mehr entwickelt sich der Canyon zu einem Feuerwerk der Farben und Formen.









      Wir waren insgesamt drei Stunden unterwegs und haben keine Sekunde davon bereut. Unser Umkehrpunkt im East Fork war bei N37°41’01.1 W111°26’50.6“ .

      LG,

      Ilona
      Liebe Grüße

      Ilona



      "Man muss viel laufen. Da man, was man nicht mit dem Kleingeld von Schritten bezahlt hat, nicht gesehen hat." (Erich Kästner)


    • Danke nochmal für den Bericht ... hab ihn gleich abgespeichert für die Tour 2012...schön vor allem das man mit dem WoMo bis zum Parkplatz kommt... hoffentlich ist dort genügend Platz nach Eurer tolle Werbung hier für den Big Horn..
      Grüße Enrico :app:
      Grüße Enrico

    • Volker schrieb:

      Ich kann Dir aus den Koordinaten eine Route erstellen und es Dir als eGuide verkaufen

      Ich komm irgendwie mit dem Format der Koordinaten nicht parat, bei Google Earth lande ich damit immer an den falsche Stellen. :nw:

      Aber ist schon ok....
      Es grüßt der Willi
    • Wie viele ja hier wissen bin ich ein Kartenfan.
      Kann man von dieser Location das auch als Karte einstellen, das man z.b. weiß wo sich das ganze befindet?

      Das wäre super toll!!! :!!
      Gruß Gabriele
    • Billma schrieb:

      Volker schrieb:

      Ich kann Dir aus den Koordinaten eine Route erstellen und es Dir als eGuide verkaufen

      Ich komm irgendwie mit dem Format der Koordinaten nicht parat, bei Google Earth lande ich damit immer an den falsche Stellen. :nw:

      Aber ist schon ok....


      Ach so, dass ist natürlich etwas anderes ;)

      Wie schon mal irgendwo hier gepostet wurde, muss man bei den Koordinaten die Sekundenangaben löschen. Dann klappt es auch mit Google Earth / Maps & Co.

      Also nicht: N 37°40’25.7“ W111°27’14.2“
      Sondern so: N 37°40’25.7 W111°27’14.2

      Gruß
      Volker
    • Volker schrieb:

      Billma schrieb:

      Volker schrieb:

      Ich kann Dir aus den Koordinaten eine Route erstellen und es Dir als eGuide verkaufen

      Ich komm irgendwie mit dem Format der Koordinaten nicht parat, bei Google Earth lande ich damit immer an den falsche Stellen. :nw:

      Aber ist schon ok....


      Ach so, dass ist natürlich etwas anderes ;)

      Wie schon mal irgendwo hier gepostet wurde, muss man bei den Koordinaten die Sekundenangaben löschen. Dann klappt es auch mit Google Earth / Maps & Co.

      Also nicht: N 37°40’25.7“ W111°27’14.2“
      Sondern so: N 37°40’25.7 W111°27’14.2

      Wenn das richtige Zeichen verwendet wird, funktioniert es auch mit:

      Also nicht: N 37°40’25.7“ W111°27’14.2“
      Sonder so: N 37°40' 25.7" W111°27' 14.2"
      Gruß aus Wien
      Michael
    • Danke, Ilona, die Wanderung wird sofort noch als Option für diesen April aufgenommen.

      Schneewie schrieb:

      Wie viele ja hier wissen bin ich ein Kartenfan.
      Kann man von dieser Location das auch als Karte einstellen, das man z.b. weiß wo sich das ganze befindet?

      Das wäre super toll!!! :!!

      Gabriele, ich mag auch lieber Karten als GPS. Aber ich versuche es einfach so mit dieser Beschreibung und hoffe, dass das reicht.

      Gruß :wink4:

      Bettina
    • Volker schrieb:

      Wie schon mal irgendwo hier gepostet wurde, muss man bei den Koordinaten die Sekundenangaben löschen.

      Das weiß ich, hat Thomas mir verraten, aber bei N37°41’01.1 W111°26’50.6 lande ich an der Old Sheffield Road. :nw:

      Willi
      Es grüßt der Willi
    Das Nordamerikaforum mit Herz und Verstand
    Mbo Forum Discover America 2005-2018
    Dieses Forum hat keinen kommerziellen Hintergrund und ist rein privater Natur.