Painted Rock Petroglyph Site, AZ

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Da bin ich vor 6 Jahren auf dem Weg von Phoenix zum Organ Pipe auch vorbei gefahren. Ich fand es ganz nett, um sich die Beine zu vertreten. Beeindruckend war für mich vor allem die schiere Anzahl der Felszeichnungen.
      Eine weitere Anfahrt würde ich dafür nicht in Kauf nehmen. Aber wenn es mehr oder weniger auf dem Weg liegt, ist es auf jeden Fall einen Besuch wert.

      Ein paar Bilder habe ich auch noch.







      Gruß

      Dirk
    • Ich habe es mir angetan und war zwei Mal dort gewesen, das zweite Mal im Februar 2009. Da bin ich aber auch direkt daran vorbei gekommen.

      Es gibt über 40 Petroglyph Sites in diesem Gebiet, die meisten sind allerdings relativ klein. Die Painted Rock Site ist die bekannteste und größte mit über 800 Petroglyphs.








      Die Petroglyphs sind vom Western Archaic Style (7500 v. Chr. bis etwa 1 n. Chr.) Wie alt diese Petroglyphs tatsächlich sind kann man nicht genau sagen. Charakteristisch für den Style sind geometrische und abstrakte Figuren wie das Gitter auf dem folgenden Bild:



      Die meisten der Petroglyphs sind vom Gila Style. Sie sollen von den Hohokam in die Felsen geritzt worden sein, die in der Zeit von 300 - 1450 hier gelebt haben. Sie sind leichter zu erkennen, es sind Tiere, Insekten, Menschenabbildungen, Pflanzen, Kreise und Zickzack-Linien.



    • Wir waren während unserer Südwest-Tour im März 2016 bei dieser Petroglyph Site:






      Am Anfang des Trails gibt es einige Schautafeln:


























      Auch am Ende des Trails zurück auf dem Weg zum Parkplatz gibt es noch einiges interessantes zum lesen, z. b. über die Lewis & Clark, Expedition - genauer gesagt über Jean Baptiste Charbonneau:





      ...oder über den Butterfield Trail:



      ...oder über den Anza Trail:









      Ausser uns war niemand sonst dort:




    Das Nordamerikaforum mit Herz und Verstand
    Mbo Forum Discover America 2005-2017