Valley of Fire, NV - East Entrance Loop

    • USSPage schrieb:


      Ist es im VoF immer noch erlaubt überall querfeldein zu laufen. Vorausgesetzt natürlich man hat sein Auto ordnungsgemäß abgestellt?
      Der East Entrance Loop würde mir nämlich sehr gefallen. ;;NiCKi;:
      Im Mai dieses Jahres gab es keinerlei Hinweise das dies nicht erlaubt wäre. Für die Fire Wave hatten wir unser Auto übrigens etwas oberhalb des bekannten Dips am Straßenrand abgestellt, so dass es komplett von der Straße weg war. Ein Ranger ist vorbeigefahren, hat ihn nicht interessiert...das kann beim nächsten Mal vielleicht auch anders sein ;)
      Grüße,
      Jochen
    • wir waren vor ein paar Monaten im VoF- ich habe mit einem Ranger darüber gesprochen - es wurden einige Schilder aufgestellt, um die Besucher darauf hinzuweisen, dass das Parken nur auf den Parkplätzen erlaubt ist. Das hat 2 Gründe :
      a) Sicherheit, denn gerade auf den hügeligen Abschnitten kann man oft die Strasse nicht gut einsehen, wenn da jemand in den DIPS parkt, kann das gefährlich sein.
      b) Schutz der Landschaft. Gerade in der Nähe der Fire Wave versuchen die Ranger die Besucher davon abzuhalten quer Feld ein zu laufen - viele Abschnitte sind sandig und die Kanten brechen weg. Die Vegetation wird zerstört. Daher gibt es ja auch den "offiziellen" Trail.

      Bisher ist es NOCH nicht verboten überall rumzulaufen, das kann sich aber ändern, da es immer mehr Besucher gibt und diese Besucher immer mehr kaputt machen. Auf den Slickrocks kann man ohne Bedenken rumlaufen, in den anderen gebieten sollte man sehr vorsichtig sein.

      Bis jetzt gibt es aber noch keine Tickets für falsches Parken - aber auch das kann sich ändern. ;)

      meine Meinung dazu : ich würde immer versuchen auf offiziellen Parkplätzen zu parken. Dann muss man eben ein paar Meter mehr laufen ;)
    Das Nordamerikaforum mit Herz und Verstand
    Mbo Forum Discover America 2005-2018