Valley of Fire, NV - East Entrance Loop

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Valley of Fire, NV - East Entrance Loop

      Heute möchte ich Euch eine kleine, nur 1,2 mi lange "Wanderung" im Valley of Fire vorstellen. Es ist kein offizieller Trail, es gibt daher keine markierten Wege. Das Auto parkte ich direkt am East Entrance und ging dann erst das kurze Stück neben der Straße zum Elephant Rock.



      Dann überquerte ich die Straße und ging einfach "querfeldein" durch das Gebiet. Ich bin 2008 schon einmal in dieser Ecke gewesen und hatte dort einige schöne Felsformationen und Arche gesehen, hatte damals aber keinerlei Koordinaten etc. aufgenommen. Ich war gespannt, ob ich die einzelnen Felsen wiederfinden würde. Aber als ich dann inmitten der Felsen stand, zweifelte ich daran, denn ich erblickte "nur" mir vollkommen neue Ansichten:


      Ein Ufo



      Spielende Delphine



      Löchrige Felsen


      Aber dann erkannte ich plötzlich etwas wieder, was ich schon vor drei Jahren gesehen hatte.


      Die Säulen


      Nun wusste ich, dass ich nicht mehr weit weg von der "Knutsch-Ecke" ;) sein konnte.


      Kiss 1



      Kiss 2


      Dann begegnete ich noch verschiedenen Windows.





      Und noch einem besonders schönen Arch.


      Nach knapp 1,5 h war ich zurück am Auto. Obwohl der Loop wirklich nicht lang war, hatte er doch "Zeit gefressen", denn die unzähligen tollen Motive animierten mich immer wieder zum Fotografieren.


      Die Karte wurde mit MapSource von Garmin erstellt
      Dateien
      Liebe Grüße
      Silke

      Westernlady's World
    • Einfach nur herrlich :clab: :clab: :clab: . Im VoF lohnt sich einfach jeder Schritt :!! .

      Dankeschön, Silke :knut1: und das nächste Mal werde ich bestimmt die Knutschecke aufsuchen.

      LG,

      Ilona
      Liebe Grüße

      Ilona



      "Man muss viel laufen. Da man, was man nicht mit dem Kleingeld von Schritten bezahlt hat, nicht gesehen hat." (Erich Kästner)


    • nuu-ya schrieb:

      kann man überall im Park querfeldein gehen oder gibts da Ranger, die bei bestimmten Orten "einen Riegel vorschieben"?

      Soweit mir bekannt ist, überprüfen die Ranger das Parken, also dass man nur auf den richtigen Parkplätzen parkt und eben nicht in diesen Dips auf der Straße durch die Rainbow Vista. Und dass man natürlich nicht auf den Felsen rumkletter, wo das auf Schildern verboten ist (Arch Rock). Ansonsten sind mir keine Verbote bekannt.

      Hier ein Auszug aus den Rules & Regulations:

      1) Can we climb the rocks?
      Yes, however climbing on Arch and Atlatl Rock is not permitted. If there is a group that is interested in rappelling in the park, the party must notify a Ranger before they start. This activity is also only allowed at Lone Rock. There are no chalk or spikes allowed when rappelling, only a natural tie offs are allowable.
      2) Can I drive off-road?
      Off road driving is prohibited in the park; however there is an area outside the park known as The Logandale Trails where off-roading is legal. This area can be accessed off of Liston Road in Logandale.
      There is also an area called Bitter Springs which is located off of Mile Marker 3 on the road leading towards the West Entrance of Valley of Fire State Park.


      Hinsichtlich Wanderungen gibt es da wohl keine speziellen Vorschriften bzw. finde ich keine auf den Seiten.
      Liebe Grüße
      Silke

      Westernlady's World
    • Westernlady schrieb:

      wo das auf Schildern verboten ist (Arch Rock).

      Ich habe vor ein paar Jahren das Verbotsschild am Arch Rock übersehen und bin raufgeklettert :schaem: . Es dauerte nicht lange, da heulte die Sirene los und der Ranger hat mich "ermahnt" :gg: .

      LG,

      Ilona
      Liebe Grüße

      Ilona



      "Man muss viel laufen. Da man, was man nicht mit dem Kleingeld von Schritten bezahlt hat, nicht gesehen hat." (Erich Kästner)


    • Ich hab hier gessesen und gegrübelt, was an der Karte nicht stimmt....hätte halt erst lesen sollen :MG: Schöne Gegend :!!
      Im Valley of Fire gibt es noch so einige Geheimnisse, da bin ich mir sicher.
    • na nix, ich schrieb doch, dass ich erst hätte lesen sollen. Ich dachte die wäre auf dem Kopf, weil ich als erstes den Elephant Rock gesehen habe und da war mir klar, dass du auf der Seite gewandert bist. Nach dem Lesen verstand ich dann auch die Karte.
      Hast alles richtig gemacht Schnattchen :!!
    • Direkt am Parkplatz beim Elephant Rock gibt es auch noch einen netten ausgehöhlten Stein. Wir waren (vermutlich etwa) gegen 16 Uhr dort und da hat der Name Valley of Fire eine ganz neue Bedeutung bekommen - neben der Fire Wave eines meiner Lieblingsfotos aus dem VoF.
      Bilder
      • IMG_8081.JPG

        86,49 kB, 972×648, 96 mal angesehen
      Liebe Grüße
      der Frosch
    • Billma schrieb:

      Zitat von »gelibird«
      aber 'Little Elephant Arch' wäre doch ganz passend :)


      Nö...Kleiner Drache beißt Bulldogge...Offensichtlich.... :gg:

      jetzt wo du's sagst - :pipa:

      und wie heißt das dann auf Englisch? ;te:


      Hier noch die GPS Daten zum Little Elephant Arch - ich glaube, der feht oben noch - N 36°25'38", W 114°27'27"

      Bestes Fotolicht ist übrigens am späten Abend. Auf der CD heißt er deswegen Sunset Arch - aber Little Elephant gefällt mir jetzt spontan besser.


      Ciao und liebe Grüße

      Angelika
      Wilderness is not a luxury but a necessity of the human spirit

      www.tourideas-usa.com
      www.usafotos.de


    Das Nordamerikaforum mit Herz und Verstand
    Mbo Forum Discover America 2005-2018
    Dieses Forum hat keinen kommerziellen Hintergrund und ist rein privater Natur.