Grand Canyon NP, AZ - Kanab Point

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Original von Truman
      Hier ein Bild von unserem eigentlichen Ziel:



      Dieser Punkt wird nur sehr selten besucht und gilt bei vielen als der schönste Aussichtspunkt (wobei Schönheit ja relativ ist und dies jeder anders empfinden mag).


      Hallo Cnristian,

      un wo ist das jetzt? Grand Canyon North Rim?
      Das kann ja kaum der Blick von den Vermillion Cliffs sein. Steht die Strecke jetzt auch auf dem Plan?
      Gruß aus München

      Rainer

    • Hallo zusammen,

      die Strecke ist bei besserem Wetter sicherlich mt HC zu machen. Und nein, es ist weder Point Sublime, noch Toroweap (:gg: ). Er ist wesentlich unbekannter und ihr könnt ja noch etwas raten, auch wenn dies nicht die Raetselecke ist.
      Gruss,

      Christian

      OffroadDance.com
    • Ich hab dann noch Widforss und Tiyo gefunden.
      4.10. - 17.11.: Namibia
      27.1. - 16.2. 2019: Natürlich wieder Vegas, Baby
      Mai/Juni 2019: mal kurz nach Namibia, da war ich noch nie.
      August 2019: kurzer USA Trip mit Freunden. Männnerrunde, hoffentlich sieht uns keiner
      --------------------------------------------------------------------------------------
      Ich hab ein paar kleine Deals mit Namibia aufgemacht. Wer also Hotels/Lodges dort buchen will, kann sich gerne melden.
    • Original von Westernlady
      Hm, das bitzelt mich jetzt wirklich, wo Du Dich da am GC rumgetrieben hast :gg:
      Im Bereich North Rim hab ich noch eine Gravelroad zu einem Punkt House Rock / Buffalo Ranch gesehen.


      Hi Silke,

      dort waren wir nicht. Man sollte den Bereich des North Rims aber nicht zu sehr einengen. Vielleicht als kleinen Tipp: Wenn man sich unseren Reiseplan ansieht, sieht man, daß wir auch im Arizona Strip unterwegs waren.

      Gruss,

      Christian
      Gruss,

      Christian

      OffroadDance.com

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Truman ()

    • Na sag schon, Mensch. Du machst mich richtig nervös hier.
      4.10. - 17.11.: Namibia
      27.1. - 16.2. 2019: Natürlich wieder Vegas, Baby
      Mai/Juni 2019: mal kurz nach Namibia, da war ich noch nie.
      August 2019: kurzer USA Trip mit Freunden. Männnerrunde, hoffentlich sieht uns keiner
      --------------------------------------------------------------------------------------
      Ich hab ein paar kleine Deals mit Namibia aufgemacht. Wer also Hotels/Lodges dort buchen will, kann sich gerne melden.
    • Original von Westernlady
      :wut1: :wut1: :wut1:

      Dann fällt mir gerade nur noch der Whitmore Canyon ein ?(


      Nö, der kann es eigentlich nicht sein, da er viel naeher am Fluss liegt. Wir waren deutlich höher.
      Hier noch ein kleiner Hinweis: Die Zufahrt erfolgt zum Teil über den Strip ausserhalb des National Parks, der Punkt selbst liegt jedoch im National Park. Damit sollte es jetzt eigentlich einfach sein.

      Ich melde mich jetzt erstmal ab, da wir jetzt Richtung Excalante aufbrechen.
      Gruss,

      Christian

      OffroadDance.com
    • Hallo Ulrich,

      bist Du jetzt durch den "Son of a Bitch" daraufgekommen ? Bezüglich deiner Frage: Punkt 6 liegt ja noch auf der Mt. Trumbull Road. Diese waere zumindest bis dorthin, als wir jetzt dort waren, mit einem Camper zu fahren gewesen.
      Allerdings bin ich mir nicht ganz sicher, ob die Route, so wie eingezeichnet, korrekt ist.
      Von den vier bekannten Routen sind drei inzwischen gesperrt worden. Leider findet die Sperrung immer erst relativ nahe am Kanab Point statt, so daß man dann den ganzen Weg wieder zurück darf.
      Der Teil nahe am Kanab Point sollte aber i.O. sein.

      Ich kann Dir aber den Tracklog zur Verfügung stellen, sobald ich wieder zuhause bin. Ansonsten wird die Route auch weitestgehend korrekt in Topo 8 dargestellt.
      Gruss,

      Christian

      OffroadDance.com
    Das Nordamerikaforum mit Herz und Verstand
    Mbo Forum Discover America 2005-2018
    Dieses Forum hat keinen kommerziellen Hintergrund und ist rein privater Natur.